November 2015

Band 13 Nummer 7 (November 2015)

Vom Schreibtisch des Direktors

John Howard, M.D.
Direktor, NIOSH

Das NIOSH National Center for Productive Aging and Work versucht, die Probleme und Auswirkungen einer alternden Belegschaft zu verstehen

Im weiteren Verlauf des 21. Jahrhunderts haben konvergierende demografische, wirtschaftliche und kulturelle Trends die Alterung der Bevölkerung zu einem der wichtigsten Probleme für US-amerikanische Arbeitnehmer und Unternehmen gemacht. In diesem Zusammenhang wurde den Sicherheits- und Gesundheitsbedürfnissen älterer Arbeitnehmer jedoch weit weniger Aufmerksamkeit geschenkt. Nach Angaben des US Bureau of Labour Statistics ist heute jeder fünfte amerikanische Arbeitnehmer über 65 Jahre alt. Im Jahr 2020 wird jeder vierte amerikanische Arbeitnehmer über 55 Jahre alt sein. Die gestiegenen und prognostizierten Erwerbsquoten älterer Arbeitnehmer zeigen die erhebliche Rolle älterer Arbeitnehmer in der Belegschaft heute und in der Zukunft. An diesem kritischen Punkt ist die Bildung des Nationalen NIOSH-Zentrums für produktives Altern und Arbeiten heute relevanter als je zuvor.

Das neue virtuelle Zentrum wird vom NIOSH Office for Total Worker Health® gehostet. Es konzentriert sich auf die Sicherheit der Arbeitnehmer für alle Altersgruppen, fördert deren lebenslanges Wohlbefinden und fördert das Konzept von produktives Altern. Dieses Konzept erfordert die Schaffung eines sicheren und gesunden Arbeitsumfelds für alle Arbeitnehmer und die Schaffung von Arbeitsbedingungen, die es Arbeitnehmern jeden Alters ermöglichen, optimal zu funktionieren und zu gedeihen - ohne Arbeitsunfälle und Arbeitskrankheiten zu beeinträchtigen. Dies sollte am ersten Arbeitstag beginnen und bis zum letzten Tag vor der vollständigen Pensionierung andauern. Sie erkennt auch die Vorteile an, die sich für Organisationen ergeben, wenn sie das institutionelle Wissen und die umfassenden Fähigkeiten langfristiger älterer Arbeitnehmer behalten.

In diesem frühen Stadium erkennt das Zentrum an, wie wichtig es ist, die Zusammenarbeit zu gestalten und zu fördern und seine Mission an den Bedürfnissen der Stakeholder auszurichten. Daher ist es ein wesentlicher Teil der Mission des Zentrums, dem Institut zu helfen, intern bei der altersbezogenen Forschung zusammenzuarbeiten. Das Institut arbeitet auch mit anderen Regierungsbehörden, Nichtregierungsorganisationen, Hochschulen, Arbeitnehmern, Berufsverbänden und der Industrie zusammen. Die interne und externe Zusammenarbeit vermittelt Fähigkeiten und Kenntnisse, die die im Zentrum und im Institut verfügbaren Fähigkeiten ergänzen. Die Einbeziehung von Stakeholdern hilft dabei, die Forschungsergebnisse von NIOSH in relevante und nützliche Leitlinien umzusetzen. Die Interessengruppen arbeiten mit dem Zentrum zusammen und beteiligen sich daran, um effektive Forschungs-, Übersetzungs- und Verbreitungsaktivitäten durchzuführen, die für reale Umgebungen gelten.

Wir alle möchten besser verstehen, wie das Altern mit der Arbeitserfahrung zusammenhängt. Daher lade ich Forscher aus dem gesamten Institut und externe Interessengruppen ein, mit dem Zentrum zusammenzuarbeiten und seine Richtung festzulegen.

Das Zentrum strebt Partnerschaften mit anderen Organisationen, Forschern, Interessengruppen und Mitgliedern des Sektors an, um Forschungsmöglichkeiten zu erkunden oder um dem Zentrum zu helfen, Materialien für eine altersunterschiedliche Belegschaft zu identifizieren und zu entwickeln. Um teilzunehmen, wenden Sie sich bitte an die Co-Direktoren des Zentrums, Dr. Jim Grosch und Dr. Juliann Scholl, unter [email protected]

Besuchen Sie die neue Website des Zentrums, um mehr über das Nationale Zentrum für produktives Altern und Arbeiten zu erfahren.

NIOSH unterstützt die Finanzierung von Arbeitsschutzprojekten für Länder mit niedrigem und mittlerem Einkommen

Die National Institutes of Health und andere US-amerikanische (einschließlich NIOSH) und kanadische Partner investieren über einen Zeitraum von fünf Jahren 20,9 Millionen US-Dollar in die Einrichtung von sieben regionalen Forschungs- und Ausbildungszentren mit externer Ikone in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen. Die Global Environmental and Occupational Health (GEOHealth) Hubs werden aus multidisziplinären Gruppen von Forschern und Partnerorganisationen bestehen, die an gemeinsamen Forschungs- und Schulungsthemen zusammenarbeiten, die sich mit Umwelt- oder Arbeitsschutzfragen befassen.

NIOSH-Forscher bei der Prävention von Arbeitsrisiken

Auf der bevorstehenden internationalen Konferenz zur Prävention von Arbeitsrisiken wird der leitende Wissenschaftler des NIOSH, Dr. Vladimir Murashov, die Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation zum Schutz der Arbeitnehmer vor potenziellen Risiken hergestellter Nanomaterialien erörtern. Die Konferenz findet vom 23. bis 26. November 2015 in Santiago, Chile, statt. In einem videoexternen Symbol auf der Konferenzwebsite teilt Dr. Murashov mit, was er auf dem Treffen präsentieren wird.

Webinar zu NIOSH to Cohost Motor Vehicle Safety

NIOSH und die Gesellschaft zur Förderung der Gewalt- und Verletzungsforschung veranstalten von 15 bis 16 Uhr ein Webinar zur Berufsforschung im Bereich der Fahrzeugsicherheit. EST am 10. November. In diesem Webinar wird die Kraftfahrzeugforschung vorgestellt, die auf dem National Occupational Injury Research Symposium 2015 vorgestellt wurde. Der Schwerpunkt liegt auf der Erforschung der Arbeitssicherheit am Arbeitsplatz, einschließlich Ansätzen auf Organisationsebene zur Beeinflussung des Fahrerverhaltens und der Fahrerleistung, einer naturalistischen Fahrinterventionsstudie zur Reduzierung des Fahrverhaltens von Lkw-Fahrern und der Verwendung landesweiter Daten zur Untersuchung von Verletzungen am Arbeitsplatz. Registrieren Sie sich hierexternes Symbol.

Hilfe für kleine Unternehmen

Besitzen oder leiten Sie ein Unternehmen? Der NIOSH Small Business Resource Guide bietet Pläne, Tools, Tipps und Informationen aus dem gesamten Internet, wie Sie Ihre Mitarbeiter vor arbeitsbedingten Verletzungen und Krankheiten schützen und gleichzeitig Zeit- und Kosteninvestitionen verwalten können. Dieser Leitfaden soll Kleinunternehmern, Arbeitgebern und Managern helfen.

NIOSH / AIHA-Initiative zum Thema „Sicherheitsfragen“

NIOSH und die American Industrial Hygiene Association (AIHA) starten eine neue Initiative namens Safety Matters. Ziel des Programms ist es, jungen Menschen die Fähigkeiten und Kenntnisse zu vermitteln, die sie benötigen, um während ihres gesamten Arbeitslebens an einem sicheren und gesunden Arbeitsumfeld teilzunehmen. Sicherheitsfragen ist ein kostenloses, einstündiges interaktives Unterrichtsmodul und eine Folienpräsentation für Schüler der Klassen 7 bis 12. Freiwillige können die Materialien verwenden, um an Schulen Kontakt aufzunehmen und das Bewusstsein für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zu stärken. Weitere Informationen erhalten Sie von Rebecca Guerin, NIOSH.

Lärmgefahren im Bauwesen: Infografiken verfügbar

NIOSH und CPWR, das Zentrum für Bauforschung und -ausbildung, haben eine Reihe von Infografiken erstellt, die die Gefahr eines lärmbedingten Hörverlusts in der Bauindustrie aufzeigen. Die Infografiken wurden von der Arbeitsgruppe OSHA-NIOSH-CPWR Research to Practice (r2p) entwickelt. Die Infografiken decken das Risiko eines Hörverlusts, Maßnahmen zur Verhinderung von Hörverlust und die Vorteile des Kaufs leiserer Geräte ab. Sie verwenden Informationen aus der NIOSH Buy Quiet-Initiative und Daten aus CPWRs Das Konstruktionskartenbuch. Sie können schnell und einfach in Websites, Social Media-Posts, Diashows und anderen Materialien verwendet werden. Die Infografiken sind bei NIOSH über die Buy Quiet-Website, die Hearing Loss Prevention-Website und das CPWRexternal-Symbol erhältlich.

Präsident Obama erkennt den USPHS Ebola Service an

Am 24. September überreichte Präsident Obama dem Commissioned Corps des Public Health Service die erste Ikone der Presidential Unit Citationpdf iconexternal. Präsident Obama erkannte die Arbeit des Commissioned Corps als uniformierten Dienst an, der an der Front der Ebola-Epidemie in Westafrika arbeitet. Beauftragte Korpsoffiziere des NIOSH haben zusammen mit ihren zivilen Kollegen an der Ebola-Reaktion im In- und Ausland als Teil der US-amerikanischen Zentren für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten (CDC) teilgenommen. NIOSH-Beamte haben im Inland in Krankenhausbewertungsteams und Quarantänestationen sowie von ihren jeweiligen Dienststellen aus eingesetzt. NIOSH-Beauftragte sind auch international als Sicherheitsbeauftragte in den Bereichen CDC-Infektionskontrolle, Epidemiologie, Gesundheitserziehung und Impfstoffteams tätig. Sie waren als technische Berater in mehreren Ländern Westafrikas und als Teilnehmer an der Mission der Monrovia Medical Unit des US-amerikanischen Gesundheitsdienstes in Liberia tätig.

Webinar zur Verhinderung von Ausrutschern, Stolpern und Stürzen 3. November

Am Dienstag, dem 3. November 2015, veranstaltet die ISSA, die Worldwide Cleaning Industry Association, ein kostenloses Webinar mit dem NIOSH-Büro für Total Worker Health® „Förderung der Total Worker Health®: Verhinderung von Ausrutschern, Stolpern und Stürzen bei der Arbeit und darüber hinaus“. In dem Webinar werden die Hauptursachen für Ausrutscher- und Sturzvorfälle erörtert. wie man Ausrutscher, Stolperfallen und Stürze bei der Arbeit und zu Hause verhindert; und die entscheidende Rolle, die Reinigung und Wartung bei der Förderung sicherer Laufflächen spielen. Das Webinar findet um 9.00 Uhr Pazifik / 11.00 Uhr Zentral / 12.00 Uhr statt. Ost. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten und sich zu registrieren.

Monatliche Funktionen

NIOSH Herzlichen Glückwunsch

Neuer Flaggenoffizier des US Public Health Service Commissioned Corps

Herzlichen Glückwunsch an die stellvertretende Direktorin des NIOSH, RADM Margaret Kitt, die eine von mehreren neuen Flaggenoffizieren des US-amerikanischen Public Health Service Commissioned Corps ist. Als hochrangige Offiziere des Commissioned Corps veranschaulichen Flaggoffiziere beispielhaft die Grundwerte, für die Commissioned Officers des US Public Health Service bekannt sind. Sie bieten Führung auf Führungsebene innerhalb der Abteilung und der Agenturen, denen sie zugeordnet sind. Flaggoffiziere tragen den Titel des Assistant Surgeon General.Der Generalchirurg und das Corps verlassen sich darauf, dass sie spezielle Initiativen unterstützen und ein Höchstmaß an Führungsqualitäten im Bereich der öffentlichen Gesundheit aufweisen.

Neuigkeiten von unseren Partnern

Bericht des Kentucky Injury Prevention and Research Center

Das vom NIOSH finanzierte FACE-Programm (Fatality Assessment and Control Evaluation) des Kentucky Injury Prevention and Research Center erstellte den Bericht „Foreman fällt in Running Auger, nachdem er auf die Türverkleidung mit dem Symbol„ Broken Door Interlockspdf “getreten ist. Der Bericht konzentriert sich auf einen Vorarbeiter, der mit kaputten Türverriegelungen auf eine Türverkleidung trat und in eine laufende Schnecke fiel. Der Bericht wurde an 2.420 Arbeitgeber verteilt und in veröffentlicht EHS heute im August 2015.

Ertrinken von Arbeitern verhindern

Das kalifornische Gesundheitsministerium hat eine neue digitale Geschichte (kurzes Video) veröffentlicht, in der bewährte Verfahren zur Verhinderung des Ertrinkens von Arbeitnehmern hervorgehoben werden. Das Video zeigt, wie José, ein 45-jähriger Seewartungsarbeiter, ertrank, nachdem er von einem Boot gefallen war und Unkraut und Algen von einem Golfplatzsee entfernt hatte. Das Video, das auf Englisch und Spanisch verfügbar ist, erklärt, wie ein ähnlicher Vorfall verhindert werden kann. Um dieses Video anzusehen, besuchen Sie bitte das externe Symbol der Website für digitale Geschichten des California Fatality Assessment and Control Evaluation-Programms.

GESICHTSberichte

Arbeiter zwischen der oberen Schiene einer Leitplanke mit Scherenhebebühne und einem Stahlträger zusammengedrückt - Massachusetts

Ein Arbeiter war tödlich erstickt, als sein Kopf und sein Hals zwischen einem Balken und der oberen Schiene einer Scherenbühne zusammengedrückt wurden. Der Arbeiter arbeitete an einer angehobenen Scherenbühne, um eine große Plane zu sichern. Die Plane verfing sich in der Joystick-Steuerung der Scherenbühne, wodurch sich die Hebebühne hob und die Kompression tödlich wurde.

Zeitarbeiter fielen von einer festen Leiter in einem Gebäude, das gerade renoviert wurde - Massachusetts

Ein Arbeiter, der bei einer Personalagentur angestellt war und bei einem gewerblichen Bauunternehmer / Hausverwalter untergebracht war, fiel von einer festen Leiter. Das Opfer stand auf der festen Leiter und half einem Superintendenten, Filter auf einem Dach zu platzieren, als er etwa 17 Fuß auf den Betonboden fiel.

Der Techniker des Zellturms stirbt, nachdem das Antennenarray gefallen ist und ihn enthauptet hat - Kentucky

Ein Turmtechniker befand sich 242 Fuß in der Luft auf einem Funkturm, der Wartungsarbeiten durchführte. Der Tragschäkel erlitt einen katastrophalen Fehler, der zum Einrasten des Kabels führte. Die Antennenanordnung stürzte ab und traf drei Punkte auf dem Turm. Dann enthaupteten die Kabel den Techniker und amputierten seinen rechten Arm.

Berichte des Programms zur Untersuchung und Prävention von Todesfällen bei Feuerwehrleuten

Feuerwehrmann erleidet während des Trainings einen Herzinfarkt und stirbt später - Kansas

Ein Berufsfeuerwehrmann nahm im Rahmen des Atemschutzprogramms der Feuerwehr an Luftmanagementschulungen teil. Während des Trainings teilte der Feuerwehrmann seinem Bataillonschef mit, dass er aufgewühlt sei und seine Brust weh tue. Der Feuerwehrmann wurde ins örtliche Krankenhaus gebracht. Im Herzkatheterlabor erlitt der Feuerwehrmann einen Herzstillstand und starb.

Captain erleidet während der Brandbekämpfung einen Herzinfarkt und stirbt zwei Tage später - Texas

Ein Karrierekapitän wurde zu einem Hausbrand geschickt. Nachdem er etwa 10 Minuten vor Ort gearbeitet hatte, verließ der Kapitän das Haus und bemerkte, dass er nicht atmen konnte und Schmerzen in der Brust hatte. Er reagierte nicht mehr, verlor seinen Puls und hörte auf zu atmen . Sanitäter leisteten vor Ort und auf dem Weg ins Krankenhaus fortgeschrittene Lebenserhaltung. Trotz 24 Stunden Lebenserhaltung erlitt der Kapitän einen irreversiblen anoxischen Hirnschaden. In Absprache mit der Familie wurde die Lebenserhaltung entfernt.

Der Sicherheitsbeauftragte für die Schicht fällt durch ein Loch im Boden in den Keller des leer stehenden Reihenhauses und stirbt an der Rauchinhalation - Maryland

Ein Schichtschutzbeauftragter reagierte auf ein Feuer in einem leer stehenden Reihenhaus. Er betrat das angrenzende leer stehende Reihenhaus, um die Innenverhältnisse zu überprüfen, und fiel durch ein Loch im Boden in den rauchgefüllten Keller. Mehrere Stunden vergingen, bevor er dazu entschlossen war vermisst werden. Die Besatzungen kehrten in das leer stehende Reihenhaus zurück und fanden den verstorbenen Sicherheitsbeauftragten für die Schicht.

r2p Ecke

NIOSH erneuert Partnerschaftsabkommen mit NFPA und FPRF

NIOSH hat kürzlich seine Partnerschaftsvereinbarung mit der National Fire Protection Association und der Fire Protection Research Foundation um 5 Jahre verlängert. Die Vereinbarung fördert Partnerschaften, Kooperationen und die Koordinierung von Aktivitäten, an denen die drei Organisationen beteiligt sind. Die Partnerschaft konzentriert sich auf Schutzkleidung und -ausrüstung für Rettungskräfte. Dies umfasst persönliche Schutzausrüstung für Notfälle wie Feuer, technische Rettung, gefährliche Materialien, Notfallmedizin und Spezialoperationen. Es umfasst auch persönliche Schutzausrüstung zur Reaktion auf Terroranschläge mit chemischen, biologischen, radiologischen, nuklearen und explosiven Gefahren (CBRNE). Die Partnerschaft gilt für die Entwicklung von Standards für Notfallorganisationen und Personal in Bezug auf Sicherheit, Einsatz, Betrieb und Schutz von Einsatzkräften. Weitere Informationen erhalten Sie von William Haskell unter [email protected] oder (978) 470-1211.

Aktualisierung des Health Hazard Evaluation (HHE) -Programms

Empfehlungen zur Lärm- und Metallbelastung eines Herstellers von orthopädischen Implantaten

Obwohl ein verbessertes Belüftungssystem den Kobaltgehalt in der Luft senkte, fand NIOSH Oberflächen, die mit Metallen kontaminiert waren, eine Luftprobe aus sechswertigem Chrom, die über der Hälfte des von NIOSH empfohlenen Grenzwerts lag, und Lärmbelastungen, die sowohl den OSHA- als auch den NIOSH-Grenzwert überstiegen. NIOSH empfahl dem Unternehmen, die technischen Kontrollen zu verbessern, ein Programm zur Erhaltung des Gehörs zu starten, Mitarbeiter zu schulen, um Expositionen vorzubeugen, und Mitarbeiter medizinisch untersuchen zu lassen, wenn sie anhaltende arbeitsbedingte Symptome haben. Für weitere Informationen klicken Sie hierexternes Symbol.

Was ist neu im NIOSH Science Blog? Nehmen Sie noch heute an der Diskussion teil!

  • Neue Forschungsergebnisse identifizieren 5 Best Practices für die Sicherheit von Auftragnehmern
  • Hilfe für kleine Unternehmen
  • Förderung des Wohlbefindens von Arbeitnehmern im gesamten Arbeitsleben: NIOSHs neues Zentrum für produktives Altern und Arbeiten

Neue NIOSH-Kommunikationsprodukte

  • NIOSH-Hautnotationsprofile: Phosdrin
  • NIOSH-Hautnotationsprofile: Tetraethyldithionopyrophosphat (TEDP)
  • NIOSH-Hautnotationsprofile: Tetraethylpyrophosphat (TEPP)
  • NIOSH-Hautnotationsprofile: Chlordan und Chlordan in technischer Qualität
  • NIOSH-Hautnotationsprofile: Phorate
  • NIOSH-Hautnotationsprofile: Methylparathion
  • NIOSH-Hautnotationsprofile: Parathion
  • NIOSH-Hautnotationsprofile: Endrin
  • NIOSH-Hautnotationsprofile: Nikotin
  • NIOSH-Hautnotationsprofile: Azinphos-methyl
  • Sicherheitsfragen: Ein Sicherheits- und Gesundheitstraining für junge Arbeitnehmer

Bekanntmachungen des Bundesregisters über öffentliche Versammlungen und öffentliche Kommentare

Ein Leistungsprotokoll zur Eindämmung von Dämpfen für Transfervorrichtungen mit geschlossenem System, die während der Zusammenstellung und Verwaltung von Arzneimitteln verwendet werden
Die Mitteilung wurde am 8. September veröffentlicht. Elektronische oder schriftliche Kommentare müssen bis zum 9. November eingegangen sein.

Elemente des Programms für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Einzelhandelsgroßhandel - Symbol für externe Erweiterung
Die Mitteilung wurde am 5. Oktober veröffentlicht. Schriftliche Kommentare sollten innerhalb von 30 Tagen eingehen.

Call for Abstracts

Internationale Konferenz über Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2016externe Ikone
Einsendeschluss ist der 1. November.

2016 International Hazardous Materials Response Teams Konferenzexternes Symbol
Einsendeschluss ist der 9. November.

Kommende Konferenzen und Workshops

Zehntes Symposium über die Leistung von Schutzkleidung und -ausrüstung: Risikominderung durch Forschung und Prüfung eines externen Symbols
28. bis 29. Januar 2016, San Antonio, TX

Internationale Konferenz über Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2016externe Ikone
1. bis 2. März 2016, Miami, FL

2016 National Safety Council Texas Sicherheitskonferenz & Expoexternes Symbol
20. bis 22. März 2016, San Antonio, TX

American Association of Occupational Health Nursesexternal Ikone
11. bis 16. April 2016, Jacksonville, FL

2016 International Hazardous Materials Response Teams Konferenzexternes Symbol
16. bis 19. Juni 2016, Baltimore, MD

ASSE Professional Development Conference & Exposition Safety 2016externes Symbol
26. bis 29. Juni 2016, Atlanta, GA

Die NIOSH-Webseite "Konferenzen und Veranstaltungen" bietet eine Liste der bevorstehenden Konferenzen.

"Dieser Monat in der Geschichte"

Diesen Monat vor 107 Jahren. . .

Am 28. November 1908 tötete eine Explosion einer Kohlenmine 154 Bergleute in Marianna, PA. Im folgenden November wurden bei einem Brand in einer Kohlenmine in Cherry, IL, 259 Bergleute getötet. Letztendlich gipfelten diese und andere Minenkatastrophen im Organic Act von 1910 (Public Law 61-179), mit dem das US Bureau of Mines gegründet wurde, um die Sicherheit zu verbessern und die Minenarbeiter zu schützen. 85 Jahre später schloss der Kongress das Büro und übertrug seine Funktionen 1997 an andere Bundesbehörden, darunter das Nationale Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Weitere Informationen zur Geschichte des US-amerikanischen Programms zur Sicherheit im Bergbau finden Sie unter Geschichte des Bergbaus Programm.