Gewichtszunahme verhindern

Wenn Sie derzeit ein gesundes Gewicht haben, sind Sie dem Spiel bereits einen Schritt voraus. Um bei einem gesunden Gewicht zu bleiben, lohnt es sich, jetzt ein wenig zu planen.

Oder vielleicht sind Sie übergewichtig, aber noch nicht bereit, Gewicht zu verlieren. Wenn dies der Fall ist, ist die Verhinderung einer weiteren Gewichtszunahme ein würdiges Ziel.

Mit zunehmendem Alter verschiebt sich ihre Körperzusammensetzung allmählich - der Muskelanteil nimmt ab und der Fettanteil steigt. Diese Verschiebung verlangsamt den Stoffwechsel und erleichtert die Gewichtszunahme. Darüber hinaus werden manche Menschen mit zunehmendem Alter weniger körperlich aktiv, was das Risiko einer Gewichtszunahme erhöht.

Die gute Nachricht ist, dass Gewichtszunahme verhindert werden kann, indem ein Lebensstil gewählt wird, der gute Essgewohnheiten und tägliche körperliche Aktivität umfasst. Indem Sie Gewichtszunahme vermeiden, vermeiden Sie ein höheres Risiko für viele chronische Krankheiten wie Herzerkrankungen, Schlaganfall, Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck, Arthrose und einige Formen von Krebs.

Auswahl eines Ernährungsplans zur Verhinderung von Gewichtszunahme

Wie wählen Sie einen Plan für eine gesunde Ernährung aus, mit dem Sie Ihr aktuelles Gewicht halten können? Ziel ist es, aus der Auswahl nahrhafter und gesunder Lebensmittel eine Gewohnheit zu machen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie Gesunde Ernährung für ein gesundes Gewicht.

Wenn Sie Gewichtszunahme verhindern möchten, wählen Sie Lebensmittel, die die richtige Anzahl an Kalorien liefern, um Ihr Gewicht zu halten. Diese Anzahl variiert von Person zu Person. Dies hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich Ihrer Größe, Ihres Gewichts, Ihres Alters, Ihres Geschlechts und Ihres Aktivitätsniveaus. Weitere Informationen finden Sie unter Ausgleichen von Kalorien.

Beweg dich!

Neben einem gesunden Ernährungsplan hilft Ihnen ein aktiver Lebensstil dabei, Ihr Gewicht zu halten. Regelmäßige körperliche Aktivität kann Ihr Risiko für viele chronische Krankheiten verringern und dazu beitragen, Ihren Körper gesund und stark zu halten. Dies macht es wahrscheinlicher, dass Sie Ihr Gewicht halten.

Obwohl körperliche Aktivität ein wesentlicher Bestandteil des Gewichtsmanagements ist, ist sie auch ein wesentlicher Bestandteil der Gesundheit im Allgemeinen. Regelmäßige körperliche Aktivität kann Ihr Risiko für viele chronische Krankheiten verringern und dazu beitragen, Ihren Körper gesund und stark zu halten. Um mehr darüber zu erfahren, wie körperliche Aktivität Ihnen helfen kann, ein gesundes Gewicht zu halten, besuchen Sie Körperliche Aktivität für gesundes Gewicht.

Selbstüberwachung

Es kann auch hilfreich sein, sich regelmäßig zu wiegen. Wenn sich ein paar Pfund ansammeln, nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Lebensstil zu untersuchen. Mit diesen Strategien erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Sie schneller kleine Gewichtszunahmen feststellen.

Frag dich selbst-

  • Hat sich mein Aktivitätslevel geändert? Verwenden Sie dieses Tagebuch-PDF-Symbol [PDF-17.5KB], um Ihre körperliche Aktivität zu verfolgen.
  • Iss ich mehr als sonst Wenn Sie ein PDF-Symbol für ein Ernährungstagebuch [PDF-105KB] einige Tage lang aufbewahren, werden Sie möglicherweise besser auf Ihre Ernährungsgewohnheiten aufmerksam.

Wenn Sie sich diese Fragen stellen und feststellen, dass Sie Ihr Aktivitätsniveau verringert oder eine schlechte Auswahl an Lebensmitteln getroffen haben, verpflichten Sie sich, wieder auf Kurs zu kommen. Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihr Aktivitätsniveau verringert oder eine schlechte Auswahl an Lebensmitteln getroffen haben, verpflichten Sie sich, wieder auf Kurs zu kommen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Halten Sie das Gewicht aus
Abnehmen ist der erste Schritt. Sobald Sie abgenommen haben, möchten Sie lernen, wie Sie es fernhalten können.