Georgia SCDC Data, 2010: Karte und Abbildungen

Das SCDC-Programm überwacht und berichtet über die Gesundheit von Menschen mit Sichelzellenerkrankungen (SCD) im Laufe der Zeit. Die nachstehenden Karten und Abbildungen zeigen Daten für 2010 zur Anzahl der Patienten, Krankenhausaufenthalte und Besuche in der Notaufnahme (ED) für SCD in Georgia (GA). Klicken Sie unter jede Karte oder Grafik, um aggregierte Daten herunterzuladen.

Die in diesen Daten enthaltenen Patienten erfüllten mindestens eines der folgenden Kriterien:

  • Geboren im Jahr 2010 und vom staatlichen Neugeborenen-Screening-Programm mit einer bestätigten Diagnose von SCD gemeldet
  • Geboren vor 2010 und vom staatlichen Neugeborenen-Screening-Programm mit einer bestätigten Diagnose von SCD gemeldet UND hatte 2010 Hinweise auf eine Inanspruchnahme der Gesundheitsversorgung *
  • Betreuung in einem der staatlichen Spezialbehandlungszentren für Hämoglobinopathie UND Betreuung 1) im Jahr 2010; oder 2) im Jahr 2010 Hinweise auf eine Inanspruchnahme des Gesundheitswesens * und eine im Labor bestätigte Diagnose von SCD hatten. Die im SCDC-Programm enthaltenen Spezialbehandlungszentren sind:
    • Sichelzellenzentrum der Universität Augusta
    • Programm für Sichelzellenkrankheiten im Children's Healthcare in Atlanta
    • Georgia Comprehensive Sickle Cell Center im Grady Memorial Hospital
  • Drei oder mehr Besuche im Gesundheitswesen (Krankenhaus, Notaufnahme oder ambulant) mit einem SCD-ICD-9-CM-Code (bis 30. September 2015) oder ICD-10-CM-Code (nach dem 1. Oktober 2015) über einen Zeitraum von 5 Jahren zwischen 1. Januar 2004 und 31. Dezember 2016 UND Angabe der Inanspruchnahme des Gesundheitswesens * 1) im Jahr 2010; oder 2) vor und nach 2010

* Krankenhausentlassung, Notaufnahme oder Medicaid-Ansprüche

Demografie