Masern

Das hoch ansteckende Masernvirus wird häufig von Reisenden oder Menschen aus anderen Ländern in die USA gebracht. Jeder importierte Masernfall könnte einen Ausbruch auslösen, insbesondere wenn untergeimpfte Gruppen exponiert sind. Die Überwachung und sofortige Untersuchung von Fällen und Kontakten trägt dazu bei, die Ausbreitung von Krankheiten zu stoppen. Nachfolgend sind wichtige Ressourcen aufgeführt, die für Angehörige der Gesundheitsberufe besonders relevant sind.

Falldefinition

Masernfälle werden von Staaten der CDC über das National Notifying Diseases Surveillance System (NNDSS) gemeldet. Sowohl wahrscheinliche als auch bestätigte Fälle sollten national gemeldet werden. Lesen Sie mehr über die Masernfalldefinition.

Masern Fälle und Ausbrüche

Masern sind national meldepflichtig und Fälle sollten dem zuständigen Gesundheitsamt gemeldet werden. Masernfälle werden von Staaten über NNDSS an CDC gemeldet. Lesen Sie mehr über Masernfälle und Ausbrüche.

Überwachungshandbuch

Das Handbuch zur Überwachung von durch Impfstoffe vermeidbaren Krankheiten bietet aktuelle Richtlinien für diejenigen, die direkt an der Überwachung von durch Impfstoffe vermeidbaren Krankheiten beteiligt sind, insbesondere für Mitarbeiter der staatlichen und lokalen Gesundheitsbehörden. Sehen Sie sich das Kapitel Masern an.

Reaktion auf Masernausbrüche

Die rasche Erkennung, Meldung und Untersuchung von Masern ist wichtig, da die Ausbreitung der Krankheit durch frühzeitige Erkennung von Fällen und Reaktion auf die öffentliche Gesundheit, einschließlich Impfung und Quarantäne anfälliger Kontakte ohne mutmaßlichen Nachweis einer Immunität, begrenzt werden kann. Die Bestätigung des Labors ist für alle Masernausbrüche unerlässlich.

Staatliche und lokale Gesundheitsämter sind führend bei der Untersuchung von Masernfällen und -ausbrüchen, wenn sie auftreten

Ressourcen

  • Nationale Immunisierungsumfrage
    Informationen aus und über die große, laufende CDC-Umfrage zur Impfrate.
  • Dokumentation und Überprüfung der Beseitigung von Masern, Röteln und angeborenem Röteln-Syndrom in der Region Amerika Nationaler Bericht der Vereinigten Staaten, 28. März 2012 pdf icon [62 Seiten] (veröffentlicht im Oktober 2012)
    • Zusammenfassung und Schlussfolgerungen eines externen Expertengremiums, Dezember 2011 pdf icon [6 Seiten] (veröffentlicht im Oktober 2012)
  • Arbeitsblatt und Anweisungen zur Masernüberwachung
    Ein Anhang zum Handbuch zur Überwachung von durch Impfstoffe vermeidbaren Krankheiten.
  • Masern schnelle Statistiken
    Statistiken über die jüngsten Masernfälle und die Impfrate.
  • Wöchentliche Informationen zu meldepflichtigen Krankheiten / Todesfällen in ausgewählten Städten
    Das aktuellste Volumen des wöchentlichen CDC-Berichts über Morbidität und Mortalität mit Links zu Informationen über Fälle von Masern (und anderen Krankheiten), die jede Woche gemeldet werden.
  • WHO-Statistik zu Measlesexternal Symbol
    Informationen zur Masernstatistik der Weltgesundheitsorganisation