Schützen Sie sich und Ihre Familie in einem Strahlungsnotfall

Wohin in einem Strahlungsnotfall?

Wenn Sie sich während eines Strahlungsnotfalls draußen dekontaminieren, wird Ihre Exposition gegenüber schädlichem radioaktivem Material verringert. Selbst wenn Sie nur Ihre äußere Kleidungsschicht entfernen, können Sie bis zu 90% des radioaktiven Materials entfernen.

  • Zieh deine äußere Kleidungsschicht aus
  • Waschen Sie sich ab
  • Ziehen Sie saubere Kleidung an

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie sich nach einem Strahlungsnotfall selbst dekontaminieren können.

Strahlung kann den Körper auf verschiedene Weise beeinflussen.

  • Die gesundheitlichen Auswirkungen hängen von der vom Körper absorbierten Strahlungsmenge (der Dosis), der Art der Strahlung sowie davon ab, wie und wie lange die Person exponiert war.
  • In großen Dosen kann Strahlung schwere Krankheiten oder Hautverbrennungen verursachen.
  • Wenn Sie verletzt sind oder glauben, verletzt zu sein, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Erfahren Sie mehr über mögliche gesundheitliche Auswirkungen von Strahlenexposition und Kontamination.

Es gibt verschiedene Behandlungen für Strahlennotfälle, aber jede Art der Behandlung funktioniert nur in bestimmten Situationen.

  • In einigen Situationen ist keine Behandlung verfügbar oder angemessen.
  • Die Behandlungen, die für die innere Kontamination verfügbar sind, umfassen Kaliumiodid (KI), Preußischblau und Diethylentriaminpentaacetat (DTPA).
  • Medizinische und andere Beamte überwachen die Situation, um festzustellen, welche Arten von Behandlungen erforderlich sind, und geben Auskunft darüber, wie sie erhalten werden können. Erfahren Sie mehr über medizinische Behandlungen für Strahlenexposition und Kontamination und warum es wichtig ist, sich bei Ärzten zu erkundigen, um die besten Optionen zu ermitteln.

Klicken Sie hier für die Vollversion

Klicken Sie hier für die Vollversion

Klicken Sie hier für die Vollversion

Klicken Sie hier für die Vollversion

Klicken Sie hier für die Vollversion

Klicken Sie hier für die Vollversion

verwandte Links

  • Relevanteste
  • Zusätzliche Ressourcen
  • Multimedia (z. B. Podcasts, Videos)
  • Social Media (Beispiel-Tweets)