März 2015

Band 12 Nummer 11 März 2015

Vom Schreibtisch des Direktors

John Howard, M.D.
Direktor, NIOSH

Gesundheit und Sicherheit von LKW-Fahrern

Von Sesseln bis Zucchini wird fast alles, was wir kaufen, per LKW transportiert. Fernfahrer sind Fahrer schwerer Sattelzugmaschinen, deren Frachtlieferwege erfordern, dass sie die meisten Nächte von zu Hause weg schlafen. Sie leben auf der Straße mit eingeschränktem Zugang zu gesunden Lebensmitteln, fahren lange Stunden, haben eine geringe körperliche Aktivität und fühlen sich durch anspruchsvolle Zeitpläne gestresst. Laut der Ikone des US Bureau of Labour and Statisticsexternal wird die Beschäftigung von LKW-Fahrern mit schweren und Sattelzugmaschinen von 2012 bis 2022 voraussichtlich um 11 Prozent zunehmen. Da immer mehr Männer und Frauen LKW-Fahrer werden, ist es wichtig, dass wir für ihre Gesundheit und Sicherheit sorgen eine Priorität.

Im vergangenen Jahr veröffentlichte NIOSH die Ergebnisse der National Survey of Health and Injury für Langstrecken-Lkw-Fahrer in den USA. Die Studie ist die erste, die einen umfassenden Überblick über den Gesundheitszustand, die Gesundheits- und Sicherheitsrisikofaktoren und die Arbeitspraktiken von Fernfahrern in den USA bietet. Im Jahr 2010 sammelten NIOSH-Forscher Daten von 1.670 Langstrecken-Lkw-Fahrern an 32 Lkw-Haltestellen in den 48 angrenzenden USA.

Daten aus der Umfrage sind eine Schlüsselkomponente von NIOSHs allererster Vitalfunktionen, CDCs monatliche Veröffentlichung von Daten und Aufforderungen zum Handeln in wichtigen Fragen der öffentlichen Gesundheit. Das Thema dieses Monats Vitalfunktionen, am 3. März gestartet, ist Trucker Safety: Verwenden eines Sicherheitsgurtes. Vitalfunktionen enthält einen Artikel in CDC Wochenbericht über Morbidität und Mortalität (MMWR) basierend auf Daten zur Verwendung von Sicherheitsgurten von Lkw-Fahrern aus der NIOSH-Umfrage. Es bietet auch ein grafisches Informationsblatt und eine Website, eine Medienmitteilung und Social-Media-Tools. Die meisten von den Vitalfunktionen Materialien sind in Englisch und Spanisch verfügbar. Ich lade Sie ein, diese nützlichen Materialien zu lesen, und ich hoffe auch, dass Sie an der CDC dieses Monats teilnehmen können Vitalfunktionen Telefonkonferenz des Rathauses, „Schutz von Truckern auf der Straße“, am 10. März. Einzelheiten zu den Besprechungen finden Sie unter https://www.cdc.gov/stltpublichealth/townhall/.

Es wird unsere Leser nicht überraschen, dass Kraftfahrzeugunfälle die häufigste Ursache für tödliche Arbeitsunfälle bei Lkw-Fahrern in den USA sind. Die NIOSH-Umfrage bietet jedoch wichtige neue Erkenntnisse über die Beziehung zwischen dem Arbeitsumfeld von Langstreckenfahrern und einer höheren Wahrscheinlichkeit von Gesundheitsproblemen. Die wichtigsten gesundheitlichen Ergebnisse der Umfrage waren:

  • Ungefähr sechs von zehn Fernfahrern schliefen im letzten Monat weniger als sechs Tage zu Hause, während 18% null Tage verbrachten.
  • Schlechte Gesundheit kann sich auf Lkw-Fahrer während ihres Arbeitslebens und in den Ruhestand auswirken. Gesundheitsprobleme können auch Lkw-Fahrer dazu zwingen, die Branche zu verlassen. Wenn ein Gesundheitsproblem die Fähigkeit eines Fahrers beeinträchtigt, ein Nutzfahrzeug sicher zu steuern und zu fahren, hat er möglicherweise keinen Anspruch auf einen gewerblichen Führerschein. Diese von NIOSH erstellte Infografik zeigt die Auswirkungen von Fettleibigkeit auf den Lebensunterhalt eines Lkw-Fahrers.

    Diese erste Umfrage unter Langstrecken-Lkw-Fahrern liefert grundlegende Gesundheits- und Verletzungsdaten, anhand derer die Entwicklung von Maßnahmen wie arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen, Wohlfühlprogrammen und erweiterten Arbeitsschutzrichtlinien beeinflusst werden kann. Die Ergebnisse der Studie wurden verwendet, um die Notwendigkeit zu demonstrieren, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Lkw-Fahrern am Arbeitsplatz und außerhalb des Arbeitsplatzes zu verbessern. Die Daten können als Benchmark verwendet werden, um die Auswirkungen von Präventionsbemühungen auf die Gesundheit und Sicherheit von Lkw-Fahrern zu bewerten und die allgemeine Gesundheit und das Arbeitsumfeld für Lkw-Langstreckenfahrer zu verbessern.

    Ich lade Sie ein, mehr über unsere Arbeit zu erfahren und darüber nachzudenken, wie Sie zusammenarbeiten können, um diese Forschung in die Praxis umzusetzen. Bitte kontaktieren Sie Karl Sieber unter [email protected], wenn Sie an einer Partnerschaft mit diesem Unternehmen interessiert sind.

    Für weitere Informationen besuchen Sie:

    Das World Trade Center Health Program sucht Kandidaten für das wissenschaftlich-technische Beratungsgremium

    Geben Sie Ihr Fachwissen, um 9/11-Einsatzkräften und Überlebenden zu helfen, die bestmögliche Gesundheitsversorgung zu erhalten. Das Gesundheitsprogramm des World Trade Centers (WTC) sucht Nominierungen für sechs offene Positionen im wissenschaftlich-technischen Beratungsausschuss, der den Administrator des WTC-Gesundheitsprogramms in wichtigen medizinischen und wissenschaftlichen Fragen berät. Die Mitglieder überprüfen die Forschung und geben formelle Empfehlungen zur Umsetzung und Verbesserung des Programms ab. Die Nominierungen sind am 31. März fällig. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.cdc.gov/wtc/pdfs/NomineeRecruitmentflyer2015.pdfpdf icon.

    Gesundheitsrisiken für Arbeitsplattenarbeiter

    Die Arbeitsschutzbehörde (OSHA) und NIOSH haben wichtige Dokumente veröffentlicht, die Informationen über die Exposition gegenüber Kieselsäure während der Herstellung von Steinplatten und die damit verbundenen Gesundheitsrisiken enthalten. Das Wochenbericht über Morbidität und Mortalität (MMWR) „Notizen aus dem Feld: Silikose in einem Arbeitsplattenhersteller“ (http://go.usa.gov/33RjGexternal icon) präsentiert Fallergebnisse und das OSHA / NIOSH Gefahrenhinweis: Exposition des Arbeiters gegenüber Kieselsäure während der Herstellung, Endbearbeitung und Installation der Arbeitsplatte (http://go.usa.gov/33RWJexternes Symbol) bietet Fakten und Anleitungen.

    NIOSH und NHCA verleihen 2015 die Safe-in-Sound Excellence in Hearing Loss Prevention Awards ™

    NIOSH freut sich, in Zusammenarbeit mit der National Hearing Conservation Association (NHCA) die Empfänger der 2015 Safe-in-Sound Excellence in Hearing Loss Prevention Awards ™ bekannt zu geben, mit denen Unternehmen geehrt werden, die sich der Prävention von lärminduziertem Hören verschrieben haben Verlust durch hervorragende Methoden zur Verhinderung von Hörverlust im Arbeitsumfeld. Die Auszeichnungen wurden auf der 40. jährlichen Konferenz zur Erhaltung des Hörvermögens am 20. Februar 2015 in New Orleans, Louisiana, verliehen. Lesen Sie mehr unter /niosh/updates/upd-02-19-15.html.

    NIOSH veröffentlicht neue Ebola-Leitlinien

    NIOSH hat zwei neue Ebola-Leitfäden veröffentlicht: „Vorläufige Leitlinien für US-Unternehmen, Arbeitgeber und Geschäftsreisende zur Verhinderung der Exposition gegenüber Ebola“ (https://www.cdc.gov/vhf/ebola/business/business-travelers.html) und „Leitlinien für den sicheren Umgang mit menschlichen Überresten von Ebola-Patienten in US-Krankenhäusern und Leichenbestattungen “(https://www.cdc.gov/vhf/ebola/healthcare-us/hospitals/handling-human-remains.html).

    Neue Studie zeigt, dass Arbeitnehmer Angst haben könnten, mit dem Arzt darüber zu sprechen
    Berufsbedingtes Asthma

    Der NIOSH-Forscher Dr. Jacek Mazurek wurde in einem Artikel von vorgestellt Health Day News für ein gesünderes Leben im Zusammenhang mit einer Studie in der veröffentlicht Annalen der Allergie, Asthma und Immunologie am 3. Februar mit der Begründung, dass Arbeitnehmer möglicherweise Angst haben, berufsbezogenes Asthma mit ihrem Arzt zu besprechen. "Arbeitsbedingtes Asthma wird unterdiagnostiziert und nicht erkannt", sagte Jacek in einer Pressemitteilung in einer Zeitschrift. Lesen Sie mehr unter http://consumer.healthday.com/respiratory-and-allergy-information-2/asthma-news-47/workers-often-afraid-to-discuss-job-related-asthma-695922.htmlexternal icon.

    Stehen Sie hoch, stehen Sie stolz, stehen Sie für Absturzsicherheit

    NIOSH kündigt in Zusammenarbeit mit der Arbeitsschutzbehörde (OSHA) und CPWR - dem Zentrum für Bauforschung und -ausbildung (CPWR) - unter anderen Partnern in den Wochen des 4. Mai den zweiten jährlichen Stillstand für den Bau an -fünfzehn. Diese Veranstaltung folgt dem Erfolg des Stand-Down im letzten Jahr und fordert Arbeitgeber und Arbeitnehmer im ganzen Land auf, ihre Arbeit zu unterbrechen und Zeit für Aktivitäten zu investieren, die die Verhütung von Todesfällen durch Stürze fördern. Lesen Sie mehr /niosh/updates/upd-02-18-15.html.

    NIOSH nimmt an der World of Asphalt Show & Conference teil

    Treffen Sie NIOSH-Sicherheitsexperten am 17. und 18. März in Baltimore, Maryland, auf der World of Asphalt Show & Conference 2015. Dr. Christine Branche, Direktorin des NIOSH-Büros für Sicherheit und Gesundheit am Bau, wird die Highlights eines neuen NIOSH-Dokuments vorstellen, das mit Silica entwickelt wurde / Partnerschaft für Asphaltfräsmaschinen, die bewährte Verfahren zur Reduzierung der Exposition gegenüber alveolengängigem Siliciumdioxid beim Fräsen von Asphaltbelägen im Autobahnbau bietet. Weitere Informationen erhalten Sie von CDR Duane Hammond unter [email protected] oder 513.841.4286.

    Monatliche Funktionen

    NIOSH Herzlichen Glückwunsch

    Bundesingenieur des Jahres

    Chris Pan wurde zum Bundesingenieur des Jahres der National Society of Professional Engineer für CDC gewählt.

    James M. Crawford Award für herausragenden Service

    Jim Green gewann den James M. Crawford Technical Standards Board-Preis für herausragende Leistungen für herausragenden Service bei den technischen Aktivitäten von SAE International.

    USPHS Distinguished Service Medal

    Geoffrey Calvert erhielt die Distinguished Service Medal des United States Public Health Service. Dies ist die höchste Auszeichnung, die einem Korpsoffizier gewährt wird. Diese Auszeichnung wird in Anerkennung eines außerordentlich hohen Leistungsniveaus eines Offiziers verliehen, der ein echtes Gefühl für den öffentlichen Dienst besitzt und außergewöhnliche Beiträge zur Mission des Korps geleistet hat.

    NHCA erkennt NIOSH-Forscher für herausragende Leistungen in der Erhaltung des Gehörs an

    William Murphy ist der Empfänger des 2015 Outstanding Hearing Conservationist Award der National Hearing Conservation Association (NHCA). Mit dem Preis werden herausragende Beiträge oder Leistungen im Bereich der Erhaltung des Gehörs gewürdigt. http://www.hearingconservation.org/?page=26externes Symbol

    Das NIOSH-Manuskript ist die Wahl der NHCA-Leser

    Ein Artikel, der von NIOSH-Autoren in der Ausgabe 2013 der American Journal of Industrial Medicine, Der Titel „Prävalenz von Hörverlust in den USA nach Branchen“ wurde als NHCA 2015 Readers 'Choice Award für ein von Experten begutachtetes Manuskript zur Prävention von Hörverlust ausgewählt. “http://onlinelibrary.wiley.com/doi /10.1002/ajim.22082/abstractexternes Symbol

    NORA

    Bitte um Feedback zum zweiten Jahrzehnt von NORA

    NIOSH bittet seine Partner und die Öffentlichkeit um Feedback zum zweiten Jahrzehnt der Nationalen Agenda für Berufsforschung (NORA). Die folgende Anfrage wird auf der Website regulations.gov gestellt: Bitte beschreiben Sie die wichtigsten Erfolge und Herausforderungen Ihres Engagements bei NIOSH während des zweiten Jahrzehnts von NORA (2006 bis heute). Weitere Informationen und Anweisungen zum Einreichen von Kommentaren finden Sie auf der NIOSH Docket-Webseite (/ niosh / docket / review / docket244a). Kommentare werden bis zum 24. März 2015 akzeptiert.

    Neuigkeiten von unseren Partnern

    Vorbeugung von arbeitsbedingten Schmerzen für Dentalhygieniker

    Das kalifornische Gesundheitsministerium (CDPH) hat eine fünfteilige Videoserie von und für Zahnarzthelfer erstellt, in der es darum geht, Ergonomie zur Vorbeugung von arbeitsbedingten Schmerzen einzusetzen. Eine Beratergruppe von Dentalhygienikern aus San Francisco lieferte Nachrichten, Themen und Interviews für die Videos. Diese Dentalhygienikerinnen tauchten auch in den Videos auf und erzählten ihre persönlichen Geschichten. Das CDPH-Programm zur Überwachung und Bewertung des Arbeitsschutzes arbeitete erfolgreich mit der University of California, Berkeley, dem Ergonomics Program und der California Dental Hygienists 'Association zusammen, um die Serie zu produzieren und zu vertreiben. Um die Videos anzusehen, besuchen Sie die CDPH-Website oder den YouTube-Kanal unter http://www.cdph.ca.gov/programs/ohb/Pages/ErgonomicsDentalHygiene.aspxexternal icon oder http://bit.ly/1x01B69external icon.

    Universität von Kalifornien San Francisco präsentiert neuen Kurs über kardiovaskuläre Gesundheit und Krankheit

    Vom 12. bis 14. März findet in San Francisco, Kalifornien, ein neuer Kurs mit dem Titel „Herz-Kreislauf-Gesundheit und Krankheit: Arbeits- und Umweltfaktoren sowie Aktualisierungen der Arbeitsmedizin und Umweltmedizin“ statt.Dieser Kurs, der von der Abteilung für Arbeits- und Umweltmedizin am Department of Medicine der University of California in San Francisco angeboten wird, bietet Fachleuten für Arbeits- und Umweltgesundheit sowie Personen aus anderen gesundheitsbezogenen Disziplinen eine Überprüfung und Aktualisierung der aktuellen arbeitsbezogenen Daten und Umweltmedizin. http://www.ucsfcme.com/2015/MDM15N01/info.htmlexternal icon

    2014 Iowa Mercury Exposure Lessons Learned Präsentation jetzt verfügbar

    2014 wurde in Iowa eine ungewöhnliche arbeitsbedingte Quecksilberbelastung untersucht. Das Iowa Occupational Health & Safety Surveillance Program teilt seine Erfahrungen, um das Bewusstsein für die wachsende Heimindustrie des Recyclings für gewinnbringende Haushaltszwecke zu schärfen. Ihre Präsentation, 2014 Iowa Mercury Exposure Lessons Learned, ist unter www.idph.state.ia.us/LPP/OHSSP.aspxexternal icon verfügbar oder kann unter [email protected] kontaktiert werden.

    An Produktionsarbeitsplätzen in North Carolina bestehen weiterhin Kohlenmonoxid-Expositionen

    Die Abteilung für Arbeits- und Umweltepidemiologie der Abteilung für öffentliche Gesundheit (NC DPH) in North Carolina erweitert ihre Bemühungen zur Bekämpfung der Kohlenmonoxid (CO) -Exposition bei Arbeitnehmern im verarbeitenden Gewerbe. NC DPH hat sich mit dem örtlichen Tarheel Chapter der American Society of Safety Engineers zusammengetan, um ein Schulungs- und Kontaktprogramm zu entwickeln, mit dem die Beschäftigten in North Carolina in der Fertigungsindustrie auf CO-Expositionsquellen aufmerksam gemacht werden sollen. Online-Factsheets und andere Informationen stehen Arbeitgebern und Arbeitnehmern im verarbeitenden Gewerbe Anfang bis Mitte Juni 2015 unter http://epi.publichealth.nc.gov/oee/a_z/co.htmlexternal icon zur Verfügung.

    Generalchirurg Murthy spricht zum NIOSH Partner School District

    Vizeadmiral Vivek H. Murthy, der neu ernannte US-Generalchirurg, war am 7. Februar der Hauptredner der Ausstellung für Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) der öffentlichen Schulen in Miami Dade County (Florida). DCPS, der viertgrößte Schulbezirk des Landes, arbeitet mit NIOSH zusammen, um mithilfe des neuen NIOSH-Lehrplans für sprechende Sicherheit die Schüler mit grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsfähigkeiten am Arbeitsplatz auszustatten. / niosh / talkingsafety /

    GESICHTSberichte

    Hispanischer Arbeiter getötet, als er von fallendem Sperrholz auf einer kommerziellen Baustelle getroffen wurde - Kentucky
    /niosh/face/stateface/ky/14ky008.html

    Tankwagen in tödlichen Absturz auf der Interstate-Kentucky verwickelt
    /niosh/face/stateface/ky/14ky007.html

    Bauflagger in zweispuriger Autobahnarbeitszone - Kentucky - getroffen und getötet
    /niosh/face/stateface/ky/14ky002.html

    Arbeiter stirbt, nachdem er durch ein 40 Fuß hohes Dach der Recyclinganlage in New Jersey gefallen ist
    /niosh/face/stateface/nj/13nj015.html

    Der Maler starb, als eine erhöhte Scherenbühne zur Seite kippte, als der Reifen in die Straßendepression eintrat - Michigan
    /niosh/face/stateface/mi/13mi091.html

    Arbeiter starb aufgrund einer hypertensiven und arteriosklerotischen kardiovaskulären Erkrankung mit einem beitragenden Faktor für Hyperthermie - Michigan
    /niosh/face/stateface/mi/13mi090.html

    Der Busfahrer starb, als er versuchte, die Bustüren zu öffnen, während der Bus fuhr - Michigan
    /niosh/face/stateface/mi/13mi019.html

    Der stellvertretende Manager der Düngemittelmischanlage stirbt, wenn er unter einem umgestürzten Traktor von 1972 ohne Überrollschutz festgesteckt wird - Michigan
    /niosh/face/stateface/mi/13mi009.html

    Dachdecker stirbt, nachdem Windstoß ihn und einen Mitarbeiter vom Dach schlägt - Kentucky
    /niosh/face/stateface/ky/13ky059.html

    Getreidewagenfahrer am Bahnübergang getötet - Kentucky
    /niosh/face/stateface/ky/13ky046.html

    Ein Vorarbeiter für Metallverarbeitung und -veredelung stirbt nach einem Sturz von 25 Fuß auf einer kommerziellen Baustelle in Kentucky
    /niosh/face/stateface/ky/13ky042.html

    LKW-Fahrer stirbt, als Sattelzugmaschine die Straße verlässt und in ein Creek-Bett stürzt - Kentucky
    /niosh/face/stateface/ky/13ky039.html

    Ein Elektriker stirbt, wenn er zwischen einem fahrenden Hebezeug und einem Plattiertank zerquetscht wird - Kalifornien
    /niosh/face/stateface/ca/13ca004.html

    Erfahrener Gesellen-Maschinist beim Betrieb einer Drehmaschine getötet - Oregon
    /niosh/face/stateface/or/12or018.html

    Der Baumpfleger wird während der Sturmschadensanierung in New Jersey von einem geschnittenen Baumabschnitt zerquetscht
    /niosh/face/stateface/nj/12nj078.html

    Mechaniker unter vier Tonnen Holzhackmaschine zerquetscht - New Jersey
    /niosh/face/stateface/nj/12nj024.html

    Arbeiter getötet, nachdem er von einer angehobenen Betonplatte getroffen worden war - New Jersey
    /niosh/face/stateface/nj/12nj021.html

    Der Bediener stirbt, nachdem der Bagger über die Seite einer Brücke in den Fluss Washington gekippt ist
    /niosh/face/stateface/wa/08wa001.html

    Holzfaller getötet während der Arbeit unter einem hungrigen Ast - Oregon
    /niosh/face/stateface/or/11or050.html

    LKW-Fahrer zwischen Sattelauflieger und Laderampe zerquetscht - Oregon
    /niosh/face/stateface/or/10or006.html

    Straßenarbeiter durch schwingenden Baggerlader zerquetscht - Oregon
    /niosh/face/stateface/or/07or017.html

    Junger Lagerarbeiter durch Gabelstapler getötet - Oregon
    /niosh/face/stateface/or/06or044.html

    Der Maschinenbediener stirbt, nachdem der Kopf in der Maschine zerquetscht wurde - Oregon
    /niosh/face/stateface/or/06or026.html

    Holztransporterfahrer getötet, wenn Bremsen auf steiler Straße ausfallen - Oregon
    /niosh/face/stateface/or/06or014.html

    Logger von 41-Fuß-Pole getötet, der den steilen Hügel hinunterrutscht - Oregon
    /niosh/face/stateface/or/06or009.html

    Mechaniker getötet Gießen Benzin in Brand - Oregon
    /niosh/face/stateface/or/06or001.html

    Kommunaler Mechaniker tödlich verletzt, als er zwischen dem Rahmen und dem Eimer eines Kompaktladers zerquetscht wurde - Massachusetts
    /niosh/face/stateface/ma/12ma024.html

    Städtischer Polizeibeamter tödlich verletzt, als er von einem Muldenkipper angefahren wurde - Massachusetts
    /niosh/face/stateface/ma/12ma016.html

    Der städtische Elektriker stirbt, nachdem er aus dem angehobenen Eimer eines Hubstaplers gefallen ist, nachdem er von einem Sattelzug getroffen wurde - Massachusetts
    /niosh/face/stateface/ma/12ma013.html

    LKW-Fahrer stirbt, wenn Sattelzug nach Verlassen der Straße umkippt - Kentucky
    /niosh/face/stateface/ky/12ky011.html

    Ein Maschinenbediener in einer Lebensmittelverarbeitungsanlage stirbt, wenn er in einem Dampf-Schnellkochtopf in Kalifornien eingeschlossen ist
    /niosh/face/stateface/ca/12ca012.html

    Ein Baumschneider stirbt, wenn er von Palmwedeln zerquetscht wird - Kalifornien
    /niosh/face/stateface/ca/12ca006.html

    Ein Bühnenarbeiter fällt von der Decke eines Amphitheaters - Kalifornien
    /niosh/face/stateface/ca/12ca005.html

    Berichte des Programms zur Untersuchung und Prävention von Todesfällen bei Feuerwehrleuten

    Karriereleutnant nach einem Einsturz des Gehwegs bei der Evakuierung eines Studentenwohnheims in Missouri getötet - Missouri

    Am 22. Februar 2014 kam ein 48-jähriger männlicher Berufsleutnant ums Leben, nachdem der erhöhte Betonweg, an dem er arbeitete, zusammengebrochen war. Die Abteilung des Leutnants wurde wegen eines gemeldeten Dacheinsturzes in einem Studentenwohnkomplex der Universität abgesetzt. Der Leutnant versuchte, das Gebäude zu evakuieren, als der Zusammenbruch eintrat. /niosh/fire/reports/face201407.html

    Kapitän erleidet plötzlichen Herztod während des Trainings für körperliche Fitness - Kalifornien

    Am 3. April 2012 arbeitete ein 50-jähriger männlicher Feuerwehrmann eine 8-stündige Überstundenschicht in einem abgelegenen Feuerlager. Der Kapitän nahm mit seiner Besatzung an einer morgendlichen Trainingswanderung teil. Während der Wanderung wurde beobachtet, dass der Kapitän zurückblieb, und die Besatzungsmitglieder rieten ihm, schneller zu gehen, um die Wanderung pünktlich zu beenden. Ungefähr 35 Minuten später wurde der Besatzung bewusst, dass der Kapitän noch nicht ins Lager zurückgekehrt war. Die Besatzung fand den Kapitän kurze Zeit später bewusstlos auf dem Weg. /niosh/fire/reports/face201214.html

    Freiwilliger Feuerwehrmann getötet Rettung eines verletzten Bauarbeiters, als er vom einstürzenden Handyturm in West Virginia getroffen wurde

    Am 1. Februar 2014 starb ein 28-jähriger freiwilliger Feuerwehrmann, nachdem er von einem einstürzenden Handyturm getroffen worden war. Der Feuerwehrmann rettete einen Bauarbeiter, der beim Einsturz eines separaten Turms verletzt worden war. Er und drei andere Feuerwehrleute zogen den verletzten Arbeiter aus der Gefahrenzone des eingestürzten Turms, als ein zweiter Turm einstürzte und ihn traf, als er versuchte wegzulaufen. /niosh/fire/reports/face201403.html

    r2p Ecke (H2)

    Von NIOSH entwickeltes Dachhalterungs- und Sicherheitsschienensystem jetzt im Handel erhältlich

    NIOSH hat mit Reese Wholesale (Indianapolis, Indiana) eine nicht exklusive Lizenzvereinbarung zur Vermarktung des von NIOSH entworfenen und patentierten Dachhalterungs- und Sicherheitsschienensystems unterzeichnet. Das NIOSH-Leitplankensystem wurde für den Einsatz in der Wohn-, Industrie- und Gewerbebauindustrie entwickelt und bietet Absturzsicherung um Dach- und Bodenöffnungen, temporäre Handläufe auf Treppen und Perimeterschutz auf Flach- und sechs verschiedenen Schrägdächern. Produktinformationen für das Reese Wholesale-System finden Sie unter http://www.reesewholesale.com/safety/protector-guardrails.htmlexternal icon oder bei Susan Ragan, Director of Sales and Marketing, unter 765-776-2058. Weitere Informationen zu NIOSHs Forschungsarbeiten zur Prävention von Sturzverletzungen finden Sie unter / niosh / topic / falls /. Die Erwähnung eines Firmennamens, Produkts oder einer Website stellt keine Billigung durch NIOSH dar.

    Aktualisierung des Health Hazard Evaluation (HHE) -Programms

    Ergonomieempfehlungen für eine Etikettenherstellungsanlage

    Die Mitarbeiter der Film- und Papierveredelungsabteilungen arbeiteten in unangenehmen Haltungen, die sie für die Entwicklung arbeitsbedingter Erkrankungen des Bewegungsapparates gefährdeten. Die Ermittler des HHE-Programms empfahlen, die Arbeitsstationen neu zu gestalten, die Mitarbeiter zu wechseln und das Personal oder die zugewiesenen Arbeitszeiten anzupassen, damit die Mitarbeiter Zeit haben, sich auszuruhen und zu erholen. Ein Link zu diesem Abschlussbericht ist unter /niosh/hhe/whats_new.html verfügbar.

    Was ist neu im NIOSH Science Blog? Nehmen Sie noch heute an der Diskussion teil!

    Neue NIOSH-Kommunikationsprodukte

    Bekanntmachungen des Bundesregisters über öffentliche Versammlungen und öffentliche Kommentare

    World Trade Center Health Program Petition für die Hinzufügung einer neuen WTC-bezogenen Gesundheitsbedingung für die Deckung im Rahmen des World Trade Center (WTC) Health Program (Revision)
    Die Mitteilung wurde am 22. Januar veröffentlicht. Schriftliche Kommentare sollten innerhalb von 60 Tagen eingehen.
    https://federalregister.gov/a/2015-01010externes Symbol

    NIOSH Current Intelligence Bulletin: Reproduktionsrisiken im Zusammenhang mit der Exposition gegenüber gefährlichen Arzneimitteln bei Beschäftigten im Gesundheitswesen und Empfehlungen zur Reduzierung der Exposition
    Die Mitteilung wurde am 23. Januar veröffentlicht. Elektronische oder schriftliche Kommentare müssen bis zum 24. März eingegangen sein.
    https://federalregister.gov/a/2015-01209externes Symbol

    Bitte um Stellungnahme zum zweiten Jahrzehnt der Nationalen Agenda für Berufsforschung (NORA)
    Die Mitteilung wurde am 23. Januar veröffentlicht. Elektronische oder schriftliche Kommentare müssen bis zum 24. März eingegangen sein.
    https://federalregister.gov/a/2015-01208externes Symbol

    Verbesserung des Dialogs und der Ausführung von Staubreduzierungsverhalten durch Arbeitsgruppenkommunikation (neu)
    Die Mitteilung wurde am 23. Januar veröffentlicht. Schriftliche Kommentare sollten innerhalb von 60 Tagen eingehen.
    https://federalregister.gov/a/2015-01094externes Symbol

    Interventionen zur Reduzierung von Schulter-MSDs bei der Overhead-Montage (Erweiterung)
    Die Mitteilung wurde am 6. Februar veröffentlicht. Schriftliche Kommentare sollten innerhalb von 60 Tagen eingehen. https://federalregister.gov/a/2015-02328externes Symbol

    Antrag auf Nominierung von Kandidaten für das wissenschaftliche / technische Beratungsgremium des World Trade Center Health Program
    Die Mitteilung wurde am 24. Februar veröffentlicht. Elektronische oder schriftliche Kommentare müssen bis zum 31. März eingegangen sein. Https://federalregister.gov/a/2015-03682externes Symbol

    Zukünftige Anweisungen für die Überwachung von Verletzungen in der Landwirtschaft - Öffentliche Sitzung und Bitte um Kommentare
    Die Bekanntmachung wurde am 26. Februar veröffentlicht. Eine öffentliche Sitzung findet am 30. März von 13.00 bis 17.00 Uhr statt. (EST) oder nachdem der letzte öffentliche Kommentator gesprochen hat, je nachdem, was zuerst eintritt. Für das öffentliche Meeting stehen nur 100 webbasierte Konferenzen zur Verfügung. Elektronische und schriftliche Kommentare müssen bis zum 27. Mai eingegangen sein. Http://www.regulations.gov/#!docketDetail;D=CDC-2015-0005externes Symbol

    Eine Liste der offiziellen Veröffentlichungen von NIOSH zu Regeln, vorgeschlagenen Regeln und Hinweisen finden Sie unter /niosh/fedreg.html.

    Kommende Konferenzen und Workshops

    American Association of Occupational Health Nurses
    23. bis 26. März, Boston, MA
    http://aaohn.org/conference.htmlexternal icon

    Amerikanische Vereinigung der Textilchemiker und Koloristen
    24. bis 26. März, Savannah, GA
    http://www.aatcc.org/default.cfmexternal icon

    2015 National Safety Council Texas Sicherheitskonferenz und Expo
    29. bis 31. März, Austin, TX
    http://tsce.nsc.org/TSCE2015/public/Content.aspx?ID=2441&sortMenu=102000externes Symbol

    FDIC 2015 Konferenz
    20. bis 25. April, Indianapolis, IN
    http://www.fdic.com/index.html#showcase_2externes Symbol

    Konferenz des American College of Occupational and Environmental Medicine
    3. bis 6. Mai, Baltimore, MD
    http://www.acoem.org/aohc2015_conference.aspxexternes Symbol

    11. Internationale Konferenz über Stress und Gesundheit am Arbeitsplatz, Stress und Gesundheit am Arbeitsplatz 2015: Nachhaltige Arbeit, nachhaltige Gesundheit, nachhaltige Organisationen
    6. bis 9. Mai, Atlanta, GA
    http://maestro.apa.org:1892/trk/click?ref=zp000s09a_0-10abx316e3x1325&externes Symbol

    Nationales Forschungssymposium für Arbeitsunfälle (NOIRS)
    19. bis 21. Mai, Kingwood, WV
    https://noirs.conference-services.net/registration.asp?conferenceID=4286&language=en-ukexternal icon

    Hazmat-Konferenz 2015
    28. bis 31. Mai, Baltimore, MD
    http://www.iafc.org/micrositeHazConf/interiorHazConf.cfm?ItemNumber=6167&navItemNumber=6151externes Symbol

    Amerikanische Konferenz und Ausstellung für Arbeitshygiene
    30. Mai bis 4. Juni, Salt Lake City, UT
    http://aihce2015.org/externes Symbol

    Kongress und Ausstellung des Nationalen Sicherheitsrates 2015 - Bauen sicherer Arbeitsplätze
    26. September bis 2. Oktober, Atlanta, GA
    http://www.congress.nsc.org/NSC2015/Public/Content.aspx?ID=2594&sortMenu=107000externes Symbol

    National Fire Protection Association 2015 Hinterhöfe und darüber hinaus Wildfire Education Conference
    22. bis 24. Oktober, Myrtle Beach, SC
    http://www.nfpa.org/training/backyards-and-beyondexternal icon

    Zehntes Symposium zur Leistung von Schutzkleidung und -ausrüstung: Risikominderung durch Forschung und Prüfung
    28. bis 29. Januar 2016, San Antonio, TX
    http://www.astm.org/SYMPOSIA/filtrexx40.cgi?+-P+EVENT_ID+2772+callforpapers.frmexternal icon

    Eine umfassende Liste der bevorstehenden Konferenzen finden Sie unter https://www.cdc.gov/niosh/exhibits.html.

    Wusstest du schon?

    Heutzutage stellen immer mehr Arbeitgeber die Verbindung her, dass eine sichere, gesunde und engagierte Belegschaft ihren Gewinn beeinflusst. Besuchen Sie die NIOSH Total Worker Health-Website unter www.cdc.gov/niosh/TWH/LetsGetStarted.html. Hier finden Sie praktische Tools und evidenzbasierte Richtlinien zur Schaffung einer Kultur der totalen Gesundheit der Arbeitnehmer.

    Bitte senden Sie uns Ihre Kommentare und Vorschläge unter / niosh / contact /.

    Dieser Newsletter wird monatlich per E-Mail vom Nationalen Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz veröffentlicht, um Mitglieder der Community für öffentliche Gesundheit sowie interessierte Mitglieder der allgemeinen Öffentlichkeit über institutsbezogene Nachrichten, neue Veröffentlichungen und Aktualisierungen bestehender Programme und Initiativen zu informieren.