November 2016

Band 14 Nummer 7 (November 2016)

Vom Schreibtisch des Direktors

John Howard, M.D.
Direktor, NIOSH

Unternehmer einbeziehen

Ein durch lautes Geräusch am Arbeitsplatz verursachter Hörverlust ist ein ernstes Problem. Ob menschlich oder wirtschaftlich gemessen, die Kosten für Arbeitnehmer, ihre Familien, Arbeitgeber und unsere Wirtschaft im Allgemeinen sind immens. Da das Risiko in verschiedenen Branchen so weit verbreitet ist, kann keine Agentur, kein Unternehmen oder keine Organisation das Problem im Alleingang beseitigen. Bei NIOSH arbeiten wir mit Unternehmen, Universitäten, Gesundheitsabteilungen, Gewerkschaften und anderen staatlichen Stellen zusammen, um unsere Forschungsagenda festzulegen, unsere Mission zu erfüllen und positive Veränderungen für amerikanische Arbeitnehmer herbeizuführen. Traditionelle Kanäle der Regierungspolitik, der Initiative des Privatsektors und der Ausbildung der Arbeitnehmer dienen weiterhin wertvollen Zwecken zur Verhinderung von beruflichem Hörverlust. In dieser Zeit des Unternehmertums des 21. Jahrhunderts sehen wir und unsere Stakeholder jedoch immer mehr Möglichkeiten, kreative neue Ansätze zu entwickeln, die auf bestehenden Lösungen aufbauen und diese erweitern.

Als ein Beispiel für eine Partnerschaft hat NIOSH kürzlich gemeinsam mit der Arbeitsschutzbehörde (OSHA) und der Behörde für Sicherheit und Gesundheitsschutz im Bergbau eine weniger konventionelle Methode zur Suche nach Lösungen für Hörverlust am Arbeitsplatz untersucht. Im August haben die drei Agenturen die Noise Safety Challenge „Hear and Now“ herausgegeben. Der Wettbewerb forderte Erfinder und Unternehmer auf, neue Technologien zu entwickeln, um arbeitsbedingten Hörverlust zu reduzieren. Die Top 10 Einsendungen wurden ausgewählt und diese Finalisten wurden eingeladen, ihre Ideen bei einer Veranstaltung am 27. Oktober 2016 in Washington, DC, einer Jury vorzustellen.

Bei der Veranstaltung hatte jeder der Unternehmer 5 Minuten Zeit, um seine Interventionen und Geschäftspläne zu beschreiben, und 10 Minuten, um Fragen der Richter zu beantworten. Zu den vorgestellten Produkten gehörten Innovationen bei Gehörschutzgeräten, Sensoren und Wearables für das Internet der Dinge (IoT), Tools zur mobilen Geräuschmessung und Software as a Service (SaaS) zur Messung und Analyse von Hörverlust. Diese Produkte und Dienstleistungen demonstrierten die Kreativität und Innovation der Unternehmergemeinschaft. Aus den 10 präsentierten Finalisten wählten die Juroren 3 Gewinner aus. Die Auswahl wird auf dem externen Symbol der Noise Safety Challenge-Webseite veröffentlicht, das vom US-Arbeitsministerium gehostet wird. NIOSH wird die Ergebnisse der Herausforderung und den Prozess des Wettbewerbs selbst überprüfen, um innovative Ideen in eine effektive Praxis am Arbeitsplatz umzusetzen. Die Erwähnung bestimmter Unternehmen, Produkte und Personen auf der Noise Safety Challenge-Webseite stellt keine kommerzielle NIOSH-Empfehlung dar.

Stakeholder-Partnerschaften haben sich als besonders nützlich erwiesen, um die NIOSH-Forschung in Form neuer Interventionen am Arbeitsplatz in Ergebnisse umzusetzen. Die Noise Safety Challenge „Hear and Now“ bot die Gelegenheit, auf neuartige Weise mit neuen Partnern zusammenzuarbeiten. Wir möchten dem OSHA-Büro für Wissenschafts- und Technologiebewertung, das die Veranstaltung koordiniert hat, den Richtern und Trainern, die ihre Zeit und ihr Fachwissen freiwillig zur Verfügung gestellt haben, und insbesondere allen, die auf die Herausforderung reagiert haben, danken. Unternehmer sind ein wesentlicher Bestandteil des Ökosystems für Arbeitssicherheit. Ich lade Sie ein, darüber nachzudenken, wie wir den Unternehmergeist einsetzen können, um andere Herausforderungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zu lösen.

NIOSH veröffentlicht Empfehlungen zur Kontrolle der Exposition des Arbeitsplatzes gegenüber üblichen Aromastoffen

NIOSH hat formelle Empfehlungen zur Kontrolle der Exposition am Arbeitsplatz gegenüber Diacetyl und 2,3-Pentandion veröffentlicht, weit verbreiteten Lebensmittelaromastoffen, die bei exponierten Arbeitern mit einer verminderten Lungenfunktion in Verbindung gebracht wurden. Die empfohlenen Expositionsgrenzwerte (RELs) wurden kürzlich in der EU veröffentlicht NIOSH-Kriterien für einen empfohlenen Standard: Berufliche Exposition gegenüber Diacetyl und 2,3-Pentandion.

Neuer Luftqualitäts-Probenehmer auf dem Weg zur Internationalen Raumstation

Ein neuer tragbarer Partikelprobenehmer für thermische Abscheider wird in Kürze von Astronauten eingesetzt, um die Luftqualität auf der Internationalen Raumstation zu messen und zu verbessern. Der Sampler wurde von Prof. John Volckens und Kollegen an der Colorado State University (CSU) mit Unterstützung von NIOSH entwickelt und gemeinsam von CSU und Pittsburghs externem Symbol für die RJ Lee Group entwickelt. Weitere Informationen finden Sie auf der externen Website der CSU und im Abschnitt NIOSH des Website der Bundesbehördeexterne Ikone über SBIR-Finanzierungsmöglichkeiten. Die Erwähnung eines Unternehmens oder Produkts stellt keine Billigung durch NIOSH dar.

Weitere Informationen: Verwenden des BRFSS zur Überwachung des Gesundheitszustands von Arbeitnehmern

Eine neue NIOSH-Webseite enthält Informationen darüber, wie NIOSH bevölkerungsbasierte CDC-Gesundheitserhebungen wie die National Health Interview Survey und das Behavioral Risk Factor Surveillance System (BRFSS) verwendet, um Daten zur öffentlichen Gesundheit zu sammeln und zu analysieren, um die Gesundheit der Arbeitnehmer zu verbessern. Die Webseite enthält auch bisher unveröffentlichte Übersichtstabellen, in denen die Prävalenzen ausgewählter Gesundheitsverhalten, Gesundheitsergebnisse und der Zugang zur Pflege nach Industrie und Berufsgruppe dargestellt sind. BRFSS ist die weltweit größte gesundheitsbezogene Umfrage, mit der alle 50 Bundesstaaten, 3 Territorien und der District of Columbia Daten von mehr als 400.000 Erwachsenen in den USA über ihr gesundheitsbezogenes Risikoverhalten, chronische Gesundheitszustände und die Inanspruchnahme von Präventionsdiensten sammeln .

Woche der schläfrigen Fahrprävention: 6. bis 13. November

Das NIOSH-Zentrum für Kraftfahrzeugsicherheit beobachtet die von der National Sleep Foundation veranstaltete Woche zur Verhinderung schläfrigen Fahrens. Die Kampagne soll die Anzahl der ermüdungsbedingten Unfälle reduzieren und Leben retten. Folgen Sie @NIOSH_MVSafety, um die ganze Woche über # Awake2Drive-Tipps zu erhalten, und informieren Sie sich über die schlafbezogene Ausgabe des Centers von Hinter dem Lenkrad bei der Arbeit.

Washington Post zitiert NIOSH-Statistiken und -Studien

Die Washington Post Vor kurzem gab es eine Reportage über die Gefahren für junge Menschen, die im Tabakanbau und in der Tabakernte arbeiten. Der Artikel zitierte Statistiken von NIOSH über die Anzahl der Jugendlichen, die auf landwirtschaftlichen Betrieben arbeiten und bei der Arbeit verletzt wurden.

Nationaler Bergmannstag, 6. Dezember

Wussten Sie, dass der 6. Dezember der National Miner's Day ist? Dies ist ein Tag, an dem über Minenarbeiter und ihre schwierige und oft gefährliche Arbeit nachgedacht werden soll. Es ist sowohl ein Tag, um Bergleute zu ehren als auch darüber nachzudenken, wie weit die Branche gekommen ist. Am 6. Dezember 1907 kamen 362 Bergleute aus West Virginia bei der schlimmsten Bergbaukatastrophe in der amerikanischen Geschichte ums Leben. Nicht lange danach gründete der Kongress das Bureau of Mines, den Vorläufer des NIOSH-Bergbauprogramms, um zu untersuchen, wie die Arbeitsplätze von Bergarbeitern sicherer gemacht werden können. Ob beim Tagebau oder im Untergrund - Bergleute stehen in ihren Arbeitsumgebungen vor einzigartigen Herausforderungen, darunter Lärm, Beleuchtung, Staub, unebene Laufflächen, wechselnde Geologie, große bewegliche Geräte und unangenehme Arbeitshaltungen. NIOSH Mining trägt weiterhin wichtige Verbesserungen in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit in dieser Branche bei und erkennt an, dass noch mehr Arbeit zu leisten ist.

Die Studie zeigt, dass Spülsysteme zur Kontrolle von anästhetischen Abfallgasen während medizinischer Eingriffe weit verbreitet sind, andere empfohlene Kontrollen jedoch fehlen

In einem neuen Artikel von NIOSH wurde festgestellt, dass Spülsysteme - Geräte, mit denen verhindert wird, dass Abfallanästhesiegase in den Operationssaal gelangen - weit verbreitet sind. Andere empfohlene Verfahren zur Minimierung der Exposition werden jedoch nicht immer befolgt. Diese Studie wurde in der Oktober 2016 Ausgabe der veröffentlicht Zeitschrift für Arbeits- und Umwelthygiene und ist derzeit online verfügbar. Mehr erfahren.

NIOSH-Liste fügt 34 ​​Medikamente hinzu, die ein Risiko für Arbeitnehmer im Gesundheitswesen darstellen

NIOSH hat kürzlich seine Liste gefährlicher Medikamente im Gesundheitswesen für 2016 veröffentlicht und die Liste um 34 zusätzliche Medikamente erweitert. Mitarbeiter des Gesundheitswesens und Hilfspersonal, die Patienten gefährliche Medikamente, wie sie zur Krebstherapie verwendet werden, zubereiten oder geben, können individuellen Gesundheitsrisiken ausgesetzt sein, wenn sie diesen Medikamenten ausgesetzt werden. Mehr erfahren.

Update zu technischen Steuerungen für die Nanotechnologie

Eine Gruppe von NIOSH-Forschern hat kürzlich auf einer Sitzung des NIOSH-Beirats für wissenschaftliche Berater ein Update-PDF-Symbol zu technischen Steuerungen für die Nanotechnologie bereitgestellt.

Aktuelle MMWR-Funktionen NIOSH Research

NIOSH hatte drei Artikel in der Ausgabe vom 14. Oktober der CDC-Bericht über wöchentliche Morbidität und Mortalität (MMWR):

  • Akute berufsbedingte Pestizidkrankheiten und -verletzungen - USA, 2007–2011
  • Erhöhte Blutbleispiegel bei erwerbstätigen Erwachsenen - USA, 1994–2013
  • Überwachung auf Silikose - Michigan und New Jersey, 2003–2011

Oktober Forschungsrunden verfügbar

Die Oktoberausgabe von NIOSH-Forschungsrunden ist nun verfügbar. Erfahren Sie, in welchen Bundesstaaten im Südosten der USA die meisten arbeitsbedingten Todesfälle zu verzeichnen sind, wie die überarbeitete NIOSH-Hebegleichung zur Verbesserung der Arbeitssicherheit beiträgt und ob Überwachungsdaten der Notaufnahme dazu beitragen können, die Unterberichterstattung über Arbeitsunfälle zu bewerten.

Anerkennung von 20 Jahren seit Eröffnung der neuen Einrichtung in Morgantown, WV

Im Oktober feierte NIOSH das 20-jährige Jubiläum, seit seine neue Einrichtung auf unserem NIOSH-Campus in Morgantown, West Virginia, eingeweiht wurde. Die neue Einrichtung bot neue Forschungsmöglichkeiten in einer neu geschaffenen Abteilung für Laboratorien für Gesundheitseffekte (HELD) sowie eine Ausweitung der Forschung in den bestehenden Abteilungen für Morgantown. Mehr erfahren.

Monatliche Funktionen

NIOSH Herzlichen Glückwunsch

NIOSH Alumni in den Nachrichten

  • Die frühere NIOSH-Direktorin Dr. Linda Rosenstock hat die Stephen Smith Awardexternal-Ikone der New York Academy of Medicine 2016 für herausragende Beiträge im Bereich der öffentlichen Gesundheit erhalten. Derzeit ist Dr. Rosenstock Professor für Gesundheitspolitik und -management sowie Umweltwissenschaften an der Fielding School of Public Health der UCLA.
  • Der frühere stellvertretende US-Generalchirurg, ehemalige amtierende Generalchirurg und ehemalige NIOSH-Forscher Dr. Boris Lushniak wurde zum Dekan der School of Public Health an der University of Maryland ernannt. Dr. Lushniak wird seine neue Rolle am 9. Januar 2017 offiziell übernehmen.

Neuigkeiten von unseren Partnern

Kaliforniens kostenloser CME-Kurs zur beruflichen Bleivergiftung
Das kalifornische Gesundheitsministerium, Abteilung für Arbeitsmedizin, hat ein zweistündiges Online-Symbol für einen selbstgesteuerten Online-Kurs entwickelt: Überblick über die berufliche Bleivergiftung bei Erwachsenen in Kalifornien. Das Zielpublikum sind Hausärzte und andere Gesundheitsdienstleister, bei denen Erwachsene möglicherweise Blei ausgesetzt sind. Der Kurs ist jedoch auch für Fachkräfte im Bereich Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz von Nutzen.

OSHA plant Sitzung des Beratenden Ausschusses für Sicherheit und Gesundheit am Bau
Die Arbeitsschutzbehörde wird eine Sitzung des Beratenden Ausschusses für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Bau abhalten. Das Treffen findet von 13 bis 17 Uhr statt. ET, 30. November und 9 bis 17 Uhr ET, 1. Dezember in Raum N-3437 A-C des US-Arbeitsministeriums, 200 Constitution Ave., N. W., Washington, DC 20210. Die Sitzungen sind öffentlich. Kommentare und Anfragen zum Sprechen können elektronisch, per Post, per Fax oder per Fax übermittelt werden. Kommentare, Redeanträge und Anfragen für besondere Unterkünfte müssen bis zum 11. November eingereicht werden. Darüber hinaus akzeptiert die OSHA Nominierungen für acht neue Mitglieder, die dem 15-köpfigen Ausschuss angehören sollen. Nominierungen können elektronisch, per Post oder per Fax eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 27. Januar 2017. Weitere Informationen finden Sie im externen Symbol des Federal Register Notice.

Das historische Rabattprogramm für Traktorsicherheit feiert sein 10-jähriges Bestehen
Am 25. Oktober gab das Symbol des New Yorker Rollover Protection System (ROPS) für das Rabattprogramm für externe Programme sein 10-jähriges Bestehen bekannt. "Am wirkungsvollsten ist vielleicht, dass aufgrund dieses Programms heute mindestens 16 Menschen am Leben sind", sagte Dr. Julie Sorensen, Direktorin des Nordostzentrums für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, die das erste ROPS-Rabattprogramm in New York im Jahr 2000 startete 2006 und verwaltet ähnliche Programme in sechs anderen Staaten. Das Symbol Northeast Centerexternal ist eines der von NIOSH finanzierten Zentren für Forschung, Bildung und Prävention in Bezug auf landwirtschaftliche Krankheiten und Verletzungen.

r2p Ecke

Neue Vereinbarung zwischen NIOSH und Allied Foam Tech
Vor kurzem haben NIOSH und Allied Foam Tech eine Kooperationsvereinbarung zur Schaffung eines geschäumten Gesteinsstaubs unterzeichnet, der nass aufgetragen werden kann, um die Menge des erzeugten alveolengängigen Staubes zu reduzieren und auf eine Konsistenz zu trocknen, die hochdispergierbar ist.Ziel dieser Vereinbarung ist es, ein geschäumtes Gesteinsstaubprodukt zu entwickeln, dessen Matrix im nassen und getrockneten Zustand stabil bleibt und dessen Partikel sich im Falle einer Explosion der Kohlengrube leicht verteilen lassen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Connor Brown unter [email protected] oder (412) 386-6470. Die Erwähnung eines Unternehmens oder Produkts stellt keine Billigung durch NIOSH dar.

GESICHTSberichte

Municipal Crossing Guard tödlich verletzt, als sie von einem Kraftfahrzeug angefahren wurde - Massachusetts
Eine 76-jährige städtische Grenzwache wurde tödlich verletzt, als sie bei der Arbeit an einem nicht signalisierten Fußgängerüberweg von einem Sporthilfsfahrzeug angefahren wurde. Die Wache wurde in ein Krankenhaus gebracht und starb später an diesem Tag.

Der Schüler erhält eine teilweise Amputation mit den Fingerspitzen, während er einen Jointer in Wood Shop - Massachusetts verwendet
Ein Schüler der neunten Klasse in der Ladenklasse amputierte teilweise eine Fingerspitze. Der Schüler bediente einen Holzschneider, als der Finger des Schülers mit dem Schneidkopf des Schlägers in Kontakt kam. Der Student wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo die teilweise amputierte Fingerspitze wieder angebracht wurde.

Berichte des Programms zur Untersuchung und Prävention von Todesfällen bei Feuerwehrleuten

Karriere-Feuerkapitän ertrinkt, nachdem er während der Hochwasserrettung in Oklahoma in den überfluteten Sturmabfluss getreten ist - Oklahoma
Ein Karrierekapitän wurde entsandt, um Zivilisten zu retten, die durch steigendes Hochwasser in ihren Wohnungen gefangen waren. Als der Kapitän vor Ort auf den Kommandanten zuging, trat er in ein überflutetes Regenwasserauffangbecken. Der Kapitän wurde in einen unterirdischen Sturmabfluss gezogen und ertrank.

Leutnant erleidet Herztod bei Wohnungsbrand - District of Columbia
Ein Berufsleutnant wurde zu einem Brand in einem Wohnhaus geschickt. Seiner Motorenfirma wurden Brandbekämpfungsaufgaben übertragen. Nachdem das Feuer unter Kontrolle war, verließen der Leutnant und seine Besatzung das Gebäude und Augenblicke später brach er zusammen. Der Leutnant wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er starb.

Feuerwehrmann erleidet Herzereignis nach Wohnungsbrand - New York
Ein Berufsfeuerwehrmann begann seine 24-Stunden-Schicht, als er und seine Besatzung zu einem Brand in Wohngebieten geschickt wurden. Vor Ort half der Feuerwehrmann, und als er seine Ausrüstung zum Apparat brachte, hatte er Schulterschmerzen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Im Krankenhaus erlitt er einen Herzstillstand und starb am folgenden Tag.

Sicherheitsbeauftragter / Ausbilder erleidet nach dem Training einen plötzlichen Tod - Montana
Ein freiwilliger Sicherheitsbeauftragter / Ausbilder führte 2 Stunden Schulung der Geräte für Mitglieder seiner Feuerwehr durch. Am Abend nach seiner Rückkehr schlief er ein und am nächsten Morgen wurde er als nicht ansprechbar und für tot erklärt.

Aktualisierung des Health Hazard Evaluation (HHE) -Programms

Styrol- und Staubexpositionen bei einem Hersteller von glasfaserverstärkten Windturbinenblättern Im Bereich der Blattschnitte und -verkleidungen stellten die Forscher des HHE-Programms eine Überexposition gegenüber Styrol und Staub fest. Mitarbeiter mit einer höheren Styrolexposition hatten mehr Atemprobleme als erwartet und mehr Kontrast-Sehprobleme. Wir haben dem Unternehmen empfohlen, die vorhandenen technischen Kontrollen zu verbessern, um die Exposition zu verringern und mit jährlichen Spirometrie- und Sehtests zu beginnen. Für weitere Informationen klicken Sie hierexternes Symbol

Neue NIOSH-Kommunikationsprodukte

  • NIOSH-Liste der antineoplastischen und anderen gefährlichen Arzneimittel im Gesundheitswesen, 2016
  • Kriterien für einen empfohlenen Standard: Berufliche Exposition gegenüber Diacetyl und 2,3-Pentandion
  • Sofort lebens- oder gesundheitsgefährdend (IDLH) Wertprofile:
    • Eisenpentacarbonyl
    • Acrylnitril
    • HCFC-141B
    • Chloracetylchlorid
    • Chlorpentafluorid
    • Furan
    • Hexafluoraceton
    • n-Butylacrylat
    • Butan

Was ist neu im NIOSH Science Blog? Nehmen Sie noch heute an der Diskussion teil!

  • Deepwater Horizon
  • Schichtarbeit und Schlaf
  • Erfassung arbeitsbedingter Verletzungen aus Daten der Notaufnahme
  • Reduzierung von Ganzkörpervibrationen zur Verbesserung der Sicherheit und Gesundheit von Busfahrern
  • Die hochmoderne Einrichtung von NIOSH in Morgantown feiert 20 Jahre

Bekanntmachungen des Bundesregisters über öffentliche Versammlungen und öffentliche Kommentare

Ein Leistungstestprotokoll für geschlossene Systemübertragungsvorrichtungen, die während der Herstellung und Verabreichung gefährlicher Arzneimittel in der Apotheke verwendet werden
Das externe Symbol wurde am 15. September veröffentlicht. Die öffentliche Sitzung findet am 7. November 2016 von 9:00 bis 15:00 Uhr statt. EST oder bis der letzte öffentliche Kommentator gesprochen hat, je nachdem, was zuerst eintritt. Elektronische oder schriftliche Kommentare müssen bis zum 7. Dezember eingegangen sein.

Bewertung der Wirksamkeit von NIOSH-Veröffentlichungen (OMB-Kontrolle Nr. 0920-0544, abgelaufen am 30.04.2010) - Wiedereinsetzung mit Änderung
Das externe Hinweis-Symbol wurde am 19. September veröffentlicht. Schriftliche Kommentare müssen am oder vor dem 18. November eingegangen sein.

Einschreibung, Behandlung, Berufung und Erstattung des World Trade Center-Gesundheitsprogramms - Überprüfung
Das externe Hinweis-Symbol wurde am 24. Oktober veröffentlicht. Schriftliche Kommentare müssen am oder vor dem 23. Dezember eingegangen sein.

Antrag auf Nominierung von Kandidaten für das wissenschaftliche / technische Beratungsgremium des World Trade Center Health Program (STAC oder Komitee)
Das externe Symbol wurde am 25. Oktober veröffentlicht. Nominierungen müssen bis zum 15. Dezember eingereicht (abgestempelt oder elektronisch eingegangen) werden.

Sitzung des Beratenden Ausschusses für Minensicherheits- und Gesundheitsforschung
Das externe Hinweis-Symbol wurde am 25. Oktober veröffentlicht. Datum und Uhrzeit der Besprechung 8.00 bis 12.30 Uhr. (PST), 14. November. Wenn Sie persönlich, telefonisch oder per Webinar teilnehmen möchten, wenden Sie sich bitte mindestens 5 Tage im Voraus per E-Mail an [email protected] oder telefonisch unter (412) 386-5302 an Marie Chovance. Der Platz ist begrenzt.

Call for Papers

Arbeit, Stress und Gesundheit 2017: Aktuelle Herausforderungen und Chancen
Fordern Sie ein Vorschlagsexternes Symbol an. Frist bis 14. November verlängert.

Kommende Konferenzen und Workshops

18. Internationale Gesellschaft für Atemschutzkonferenzexternes Symbol
7. bis 11. November, Yokohama, Japan

2016 OSHA Öl- und Gassicherheits- und Gesundheitskonferenzexternes Symbol
29. bis 30. November, Houston, TX

Jahreskonferenz & Expo der Society for Mining, Metallurgy and Exploration (SME) und 119. National Western Mining Conference der Colorado Mining Association (CMA)
19. bis 22. Februar, Denver CO

10. Internationale Konferenz zum Umgang mit Müdigkeitsexternes Symbol
20. bis 23. März 2017, San Diego, CA.

Externes Symbol der INRS-Wissenschaftskonferenz
29. bis 31. März 2017, Nancy, Frankreich

Arbeit, Stress und Gesundheit 2017: Zeitgenössische Herausforderungen und Chancen Externe Ikone
7. bis 10. Juni 2017, Minneapolis, MN

10. Internationale gemeinsame Konferenz über Arbeitsmedizin für Beschäftigte im Gesundheitswesen: Gesundheit und Wohlbefinden im Gesundheitswesen; Aktuelle Bedrohungen für Arbeitnehmer angehen
14. bis 16. November 2017, Khon Kaen, Thailand (Website in Kürze)

Eine umfassende Liste der bevorstehenden Konferenzen finden Sie unter www.cdc.gov/niosh/exhibits.html.

"Dieser Monat in der Geschichte"

Vor vier Jahren empfahl NIOSH die medizinische Überwachung als Teil eines umfassenden Präventionsprogramms, um die Exposition gegenüber gefährlichen Arzneimitteln zu minimieren. Neben technischen Kontrollen, guten Arbeitspraktiken, persönlicher Schutzausrüstung und Schulung trägt die medizinische Überwachung dazu bei, das Risiko von Gesundheitsproblemen wie Fortpflanzungsstörungen, Hautproblemen und möglicherweise Krebs zu verringern. Weitere Informationen sind verfügbar: Workplace Solutions: Medizinische Überwachung für Beschäftigte im Gesundheitswesen, die gefährlichen Drogen ausgesetzt sindpdf icon.