Die gesundheitlichen Auswirkungen von Übergewicht und Adipositas

COVID-19: Fettleibigkeit kann das Risiko für schwere Krankheiten erhöhen

Menschen mit Adipositas haben im Vergleich zu Menschen mit normalem oder gesundem Gewicht ein erhöhtes Risiko für viele schwerwiegende Krankheiten und Gesundheitszustände, einschließlich der folgenden: 1,2,3

  • Alle Todesursachen (Sterblichkeit)
  • Hoher Blutdruck (Hypertonie)
  • Hoher LDL-Cholesterinspiegel, niedriger HDL-Cholesterinspiegel oder hohe Triglyceridspiegel (Dyslipidämie)
  • Typ 2 Diabetes
  • Koronare Herzerkrankung
  • Schlaganfall
  • Erkrankung der Gallenblase
  • Arthrose (Abbau von Knorpel und Knochen in einem Gelenk)
  • Schlafapnoe und Atemprobleme
  • Viele Arten von Krebs-Symbolen
  • Geringe Lebensqualität
  • Geisteskrankheiten wie klinische Depressionen, Angstzustände und andere psychische Störungen4,5
  • Körperschmerzen und körperliche Funktionsstörungen6

Weitere Informationen zu diesen und anderen Gesundheitsproblemen im Zusammenhang mit Übergewicht und Adipositas finden Sie in den klinischen Richtlinien zur Identifizierung, Bewertung und Behandlung von Übergewicht und Adipositas bei Erwachsenen. PDF-Symbol [PDF-1.25MB] Externes Symbol.

Möchten Sie mehr erfahren?

Verweise