HIV und Afroamerikaner

Hispanics / Latinos können jeder Rasse angehören.
Quelle: CDC. Diagnose einer HIV-Infektion in den USA und in abhängigen Gebieten, 2018 (vorläufig) pdf-Symbol [PDF - 10 MB]. HIV-Überwachungsbericht 2019;30.

Von 2010 bis 2017 gingen die HIV-Diagnosen bei Schwarzen / Afroamerikanern in 50 Bundesstaaten und im District of Columbia insgesamt um 15% zurück. Die Trends waren jedoch für verschiedene Gruppen von Schwarzen / Afroamerikanern unterschiedlich.

HIV-Diagnosen bei Schwarzen / Afroamerikanern
in den 50 Staaten und District of Columbia, 2010-2017

CDC. NCHHSTP AtlasPlus. Zugriff am 24. Januar 2020.

Mit HIV leben

Erwachsene und jugendliche Schwarze / Afroamerikaner mit HIV in 50 Staaten und im District of Columbia

Eine Person mit HIV, die HIV-Medikamente wie vorgeschrieben einnimmt und viral unterdrückt oder nicht nachweisbar ist und bleibt, kann gesund bleiben und hat praktisch kein Risiko, HIV sexuell auf HIV-negative Partner zu übertragen.