Drei Dinge, die Sie möglicherweise nicht über CPR wissen

Menschen mit Herzstillstand können von CPR profitieren, doch viele Menschen mit Herzstillstand führen keine CPR durch. Erfahren Sie mehr über CPR, damit Sie vorbereitet sind.

Was ist CPR und wann sollte ich es verwenden?

Die kardiopulmonale Wiederbelebung (CPR) ist ein Notfallverfahren, das dazu beitragen kann, das Leben einer Person zu retten, wenn ihre Atmung oder ihr Herz stehen bleiben. Wenn das Herz einer Person aufhört zu schlagen, befindet sie sich in einem Herzstillstand. Während eines Herzstillstands kann das Herz kein Blut in den Rest des Körpers pumpen, einschließlich Gehirn und Lunge. Der Tod kann innerhalb von Minuten ohne Behandlung eintreten.2 CPR verwendet Brustkompressionen, um nachzuahmen, wie das Herz pumpt. Diese Kompressionen tragen dazu bei, dass das Blut durch den Körper fließt.

Herzstillstand ist nicht dasselbe wie ein Herzinfarkt. Ein Herzinfarkt tritt auf, wenn der Blutfluss zum Herzen blockiert ist. Eine Person mit einem Herzinfarkt spricht und atmet immer noch. Diese Person braucht keine CPR - aber sie muss sofort ins Krankenhaus. Ein Herzinfarkt erhöht das Risiko eines Herzstillstands.2

Erfahren Sie einige überraschende Fakten über CPR, Herzstillstand und wie Sie darauf vorbereitet sein können, ein Leben zu retten.

1. CPR rettet Leben.

Derzeit sterben etwa 9 von 10 Menschen mit Herzstillstand außerhalb des Krankenhauses.3 CPR kann jedoch dazu beitragen, diese Chancen zu verbessern.Wenn es in den ersten Minuten nach einem Herzstillstand durchgeführt wird, kann die CPR die Überlebenschance einer Person verdoppeln oder verdreifachen.3

Bestimmte Personen, einschließlich Personen in einkommensschwachen, schwarzen und hispanischen Stadtteilen, erhalten seltener HLW von Umstehenden als Menschen in einkommensstarken, weißen Stadtteilen.1 Frauen erhalten möglicherweise auch seltener HLW, wenn sie einen Herzstillstand erleiden ein öffentlicher Ort.4

2. Herzstillstände treten häufig zu Hause auf

Ungefähr 350.000 Herzstillstände ereignen sich jedes Jahr außerhalb von Krankenhäusern - und ungefähr 7 von 10 davon ereignen sich zu Hause.1 Leider erhält ungefähr die Hälfte der Menschen, die zu Hause Herzstillstände erleiden, nicht die Hilfe, die sie von Umstehenden benötigen, bevor ein Krankenwagen ankommt .3

Wenn ein Herzstillstand auftritt (siehe Seitenleiste), rufen Sie sofort 9-1-1 an und führen Sie dann eine HLW durch, bis medizinische Fachkräfte eintreffen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie CPR durchführen.

3. Sie benötigen keine formelle Schulung, um eine HLW durchzuführen.

Sie benötigen keine spezielle Zertifizierung oder formelle Schulung, um CPR durchzuführen, aber Sie benötigen eine Ausbildung. Wenn jemandem in Ihrer Nähe ein Herzstillstand passiert, haben Sie keine Angst - seien Sie einfach vorbereitet! Befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie jemanden mit Herzstillstand sehen:

  • Rufen Sie sofort 9-1-1 an. Wenn sich ein anderer Zuschauer in der Nähe befindet, sparen Sie Zeit, indem Sie diese Person bitten, 9-1-1 anzurufen und nach einem automatisierten externen defibrillatorexternen Symbol (AED) zu suchen, während Sie mit der HLW beginnen. AEDs sind tragbare Maschinen, die das Herz elektrisch schockieren und es wieder schlagen lassen können.
  • CPR geben. Drücken Sie mit einer Geschwindigkeit von 100 bis 120 Drücken pro Minute fest und schnell in die Mitte der Brust. Lassen Sie die Brust nach jedem Stoß wieder in ihre normale Position zurückkehren. Die American Heart Association (AHA) empfiehlt, Ihre Pushs auf den Beat des Songs "Stayin 'Alive" abzustimmen. Diese CPR-Methode wird als "Nur-Hände" bezeichnet und beinhaltet nicht das Einatmen in den Mund der Person.
  • Geben Sie weiterhin CPR, bis medizinische Fachkräfte eintreffen oder bis eine Person mit formeller CPR-Ausbildung die Leitung übernehmen kann.

Erfahren Sie mehr über das methodexternale CPR-Symbol nur für Hände von AHA.

Wenn Sie Vertrauen in die Durchführung von HLW gewinnen möchten, sollten Sie eine Klasse besuchen oder an einer Schulung teilnehmen. Suchen Sie ein trainingexternes Symbol oder ein kursexternes Symbol in Ihrer Nähe.