Wenn der Donner dröhnt, gehen Sie nach drinnen!

Erfahren Sie, wie Sie sich und Ihre Lieben während eines Gewitters schützen können. Draußen zu sein, wenn ein Blitz vorhanden ist, ist nichts, was man leicht nehmen sollte - niemals.

Die Wettervorhersage sieht eine leichte Wahrscheinlichkeit von Gewittern vor, aber Sie können nur ein paar flauschige weiße Wolken über Ihnen sehen. Also schnappen Sie und Ihr Tennispartner Ihre Schläger und Bälle und gehen zum Tennisplatz. Sie verbringen ein paar Minuten damit, sich aufzuwärmen und dann - warten Sie! Hörst du diesen Donner? War das ein Blitz?

Wie geht's? Spielen Sie weiter, bis Donner und Blitz näher kommen? Setzen Sie sich auf die Metallbank unter den Bäumen, um zu sehen, was passiert? Oder in dein Auto steigen und nach Hause fahren?

Richtige Antwort: Wenn sich kein wesentlicher, nicht konkreter Unterschlupf in der Nähe befindet, steigen Sie in Ihr Auto und warten Sie auf den Sturm.

Warum? Weil es nicht leicht ist, draußen zu sein, wenn ein Blitz vorhanden ist.

Risiken von Blitzeinschlägen

Obwohl die Wahrscheinlichkeit, in einem bestimmten Jahr vom Blitz getroffen zu werden, weniger als 1 zu 1 Million beträgt, können einige Faktoren das Risiko für Sie erhöhen. Blitze treffen am häufigsten Menschen, die im Freien arbeiten oder Freizeitaktivitäten im Freien betreiben. Regionale und saisonale Unterschiede können sich auch auf Ihr Blitzrisiko auswirken.

Im Jahr 2019 hatten Florida und Texas die blitzschnellste todessexuelle Ikone. Florida gilt als die „Blitzhauptstadt“ des Landes mit mehr als 2.000 Blitzverletzungen in den letzten 50 Jahren.

Die Folgen von Blitzeinschlägen sind schwerwiegend. Der Blitz ist eine der Hauptursachen für wetterbedingte Todesfälle. Von 2009 bis 2018 verursachte der Blitz in den USA durchschnittlich 27 todessexuelle Symbole pro Jahr.

Schützen Sie sich vor Blitzeinschlägen

Sie können sich vor Risiken schützen, auch wenn Sie im Freien gefangen werden, wenn ein Blitz in der Nähe ist.

Sicherheitsvorkehrungen im Freien

  • Wenn die Wettervorhersage Gewitter erfordert, verschieben Sie Ihre Reise oder Aktivität.
  • Denken Sie daran: Wenn der Donner dröhnt, gehen Sie nach drinnen. Suchen Sie sich einen sicheren, geschlossenen Unterschlupf.
  • Vergessen Sie nicht die 30-30-Regel. Nachdem Sie einen Blitz gesehen haben, zählen Sie bis 30. Wenn Sie Donner hören, bevor Sie 30 erreichen, gehen Sie nach drinnen. Unterbrechen Sie die Aktivitäten für mindestens 30 Minuten nach dem letzten Donnerschlag.
  • Wenn kein Unterschlupf verfügbar ist, ducken Sie sich tief und berühren Sie so wenig wie möglich Ihren Boden. Blitze verursachen elektrische Ströme entlang der Erdoberfläche, die in einer Entfernung von über 30 Metern tödlich sein können.
  • Halten Sie sich von Betonböden oder -wänden fern. Blitze können durch alle Metalldrähte oder -stangen in Betonwänden oder -böden wandern. Obwohl Sie nach Möglichkeit in eine nicht konkrete Struktur umziehen sollten, schützt Sie der Innenbereich nicht automatisch vor Blitzen. Tatsächlich tritt etwa ein Drittel der Blitzschlagverletzungen in Innenräumen auf.

Sicherheitsvorkehrungen in Innenräumen

  • Vermeiden Sie Wasser während eines Gewitters. Blitze können durch Rohrleitungen wandern.
  • Vermeiden Sie elektronische Geräte aller Art. Blitze können durch elektrische Systeme sowie Radio- und Fernsehempfangssysteme übertragen werden.
  • Vermeiden Sie schnurgebundene Telefone. Schnurlose oder Mobiltelefone können jedoch während eines Sturms sicher verwendet werden.
  • Vermeiden Sie Betonböden und -wände.

Blitzeinschläge mögen selten sein, aber sie treten immer noch auf und das Risiko schwerer oder tödlicher Verletzungen ist hoch. Gewitter ernst nehmen.

Lernen und befolgen Sie diese Sicherheitsregeln, um sich vor Blitzen zu schützen.