Prinzipien der Epidemiologie

Die Zeilenauflistung ist eine Art epidemiologischer Datenbank und wie eine Tabelle mit Zeilen und Spalten organisiert. Typischerweise wird jede Zeile als Aufzeichnung oder Beobachtung bezeichnet und repräsentiert eine Person oder einen Krankheitsfall. Jede Spalte wird als Variable bezeichnet und enthält Informationen zu einem Merkmal des Individuums, wie z. B. Rasse oder Geburtsdatum. Die erste Spalte oder Variable einer epidemiologischen Datenbank enthält normalerweise den Namen, die Initialen oder die Identifikationsnummer der Person. Andere Spalten können demografische Informationen, klinische Details und Expositionen enthalten, die möglicherweise mit einer Krankheit zusammenhängen.

Tabelle 2.1 Auflistung der Hepatitis-A-Fälle, Gesundheitsamt des Landkreises, Januar - Februar 2004

ICH WÜRDE Datum von
Diagnose
Stadt, Dorf Alter
(Jahre)
Sex Hosp Gelbsucht Ausbruch IV Drogen IgM Pos