Kategorie : Capnocytophaga

Capnocytophaga

Capnocytophaga

Capnocytophaga-Bakterien leben im Mund von Katzen und Hunden, ohne sie krank zu machen. In seltenen Fällen können Menschen nach einem Biss oder engem Kontakt mit Tieren mit diesen Keimen infiziert werden.

Wie infizieren sich Menschen mit Capnocytophaga?

Wie infizieren sich Menschen mit Capnocytophaga?

Capnocytophaga-Bakterien (Keime) können sich durch Bisse, Kratzer, Licks oder anderen engen Kontakt mit Tieren wie Hunden und Katzen auf Menschen ausbreiten.

Risiko einer Capnocytophaga-Infektion

Risiko einer Capnocytophaga-Infektion

Menschen mit geschwächtem Immunsystem haben ein höheres Infektionsrisiko, aber jeder kann an Capnocytophaga-Bakterien erkranken. Zum Glück sind Infektionen selten.

Haustiere und Capnocytophaga-Keime

Haustiere und Capnocytophaga-Keime

Capnocytophaga-Keime können im Mund von Hunden und Katzen gefunden werden. Diese Keime machen die Tiere nicht krank. In seltenen Fällen können sie bei Menschen eine Infektion verursachen.

Capnocytophaga-Informationen für medizinisches Fachpersonal

Capnocytophaga-Informationen für medizinisches Fachpersonal

Capnocytophaga verursachen schwere Infektionen, insbesondere bei immungeschwächten Patienten.