Daten importieren

CDA Import Function Training

CDA Import Training (2015) Cdc-pdf [PDF - 953K]

Diese Schulung richtet sich an CDA-Softwareanbieter und Benutzer von Einrichtungen, die CDAs mit den Benutzerrechten "Anwendung" der Anwendung an die NHSN-Anwendung senden.

Ziele:

  • Identifizieren Sie die Schritte zum Senden von Datensätzen an NHSN über die Funktion NHSN-Daten importieren.
  • Demonstrieren Sie den Import für die folgenden Ereignisse:
    • Blutkreislaufinfektion (CLABSI)
    • Nenner auf der Intensivstation
    • Infektion der Operationsstelle
    • Verfahren

CSV-Import

NHSN ermöglicht den Import von Prozedurdaten in ein durch ASCII-Kommas getrenntes Textdateiformat. Sie können die Importdateien aus verschiedenen externen Quellen wie Datenbanken oder Krankenhausinformationssystemen generieren. Ausführliche Informationen zu den Anforderungen und Definitionen für Datenfelder finden Sie in den Spezifikationen zum Verfahren zum Importieren von Dateien sowie im NHSN-Handbuch.

Diese Dokumente finden Sie hier (im Abschnitt "Unterstützende Materialien"): https://www.cdc.gov/nhsn/acute-care-hospital/ssi/index.html.

DIRECT-Protokoll

NHSN hat in Abstimmung mit dem HHS-Büro des Nationalen Koordinators und dem Zentrum für Medicare- und Medicaid-Dienste sowie der Initiative für sinnvolle Nutzung das Direktprotokoll implementiert, um elektronische Daten von Gesundheitsinformationssystemen über einen Gesundheitsinformationsdienstleister (HISP) sicher zu empfangen ). NHSN bezeichnet es als "DIRECT CDA Automation".

Die Anmeldung erfolgt in der NHSN-Benutzeroberfläche. Wenn Sie an dieser Methode interessiert sind, können Sie eine DIREKTE Adresse erhalten, falls Sie oder Ihre Einrichtungen noch keine haben.

NHSN vergab wettbewerbsfähig einen Auftrag an die HISP-Dienste (RosettaHealthExternal for Health Information Service Provider). Um Daten elektronisch an NHSN zu senden, können Sie die Dienste eines HISP in Anspruch nehmen oder Ihre eigenen implementieren. Es gibt eine wachsende Anzahl kommerzieller HISPs zur Auswahl.

Sie benötigen kein Konto bei RosettaHealth, um Daten an NHSN zu senden.

Jeder HISP, der ein Direct-Protokoll implementiert, das sichere IMAP- und SMTP-Endpunkte enthält, kann zum Senden von Daten an NHSN verwendet werden. Ihr HISP tauscht Zertifikate mit RosettaHealth aus, sodass Sie von Ihrem HISP aus Daten über RosettaHealthExternal an NHSN senden können. NHSN unterstützt kein kommerzielles Produkt, sondern fordert Sie dringend auf, nach einer Lösung zu suchen, die sowohl Ihren eigenen Anforderungen entspricht als auch das Direktprotokoll strikt einhält.

Technische Anleitungen

  • Technisches Benutzerhandbuch für DIRECT CDA Automation Cdc-pdf [PDF - 300 KB]

    Dies ist eine Kurzanleitung für CDA-Anbieter oder das technische IT-Personal der Einrichtung.

  • Admin-Benutzerhandbuch für DIRECT CDA Automation Cdc-pdf [PDF - 150 KB]

    Dies ist eine Kurzanleitung für NHSN-Administratoren, die eine Einrichtung anmelden möchten, um Daten an NHSN senden zu können, ohne sich bei der NHSN-Anwendung anzumelden.

DIREKTE FAQs

  • Häufig gestellte Fragen anzeigen

DIRECT CDA Automation Webinar

Präsentationsdatum: 28. Januar 2014
In diesem Webinar wird die CDA-Automatisierungsfunktion von NHSN beschrieben, mit der CDAs über das NwHIN Direct-Protokoll eingereicht werden können.

  • YouTube - Direkte CDA-Automatisierung
  • CDC-Streaming-Video - Direkte CDA-Automatisierung

Links & Ressourcen

  • Das direkte ProjectExternal
  • Referenzimplementierung WorkgroupExternal