Was Sie wissen müssen: Berufliche Exposition gegenüber Metallbearbeitungsflüssigkeiten (98-116)

Dieses Dokument fasst die Ergebnisse der kürzlich veröffentlichten NIOSH-Kriterien für eine empfohlene berufliche Exposition am Arbeitsplatz gegenüber Metallbearbeitungsflüssigkeiten zusammen.Gemäß dem Gesetz über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz von 1970 (Gesetz 95-164) ist das Nationale Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (NIOSH) damit beauftragt, Arbeitsschutzstandards zu empfehlen und Expositionskonzentrationen zu beschreiben, die für verschiedene Beschäftigungsperioden sicher sind - einschließlich, aber nicht beschränkt auf Konzentrationen, bei denen kein Arbeitnehmer aufgrund seiner Berufserfahrung unter einer verminderten Gesundheit, Funktionsfähigkeit oder Lebenserwartung leidet. Das Dokument mit den Kriterien für Metallbearbeitungsflüssigkeiten bildet die wissenschaftliche Grundlage für den von NIOSH empfohlenen Arbeitsschutzstandard für die berufliche Exposition gegenüber Metallbearbeitungsflüssigkeiten. Es enthält eine kritische Überprüfung der verfügbaren wissenschaftlichen und technischen Informationen über Ausmaß und Art der mit Metallbearbeitungsflüssigkeiten verbundenen Gesundheitsgefahren und die Angemessenheit der Kontrollmethoden.

Was Sie wissen müssen: Berufliche Exposition gegenüber Metallbearbeitungsflüssigkeiten Cdc-pdf [PDF - 239 KB]