September 2012

Rund um NIOSH

  • NIOSH gratuliert… Global Happenings
  • -->
  • Neuigkeiten von unseren Partnern
  • FACE-Berichte zur Bewertung von Gesundheitsgefahren (HHE)
  • -->
  • Berichte über die Untersuchung und Prävention von Todesfällen bei Feuerwehrleuten Aktualisierungen des World Trade Center-Gesundheitsprogramms
  • -->
  • NORA
  • r2p Ecke
  • Was ist neu im NIOSH Science Blog?
  • Federal Register Notices
  • Neue Kommunikationsprodukte
  • Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen und Präsentationen
  • Kommende Konferenzen & Workshops
  • Wusstest du schon?
Band 10 Nummer 5 September 2012

Vom Schreibtisch des Direktors

John Howard, M.D.
Direktor, NIOSH
September eNews 2012

Ein NIOSH-Update zu Arbeitshygienepraktiken

Industriehygieniker verlassen sich auf genaue Probenahme- und Analysemethoden und -geräte. Dies sind grundlegende Instrumente zur Erkennung potenziell gefährlicher Gase und Dämpfe am Arbeitsplatz und zur Bestimmung, ob die Konzentrationen auf einem Niveau liegen, das die Gesundheit der Arbeitnehmer gefährden könnte. Dies ist ein so grundlegendes Bedürfnis, um die Arbeitnehmer vor Schäden zu schützen, dass das Gesetz über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz das NIOSH und die Arbeitsschutzbehörde mit der Entwicklung und Bewertung solcher Methoden beauftragte. Die beiden Agenturen haben diese Anklage 1974 gemeinsam übernommen, und NIOSH folgte 1995 mit einem aktualisierten Protokoll. Ich freue mich, dass eine neue Ressource verfügbar ist, die die fortgesetzte Führungsrolle von NIOSH bei der Unterstützung dieses kritischen Aspekts der Arbeitshygienepraxis widerspiegelt.

NIOSH hat neue Leitlinien veröffentlicht, Komponenten zur Bewertung von direkt ablesbaren Monitoren für Gase und Dämpfe (/ niosh / docs
/ 2012-162 /), zusammen mit einem dazugehörigen Nachtrag, Gefahrenerkennung in Ersthelferumgebungen (/ niosh / docs / 2012-163 /). Diese Dokumente sind Teil der Initiative DREAM (Direct-Reading Exposure Assessment Methods) zu Methoden und Monitoren zum direkten Lesen (/ niosh / topic / drm /), die NIOSH 2008 gestartet hat, um die Entwicklung und den Einsatz von Technologien des 21. Jahrhunderts voranzutreiben auf zeitkritische Weise ein sicheres Maß an beruflicher Gefährdung zu antizipieren, zu erkennen, zu bewerten, zu kontrollieren und zu bestätigen. Die einzigartigen Anforderungen und Anwendungen von Direktlesemethoden zur Unterstützung der Gesundheit von Öffentlichkeit und Arbeitnehmern sowohl bei routinemäßigen beruflichen Tätigkeiten als auch bei der Notfallvorsorge erfordern verbesserte Labor- und Feldtestfähigkeiten, um die Leistung von Methoden oder Instrumenten und eine genaue Interpretation ihrer Ergebnisse sicherzustellen. Ein wichtiges Ziel der DREAM-Initiative war die Entwicklung eines Leitfadens zur Leistungsprüfung von direkt ablesbaren Monitoren auf Gase und Dämpfe.

Das Komponenten Das Dokument erweitert die 1995 veröffentlichten historischen NIOSH-Methoden für Monitorentwicklungs- und Bewertungstests um

Das Dokument richtet sich an Labornutzer, Gremien zur Festlegung von Konsensstandards und Hersteller von Instrumenten mit direkter Lesung. Neue Überwachungstechnologien, die über die in der Komponenten Das Dokument wird täglich entwickelt, und die Bewertungsgrundsätze sollten für alle neu entstehenden Methoden, die für den Einsatz in beruflichen Umgebungen vorgesehen sind, sehr ähnlich sein.

Der Nachtrag am Gefahrenerkennung in Ersthelferumgebungen erweitert die Anwendbarkeit der Komponenten Dokument durch Präsentation

Zwei Fallstudien, die die feindlichen Umweltbedingungen veranschaulichen, denen Ersthelfer ausgesetzt sind, sind in Anhang A des Nachtrags aufgeführt. Diese Fallstudien bieten Einblicke in die harten und herausfordernden Bedingungen, die beim Testen von direkt lesbaren Monitoren auf Ersthelfer dargestellt werden sollten.

Das Komponenten Das Dokument und der Nachtrag enthalten den wissenschaftlichen Hintergrund, die Bewertungskriterien und die statistischen Methoden, die für die Bewertung von Instrumenten mit direkter Lesbarkeit erforderlich sind. Diese beiden Dokumente bieten eine nützliche Zusammenfassung des aktuellen Wissens für die erfolgreiche Bewertung und Auswahl von Monitoren zur effektiven Bewertung der Gas- und Dampfgefahren in Arbeits- und Notsituationen. Da sich die Technologien weiter ändern und wir und unsere Partner aus der laufenden Praxis lernen, wird NIOSH seine Bemühungen um direktes Lesen fortsetzen, indem es neue Methoden und Monitore entwickelt und die Leitlinien für ihre Verwendung und Interpretation durch Aufnahme in die NIOSH-Handbuch für analytische Methoden. Ich lade Sie ein, unsere neuen Ressourcen zu besuchen und auf unserer Webseite nach weiteren Updates und Ankündigungen zu suchen.

Der 5. September ist der N95-Tag!

Um die ordnungsgemäße Verwendung von Atemschutzgeräten zu fördern, hat NIOSH den 5. September zum Nationalen N95-Tag erklärt. Jeder Mitarbeiter, der ein N95-Atemschutzgerät verwendet, sollte darauf vertrauen können, dass dieses Gerät den erforderlichen Schutz bietet. Um zu überprüfen, ob Ihr Atemschutzmodell von NIOSH zugelassen ist, besuchen Sie einfach unsere Website unter /niosh/npptl/topics/respirators/disp_part/n95list1.html und stimmen Sie den Hersteller, das Modell und die Zulassungsnummer mit unserer Liste der zugelassenen Atemschutzgeräte ab. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Atemschutzmaske ordnungsgemäß tragen, während Sie dort sind, indem Sie auch die Anziehanweisungen des Herstellers lesen.

Lesezeichen jetzt! Ressourcen zur Reaktion auf Hurrikane von NIOSH

Die NIOSH-Themenseite Notfallressourcen für Sturm- / Hochwasser- und Hurrikanreaktionen Enthält jetzt die aktuellsten Ressourcen, die NIOSH für Sturm- / Hochwasser- und Hurrikanreaktionen zur Verfügung hat, während die Hurrikansaison 2012 fortgesetzt wird. /niosh/topics/emres/flood.html

Hilfe für kleine Unternehmen

NIOSH ist neu Leitfaden für Sicherheits- und Gesundheitsressourcen für Kleinunternehmen soll Kleinunternehmern bei der Suche nach Vorschriften, Schulungsunterlagen und Empfehlungen behilflich sein. Der Leitfaden enthält Zusammenfassungen und Links zu mehr als 50 Websites, die von kommerziellen, akademischen und staatlichen Organisationen erstellt wurden. Jede Ressource wurde auf Relevanz, Benutzerfreundlichkeit, Kosten und Glaubwürdigkeit überprüft. / niosh / themen / smbus / guide /

Radio Highlights NIOSH Commercial Fishing Safety Tools

In einer Sendung im National Public Radio wurde die Führungsrolle von NIOSH mit Partnern bei der Ermittlung, Erprobung und Verbreitung von Instrumenten und Strategien zur Verhütung arbeitsbedingter Verletzungen und Todesfälle in der kommerziellen Fischerei hervorgehoben. Dr. Jennifer Lincoln, Direktorin des Alaska Pacific Regional Office von NIOSH, wurde interviewt. http://www.npr.org/2012/08/22/159532333/trying-to-tame-the-real-deadliest-fishing-jobsexternal icon

Kostenloses Webinar zum Hörverlust

Nehmen Sie am 11. September um 14:30 Uhr EDT an einem kostenlosen NIOSH-Webinar zur Verhinderung von arbeitsbedingtem Hörverlust teil. CEUs sind verfügbar. Weitere Informationen oder eine Registrierung finden Sie unter http://go.usa.gov/780external icon.

NIOSH heißt Dr. Douglas Johns willkommen

Douglas O. Johns, Ph.D., ist als stellvertretender Direktor der NIOSH-Abteilung für Studien zu Atemwegserkrankungen in Morgantown, WV, zu NIOSH gekommen. Dr. Johns kam vom Nationalen Zentrum für Umweltverträglichkeitsprüfung, EPA, Research Triangle Park, NC, zu NIOSH, wo er als leitender Gesundheitswissenschaftler forschte und wissenschaftliche Bewertungen entwickelte, um die Überprüfung der Nationalen Luftqualitätsstandards zu unterstützen. Willkommen Dr. Johns!

NIOSH Leadership auf der Internoise 2012 anerkannt

Die Führungsrolle von NIOSH in Forschung und Öffentlichkeitsarbeit zur Verhinderung von arbeitsbedingtem Hörverlust wurde auf der Internoise 2012, dem 41. Internationalen Kongress und der Ausstellung für Lärmschutztechnik vom 19. bis 22. August in New York City, anerkannt. Die NIOSH-Arbeit wurde bei der Eröffnungsfeier mehrfach erwähnt, insbesondere für die Elektrowerkzeugdatenbank, die Buy-quiet-Initiative und den Safe-in-Sound-Preis. Der New Yorker Bürgermeister Michael R. Bloomberg spielte in einem auf der Konferenz vorgestellten Brief auch auf die Forschungsleitung des NIOSH an. Eine lokale New Yorker Partnerschaft zur Reduzierung von Baulärm erhielt 2010 den Safe-in-Sound Award für Innovation.

NIOSH liefert Informationen zu Richtlinien zur Bewertung des mikrobiellen Risikos

Das Richtlinie zur Bewertung des mikrobiellen Risikos, das von einer Interagency Workgroup unter der Leitung von Dr. Kerry Dearfield (USDA) und Nicholas Ashbolt (EPA) wurden kürzlich veröffentlicht. Die Richtlinie sollte als Vorlage für eine Risikobewertung von mikrobiellen Wirkstoffen dienen. NIOSH war eine von vielen Agenturen, die eingeladen wurden, sich an der Entwicklung der Richtlinie zu beteiligen. Der NIOSH-Forscher Ken Martinez und der NIOSH-Stabschef Frank Hearl vertraten NIOSH, nahmen an Sitzungen teil und stellten Inhalte und Überprüfungen bereit. http://www.fsis.usda.gov/Science/Microbial_Risk_Assessment_Guideline/index.aspexternes Symbol

NIOSH Herzlichen Glückwunsch….

Gewinner des NIOSH NASA Achievement Award

Am 21. August wurde dem Team von Nowcast of Atmospheric Ionizing Radiation System (NAIRAS) unter der Leitung von Christopher Mertens von NASA-Langley ein Group Achievement Award der NASA Agency verliehen. Barbara Grajewski von NIOSH ist eine Mitarbeiterin des NAIRAS-Teams. Weitere NIOSH-Mitarbeiter sind Jeri Anderson, Martha Waters, Chih-Yu Tseng, Rick Cassinelli II und Lian Luo. NAIRAS ist ein NASA-Projekt zur Entwicklung eines betrieblichen Prototyps für ein globales, datengesteuertes Echtzeit-Vorhersagesystem, mit dem biologisch schädliche Mengen an atmosphärischer ionisierender Strahlung bewertet werden können, denen Besatzungen und Passagiere von Langstreckenflugzeugen ausgesetzt sein könnten.

NIOSH-Forscher skalieren den Berg Rainier

Vom 31. Juli bis 3. August bestiegen vier NIOSH-Forscher den Berg. Rainier als Teil eines 8-Mann-Teams. Foto: Von links nach rechts: (Seil-Team 1) Aaron Sussell, Ron Weitzenkorn, Doug Evans und Brian Curwin; (Seil Team 2) Boris Lushniak, Gene Freund, Tom Hales und Ostap Melnyk. Aaron, Doug, Brian und Tom sind derzeit NIOSH-Forscher und Boris ist ein NIOSH-Alumnus.

Neuigkeiten von unseren Partnern

Wisconsin schult Arbeiter zur Exposition gegenüber Kieselsäure in hydraulischem Bruchsand

Das Wisconsin Occupational Health Surveillance-Programm verteilt die neueste Exposition von OSHA / NIOSH-Mitarbeitern für Gefahrenwarnungen gegenüber Kieselsäure während Hydraulikfrakturen (http://www.osha.gov/dts/hazardalerts/hydraulic_frac_hazard_alert.htmlexternal) und andere Lehrmaterialien an alle Bergbau- und Bergbaumitglieder Speditionen, die mit Quarzsand befasst sind. Das Mailing wird auch an die örtlichen Gesundheitsämter im ganzen Bundesstaat gesendet. Eine Karte von Wisconsin, die die Verteilung der Quarzsandvorkommen im Bundesstaat zeigt, finden Sie unter http://wisconsingeologicalsurvey.org/pdfs/frac-sand-factsheet.pdfpdf iconexternal icon.

New Mexico erstellt Informationen zur Verhinderung der Bleiexposition in Innenfeuerungsbereichen

Die Programme zur Überwachung der Gesundheit am Arbeitsplatz und zur Epidemiologie und Überwachung des Bluts von Erwachsenen in New Mexico haben ihre Kräfte gebündelt, um eine neue Broschüre mit dem Titel zu erstellen Blei in Schussbereichen - So reduzieren Sie Ihre Exposition die Bleiexposition von Arbeitern und Anwendern von Innenbrandbereichen anzugehen.Die Broschüre wurde in Zusammenarbeit mit einem kommerziellen Partner für Innenfeuerstellen in New Mexico erstellt und ist im Internet unter http://nmhealth.org/eheb/lead.shtmlexternal icon verfügbar.

Zweijährige Post-Doc-Position an der Harvard School of Public Health

Die Harvard School of Public Health, das Zentrum für Arbeit, Gesundheit und Wohlbefinden sowie das Yerby Fellowship Program geben ab September 2013 eine zweijährige Postdoktorandenstelle bekannt. Bewerbungen sind am 1. Januar 2013 fällig. Http: //centerforworkhealth.sph .harvard.edu / index.php / aim / center-productsexternal icon

Aktualisierung des Health Hazard Evaluation (HHE) -Programms

Bewertung der Exposition gegenüber Radon-Nachkommen während der Schließung inaktiver Uranminen

Die Ermittler des HHE-Programms bewerteten die Radonexposition der Mitarbeiter beim Bau von Minenschließungen in stillgelegten Uranminen. Die Forscher stellten fest, dass das Potenzial für Radonexpositionen gering war. In einigen Fällen waren Kontrollen erforderlich, um die Exposition so gering wie möglich zu halten. Die Ermittler empfahlen das Management

Einen Link zu diesem Bericht finden Sie unter /niosh/hhe/whats_new.html.

Neue Berichte des Programms zur Untersuchung und Prävention von Todesfällen bei Feuerwehrleuten verfügbar

Freiwilliger Feuerwehrmann erleidet Herdangriff und stirbt nach der Bekämpfung eines Strukturbrands - Louisiana

Ein 45-jähriger freiwilliger Feuerwehrmann half bei der Brandbekämpfung im Außenbereich ohne den Schutz eines in sich geschlossenen Atemgeräts. Kurze Zeit später bemerkte er, dass er sich „lustig fühlte“ und plötzlich zusammenbrach. Die HLW wurde begonnen und der Feuerwehrmann in das örtliche Krankenhaus gebracht, wo er nie wieder zu Bewusstsein kam. NIOSH-Ermittler kamen zu dem Schluss, dass die körperliche Belastung durch Feuerlöschaktivitäten seinen Herzinfarkt auslöste und zu einem plötzlichen Herztod führte. /niosh/fire/reports/face201210.html

Freiwilliger Feuerwehrchef erleidet tödlichen Herzinfarkt beim Kampf gegen eine Struktur Fire-Mississippi

Ein 45-jähriger freiwilliger Feuerwehrchef reagierte auf einen Brand in einem Wohngebäude, bei dem er bei der Brandbekämpfung im Außenbereich ohne den Schutz eines in sich geschlossenen Atemgeräts assistierte. Der Chef wurde krank und in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo er über Brustschmerzen klagte. 75 Minuten später erlitt der Chef einen Herzstillstand und starb. Angesichts der langen Geschichte des Chefs mit der zugrunde liegenden koronaren Herzkrankheit kamen die NIOSH-Forscher zu dem Schluss, dass die körperliche Belastung durch Feuerlöschaktivitäten seinen Herzinfarkt und den anschließenden Herztod auslöste. /niosh/fire/reports/face201211.html

Der Betreiber eines Karriere-Feuerwehrgeräts erleidet während des Fitnesstrainings einen Herztod - Hawaii

Ein 50-jähriger männlicher Berufsfeuerwehrbetreiber (FAO) arbeitete in einer 24-Stunden-Schicht. Nach seiner Rückkehr von einem Notruf begann er im Rahmen des Wellness- / Fitnessprogramms der Feuerwehr zu trainieren. Ungefähr 3 Stunden später stellte ein Besatzungsmitglied fest, dass die FAO im Übungsraum der Station nicht mehr reagierte. NIOSH-Forscher kamen zu dem Schluss, dass die körperliche Belastung durch körperliches Fitnesstraining wahrscheinlich seinen plötzlichen Herztod auslöste. /niosh/fire/reports/face201203.html

NORA

Nehmen Sie an der Kampagne teil: Sicherheit zahlt sich aus. Fällt Kosten

Der NORA Construction Sector Council legte die Priorität fest und lieferte dann die Vision und frühzeitige Unterstützung für eine nationale Sensibilisierungskampagne zur Reduzierung von Stürzen im Baugewerbe. NIOSH, das Nationale Bauzentrum (CPWR - Das Zentrum für Bauforschung und externe Ausbildung) und OSHAexternal haben Websites entwickelt und die Kampagne umgesetzt. Im April wurde die Kampagne von der ersten Ankündigung der US-Arbeitsministerin Hilda Solis und dem Videoextern-Symbol gestartet. Bis August folgten 10.000 Besucher des externen Symbols der Website der Hauptkampagne und weit über 100.000 Kopien von Druckmaterialien, die von der OSHA verteilt wurden. Können Sie helfen, das Wort herauszubringen? Besuchen Sie die Websites für weitere Informationen oder senden Sie eine E-Mail an [email protected], um an der Kampagne teilzunehmen.

r2p Ecke

NIOSH und State of Alaska erneuern Partnerschaft

Im Juni erneuerten NIOSH und das Alaska Department of Health and Social Services ihre langjährige Partnerschaft. NIOSH und der Bundesstaat Alaska arbeiten seit 1991 zusammen. Die Zusammenarbeit umfasst Aktivitäten zur Prävention und Kontrolle traumatischer Verletzungen und Todesfälle am Arbeitsplatz. Ein epidemiologisches Bulletin mit dem Titel Arbeitsbedingte Verletzungen; Alaska 2001–2010 wurde kürzlich von Mitarbeitern des NIOSH und des Alaska Department of Health and Social Services (http://www.epi.hss.state.ak.us/bulletins/docs/b2012_13.pdfpdf iconexternal icon) gemeinsam verfasst. Weitere Informationen erhalten Sie von Jennifer Lincoln unter (907) 271-2383 oder [email protected]

NIOSH-Kooperationen zur Atemschutztechnologie

NIOSH unterzeichnete Partnerschaftsvereinbarungen mit zwei Atemschutzmaskenherstellern, 3M und Scott Safety, um eine bestehende Zusammenarbeit mit der Veterans Health Administration beim Projekt BREATHE (Bessere Atemschutzgeräte und fortschrittliche Technologien für Mitarbeiter im Gesundheitswesen) zu verbessern, mit dem die Einhaltung von Atemschutzgeräten bei Mitarbeitern des Gesundheitswesens durch Entwicklung verbessert werden soll innovative Atemschutzmasken. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit untersucht NIOSH die Faktoren, die den Komfort und die Leistung von Atemschutzgeräten beeinflussen. Durch die Zusammenarbeit mit diesen Partnern könnten diese Informationen zu einem Beatmungsgerät speziell für Mitarbeiter des Gesundheitswesens werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ronald Shaffer unter (412) 386-4001 oder [email protected]

Was ist neu im NIOSH Science Blog? Nehmen Sie noch heute an der Diskussion teil!

Federal Register Notices

Vorgeschlagenes Projekt von NIOSH: Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten bei Rettungskräften

https://www.federalregister.gov/articles/2012/08/07/2012-19255/agency-forms-undergoing-paperwork-reduction-act-reviewexternal icon

Eine vollständige Liste der offiziellen Veröffentlichungen von NIOSH zu Regeln, vorgeschlagenen Regeln und Hinweisen finden Sie auf der Seite NIOSH Federal Register.

Neue Kommunikationsprodukte

Geschichte der Auswirkungen
Eine Geschichte der Auswirkungen: NIOSH-finanzierte Forschung trägt dazu bei, die berufliche Exposition gegenüber PCB bei der Renovierung von Schulen zu verringern / niosh / docs / 2012-170 /

Wie im September Director's Desk hervorgehoben

Komponenten zur Bewertung von direkt ablesbaren Monitoren für Gase und Dämpfe / niosh / docs / 2012-162 /

Nachtrag zu Komponenten zur Bewertung von direkt ablesbaren Monitoren für Gase und Dämpfe: Gefahrenerkennung in Ersthelferumgebungen / niosh / docs / 2012-163 /

Aufruf zur Einreichung von Abstracts, Vorschlägen und Präsentationen

Total Worker Health Symposium
Fordern Sie Poster oder mündliche Präsentationen an. Einsendeschluss ist der 5. September. E-Mail-Vorschläge an [email protected]

23. Jahreskonferenz für Kunst und Wissenschaft der Gesundheitsförderung
Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für Kunst- und Wissenschaftspräsentationen und Aktivitätssitzungen. Einsendeschluss ist der 21. September.
Call for Peer Presentations. Einsendungen vom 24. August bis 15. Februar möglich. Www.HealthPromotionConference.orgexternal icon

Extravaganz der digitalen Gesundheitskommunikation 2013 (DHCX)
Fordern Sie Abstracts an. Einsendeschluss ist der 21. September. Http://dhcx.hhp.ufl.edu/index.php/call-for-abstracts/external icon

American Industrial Hygiene Conference & Expo (AIHce) 2013
Aufforderung zur Einreichung von Präsentationsvorschlägen. Einsendeschluss ist der 28. September. Http://aihce2013.org/call-for-presentations/external icon

Arbeit, Stress und Gesundheit 2013: Schutz und Förderung der gesamten Gesundheit der Arbeitnehmer ™
Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen. Einsendeschluss ist der 1. Oktober. Www.apa.org/wshexternal icon

National Safety Council 2013 Texas Sicherheitskonferenz & Expo
Aufforderung zur Einreichung von Präsentationsvorschlägen. Einsendeschluss ist der 5. Oktober. Http://tsce.nsc.org/tsce2013/public/Content.aspx?ID=1701&sortMenu=107000externes Symbol

Kommende Konferenzen & Workshops

Jahrestagung des Western States Occupational Network (WestON)
20. bis 21. September, Denver, CO
http://inside.niosh.cdc.gov/calendarofevents/WestOn2012.html

2. Gesünderes Bundesarbeitersymposium
18. bis 21. September, Washington, DC
www.eagleson.org/healthyfedsexternal icon

Internationale Gesellschaft für Atemschutz (ISRP), Ein globaler Blick auf den Atemschutz
23. bis 27. September, Boston, MA
http://www.isrp.com/boston/aaa_conf.htmexternal icon

EPA-Konferenz für Notfallvorsorge und HazMat-Reaktion
23. bis 27. September, Baltimore, MD
http://2011conference.net/externes Symbol

Verband der arbeitsmedizinischen Fachkräfte im Gesundheitswesen (AOHP)
3. bis 6. Oktober, Las Vegas, NV
https://www.aohp.org/Conference2012/default.aspexternes Symbol

Amerikanisches Osteopathisches College für Arbeits- und Präventivmedizin (AOCOPM)
Jahresversammlung 2012
6. bis 11. Oktober, San Diego, CA.
http://www.aocopm.org/externes Symbol

XXX. Internationales Symposium der International Social Security Association (ISSA-C) zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Bauindustrie
16. bis 18. Oktober, Boston, MA
http://www.issaboston2012.org/index.htmlexternal icon

2012 National Safety Congress & Expo - Feier des Jahrhunderts
20. bis 25. Oktober in Orlando, FL
http://www.congress.nsc.org/nsc2012/public/Content.aspx?ID=1130&sortMenu=106000externes Symbol

Arbeitsschutzkonferenz des Gouverneurs von Pennsylvania (PA Gosh) 29.-30. Oktober, Hershey, PA
http: //pasafetyconference.comexternal icon

Gemeinsames Treffen des Pittsburgh Coal Mining Institute of America und der Society for Mining and Exploration
25. bis 26. Oktober, Canonsburg, PA
http://www.smepittsburgh.org/news.htm#A9externes Symbol

Jahrestagung der American Public Health Association
27. bis 31. Oktober, San Francisco, CA.
http://www.apha.org/meetings/AnnualMeeting/externes Symbol

Herbstkonferenz der American Industrial Hygiene Association
27. bis 31. Oktober, San Antonio, TX
http://www.aihafallconference.org/Pages/Default.aspxexternes Symbol

Isocyanate und Gesundheit: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
1. bis 2. November, Bethesda, MD
http://secure.cirpd.org/isocyanates2012/content/index.cfm?service=main&page=general_informationexternes Symbol

Werkstatt für persönliche Schutzausrüstung
27. bis 30. November, Hollywood, FL
www.cttso.govexternes Symbol

Total Worker Health Symposium
29.-30. November, Coralville, IA
http://cph.uiowa.edu/media/releases/rd.asp?rlsId=953externes Symbol

Extravaganz der digitalen Gesundheitskommunikation 2013 (DHCX)
20. bis 22. Februar 2013, Orlando, FL
http://dhcx.hhp.ufl.edu/externes Symbol

23. Jahreskonferenz für Kunst und Wissenschaft der Gesundheitsförderung
18. bis 22. März 2013, Hilton Head, South Carolina www.HealthPromotionConference.orgexternal icon

2013 National Safety Council Texas Sicherheitskonferenz & Expo
7. bis 9. April 2013. Galveston, TX http://tsce.nsc.org/tsce2013/public/MainHall.aspx?ID=1646&sortMenu=101000externes Symbol

Vereinigung perioperativer Krankenschwestern
2. bis 7. März 2013, San Diego, CA.
www.aorn.orgexternes Symbol

Forschungsorganisation für Feuerlöschgeräte Ausrüstung PSA-Symposium
4. bis 6. März 2013, Raleigh, NC
http: //fireppesymposium.comexternal icon

IAFC Wildland Urban Interface 2013
19. bis 21. März 2013, Reno, NV
www.iafc.org/wuiexternal icon

Feuerwehrlehrerkonferenz
22. bis 27. April 2013, Indianapolis, IN
www.fdic.comexternal icon

IAFC Fire-Rescue Med
4. bis 8. Mai 2013, Las Vegas, NV
www.iafc.org/frmexternal icon

APA Arbeit, Stress und Gesundheit 2013: Schutz und Förderung der Gesamtgesundheit der Arbeitnehmer ™
16. bis 19. Mai 2013, Los Angeles, CA.
http://apps.apa.org/WorkStressHealth/review1.aspxexternes Symbol

Verband der Fachleute für Infektionskontrolle, 40. Jahreskonferenz
8. bis 10. Juni 2013, Ft. Lauderdale, FL
www.apic.org/Education-and-Events/Annual-Conference-2013externes Symbol

New England Fire / Rescue / EMS 2013
19. bis 23. Juni 2013, Springfield, MA
http://www.newenglandfirechiefs.org/page.asp_Q_navigationid_E_1externes Symbol

8. Internationale Konferenz zur Prävention arbeitsbedingter Erkrankungen des Bewegungsapparates
8. bis 11. Juli 2013, Busan, Korea
www.premus2013.orgexternes Symbol

IAFC Missouri Valley Jahreskonferenz
10. bis 12. Juli 2013, Colorado Springs, CO
http://www.iafc.org/Divisions/DivsionEvent.cfm?itemnumber=4696externes Symbol

Gemeinsame ICOH SC-Konferenz
23. bis 26. September 2013, São Paulo, Brasilien
http://www.icohweb.org/site_new/multimedia/events/pdf/ICOH%20SC%20Joint%20Conference%202013.pdfpdf iconexternal icon

Eine umfassende Liste der bevorstehenden Konferenzen finden Sie unter /niosh/exhibits.html.

Wusstest du schon?

Wussten Sie, dass Bill Murphy als Forscher für das Hearing Loss Prevention Team am NIOSH arbeitet und seine Arbeit in der Akustik, dem Studium von Schall und Vibration, seiner Liebe zur Musik zuschreibt? Bills familiäre Musiktraditionen wurden in einem Artikel im Door County Advocate http://www.doorcountyadvocate.com/article/20120731/ADV05/307310297/Pianist-follows-family-tradition-Birch-Creekexternal-Symbol hervorgehoben

Bitte senden Sie uns Ihre Kommentare und Vorschläge unter / niosh / contact /.

Dieser Newsletter wird monatlich per E-Mail vom Nationalen Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz veröffentlicht, um Mitglieder der Community für öffentliche Gesundheit sowie interessierte Mitglieder der Öffentlichkeit über Neuigkeiten, neue Veröffentlichungen und Aktualisierungen bestehender Programme und Initiativen des Instituts zu informieren.