LKW-Sprühen

Was Sie über das Sprühen von LKWs wissen müssen

Mit speziellen Sprühgeräten ausgestattete Lastwagen können zur Behandlung von Bereichen mit Larviziden oder Adultiziden eingesetzt werden, um Mückenlarven oder erwachsene Mücken abzutöten. Dieser Vorgang wird als LKW-Sprühen bezeichnet. LKW-Sprühen wird verwendet, um:

  • Kontrollieren und reduzieren Sie die Anzahl der Mücken, die Viren verbreiten können. Dies kann die Wahrscheinlichkeit verringern, krank zu werden.
  • Kontrollieren und reduzieren Sie die Anzahl der lästigen Mücken, die Menschen stören, aber keine Viren verbreiten.
  • Behandeln Sie ganze Stadtteile in kurzer Zeit im Vergleich zu einigen anderen Methoden.

Moskitokontrollbezirke oder lokale Regierungsabteilungen verfolgen sowohl lästige Mücken als auch Mücken, die Viren verbreiten können. Das Versprühen von Larviziden und Adultiziden von einem LKW gemäß den Anweisungen auf dem Etikett ist eine Möglichkeit, Mückenlarven oder erwachsene Mücken in einem Gebiet abzutöten. Dies ist besonders wichtig, wenn Menschen in der Gemeinde an Mückenstichen erkranken.

Was sprühen Mückenbekämpfungsfahrzeuge?

Adultizid: Mückenbekämpfungswagen sprühen sehr kleine Mengen Insektizid in die Luft, um fliegende Mücken abzutöten. Dieses Spray ist ein feiner Nebel, der in der Umgebung als Nebelgerät wirkt.

Larvizid: Mückenbekämpfungsfahrzeuge wenden Larvizide direkt auf das Wasser an, in dem Mücken entdeckt wurden. Diese Art der Anwendung ist auch nützlich, um Mückenlarven abzutöten, die an schwer erreichbaren Orten leben.

Wann erfolgt das Sprühen?

Adultizid: Sprühen tritt auf, wenn die Mücken am aktivsten sind. Im Allgemeinen geben lokale Regierungsbehörden oder Mückenbekämpfungsbezirke die Daten und Zeiten des Sprühens in der lokalen Zeitung, auf Bezirkswebsites und in sozialen Medien, durch öffentliche Bekanntmachungen, per Telefon oder durch Bekanntmachungen von Tür zu Tür bekannt.

Larvizid: Anwendungen werden normalerweise tagsüber durchgeführt, damit der Fahrer leicht Gewässer lokalisieren kann, in denen Mückenlarven entdeckt wurden.

Wie oft sprühen Gemeinden?

Nach dem Sprühen werden lokale Regierungsabteilungen oder Mückenbekämpfungsbezirke die Mückenpopulationen verfolgen und einen Bereich erneut behandeln, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass Menschen von Mücken gebissen werden.

Ist das Spray schädlich für Menschen, Haustiere, Tiere oder die Umwelt?

Bei Anwendung durch einen lizenzierten Vektorkontrollprofi, der die Anweisungen auf dem Etikett befolgt, stellt das Sprühen von LKWs ein minimales Risiko für Menschen, Haustiere, Tiere und die Umwelt dar. Es besteht die Möglichkeit, dass das Sprühen von Larviziden wie Bti oder Adultiziden Augenreizungen verursachen kann, wenn sich eine Person beim Sprühen im Freien befindet.

Was soll ich während oder nach dem Sprühen tun?

Das Sprühen ist sicher, wenn es von einem lizenzierten Vektorkontrollfachmann angewendet wird, der die Anweisungen auf dem Etikett befolgt. Wenn Sie lieber drinnen bleiben und Fenster und Türen schließen möchten, können Sie dies, dies ist jedoch nicht erforderlich. Das Spray schadet Haustieren nicht, aber Sie können sie beim Sprühen ins Haus bringen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, wenn Sie nach dem Sprühen Bedenken haben.

Informationen zu Insektiziden und Gesundheit

  • Die Environmental Protection Agency überwacht die Registrierung von Insektiziden.
  • Das externe Symbol des National Pesticide Information Center (NPIC) bietet Informationen online oder über die gebührenfreie Nummer 1-800-858-7378.