Programm zur Überwachung der Gesundheit von Kohlenarbeitern: B Dekertifizierung der Leser und Zahlung der Autopsie

Mit dieser Regelung überarbeitet HHS die Bestimmungen des Nationalen Instituts für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (NIOSH), des Coal Workers 'Health Surveillance Program (Program), indem es eine Bestimmung hinzufügt, die es NIOSH ermöglicht, die B-Reader-Zertifizierung für jeden B-Reader auszusetzen oder zu widerrufen, der im Verdacht steht, gegen das Gesetz zu verstoßen B Ethikkodex für Leser oder routinemäßige Bereitstellung von Röntgenklassifikationen des Brustkorbs in der Praxis, die vom Programm als ungenau eingestuft werden. Zusätzlich zu den B-Reader-Bestimmungen ändert HHS auch den bestehenden Regulierungstext, um eine Entschädigung für Pathologen zu ermöglichen, die Autopsien an Bergleuten zu einem marktüblichen Preis durchführen, und zwar nach freiem Ermessen, je nach Bedarf für Zwecke der öffentlichen Gesundheit.

Um den Hinweis und die zugehörigen Materialien anzuzeigen, besuchen Sie das Symbol https://www.regulations.govexternal, geben Sie CDC-2019-0088 in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Suchen".