NIOSH Docket: Antrag auf Nominierung für das WTC Health Program Science / Technical Advisory Committee

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) fordern Nominierungen für erfolgreiche Mitglieder des World Trade Center Health Program, des Wissenschaftlich-Technischen Beratungsausschusses (WTCHP-STAC), an. Insbesondere werden Nominierungen in den folgenden Kategorien eingeholt:

  • Epidemiologe
  • Umweltmedizin oder Umweltgesundheitsspezialist
  • Arbeitsarzt mit Erfahrung in der Behandlung von WTC-Rettungs- und Bergungskräften;
  • Arbeitsmediziner
  • Vertreter der WTC-Responder;
  • Toxikologe

Dieses Komitee wurde durch das am 2. Januar 2011 in Abschnitt 3302 (a) erlassene Gesetz 111-347 (James Zadroga 9/11 Health and Compensations Act von 2010, Titel XXXIII des Gesetzes über das öffentliche Gesundheitswesen) eingerichtet. Das WTCHP-STAC unterliegt den Bestimmungen des Public Law 92-463, dem Federal Advisory Committee Act in der jeweils gültigen Fassung (5 U.S.C.App.), Das Standards für die Bildung und Verwendung von Beratungsausschüssen in der Exekutive festlegt. NIOSH ist bestrebt, seinen beratenden Ausschüssen eine größere Vielfalt an Gedanken, Perspektiven und Erfahrungen zu bieten.

Weitere Informationen zu diesem Thema und eine Liste der Ausschussmitglieder finden Sie hier

Andere Mitglieder können nach Ermessen des Administrators ernannt werden.

NIOSH ist bestrebt, seinen beratenden Ausschüssen eine größere Vielfalt an Gedanken, Perspektiven und Erfahrungen zu bieten. Kandidaten aller Rassen, Geschlechter, Altersgruppen und Menschen mit Behinderungen werden aufgefordert, sich zu bewerben. Die Nominierten müssen US-Bürger sein.

Referenzdokumente

Federal Register Notice: Federal Register Noticepdf-Symbol