NIOSH Docket: Aktualisierung der NIOSH-Liste gefährlicher Arzneimittel und der vorgeschlagenen Arzneimittelzusätze für 2018

Das Nationale Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (NIOSH) der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) kündigte die Verfügbarkeit öffentlicher Kommentare zu den für die Platzierung in der EU vorgeschlagenen Arzneimitteln an NIOSH-Liste antineoplastischer und anderer gefährlicher Arzneimittel im Gesundheitswesen, 2018 (Liste) sowie die NIOSH-Richtlinien und -Verfahren zur Erstellung der NIOSH-Liste antineoplastischer und anderer gefährlicher Arzneimittel im Gesundheitswesen.

Um den Hinweis und die zugehörigen Materialien anzuzeigen, besuchen Sie das Symbol http: //www.regulations.govexternal, geben Sie CDC-2018-0004 in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Suchen".

NIOSH prüfte sorgfältig alle öffentlichen Kommentare und Peer Reviews, die in diesem Docket eingereicht wurden, und entschied, dass wesentliche, wesentliche Änderungen am Entwurf vorgenommen werden sollten Richtlinien und Verfahren, die Liste der Medikamente, die für die Platzierung auf der Liste, und auch zur Organisation der Liste selbst. Eine neue Bekanntmachung des Bundesregisters, in der NIOSH auf öffentliche Kommentare reagiert, sowie aktualisierte Entwürfe des NIOSH-Liste gefährlicher Drogen im Gesundheitswesen, 2020 und das Verfahren zur Erstellung der NIOSH-Liste gefährlicher Arzneimittel im Gesundheitswesen können unter NIOSH-233-C öffentlich kommentiert werden

Informationen zum Anzeigen verwandter Dockets finden Sie unter Docket 233, 233-A, 233-C.