Juli 2013

Monatliche Funktionen

  • NIOSH Herzlichen Glückwunsch
  • Aktualisierungen des FACE-Programms (Fatality Assessment and Control Evaluation)
  • Neuigkeiten von unseren Partnern
  • Gesundheitsgefahrenbewertungen (HHE)
  • NORA
  • r2p Ecke
  • Neu im NIOSH Science Blog
  • Federal Register Notices
  • Neue Kommunikationsprodukte
  • Kommende Konferenzen & Workshops
  • Wusstest du schon?
Band 11 Nummer 3 Juli 2013

Vom Schreibtisch des Direktors

John Howard, M.D.
Direktor, NIOSH

NIOSH-Partnerschaftsanstrengungen beziehen die Gesundheit am Arbeitsplatz in die National Health Interview Survey ein

Die jüngsten Partnerschaften mit dem Nationalen Zentrum für Gesundheitsstatistik (NCHS) - unserer Kollegenagentur in den US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten - boten NIOSH die Möglichkeit, über 50 Jahre Erfahrung in der Datenerfassung zu nutzen und zur Förderung der beruflichen und öffentlichen Gesundheit beizutragen Überwachung. NCHS ist die führende Agentur der Nation, die sich der Erfassung von Gesundheitsstatistiken widmet, die für die Planung und Durchführung von Gesundheitsforschung und -interventionen von entscheidender Bedeutung sind. Eine der Aufgaben von NCHS besteht darin, jährlich die National Health Interview Survey (NHIS) durchzuführen - eine große bevölkerungsbasierte Umfrage, die Gesundheitsdaten von mehr als 40.000 Haushalten sammelt und die Hauptinformationsquelle über die Gesundheit der US-Bevölkerung darstellt.

NIOSH hatte die Gelegenheit, eine arbeitsmedizinische Ergänzung zu zwei der Umfragen zu sponsern, die erste 1988 und erneut 2010. Die Ergänzung 2010 bestand aus einer Reihe berufsbezogener Fragen, die in Zusammenarbeit mit Interessengruppen entwickelt wurden. Die Möglichkeit, Fragen zur Sicherheit und zum Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz in die Umfrage aufzunehmen, ist für NIOSH und andere von großem Wert. Durch das Sammeln dieser Informationen im Rahmen des NHIS können arbeitsmedizinische Daten Teil des umfangreichen, öffentlich verfügbaren NHIS-Datensatzes werden und einige der Lücken schließen, die das US-amerikanische Amt für Arbeitsstatistik (Survey of Occupational Injuries and Illnesses) und andere laufende arbeitsmedizinische Überwachung geschlossen hat Systeme.

Die Ergebnisse des NHIS-Arbeitsschutzzusatzes 2010 heben wichtige Probleme am Arbeitsplatz hervor, wie z. B. Faktoren der Arbeitsorganisation, psychosoziale und chemische / physikalische Expositionen sowie allgemeine arbeitsbedingte Gesundheitszustände bei US-Arbeitnehmern nach Branche und Berufsgruppe. Zum Beispiel zeigten Studien, dass das Karpaltunnelsyndrom im Jahr 2010 fast 5 Millionen US-amerikanische Arbeitnehmer betraf, und zwei Drittel dieser Fälle waren arbeitsbedingt. Darüber hinaus geben 25% der Arbeitnehmer an, bei ihrer längsten Tätigkeit regelmäßig Dämpfen, Staub, Gas oder Dämpfen ausgesetzt gewesen zu sein.

Eine umfassende Zusammenfassung der Umfrageergebnisse von 2010 finden Sie in einer Reihe von fünf von Experten begutachteten Artikeln, die in der Juni-Ausgabe 2013 der veröffentlicht wurden American Journal of Industrial Medicineexterne Ikone (AJIM). Darüber hinaus hat NIOSH Online-Profile erstellt, die wichtige Umfrageergebnisse für jeden Sektor der Nationalen Arbeitsforschungsagenda (NORA) enthalten. Die wichtigsten Ergebnisse werden über die Social-Media-Kanäle von NIOSH verbreitet, um sicherzustellen, dass die Informationen einer Vielzahl von Zielgruppen und interessierten Interessengruppen zur Verfügung stehen.

In einem Kommentar mit dem Titel Die Evolution der Überwachungsexternes Symbol In der Juni-Ausgabe von AJIM veröffentlichte Dr. William Halperin, Vorsitzender der Abteilung für Präventivmedizin und Gemeindegesundheit an der New Jersey Medical School, die Daten und die daraus resultierenden Analysen des NHIS-Occupational Health Supplement 2010 als „Momentaufnahme der Moderne“ Fortschritte in der arbeitsmedizinischen Überwachung. “ Dr. Halperin fuhr fort: "Es müssen mehr Daten gewonnen werden, um zu verhindern, dass dieser umfangreiche Datensatz und andere verwendet werden." Forschern, die sich für die Gesundheit am Arbeitsplatz oder die Gesundheit der US-Bevölkerung interessieren, wird empfohlen, die öffentlich verfügbaren Daten zu verwenden, um zusätzliche Fragen der Gesundheit am Arbeitsplatz zu untersuchen.

Durch die Zusammenarbeit zwischen NIOSH und NCHS wird die Gesundheitsüberwachung weiter vorangetrieben, indem berufliche und nicht berufliche Daten erfolgreich zusammengeführt werden. Das Koppeln dieser Daten bietet eine einzigartige Landschaft für die Untersuchung vieler verschiedener Aspekte der Gesundheit von Arbeitnehmern und sensibilisiert für berufliche Einflüsse, die zur Gesundheit der US-Bevölkerung beitragen können.

Um auf der bestehenden Beziehung zwischen NIOSH und NCHS aufzubauen und die Fülle an Daten im NHIS zu nutzen, hat sich NIOSH verpflichtet, mit NCHS an einem weiteren für 2015 geplanten ergänzenden Arbeitsschutzpräparat zusammenzuarbeiten und die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer durch die Unterstützung von Robust weiter zu verbessern Überwachungsaktivitäten. Unser Partner Jim Dahlhamer, Umfragestatistiker bei NCHS, sagte: „Ich hatte im Laufe der Jahre die Gelegenheit, mit einer Reihe von Supplement-Sponsoren zusammenzuarbeiten, und [NIOSH] war einer der engagiertesten, organisiertesten, energischsten und produktivsten. Ich freue mich auf jeden Fall auf eine weitere Zusammenarbeit. “

Es wird erwartet, dass die Umfrage 2015 die meisten Fragen 2010 enthalten wird, um Trends im Zeitverlauf zu überwachen. Es können jedoch einige neue Fragen ersetzt werden, um andere Themen mit hoher Priorität zu behandeln. Beiträge von Stakeholdern werden immer begrüßt und gefördert. Besuchen Sie den am 24. Juni veröffentlichten NIOSH-Wissenschaftsblog, um Kommentare zu den Inhalten zu erhalten, die für die NHIS-Ergänzung zum Arbeitsschutz 2015 vorgeschlagen werden, oder um mehr über die Ergänzung 2010 zu erfahren. Wir bitten Sie um Ihre Beiträge zu unserer nächsten Zusammenarbeit mit NCHS bei der Generierung von Daten, die für Sie von entscheidender Bedeutung sind Planung von Forschungsarbeiten und evidenzbasierte Entscheidungen zur Verhinderung von arbeitsbedingten Verletzungen, Krankheiten und Todesfällen.

NIOSH kündigt neue Ladder-Anwendung an, kostenlos für IPhone oder Android

NIOSH hat eine neue Mobiltelefonanwendung zur Leitersicherheit entwickelt, die sowohl auf iPhone- als auch auf Android-Geräten kostenlos heruntergeladen werden kann. Die App bietet einfachen Zugriff auf grafische Hilfsmittel, Sicherheitschecklisten und Referenzinformationen, um Leiterbenutzern bei sicheren Entscheidungen zu helfen, und verfügt über eine Anzeige, die visuelle und akustische Signale verwendet, um Verlängerungsleitern in einem optimalen Winkel zu positionieren. Für weitere Informationen oder um diese neue App herunterzuladen, besuchen Sie die NIOSH-Website unter / niosh / topic / falls / oder kontaktieren Sie Peter Simeonov unter [email protected]

Informationsanfrage für das NIOSH B Reader-Zertifizierungsprogramm

NIOSH fordert Informationen von Interessengruppen an, um die Kenntnisse und Kompetenzen zu identifizieren und zu priorisieren, die in die Schulung und Zertifizierungstests potenzieller B-Leser einbezogen werden sollten. Diese Informationen werden verwendet, um NIOSH bei der Entwicklung neuer Schulungs- und Testmaterialien im digitalen Format zu unterstützen. B-Leser spielen eine wichtige Rolle bei der Gesundheitsüberwachung, Forschung und verschiedenen Verwaltungs- und Ausgleichseinstellungen im Zusammenhang mit nachteiligen Auswirkungen auf die Lunge durch die Exposition gegenüber alveolengängigen gefährlichen Stäuben. Kommentare werden bis zum 13. August 2013 bis 17:00 Uhr EST akzeptiert. Weitere Informationen, einschließlich Anweisungen zum Senden von Kommentaren an NIOSH, finden Sie auf der folgenden Webseite: /niosh/docket/review/docket234/default.html

Aufforderung zur Einreichung von Nominierungen 2014 Safe-in-Sound Excellence in Hearing Loss Prevention Awards ™

Nominierungen für die 2014 Safe-in-Sound Excellence in Hearing Loss Prevention Awards 2014 werden angenommen. Die Auszeichnungen werden von NIOSH in Zusammenarbeit mit der National Hearing Conservation Association vergeben, um herausragende Leistungen in der Prävention von Hörverlust anzuerkennen. Die Frist für Selbstnominierungen endet am 6. September 2013. Weitere Informationen finden Sie unter www.safeinsound.usexternal icon.

USDA-Agentur veröffentlicht neue Daten aus Umfragen, die für NIOSH durchgeführt wurden

Am 21. Mai veröffentlichte der National Agricultural Statistics Service (NASS) des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) Berichte aus Umfragen, die auf Anfrage von NIOSH durchgeführt wurden. Die Berichte, Landwirtschaftliche Sicherheit: 2009 Verletzungen von Erwachsenen auf landwirtschaftlichen Betrieben und 2011 Farm and Ranch Safety Surveyveranschaulichen, wie NIOSH und NASS ihre unterschiedlichen, aber komplementären Missionen mit der Landwirtschaft nutzen, um das Ausmaß und den Umfang gefährlicher Expositionen bei landwirtschaftlichen Betrieben und landwirtschaftlicher Verletzungen von Erwachsenen, die in landwirtschaftlichen Betrieben arbeiten, besser zu verstehen. Auf die Berichte kann online über die USDA-Website unter http://usda.mannlib.cornell.edu/MannUsda/viewDocumentInfo.do;jsessionid=F7AD8CBAE7BAAD zugegriffen werden
714BCEBF716DEDE915? DocumentID = 1826externes Symbol.

Journal Video Highlights Taxifahrersicherheit

Die NIOSH-Forscherin Cammie Menendez, PhD., Ist in einem kurzen Video auf der Amerikanisches Journal für Präventivmedizin Website, zusammen mit der Veröffentlichung ihres Artikels "Wirksamkeit von Taxisicherheitsausrüstung bei der Reduzierung der Mordraten von Fahrern". http://www.ajpmonline.org/content/video_pubcasts_collectionexternes Symbol

NIOSH beleuchtet Frauen in der Wissenschaft

NIOSH veröffentlichte sein erstes Video in einer Reihe, in der Frauen in der Wissenschaft vorgestellt wurden. Diese Reihe konzentriert sich auf NIOSH-Wissenschaftlerinnen und wurde entwickelt, um das Bewusstsein für die vielen wissenschaftlichen Disziplinen zu schärfen, die am NIOSH in der Arbeitsschutzforschung tätig sind. Die Serie zeigt einem jüngeren weiblichen Publikum, warum eine Karriere in der Wissenschaft oder genauer gesagt im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz eine gute Option ist. http://www.youtube.com/watch?v=CRc7UvaDfVE&feature=youtu.be

Der Lenkungsausschuss der Nationalen ROPS-Initiative hält ein Einführungstreffen ab

Am 19. Juni hielt der Lenkungsausschuss der National Rollover Protective Structure (ROPS) -Initiative seine erste Sitzung in Washington, DC, ab. Zu den Teilnehmern des Treffens gehörten Mitglieder des vom NIOSH unterstützten Nordostzentrums für Agrar- und Arbeitsmedizin (NEC) des New Yorker Zentrums für Agrarmedizin und Gesundheit (NYCAMH), der University of Tennessee, der University of Kentucky und der American Farm Bureau Federation , ROPS-produzierende Unternehmen, Social-Marketing-Gruppen, Versicherungsunternehmen sowie Gerätehersteller und -händler. Das Konsortium erörterte und debattierte Strategien, um die laufenden Bemühungen zur Erhöhung der ROPS-Akzeptanz bei Traktorbesitzern in den USA zu verstärken. Insgesamt stimmte der Lenkungsausschuss zu, weiter daran zu arbeiten, die Überlastung der amerikanischen Bauernfamilien durch Traktoren zu verringern. Weitere Informationen zum aktuellen ROPS-Rabattprogramm von NYCAMH finden Sie unter http: //www.ropsr4u.comexternal icon.

Kommende Webinare

Der Direktor des NIOSH, Dr. John Howard, wird am Donnerstag, dem 11. Juli, an einem Webinar mit dem Titel MERS-CoV: Prävention und Kontrolle von Infektionen teilnehmen. Während dieses kostenlosen Webinars zu Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz von UL wird Dr. Howard ein Update zur Verbreitung dieses potenziell tödlichen Virus bereitstellen Atemwegserkrankungen und bieten Gesundheitsdienstleistern und Arbeitgebern Anleitungen zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionen am Arbeitsplatz. http://is.gd/ULWebinarexternal icon

NIOSH NPPTL veranstaltet am Dienstag, 23. Juli, von 12.30 bis 2.30 Uhr EDT ein Webinar. In diesem Webinar wird eine kürzlich durchgeführte NIOSH-Studie beschrieben, in der die Fluktuation zwischen bivariaten Panels für die Prüfung der Atemschutzmaske untersucht wird. Die Registrierung ist bis zum 19. Juli geöffnet und auf 100 Plätze begrenzt. Weitere Informationen finden Sie unter /niosh/npptl/resources/pressrel/letters/lttr-07232013.html.

Bevorstehende öffentliche NIOSH-Treffen

Das National Personal Protective Technology Laboratory (NPPTL) von NIOSH wird am 17. September zwei öffentliche Sitzungen sponsern. Die erste Sitzung findet von 8.00 bis 12.00 Uhr statt und wird die Konformitätsbewertung erörtern. Das zweite Treffen findet von 13.00 bis 17.00 Uhr statt. Beide Treffen finden am Standort NIOSH Pittsburgh statt. Remote-Teilnahme wird ebenfalls verfügbar sein. Für die Teilnahme über beide Optionen ist eine Registrierung erforderlich. /niosh/npptl/resources/pressrel/letters/lttr-09172013.html

NPPTL (NPPTL wird am Mittwoch, dem 18. September, ein Treffen zur Herstellung von Atemschutzgeräten veranstalten. Dieses Treffen findet im NPPTL-Werk in Pittsburgh statt. Die Agenda befindet sich derzeit in der Entwicklung und wird auf der NPPTL-Website veröffentlicht, sofern verfügbar. Eine Vorregistrierung ist erforderlich. (Hinweis: Alle Nicht-US-Bürger müssen bis zum 16. August zusätzliche Unterlagen ausfüllen, um an diesem Treffen teilnehmen zu können.) /Niosh/npptl/resources/pressrel/letters/Manufacturers/lttr-09182013.html

Monatliche Funktionen

NIOSH gratuliert…

Herzlichen Glückwunsch an CAPT Renee Funk, CAPT Ronald Hall, CAPT Jeffrey Reynolds, CDR Christine West und CDR Ed Zechmann wurden kürzlich auf den nächsthöheren Rang im US Public Health Service Commissioned Corps befördert.

Herzlichen Glückwunsch zur NIOSH-Forschung Christine Sofge wurde kürzlich von der American Federation of Government Employees 3840 in Cincinnati, Ohio, als Supervisorin des Jahres ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch an den NIOSH-Forscher Kay Kreiss, der kürzlich beim ATS-Treffen den Preis für den öffentlichen Dienst der American Thoracic Society (ATS) erhalten hat. Diese Auszeichnung ist für Beiträge im Bereich der öffentlichen Gesundheit im Zusammenhang mit Atemwegserkrankungen und Medizin bestimmt.

Herzlichen Glückwunsch an den NIOSH-Forscher Jean Meade, der in einem Video der American Association of Retired Persons vorgestellt wurde, in dem ihre vielfältige Karriere in der Medizin sowie ihre derzeitige persönliche Beziehung zum Jasmine Project, einer generationenübergreifenden Gemeinschaft für betreutes Wohnen, die die Lebensqualität durch das Zusammenbringen von Menschen verbessert, hervorgehoben wurden , Tiere und Natur. http://www.youtube.com/watch?v=tmboJ7gZRrs ->

Herzlichen Glückwunsch an die NIOSH-Forscherin Claire Caruso wurde in die American Academy of Nursing aufgenommen. Die Annahme umfasst das Sponsoring durch zwei Mitglieder und die Überprüfung der Beiträge und Leistungen in der Krankenpflege durch ihren Auswahlausschuss. Claires Ziel als Teil der Akademie wird es sein, die Pflegegemeinschaft in Fragen des Arbeitsschutzes zu beeinflussen.

Aktualisierungen des FACE-Programms (Fatality Assessment and Control Evaluation)

Der Landwirt stirbt, als der Frontlader-Eimer den vom Schnee versteckten Propantank trifft - Michigan
Einige der Faktoren, die zum Tod des Landwirts führten, waren ein Propantank, der nicht von einem Propanlieferanten aufgenommen wurde, Schnee, der den Standort und die Grundfläche des Propantanks verbarg, und unzureichende Beleuchtung, um den Standort des Tanks im Schnee zu identifizieren. /niosh/face/stateface/mi/11MI006.html

Hispanic Roofer stirbt, nachdem er durch eine nicht ordnungsgemäß gesicherte Dachlukenabdeckung gefallen ist - Michigan
Einige der Faktoren, die zum Tod des Dachdeckers führten, waren die Verwendung ungeeigneter Materialien, die Nichtabdeckung der Abdeckung der Zugangsklappe, die mangelnde Umsetzung und Kommunikation des schriftlichen Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsprogramms des Unternehmens sowie die mangelnde Interaktion zwischen diesen die Baufirmen. /niosh/face/stateface/mi/10MI144.html

Hispanischer männlicher Landarbeiter im Kartoffelfeld - Michigan durch Stromschlag getötet
Einige der Faktoren, die zum Tod des Landarbeiters führten, waren das Alter der unterirdischen Verkabelung, Verkabelung ohne Rohrleitungsschutz, um Schäden an der Verkabelungsisolierung vor Steinen und Frost zu vermeiden, Arbeiten auf einem Feld, während die Bewässerungsausrüstung in Betrieb war, Wetter und unentdeckte elektrische Sturmschäden und das Fehlen einer elektrischen Inspektion, die durchgeführt wird. /niosh/face/stateface/mi/10MI069.html

Insasse von einem Falling Elm Snag getroffen - Michigan
Einige der Faktoren, die zum Tod des Insassen führten, waren die unzureichende Standortbewertung für die gefährlichen Bäume, der Mangel an persönlicher Schutzausrüstung (PSA) und die unzureichende Ausbildung in Bezug auf das Fällen von Bäumen. /niosh/face/stateface/mi/10MI034.html

Eigentümer / Betreiber, der Asphaltfluss transportiert, stirbt nach dem Einfahren in eine Schlucht und in markante Bäume - Kentucky
Einige der Faktoren, die zum Tod des Eigentümers / Betreibers führten, waren das Fehlen einer kommerziellen Fahrerausbildung, die sich mit Ablenkung und defensiven Fahrtechniken des Fahrers befasste, das Fahrzeug ohne Fahrzeugstabilisator und sensorische Systeme und keine Schulung des Fahrers zum Erkennen von Anzeichen von Müdigkeit und Schläfrigkeit und wann man angemessene Ruhe sucht. /niosh/face/stateface/ky/11KY072.html

Neuigkeiten von unseren Partnern

Georgia Occupational Health Surveillance Report

Das Georgia Department of Public Health-Programm zur Überwachung des Arbeitsschutzes hat seinen ersten Bericht zur Überwachung des Arbeitsschutzes veröffentlicht. Der Bericht umfasst die Jahre 2006–2009 und enthält landesspezifische Indikatoren für arbeitsbedingtes Asthma, Arthritis bei Mitarbeitern und Rauchexposition am Arbeitsplatz aus zweiter Hand. Der Bericht kann unter http://www.health.state.ga.us/pdfs/epi/cdiee/GA%20Occupational abgerufen werden
% 20Health% 20Report% 202006_2009web.pdfpdf iconexternal icon.

Das ABLES-Programm in North Carolina arbeitet an einem neuen Webinar mit

Das ABLES-Programm in North Carolina entwickelte in Zusammenarbeit mit der Lead-Ad-hoc-Beratergruppe von North Carolina, der Task Force für die Kontaktaufnahme mit gesunden Häusern und der Abteilung für Frauengesundheit der Abteilung für öffentliche Gesundheit in North Carolina ein Webinar zu neuen Richtlinien für das Lead-Screening. Das Webinar Blei und Schwangerschaft, Umsetzung der CDC-Richtlinien für 2010 in North Carolina wurde an Krankenschwestern und Ärzte in örtlichen Gesundheitsabteilungen gegeben. Es kann unter http://www.youtube.com/watch?v=KGTBhgIR3lU abgerufen werden. Für Krankenschwestern stehen Weiterbildungseinheiten zur Verfügung.

Darüber hinaus arbeitete das ABLES-Programm in North Carolina mit denselben Gruppen zusammen, um eine Richtlinienvorlage zu entwickeln, anhand derer die lokalen Gesundheitsabteilungen die in beschriebenen Richtlinien für das Lead-Screening umsetzen können Richtlinien zur Identifizierung und Behandlung der Bleiexposition bei schwangeren und stillenden Frauen (CDC 2010). Diese Richtlinien enthalten eine arbeitsmedizinische Komponente und können unter dem Symbol https://www.cdc.gov/nceh/lead/publications/leadandpregnancy2010.pdfpdf abgerufen werden.

OSHAs landesweite Kampagne zur Verhinderung von Hitzekrankheiten bei Arbeitnehmern

Bleiben Sie den ganzen Sommer über sicher mit Ressourcen aus der landesweiten Kampagne der Occupational Safety and Heath Association zur Verhütung von Hitzekrankheiten bei Arbeitnehmern. Unter www.osha.gov/heatexternal finden Sie wertvolle Ressourcen, darunter Informationsblätter mit geringer Alphabetisierung, Schulungsleitfäden für Arbeitgeber und Arbeitnehmer sowie Poster! Alle Informationen sind in Spanisch sowie in einigen weiteren Sprachen verfügbar. Erfahren Sie mehr auf der Website.

Aktualisierung des Health Hazard Evaluation (HHE) -Programms

Bewertung von schnittfesten Hülsen und Glasfaserfaserablagerungen in einem Stahlwerk

Das HHE-Programm bewertete Bedenken hinsichtlich Hautreizungen und möglicher Atemprobleme durch Glasfaserfasern, die in einem Stahlwerk die schnittfesten Hülsen der Mitarbeiter ablösen. Haut- und Oberflächenproben enthielten Glasfaser-, Kevlar- und Cellulosefasern aus den schnittfesten Hülsen. Die Größe und Form der Glasfaser- und Kevlar-Fasern, die sich aus den Ärmeln lösen, erschweren das Einatmen in die Lunge. Die Glasfaserfasern können vorübergehende Reizungen der oberen Atemwege verursachen. HHE-Programmprüfer empfohlen

Bewertung der Tuberkuloseexposition bei Mitarbeitern einer Langzeitpflegeeinrichtung

Die Ermittler des HHE-Programms bewerteten die Exposition der Mitarbeiter gegenüber Mycobacterium tuberculosis in einer Langzeitpflegeeinrichtung. Medizinische Unterlagen zeigten, dass 12 Einwohner und 16 Mitarbeiter eine latente Tuberkulose-Infektion hatten. Ein Bewohner hatte eine aktive Lungentuberkulose-Krankheit, die bei 8 Bewohnern und 16 Mitarbeitern die wahrscheinliche Quelle einer latenten Tuberkulose-Infektion war. Die Forscher beobachteten kein klares Muster zwischen dem Beatmungssystem und der Tuberkuloseübertragung. HHE-Programmprüfer empfohlen

Der Link zu diesen Abschlussberichten ist unter www.cdc.gov/niosh/hhe/whats_new.html verfügbar.

NORA

Nationale Standards für den sicheren Umgang mit Patienten

Eines der vom Sektorrat der NORA für Gesundheit und Sozialhilfe (HCSA) festgelegten Ziele bestand darin, dass Organisationen nationale Standards festlegen, um eine Verringerung der Erkrankungen des Bewegungsapparates bei Beschäftigten im Gesundheitswesen zu steuern. Die American Nurses Association (ANA) erleichterte diese Bemühungen mit mehreren Ratsmitgliedern und anderen interprofessionellen nationalen Fachexperten, die sich über das Kontinuum der Pflege erstreckten. Am 26. Juni wurde ANA veröffentlicht Sicherer Umgang mit Patienten und Mobilität Interprofessionelle nationale Standards (www.anasphm.orgexternal icon). Weitere Informationen über die Beteiligung des NORA HCSA Sector Council an dieser und anderen Aktivitäten erhalten Sie vom NORA-Koordinator unter [email protected]

r2p Ecke

Tragbares Aerosol-Mobilitätsspektrometer (PAMS ™) jetzt im Handel erhältlich

Vor kurzem hat NIOSH eine Lizenzvereinbarung mit Kanomax USA, Inc. (http://www.kanomax-usa.com/research/pams/pams.htmlexternal icon) zur Vermarktung des tragbaren Aerosol-Mobilitätsspektrometers (PAMS ™) unterzeichnet entwickelt in Zusammenarbeit mit NIOSH. PAMS ™ ist ein batteriebetriebenes Spektrometer für die Elektromobilitätsgröße, das für tragbare, mobile oder handgehaltene Aerosolprobenahmeanwendungen entwickelt wurde. Die Einzigartigkeit von PAMS ™ beruht auf dem kompakten, leichteren Design und der Verwendung eines nichtradioaktiven bipolaren Ladegeräts, das einen besseren Zugang zu den Probenahmestellen ermöglicht. Weitere Informationen zur NIOSH-Forschung zu Aerosolen finden Sie unter www.cdc.gov/niosh/topics/aerosols/. Die Erwähnung eines Firmennamens, Produkts oder einer Website stellt keine Billigung durch NIOSH dar.

Was ist neu im NIOSH Science Blog? Nehmen Sie noch heute an der Diskussion teil!

Bekanntmachungen des Bundesregisters über öffentliche Versammlungen und öffentliche Kommentare

Antrag auf Nominierung von Kandidaten für das wissenschaftliche / technische Beratungsgremium des World Trade Center Health Program (STAC oder Komitee)
Nominierungen müssen bis zum 26. Juli eingereicht werden.
https://federalregister.gov/a/2013-13739externes Symbol

Vorgeschlagene Datensammlungen zur verbesserten Nutzung des Feedbacks von Personal Dust Monitor
Die Mitteilung wurde am 6. Juni veröffentlicht. Schriftliche Kommentare sollten innerhalb von 60 Tagen eingehen.
https://federalregister.gov/a/2013-13434externes Symbol

Zertifizierte B-Leser, Schulung und Prüfung
Schriftliche Kommentare müssen bis zum 13. August eingegangen sein.
https://federalregister.gov/a/2013-14147externes Symbol

Überblick über die Risikomanagementpraktiken für Nanomaterialien
Schriftliche Kommentare müssen bis zum 15. September eingegangen sein.
https://federalregister.gov/a/2013-14564externes Symbol

Forschungs- und Präventionsprogramm für traumatische Verletzungen und strategische Ziele; Entwurf einer Dokumentverfügbarkeit
Schriftliche Kommentare müssen bis zum 16. September eingegangen sein.
https://federalregister.gov/a/2013-14133externes Symbol

Informationsanfrage zu Toluoldiisocyanaten
Schriftliche Kommentare müssen bis zum 8. August eingegangen sein.
https://federalregister.gov/a/2013-15040externes Symbol

Eine Liste der offiziellen Veröffentlichungen von NIOSH zu Regeln, vorgeschlagenen Regeln und Hinweisen finden Sie unter www.cdc.gov/niosh/fedreg.html.

Neue NIOSH-Kommunikationsprodukte

Die folgenden NIOSH-Kommunikationsprodukte sind jetzt auf Spanisch verfügbar:

Kommende Konferenzen und Workshops

8. Internationale Konferenz zur Prävention arbeitsbedingter Erkrankungen des Bewegungsapparates
8. bis 11. Juli, Busan, Korea www.premus2013.orgexternes Symbol

IAFC Missouri Valley Jahreskonferenz
10. bis 12. Juli, Colorado Springs, CO www.iafc.org/Divisions/DivsionEvent.cfm?itemnumber=4696externes Symbol

Jährliche Schulungskonferenz der FBI National Academy Associates
27. bis 30. Juli, Orlando, FL www.fbinaa2013.com/externes Symbol

Kongress der American Correctional Association
9. bis 14. August, National Harbor, MD www.aca.orgexternal icon

Brüderliche Ordnung der Polizei
11. bis 15. August, Cincinnati, OH www.fop.net/events/conference/2013/index.shtmlexternal icon

2013 Nationale Konferenz für Gesundheitskommunikation, Marketing und Medien
20. bis 22. August, Atlanta, GA www.nphic.org/conferences/2013/nchcmm-conferenceexternal icon

Internationales Verband der Feuerwehrleute Redmond Symposium
21. bis 24. August, Denver, CO www.iaff.org/events/index.htmexternal icon

29. Nationale VPPPA-Jahreskonferenz
26. bis 29. August, Nashville, TN www.vpppa.org/conferenceexternal icon

26. WSO Internationales Symposium für berufliche Entwicklung im Bereich Umwelt- und Arbeitsschutz
9. bis 11. September, San Diego, CA www.worldsafety.org/pages/conference.htmlexternal icon

Verband der Arbeitsmediziner im Gesundheitswesen
11. bis 14. September, Orlando, FL www.aohp.org/pages/education/national_conference.htmlexternal icon

Nationales Labor für persönliche Schutztechnologie (NPPTL): Öffentliches Treffen
17. September, Pittsburgh, PA www.cdc.gov/niosh/npptl/resources/pressrel/letters/lttr-09172013.html

National Tactical Officers Association
22. bis 27. September, Kansas City, MO http://ntoa.org/site/tactical-conference/external icon

Gemeinsame ICOH SC-Konferenz
23. bis 26. September, São Paulo, Brasilien
www.icohweb.org/site_new/multimedia/events/pdf/ICOH%20SC%20Joint%20Conference%202013.pdfpdf iconexternal icon

Nordamerikanischer Agrarsicherheitsgipfel 2013: Erhöhung der Sicherheit
25. bis 27. September, Minneapolis, MN www.regonline.com/builder/site/Default.aspx?eventid=1191956externes Symbol

AIHA Herbstkonferenz 2013: Ihre Quelle für wissenschaftliches, Management und technisches Wissen
28. September bis 2. Oktober, Miami, FL www.aihafallconference.orgexternal icon

2013 NSC Congress & Expo
28. September bis 4. Oktober, Chicago, IL www.congress.nsc.org/NSC2013externes Symbol

Internationale Vereinigung der Polizeichefs
19. bis 23. Oktober, Philadelphia, PA www.theiacpconference.org/iacp2013/public/enter.aspxexternes Symbol

61. Jährliche Internationale Vereinigung der Notfallmanager
25. bis 30. Oktober, Reno, NV www.iaem.com/page.cfm?p=events/annual-conferenceexternal icon

Eine umfassende Liste der bevorstehenden Konferenzen finden Sie unter /niosh/exhibits.html.

Wusstest du schon?

Suchen Sie nach Veröffentlichungen aus den US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC)? CDC Stacks ist eine kostenlose digitale Bibliothek mit wissenschaftlicher Forschung und Literatur der CDC, in der mehr als 10.000 Veröffentlichungen zu verschiedenen Themen der öffentlichen Gesundheit zusammengefasst sind. Die Dokumente werden auf unbestimmte Zeit aufbewahrt und stehen Angehörigen der Gesundheitsberufe, Forschern sowie der Öffentlichkeit zur Verfügung. Diese Online-Bibliothek finden Sie unter http://stacks.cdc.gov.

Bitte senden Sie uns Ihre Kommentare und Vorschläge unter / niosh / contact /.

Dieser Newsletter wird monatlich per E-Mail vom Nationalen Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz veröffentlicht, um Mitglieder der Community für öffentliche Gesundheit sowie interessierte Mitglieder der Öffentlichkeit über Neuigkeiten, neue Veröffentlichungen und Aktualisierungen bestehender Programme und Initiativen des Instituts zu informieren.