FoodCORE Center: South Carolina

Programmübersicht

Das Ministerium für Gesundheit und Umweltkontrolle in South Carolina (DHEC) hat sein FoodCORE-Programm eingerichtet, um die Fähigkeit zu verbessern, lebensmittelbedingte Ausbrüche zu erkennen und darauf zu reagieren, indem die epidemiologischen, Labor- und Umweltgesundheitskapazitäten verbessert werden.

„FoodCORE hat unsere Kapazität für Fallinterviews erheblich verbessert. Vor FoodCORE hatten wir keine Ressourcen, mit denen wir regelmäßig Leute interviewen konnten Salmonellen Infektionen. Im Zeitraum 2014-2015 haben von FoodCORE finanzierte Mitarbeiter über 2300 gemeldete Fälle erfolgreich befragt. Dieses Programm ist entscheidend für unsere Reaktion auf vermutete Ausbrüche. “

David Young, lebensmittelbedingter Epidemiologe