Dezember 2015

Band 13 Nummer 8 (Dezember 2015)

Vom Schreibtisch des Direktors

John Howard, M.D.
Direktor, NIOSH

Verwenden von Video zur Hervorhebung der NIOSH-Forschung

In der heutigen Welt der visuellen Online-Kommunikation ist Video ein wichtiges Medium, um die Öffentlichkeit über alle Fragen, einschließlich der Wissenschaft, zu informieren und zu informieren. Da die Öffentlichkeit immer mehr auf Smartphones und Computer angewiesen ist, um maßgebliche Informationen zu erhalten, wird es für Wissenschaftler und wissenschaftliche Organisationen immer wichtiger, die Öffentlichkeit bei der Navigation durch das komplexe Terrain der Wissenschaft mit Inhalten zu unterstützen, die auf direkte und verdauliche Weise präsentiert werden. Video ist zu einem wichtigen Mittel für die Bereitstellung solcher Inhalte geworden.

Im Jahr 2014 startete NIOSH eine Reihe von Videos, um die laufende oder neu veröffentlichte NIOSH-Forschung in den Worten der Männer und Frauen, die die Forschung durchführen, hervorzuheben. Ziel dieses Projekts war es, unsere Partner, Stakeholder und die Öffentlichkeit für den Forschungsreichtum hier im NIOSH zu sensibilisieren und die Ergebnisse, die traditionell auf ein kleineres Publikum von Kollegen beschränkt sind, die Fachzeitschriften lesen, breiter zu verbreiten. Bisher haben wir 12 dieser Videos zu Themen produziert, die von aufkommenden Themen wie Nanotechnologie bis zu neuen Forschungsergebnissen zur Verhinderung anhaltender arbeitsmedizinischer Probleme wie Silikose und arbeitsbedingtem Asthma reichen. Kürzere Clips dieser Videos sind auch auf der Instagram-Seite von NIOSH verfügbar.

In einem einfachen Format enthält jedes Video den entsprechenden Forscher, der den Zweck, das Design oder die Ergebnisse einer bestimmten Studie präzise beschreibt. NIOSH veröffentlicht diese Videos auf YouTube, hebt sie in anderen weit verbreiteten sozialen Netzwerken hervor und gibt Links oder Adressen zurück zur NIOSH-Webseite, um weitere Informationen zu erhalten. Durch die Produktion dieser Videos binden wir Zielgruppen wie Führungskräfte, Gewerkschaften, Gesundheitsdienstleister, Studenten und Arbeitnehmer sowie deren Familien ein, die sich unserer Arbeit möglicherweise sonst nicht bewusst waren. Da Berufsverbände und Zeitschriften immer mehr selbst Videos produzieren, hilft uns unsere Initiative, mit dem Mainstream Schritt zu halten und unseren Wissenschaftlern dabei zu helfen, Erfahrungen zu sammeln, die sie wahrscheinlich als Aktivposten für ihre berufliche Entwicklung finden. Do-it-yourself-Kameras, sofort verfügbare Bearbeitungssoftware und sogar die Videofunktionen von Smartphones haben es ermöglicht, ein Produkt zu entwickeln, für das noch vor wenigen Jahren spezielle Produktionsanlagen und geschulte Techniker erforderlich waren.

Unsere "Research Byte" -Videos folgen einer früheren Serie, der NIOSH-Videoserie "Women In Science". Diese Videoserie wurde entwickelt, um die Leistungen von Frauen in NIOSH hervorzuheben, die Spitzenforschung in den Bereichen MINT (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik) vorantreiben. Sie reagierte auf die Notwendigkeit, die von der American Association for the Advancement of Science, der Association for Women in Science und anderen nationalen Führungskräften für Ressourcen zur Förderung einer stärkeren Beteiligung von Frauen an wissenschaftlichen Bereichen hervorgehoben wurde. Es gibt acht Videos in dieser Serie.

Beide Serien bauen auf den früheren Erfahrungen von NIOSH bei der Produktion längerer Videos auf, die als Bestandteile von Schulungsprogrammen für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz oder zur Einbindung von Partnern in bestimmte NIOSH-Programme konzipiert wurden. Der Inhalt dieser Videos reicht von der Konzentration auf die Probleme der schwarzen Lunge bei Bergleuten bis zur Erläuterung unseres Programms zur Bewertung von Gesundheitsgefahren.

Wir glauben, dass Video ein wichtiges Medium für die Kommunikation von Forschung ist. Wir laden Sie ein, unsere Videos anzusehen und uns mitzuteilen, ob Sie Kommentare oder Vorschläge zu Format und Inhalt haben. Wenn Sie an einer Partnerschaft mit NIOSH interessiert sind, um diese oder andere Arten von Videos zu entwickeln, wenden Sie sich bitte an Tanya Headley.

NIOSH kündigt Zentrum für Studien zu Sicherheit und Gesundheitsschutz im Seeverkehr an

NIOSH kündigt den Start seines neuen Zentrums für Studien zu Sicherheit und Gesundheitsschutz im Seeverkehr an. Die Meeresumwelt stellt diejenigen vor viele Herausforderungen, die die Sicherheit und Gesundheit von Seeleuten schützen. Das Zentrum wird Sicherheit und Gesundheit für diese Hochrisikopopulation fördern, indem es Forschungs- und Interventionsstudien im gesamten NIOSH koordiniert. CAPT Jennifer Lincoln von NIOSH wird das neue Zentrum leiten.

NIOSH veröffentlicht ersten Podcast über lärminduzierten Hörverlust

Weitere Informationen zum Schutz vor lärmbedingtem Hörverlust finden Sie in diesem neuen Podcast mit Informationen des NIOSH-Teams zur Verhinderung von Lärm und Hörverlust.

Concussion Movie fällt mit NIOSH Research zusammen

Das Problem des Risikos einer Gehirnerschütterung im Profifußball wird in dem neuen Film „Concussion“ hervorgehoben, der am 25. Dezember veröffentlicht werden soll. Das Thema wurde kürzlich auch aufmerksam, als die Familie von Frank Gifford pathologische Befunde bekannt gab, von denen sie sagten, dass sie die NFL großartig machten litt vor seinem Tod im August 2015 an einer chronischen traumatischen Enzephalopathie. Zu den wissenschaftlichen Erkenntnissen über neurodegenerative Erkrankungen bei professionellen Fußballspielern gehört das 2012 veröffentlichte, von Experten begutachtete Symbol für die NIOSH-Forschung. Weitere Informationen zur NIOSH-Forschung finden Sie im NIOSH Science Blog.

Update auf NIOSH Construction Twitter Feed

Dies nur in: Das NIOSH-Büro für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Bau hat mehr als 15.000 Follower auf Twitter erreicht, die größte Fangemeinde aller NIOSH-bezogenen Twitter-Konten, und wächst mit durchschnittlich 200 Followern pro Monat. Folgen Sie @NIOSHConstruct, um in Echtzeit Informationen zu Forschung, Partnerschaften und Praktiken im Bereich Sicherheit und Gesundheit am Bau zu erhalten, die sich mit den Sicherheits- und Gesundheitsherausforderungen von Bauarbeitern befassen. Wir wachsen einfach weiter.

Kostenloser NIOSH / NIH Total Worker Health Workshop / Webinar

Das externe Symbol des National Institutes of Health (NIH) und NIOSH laden Sie zu einem Workshop mit dem Titel „Wege zur Prävention: Total Worker Health® - Was hat Arbeit damit zu tun?“ Externes Symbol ein. Der Workshop findet vom 9. bis 10. Dezember um statt NIH in Bethesda, Maryland. Es ist kostenlos und per Webcast verfügbar. Registrieren Sie sich noch heute, indem Sie das externe Symbol der Workshop-Website besuchen, um persönlich oder per Webcast teilzunehmen.

Kooperationsvereinbarungen Fonds NIOSH FACE Programm

NIOSH hat kürzlich die Finanzierung von Kooperationsvereinbarungen mit 26 Organisationen zur Überwachung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten angekündigt. Im Rahmen dieser Vereinbarungen werden die folgenden sieben Staaten am FACE-Programm (NIOSH Fatality Assessment and Control Evaluation) teilnehmen: Kalifornien, Kentucky, Massachusetts, Michigan, New York, Oregon und Washington. Die Programme NIOSH FACE und State FACE untersuchen Faktoren, die mit Todesfällen am Arbeitsplatz verbunden sind, und entwickeln Empfehlungen, um ähnliche Todesfälle zu verhindern.

NIOSH und Partner bieten technische Anleitungen für Laboratorien für Lungenfunktionstests

NIOSH hat kürzlich in Zusammenarbeit mit dem Institut National Recherche et de Sécurité (INRS) in Frankreich und der Universität von Palermo (Italien) das NIOSH-Dokument „JEDES Mal gültige Spirometrieergebnisse erhalten“ für französisch- und italienischsprachige Laboratorien für Lungenfunktionstests übersetzt die Welt. Die technischen Informationen können verwendet werden, um die Qualität von Spirometrietests in den Bereichen Gesundheit am Arbeitsplatz, klinische Diagnostik und klinische Forschung zu verbessern.

NIOSH startet eNewsletter zur Sicherheit von Kraftfahrzeugen, Hinter dem Lenkrad bei der Arbeit

Die Verhinderung arbeitsbedingter Kraftfahrzeugunfälle ist der Antrieb für die Forschungs- und Kommunikationsbemühungen des NIOSH-Zentrums für Kraftfahrzeugsicherheit. Abonnieren Sie, um aktuelle Forschungsergebnisse, Links zu Sicherheitsressourcen für Kraftfahrzeuge, praktische Tipps zum Fahren am Arbeitsplatz und Neuigkeiten zu bevorstehenden Veranstaltungen zu erhalten Hinter dem Lenkrad bei der Arbeit, das vierteljährliche eNewsletter des NIOSH-Zentrums für Kraftfahrzeugsicherheit. Melden Sie sich hier an, um bald die erste Ausgabe zu erhalten.

Save the Date: Grundlegendes zur Small Enterprises Conference Oktober 2017

NIOSH und das Zentrum für Gesundheit, Arbeit und Umwelt der Colorado School of Public Health veranstalten vom 25. bis 27. Oktober 2017 in Denver die Konferenz „Understanding Small Enterprisesexternal Icon“ (USE). Dies ist die erste internationale Konferenz für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz von Kleinunternehmen in den Vereinigten Staaten gehalten. Das USE-Thema 2017 lautet „Wohlbefinden der Arbeitnehmer und nachhaltige Unternehmensgesundheit: Von den Ideen zur erreichbaren Realität“. Ziel der Konferenz ist es, kleinen Unternehmen Lösungen und Methoden zur Verbesserung des Wohlbefindens und der Produktivität der Arbeitnehmer zur Verfügung zu stellen und gleichzeitig Verletzungen und Krankheiten zu reduzieren. Weitere Informationen erhalten Sie vom Koordinator des NIOSH Small Business Outreach and Assistance-Programms, Tom Cunningham.

NIOSH in der Sicherheitsrechnung vermerkt

In einer Ankündigung vom 18. November, dass der Senat und das Repräsentantenhaus eine billexterne Sicherheitsikone des Staates Pennsylvania verabschieden sollen, um aggressives und abgelenktes Fahren in Arbeitsbereichen zu verhindern, haben die Sponsoren des Gesetzes, die Senatoren Jay Costa und Camera Bartolotta, die Statistiken von NIOSH über die hohe Zahl der Todesfälle in Arbeitsbereichen zur Kenntnis genommen und Verletzungen.

NIOSH befasst sich mit Vorsorgepraktiken von Atemwegspraktikern, die aerosolisierte Medikamente verabreichen

In einem kürzlich erschienenen Artikel von NIOSH wurde festgestellt, dass der sichere Umgang mit aerosolisierten Medikamenten im Gesundheitswesen nicht immer allgemein praktiziert wird und Arbeitnehmer, Mitarbeiter und sogar Familienmitglieder gefährdet. Der Artikel wurde in der Oktoberausgabe von veröffentlicht Atemwegsversorgung und ist online verfügbar.

Verbesserung der Sicherheit und Gesundheit von Arbeitnehmern bei Indianern / Einheimischen in Alaska: Ein Partnerschaftsworkshop

Workshop-Präsentationen sind jetzt für einen Partnerschafts-Workshop vom 17. bis 18. August verfügbar, an dem Vertreter von Stämmen, Stammesorganisationen, Hochschulen sowie Bundesstaaten und Regierungen teilnahmen, um die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer bei Indianern und Eingeborenen in Alaska zu verbessern. NIOSH veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem externen Symbol des Bildungs- und Forschungszentrums für Berge und Ebenen (MAP ERC) den Workshop, um 1) Fragen und Lösungen zu Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden der Arbeitnehmer zu erörtern; 2) mehr über Stammesressourcen, Datenquellen und Überwachungssysteme erfahren; und 3) Möglichkeiten zur Zusammenarbeit identifizieren. Hier können Sie Workshop-Präsentationen anzeigen. Externes Symbol. Weitere Informationen erhalten Sie von Elizabeth Dalsey unter 303-236-5955 oder von [email protected]

Monatliche Funktionen

Neuigkeiten von unseren Partnern

Öl- und Gasbohrungsaktivität im Zusammenhang mit Crash-Todesfällen im Zusammenhang mit Nutzfahrzeugen in Texas

In einer kürzlich durchgeführten ökologischen Studie untersuchte das Gesundheitsministerium von Texas die Zusammenhänge zwischen der Häufigkeit aktiver Öl- / Gasbohrungen und der Häufigkeit von Unfalltoten im Zusammenhang mit Nutzfahrzeugen (CMV) pro 100.000 Einwohner in den Grafschaften von Texas von 2012 bis 2013. Vorläufige Ergebnisse zeigen dies Die bereinigten Raten von CMV-bedingten Unfalltoten waren in Ländern mit einer höheren Häufigkeit aktiver Öl- und Gasbohrungen statistisch signifikant höher, was auf mögliche Möglichkeiten für vorbeugende Maßnahmen hinweist. Weitere Informationen erhalten Sie von Emily Hall.

Georgetown University Graduate Certificate in Arbeits- und Umweltgesundheit
Das Graduiertenzertifikatsprogramm der Georgetown University für berufliche und ökologische Gesundheit bietet am 15. Dezember und 14. Januar informative Webinare über das Programm. Das Programm ist ein Teilzeitkurs mit 12 Leistungspunkten, der es den Studenten ermöglicht, die wissenschaftliche Expositionsabschätzung durch Arbeitshygiene und Arbeitshygiene zu integrieren sicherheitswissenschaftliche Methoden, Bewertung toxikologischer Informationen über Krankheitsergebnisse und Entwicklung und Anwendung von Maßnahmen zur Verringerung der Gefährdung durch Berufs- und Umweltgefahren, einschließlich am Arbeitsplatz, in der Gemeinde und in der Umwelt. Die Teilnehmer des Webinars können Fragen zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren für das Programm stellen. Bewerbungsdetails und Anweisungen zum Programm finden Sie an der Universität Websiteexternes Symbol. Sie können sich auch für die Informationswebinare registrieren, indem Sie auf diese Links klicken:

Neuer Bericht untersucht neueste Studien zum Lungenkrebsrisiko bei Arbeitnehmern, die Abgasen ausgesetzt sind

Am 24. November veröffentlichte das Health Effects Institute bei seiner intensiven Überprüfung und Analyse von zwei wichtigen jüngsten Studien mit Arbeitern aus der Minen- und LKW-Industrie, die Abgasen älterer Dieselmotoren ausgesetzt waren, das Symbol „Findsexternal“. Eine der Studien war die vom National Cancer Institute (NCI) und NIOSH durchgeführte Studie über Dieselabgase in Bergleuten, in der eine Kohorte von mehr als 12.000 männlichen US-amerikanischen Nichtmetall-Bergleuten untersucht wurde. Der Bericht kam zu dem Schluss, dass die Studien hohen Standards der wissenschaftlichen Forschung entsprachen und zur Abschätzung des Lungenkrebsrisikos aufgrund der Exposition gegenüber älteren Abgasen von Dieselmotoren nützlich sein könnten.

OSHA bittet um öffentlichen Kommentar, da es die Richtlinien für das Management von Sicherheits- und Gesundheitsprogrammen aktualisiert

Die Arbeitsschutzbehörde des US-Arbeitsministeriums bittet um eine öffentliche Stellungnahme zu einer aktualisierten Version ihres freiwilligen Symbols für das Management des Sicherheits- und Gesundheitsprogramms. Weitere Informationen sowie Informationen zu den Richtlinienentwürfen und Kommentaren finden Sie auf dem externen Symbol der OSHA-Website zur Verwaltung von Sicherheits- und Gesundheitsprogrammen. Kommentare werden bis zum 15. Februar 2016 akzeptiert. Kommentare können auch direkt als externes Symbol mit Docket # OSHA-2015-0018 veröffentlicht werden.

Michigan Überwachungsprogramm

Michigan verfolgt aktiv sechs arbeitsbedingte Krankheiten (Asthma, alle Lungenerkrankungen, Kohlenmonoxidvergiftung, Bleivergiftung, Schwermetallvergiftung und akute Pestizidtoxizität) und fünf arbeitsbedingte Verletzungen (Amputationen, Verbrennungen, Quetschverletzungen, Schädelbrüche und traumatische Erkrankungen) Todesfälle) im Rahmen eines Überwachungsprogramms mit mehreren Datenquellen. Um die Verfügbarkeit zeitnaher Daten sicherzustellen, werden am Ende des Kalenderjahres zusätzlich zu einem externen Symbol für den Jahresbericht, das normalerweise ein Jahr später verfügbar ist, zwei Seiten mit einer Zusammenfassung des Faktenblatts für jede Bedingung verteilt.

GESICHTSberichte

Lagerarbeiter fällt von der erhöhten Gabelstaplerplattform - New Jersey
Ein Lagerarbeiter starb, nachdem er von einer erhöhten Gabelstaplerplattform gefallen war. Das Opfer und ein Mitarbeiter stellten die Metalllagerregale in einem Autoteile-Lager ein. Das Opfer parkte den Gabelstapler und hob die Plattform an, ging dann auf die Plattform hinaus und fiel auf den Lagerzementboden.

Batch Maker stirbt nach toxischer Exposition gegenüber Toluoldampf - New Jersey
Ein Batch-Hersteller starb nach einer toxischen Exposition gegenüber einem Toluoldampf in einer Produktionsanlage. Das Opfer benutzte einen hölzernen Messstab, um das verbleibende Toluolvolumen in einem Tank zu bestimmen. Er griff in den Hafen, um eine Messung zu erhalten, und wurde von Dampf überwältigt.

Berichte des Programms zur Untersuchung und Prävention von Todesfällen bei Feuerwehrleuten

Pumpenbediener / Ingenieur erleidet im Dienst einen Herzinfarkt und stirbt später - Texas

Ein Karrierepumpenbetreiber / Ingenieur diente als stellvertretender Leutnant für die Schicht seiner Besatzung. Nach Beginn der Arbeitsschicht klagte der Pumpenbediener / Ingenieur über plötzliche Atemnot und Brustschmerzen. Rettungssanitäter sorgten für fortgeschrittene Lebenserhaltung. Der Zustand des Pumpenbetreibers / Ingenieurs verschlechterte sich und er starb 19 Tage später.

Aktualisierung des Health Hazard Evaluation (HHE) -Programms

Bewertung der Exposition gegenüber Desinfektionsmitteln in Gesundheitseinrichtungen

Die Forscher des HHE-Programms bewerteten die Exposition gegenüber ortho-Phthalaldehyd (OPA) -Desinfektionsmittel in acht Gesundheitseinrichtungen. Obwohl sie keine Hinweise auf gesundheitsschädliche Auswirkungen fanden, empfahlen die Ermittler den Einrichtungen, in Räumen, in denen OPA verwendet wird, eine ausreichende Belüftung aufrechtzuerhalten, die Verwendung persönlicher Schutzausrüstung durch die Mitarbeiter zu verlangen und die Schulungsprogramme zu aktualisieren. Für weitere Informationen klicken Sie hierexternes Symbol.

Was ist neu im NIOSH Science Blog? Nehmen Sie noch heute an der Diskussion teil!

  • Faktoren im Zusammenhang mit einer schlechten Kontrolle von 9/11-Asthma
  • Arbeitslieder
  • Ein Roboter darf einen Arbeiter nicht verletzen: Sicheres Arbeiten mit Robotern
  • NIOSH ist Mitveranstalter des Webinars zur Kraftfahrzeugsicherheit

Neue NIOSH-Kommunikationsprodukte

  • Sicherheitshinweis: Durchscheinende Welldachplatten können zu einem erhöhten Sturzrisiko während des Dachbetriebs beitragen

Bekanntmachungen des Bundesregisters über öffentliche Versammlungen und öffentliche Kommentare

Datenbank mit Informationen zu persönlichen Schutzausrüstungen (PSA-Informationen)

Das externe Hinweis-Symbol wurde am 8. Oktober veröffentlicht. Schriftliche Kommentare müssen am 7. Dezember eingehen.

Ein Leistungsprotokoll zur Eindämmung von Dämpfen für Transfervorrichtungen mit geschlossenem System, das während der Herstellung und Verabreichung gefährlicher Arzneimittel in der Apotheke verwendet wird - Verlängerung des Kommentierungszeitraums

Das externe Hinweis-Symbol wurde am 9. November veröffentlicht. Elektronische und schriftliche Kommentare müssen bis zum 8. März 2016 eingegangen sein.

Arbeitsschutznetzwerk (OHSN) - Vorhandene Informationssammlung, die ohne OMB-Kontrollnummer verwendet wird

Das externe Hinweis-Symbol wurde am 10. November veröffentlicht. Schriftliche Kommentare müssen bis zum 11. Januar 2016 eingegangen sein.

Maßnahmen zur Reduzierung des Schulter-Sicherheitsdatenblatts bei der Überkopfmontage - Wiedereinsetzung

Das externe Benachrichtigungssymbol wurde am 17. November veröffentlicht. Schriftliche Kommentare sollten innerhalb von 30 Tagen nach dieser Benachrichtigung eingehen.

Call for Abstracts

Amerikanische Industriehygienekonferenz

Rufen Sie für abstraktsexternes Symbol. Die Frist für die elektronische Einreichung endet um 17.00 Uhr. EST am 21. Dezember.

Kongress & Expo des Nationalen Sicherheitsrates 2016 - Bauen sicherer Arbeitsplätze
Fordern Sie ein externes Papiersymbol an. Einsendeschluss ist der 29. Januar 2016.

Kommende Konferenzen und Workshops

Zehntes Symposium über die Leistung von Schutzkleidung und -ausrüstung: Risikominderung durch Forschung und Prüfung eines externen Symbols
28. bis 29. Januar 2016, San Antonio, TX

Internationale Konferenz über Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2016externe Ikone
1. bis 2. März 2016, Miami, FL

2016 National Safety Council Texas Sicherheitskonferenz & Expoexternes Symbol
20. bis 22. März 2016, San Antonio, TX

American Association of Occupational Health Nursesexternal Ikone
11. bis 16. April 2016, Jacksonville, FL

Externe Ikone der American Industrial Hygiene Conference
21. bis 26. Mai 2016, Baltimore, MD

2016 International Hazardous Materials Response Teams Konferenzexternes Symbol
16. bis 19. Juni 2016, Baltimore, MD

ASSE Professional Development Conference & Exposition Safety 2016externes Symbol
26. bis 29. Juni 2016, Atlanta, GA

Die NIOSH-Webseite "Konferenzen und Veranstaltungen" bietet eine Liste der bevorstehenden Konferenzen.

"Dieser Monat in der Geschichte"

Diesen Monat vor 45 Jahren. . .
Präsident Richard M. Nixon unterzeichnete am 29. Dezember 1970 das Gesetz über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. „Um sichere und gesunde Arbeitsbedingungen für berufstätige Männer und Frauen zu gewährleisten“, schuf das Gesetz sowohl NIOSH als auch die Arbeitsschutzbehörde. Um mehr über das Arbeitsschutzgesetz und NIOSH zu erfahren, besuchen Sie die Geschichte und Zukunft von NIOSH Morgantown. Um das vollständige Gesetz über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zu lesen, gehen Sie zum öffentlichen Recht 91-596pdf iconexternal icon.