eNews: Band 18, Nummer 3 (Juli 2020)

Forschungsrunden heben monatliche Merkmale hervor

Kommende Webinare

Fortschritte bei einer Pandemie: Prognosen und die Rolle von Tests und andere Überlegungen für einen nachhaltigen Betrieb von Fitnesscentern
Am 8. Juli, 3-4 Uhr (EDT) Ein Expertengremium wird Leitlinien für die Aufrechterhaltung einer sicheren medizinischen Fitness und anderer Betriebe von Gesundheitsfitnesseinrichtungen nach der Wiedereröffnungsphase vorlegen. Hier registrieren.

COVID-19-Webinar-Reihe: Kontaktverfolgung - Wie es gemacht wird und wie Sie helfen können
Am 16. Juli von 14 bis 15 Uhr (EDT) wird ein Expertengremium Möglichkeiten zur Verhinderung der Ausbreitung der COVID-Krankheit auf Baustellen vorstellen. Besuchen Sie uns, um Informationen zu verfügbaren Ressourcen zu erhalten und Informationen zur Kontaktverfolgung zu erhalten. Registrieren Sie sich hierexternes Symbol.

Neue Webressource

CDC hat ein Toolkit entwickelt, mit dem sowohl Arbeitsplatz- als auch Belegschaftsmerkmale überprüft und erkannt werden können, die bei Untersuchungen und Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit in Arbeitsumgebungen berücksichtigt werden müssen. Dieses Toolkit kann staatlichen und lokalen Gesundheitsabteilungen sowie Fachleuten für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz helfen, COVID-19-Fälle in Arbeitsumgebungen außerhalb des Gesundheitswesens effektiver zu untersuchen und darauf zu reagieren.

Band 18, Nummer 3 (Juli 2020)

Vom Schreibtisch des Direktors

John Howard, M. D. Director, NIOSH

Jährliche NIOSH Awards würdigen herausragende Leistungen in Wissenschaft und Service

Das Engagement der Mitarbeiter für die NIOSH-Vision von sichereren und gesünderen Arbeitnehmern zeigt sich in der aktuellen Arbeit von NIOSH zur Reaktion auf die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19).

NIOSH hat sich kürzlich Zeit genommen, um die wichtige Arbeit anzuerkennen, die im letzten Jahr mit den jährlichen NIOSH Science and Service Awards geleistet wurde. Die Preisverleihung bietet den NIOSH-Mitarbeitern im gesamten Institut Gelegenheit, über die Erfolge des Vorjahres nachzudenken, von Laborwissenschaft und -technologie über Kommunikation und Forschung bis hin zur Praxis.

In diesem Jahr wurde die Preisverleihung, die zuvor als NIOSH Science Awards bekannt war, um eine neue Kategorie von Service Awards erweitert - den Service Excellence Award. Mit dieser neuen Auszeichnung werden NIOSH-Mitarbeiter ausgezeichnet, die die Mission und Projekte des Instituts in hervorragender administrativer und verwaltungstechnischer Hinsicht unterstützen. Mit der Auszeichnung werden drei Kategorien ausgezeichnet: Exzellenz in der Verwaltung, Exzellenz im Humankapital und Exzellenz in der Führung.

Eine zusätzliche Änderung wurde am Intramural Award des Direktors für herausragende wissenschaftliche Wissenschaftler vorgenommen, der jetzt als "Lew Wade Distinguished Career Scientist" bekannt ist. Dr. Wade widmete sein Leben der Sicherheitsforschung und war von 2000 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2018 stellvertretender Direktor für Minensicherheits- und Gesundheitsforschung und anschließend leitender wissenschaftlicher Berater am NIOSH. Seine wissenschaftlichen Beiträge dienten dem Schutz der Gesundheit von Arbeitnehmern in vielen Ländern Bereiche, die die Definition von unterschieden veranschaulichen. Diese Auszeichnung wird an einen NIOSH-Mitarbeiter oder Kollegen vergeben, der außergewöhnliche wissenschaftliche Beiträge in seinem Arbeitsbereich geleistet hat.

Eine weitere aufregende Ergänzung zur diesjährigen Zeremonie ist die Erweiterung der Kategorien, die für den Alice Hamilton Award für herausragende Leistungen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz vergeben wurden. Mit dieser Auszeichnung werden wichtige NIOSH-Beiträge zum Arbeitsschutz gewürdigt, die im vergangenen Kalenderjahr veröffentlicht wurden. In diesem Jahr gab es eine neue Kategorie, Verhaltens- und Sozialwissenschaften, und die Kategorie Bildung und Anleitung wurde in Kommunikation und Anleitung umbenannt.

NIOSH überreichte Dr. Christopher C. Coffey den diesjährigen James P. Keogh Award. Dr. Coffey ist ein weltbekannter Forscher im Bereich Atemschutz, der sich mit mehr als 41 Jahren nationaler Führungsrolle bei der Vorbeugung von Krankheiten und Verletzungen am Arbeitsplatz von NIOSH zurückgezogen hat.

Zusätzlich zu diesen Auszeichnungen würdigte die Zeremonie die Empfänger des Bullard-Sherwood Research to Practice (r2p) -Preises und würdigte herausragende Beiträge in drei Kategorien: Wissen, Intervention und Technologie. NIOSH verlieh auch Plain Language Awards für Kommunikationsprodukte, die herausragende Prinzipien im Klartext demonstrieren und die Wissenschaft allen zugänglich machen, die sie benötigen.

Herzlichen Glückwunsch an die diesjährigen Nominierten und Gewinner! Die Beiträge, die kontinuierlich zu Wissenschaft, Forschung und Kommunikation geleistet werden, bleiben nicht unbemerkt und schaffen eine Welt, die für die Arbeitnehmer sicherer und gesünder ist. Weitere Informationen zu allen Auszeichnungen, Preisträgern und unseren NIOSH-Leistungen finden Sie auf der Webseite der NIOSH Science and Service Awards.

Im Vergleich zur allgemeinen US-Bevölkerung sind Feuerwehrleute laut einer neuen, in der Zeitschrift veröffentlichten Studie einem höheren Risiko ausgesetzt, an Non-Hodgkin-Lymphom (NHL) zu sterben Arbeits- und Umweltmedizin. Darüber hinaus steigt das Risiko, an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) zu sterben, mit der Zeit, die bei Bränden verbracht wird.

Das 2010 eingeführte NIOSH Firefighter Cancer Studypdf-Symbol ist die größte Krebsstudie unter US-amerikanischen Feuerwehrleuten, darunter fast 30.000 Berufsfeuerwehrleute, die zwischen 1950 und 2009 in den Feuerwehren von Chicago, Philadelphia und San Francisco gedient haben. Die meisten waren weiße Männer und viele hatte über 20 Jahre als Feuerwehrmann gearbeitet. Frühere Ergebnisse dieser Studie zeigten, dass Feuerwehrleute in der Karriere häufiger an Atemwegs-, Verdauungs- und Harnkrebs erkrankten als die allgemeine Bevölkerung. Es war auch wahrscheinlicher, dass sie ein Mesotheliom entwickelten, einen seltenen Krebs, der durch Asbestexposition verursacht wurde.

Die Forscher verlängerten die Studie bis 2016 um weitere 7 Jahre. Die Muster der Krebstodesfälle stimmten weitgehend mit der vorherigen Studie überein. Beide zeigten erhöhte Todesfälle aufgrund von Krebserkrankungen der Speiseröhre, des Darms, des Rektums, der Lunge und der Niere sowie des Mesothelioms. Diese Studie ergab jedoch stärkere Hinweise auf ein erhöhtes Risiko, an NHL, einem Krebs der weißen Blutkörperchen, zu sterben. Die Sterberate durch NHL bei Feuerwehrleuten wurde im Vergleich zu den nationalen Raten um etwa 20% erhöht. Die Studie beobachtete auch, dass das Risiko, an COPD zu sterben, mit zunehmender Zeit am Brandort zunahm. COPD ist eine Gruppe von Lungenerkrankungen, die Luftstromblockaden und Atemprobleme verursachen. Zusammen unterstreichen die Studienergebnisse die Bedeutung kontinuierlicher Bemühungen zur Kontrolle der arbeitsbedingten Exposition von Feuerwehrleuten.

Weitere Informationen finden Sie unter: NIOSH Firefighter Resources.

Arbeitsbedingtes Asthma wird durch die Exposition gegenüber Substanzen am Arbeitsplatz ausgelöst, die die Atemwegserkrankung verursachen oder verschlimmern. Mehr als 300 bekannte oder vermutete Substanzen sind mit arbeitsbedingtem Asthma verbunden, und einige Studien verbinden Asthma mit der Verwendung von Reinigungsmitteln oder Substanzen.

Um zu verstehen, ob arbeitsbedingtes Asthma mit Reinigungsmitteln im Laufe der Zeit zunimmt oder abnimmt, verwendeten NIOSH-finanzierte Ermittler Informationen von Gesundheitsdienstleistern sowie Arbeitnehmerentschädigungen und Krankenhausunterlagen, um Fälle in fünf Bundesstaaten zu vergleichen. Die Ermittler konzentrierten sich auf Fälle im Zusammenhang mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln in Kalifornien, Massachusetts und Michigan (1998–2012). New Jersey (1998–2011); und New York (2009–2012). Anschließend verglichen sie die Daten mit früheren Trends in den meisten dieser Staaten für 1993–1997. Forscher von NIOSH-finanzierten staatlichen Überwachungsprogrammen in diesen Bereichen arbeiteten bei diesen Bemühungen zusammen. Diese Programme zielen darauf ab, die Fähigkeit der Staaten zu erweitern, arbeitsbedingte Verletzungen, Krankheiten und Todesfälle zu überwachen und zu verhindern.

Laut der Studie in der Zeitschrift für Arbeits- und Umweltmedizinexterne IkoneDer Prozentsatz der arbeitsbedingten Asthmafälle im Zusammenhang mit Reinigungsmitteln blieb zwischen beiden Zeiträumen unverändert. In den Jahren 1993–1997 wurden 1.915 Fälle von arbeitsbedingtem Asthma gemeldet, von denen 236 (12,3%) auf Reinigungsprodukte zurückzuführen waren. Dies steht im Vergleich zu 1.199 von 9.667 (12,4%) arbeitsbedingten Asthmafällen mit Reinigungsmitteln zwischen 1998 und 2012. Die höchsten Zahlen gab es im Gesundheitswesen bei Gebäudereinigern und Krankenschwestern. Zu den Produkten, die in beiden Zeiträumen ganz oben auf der Liste standen, gehörten Reinigungsmittel oder Allzweckreiniger und Bleichmittel für den Haushalt. Diese Ergebnisse zeigen die Notwendigkeit kontinuierlicher und verstärkter Präventionsbemühungen, um den unnötigen Einsatz von Reinigungsmitteln zu verringern, und sprechen dafür, sicherere Produkte zu finden und sicherere Arbeitsprozesse zu verwenden.

Weitere Informationen sind verfügbar:

  • NIOSH: Arbeitsbedingtes Asthma
  • Extramurale Forschungs- und Ausbildungsprogramme des NIOSH: Staatliches Überwachungsprogramm
Was ist das? einreichen

Höhepunkte

Laden Sie Ihre NIOSH Mobile Pocket Guide App noch heute herunter oder aktualisieren Sie sie!
Das neue Video zum NIOSH Mobile Pocket Guide für chemische Gefahren zeigt die Funktionen und die Verwendung der NIOSH Mobile Pocket Guide-App. Diese überarbeitete Version der Pocket Guide-App wurde 2019 aktualisiert und ist einfacher zu verwenden. Sie verfügt über verbesserte Funktionen auf kleineren mobilen Bildschirmen. Erfahren Sie, wie Sie die vollständige NIOSH-Bibliothek gängiger Chemikalien am Arbeitsplatz durchsuchen, chemische Aufzeichnungen als „Favoriten“ für die spätere Verwendung speichern, steuern, welche chemischen Daten angezeigt werden, und erweiterte Eingabehilfen aktivieren. Erfahren Sie mehr über die NIOSH Mobile Pocket Guide-App oder laden Sie sie jetzt über das Apple App Storeexternal-Symbol oder das Google Play Storeexternal-Symbol herunter.

Neue Studie: Gesundheitsrisikoverhalten bei Bauarbeitern
Neue Untersuchungen von NIOSH legen nahe, dass verschiedene Verhaltensweisen, die zu höheren Gesundheitsrisiken beitragen, bei Bauarbeitern häufiger vorkommen als bei Arbeitnehmern in anderen Branchen. Bauarbeiter sind körperlich anstrengend und vielen chemischen und physikalischen Gefahren am Arbeitsplatz ausgesetzt. Stürze sind nach wie vor die häufigste Ursache für arbeitsbedingte Todesfälle im Baugewerbe und machen etwa ein Drittel der Gesamtzahl der Todesfälle in dieser Branche aus. Weitere Informationen finden Sie in einem aktuellen NIOSH-Update.

Neue NIOSH-Ressource zum Teilen Ihrer Arbeitsschutzereignisse
Besuchen Sie unsere aktualisierte und erweiterte Webseite für NIOSH und Partner, um externe Konferenzen, Tagungen, Veranstaltungen und Webinare zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz auszutauschen. Die neue Seite erweitert nicht nur die Arten von Ereignissen, die gemeinsam genutzt werden können, sondern verfügt auch über eine Suchfunktion, sodass die Liste nach Ort oder Besprechungstyp gefiltert werden kann. Diese Seite kann über den obigen Link oder von der NIOSH-Homepage aus aufgerufen werden. Wir empfehlen Ihnen, diese Webseite zu verwenden, um Ankündigungen zu Ihren Besprechungen zu teilen, und Ihre Partner zu ermutigen, ebenfalls Artikel einzureichen.

Erfahren Sie mehr Möglichkeiten, um über NIOSH Research auf dem Laufenden zu bleiben
Wussten Sie, dass Sie neben NIOSH eNews auch andere Listen abonnieren können, um über die NIOSH-Forschung auf dem Laufenden zu bleiben? Sie können sich abonnieren, um E-Mail-Updates zu erhalten, wenn beispielsweise ein neuer Wissenschaftsblog oder ein neuer FACE-Bericht veröffentlicht wird. Sie können sich auch für wöchentliche Updates von "Was ist neu" auf der NIOSH-Website anmelden, die neue Veröffentlichungen enthält. Sie können auch themenspezifische NIOSH-Newsletter von abonnieren Total Worker Health®, das Zentrum für Kraftfahrzeugsicherheit und das nationale Feuerwehrregister. Um die vollständige Liste anzuzeigen und zu abonnieren, besuchen Sie die CDC-Newsletter-Webseite, um Newsletter und Themen zu durchsuchen. Sie können "NIOSH" oder einen anderen Begriff in das Suchfeld eingeben, um die Ergebnisse einzugrenzen.

NIOSH Lab für COVID-19-Reaktion anerkannt
Das NIOSH National Personal Protective Technology Laboratory (NPPTL) wurde kürzlich von Senator Christopher Coons aus Delaware in einem Brief an den CDC-Direktor, Dr. Robert Redfield, für seine Arbeit an der COVID-19-Pandemie anerkannt. Senator Coons würdigte ausdrücklich ihre Arbeit mit einem in Delaware ansässigen Produktionsunternehmen, um die Produktion zu vergrößern und die Nachfrage nach ihren Produkten zu befriedigen.Das Unternehmen verdankte seine Leistung einer hervorragenden Lieferkette und einer deutlichen Zunahme der Produktionsmitarbeiter und würdigte auch die erstaunlichen Anstrengungen von NPPTL.

In Memoriam: Dr. Eula Bingham
NIOSH ist traurig über den Tod von Dr. Eula Bingham, ehemaliger stellvertretender Sekretär für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz des US-Arbeitsministeriums. Während ihrer Amtszeit bei der OSHA übernahm Dr. Bingham viele Standards, darunter Benzol, Dibromchlorpropan (DBCP), Arsen, Baumwollrost, Blei, Dachschutz und Zugang zu medizinischen Unterlagen - all dies konnte direkt auf die Arbeit von NIOSH-Wissenschaftlern zurückgeführt werden.

Monatliche Funktionen

Neue Kommunikationsprodukte und -berichte

GESICHTSberichte

  • Landschaftsbauarbeiter zwischen Kompaktbagger und Stahlträger am Wohnort - Massachusetts
  • Municipal Crossing Guard tödlich verletzt, als sie von einem Auto angefahren wurde - Massachusetts
  • Der Vorarbeiter für kommunale öffentliche Arbeiten stirbt, nachdem er von einem Muldenkipper gefallen ist - Massachusetts

Datenblatt

  • Programm zur Untersuchung und Prävention von Todesfällen bei Feuerwehrleuten (FFFIPP)

Berichte zur Bewertung von Gesundheitsgefahren

  • Bewertung der beruflichen Exposition gegenüber illegalen Drogen in Laboratorien für kontrollierte Substanzenpdf-Symbol
  • Bewertung der Konfigurationen für Schmerzen im unteren Rückenbereich und für das Tragen von Geräten im Pdf-Symbol für Polizeibeamte

Leistung One-Pager-Webseiten

  • Programm zur Verhütung traumatischer Verletzungen
  • Forschungszentrum für Nanotechnologie
  • Zentrum für Kraftfahrzeugsicherheit

NIOSH Science Blog

  • Feiern Sie den Nationalen Sicherheitsmonat
  • Die physiologische Belastung durch den längeren Einsatz von PSA bei Beschäftigten im Gesundheitswesen während langer Schichten
  • Sammeln von Berufs- und Branchendaten in Überwachungssystemen für die öffentliche Gesundheit für COVID-19
  • COVID-19 Stress unter Ihren Arbeitern? Gesunde Arbeitsgestaltung und Lösungen für das Wohlbefinden sind entscheidend
  • Cannabis und Arbeit: Implikationen, Beeinträchtigungen und der Bedarf an weiterer Forschung
  • Überlegungen zur Abdeckung von N95, um die Verwendung zu erweitern
  • Industrie- und Berufsinformationen für die öffentliche Gesundheit nützlich machen: Ein Leitfaden zur Codierung von Textfeldern für Industrie und Beruf
  • Inhalation von chirurgischem Rauch: Gefährliche Folgen für das Operationsteam
  • Wirtschaftliche Sicherheit während der COVID-19-Pandemie: Eine gesunde Arbeitsgestaltung und eine Perspektive des Wohlbefindens
  • In NORA-Räten auf dem Laufenden bleiben: Verschiedene Möglichkeiten, um das Engagement der Partner zu erreichen

Federal Register Notice

Board of Scientific Counselors, Nationales Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, Sitzung des Unterausschusses des Nationalen Feuerwehrregisters

Das externe Symbol wurde am 8. Juni veröffentlicht. Die Sitzung findet am 14. Juli statt.

Entwicklung eines arbeitsplatzunterstützten Wiederherstellungsprogramms: Eine Strategie zur Unterstützung von Arbeitnehmern und Arbeitgebern bei den Epidemien der Opioid- und Substanzkonsumstörung des Landes; Informationsanfrage

Das externe Symbol wurde am 13. April veröffentlicht. Kommentare müssen bis zum 27. Juli eingegangen sein.

Wissenschaftliches Beratungsgremium, Nationales Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Das externe Symbol wurde am 22. Juni veröffentlicht. Kommentare müssen bis zum 27. Juli eingegangen sein. Die Sitzung findet am 4. August statt.

Beirat für Strahlung und Gesundheit der Arbeitnehmer, Unterausschuss für die Überprüfung der Dosisrekonstruktion (SDRR)

Das externe Symbol wurde am 20. Mai veröffentlicht. Die Sitzung findet am 29. Juli statt.

Gefährliche Drogen: Entwurf einer NIOSH-Liste gefährlicher Drogen im Gesundheitswesen, 2020; Verfahren; und Risikomanagementinformationen.

Das externe Symbol wurde am 19. Juni veröffentlicht. Kommentare müssen bis zum 30. Juli eingegangen sein.

Vorgeschlagene Datenerfassung zur öffentlichen Kommentierung und Empfehlung eingereicht: Antrag auf Genehmigung eines Lungenfunktionstestkurses.

Das externe Hinweis-Symbol wurde am 2. Juni veröffentlicht. Kommentare müssen bis zum 3. August eingegangen sein.

Zulassungsprüfungen und Standards für luftreinigende Partikel-Atemschutzgeräte

Das externe Symbol wurde am 14. April veröffentlicht. Kommentare müssen bis zum 12. August eingegangen sein.

Forschungsprojekt zur Bewertung und Kontrolle der Gefahren für Landschafts- und Bodenbewirtschafter; Anfrage für Teilnehmer

Das externe Hinweis-Symbol wurde am 10. Januar veröffentlicht. Interessensbekundungen müssen bis zum 16. Oktober eingegangen sein.

Nationale Berufsforschungsagenda (NORA)

Mitglied des NORA Services Council nimmt am Nationalen Tag der Gabelstaplersicherheit teil
Scott Bicksler, Mitglied des NORA Services Sector Council, präsentierte sich am 9. Juni auf dem 7. Nationalen Tag der Sicherheit von Gabelstaplern, der von der Industrial Truck Association gesponsert wurde. Während dieser Präsentation hob Scott einige der empfohlenen Praktiken in einem Entwurf eines Leitfadens hervor, der derzeit von der NORA-Dienstleistungssektor ein Schutz von Leiharbeitnehmern: Anleitung für Gastarbeitgeber. Lesen Sie mehr über diese jährliche Veranstaltung. externes Symbol

Neuigkeiten von unseren Partnern

Neu veröffentlichter Bericht über die erste Prävention durch Design Workshop
Von NIOSH finanzierte Forscher an der Arizona State University haben kürzlich eine materialsexterne Ikone aus dem Workshop Prävention durch Design 2020 veröffentlicht. Dieser Workshop, das allererste wissenschaftliche Treffen dieser Art, konzentrierte sich auf die Forschung und Praxis auf dem neuesten Stand der Prävention durch Design (PtD) und Bildungsbemühungen von Ingenieur-, Design-, Auftragnehmer-, Kunden- und Eigentümerorganisationen sowie von Versicherern, US-amerikanischen und internationalen Akademikern und Universitäten sowie anderen Agenturen. Dies ist der erste von fünf jährlichen PtD-Workshops, die zwischen 2020 und 2024 geplant sind und durch ein NIOSH-Stipendium an der Arizona State University finanziert werden. Weitere Informationen zu durch NIOSH-Zuschüsse finanzierten Aktivitäten finden Sie auf der Webseite für extramurale NIOSH-Forschungs- und Schulungsprogramme.

Bauressourcen für sicheres Arbeiten bei heißem Wetter
Das von CPWR - The Center for Construction Research and Training - entwickelte Symbol für die Arbeit bei heißem Wetter bietet Ressourcen für Bauarbeiter zu hitzebedingten Gefahren, einschließlich eines Gefahrenalarms, Infografiken und eines Toolbox-Talks. Viele Ressourcen sind auf Spanisch verfügbar. CPWR - Das Zentrum für Bauforschung und -ausbildung ist das vom NIOSH finanzierte Nationale Zentrum für Bausicherheits- und Gesundheitsforschung und -übersetzung.

Erinnerung an Stuart C. Schmitz: Direktor des Iowa State Surveillance Program
Der extramurale Wissenschaftler und Staatstoxikologe von NIOSH, Stuart C. Schmitz, wird von seinen Kollegen im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sowie von Kollegen des Iowa Department of Public Health nach seiner jüngsten passingexternen Ikone in Erinnerung gerufen. Herr Schmitz arbeitete fast drei Jahrzehnte für den Bundesstaat Iowa. Seit 2007 war er staatlicher Toxikologe - eine Rolle, in der er die öffentliche Gesundheit im Zusammenhang mit der Exposition von Iowans gegenüber Chemikalien und toxischen Substanzen überwachte. Er war außerdem mehr als sechs Jahre lang Programmdirektor / Principal Investigator des von NIOSH finanzierten Iowa Department of Public Health-Programms zur Überwachung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Neue Infografiken für die # KeepTeenWorker Safe-Kampagne verfügbar
CPWR - Das Zentrum für Bauforschung und -ausbildung ist Partner des externen Symbols #KeepTeenWorkersSafe. Die Kampagne fördert die Ressourcen für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz für jugendliche Arbeitnehmer und tauscht Informationen mit Jugendlichen, Eltern, Lehrern und Arbeitgebern aus. Das Zentrum hat zwei neue infografisch-sexuelle Symbole für die Verwendung in sozialen Medien, Druckmaterialien und Präsentationen entwickelt.

Aktuelle Veröffentlichungen: Schutz der Protokollierungsmitarbeiter durch innovative Techniken
Drei kürzlich veröffentlichte Veröffentlichungen zu von NIOSH finanzierten Forschungsarbeiten an der Oregon State University zur Erhöhung der Sicherheit in der Holzindustrie durch innovative Techniken sind verfügbar:

  • Design des durchgehenden Zaumzeugs Das mehrstumpfige Anchorsexternal-Symbol bietet eine Lösung für ein Ankersystem, mit dem die Sicherheit von Kabel-Walderntemaschinen erhöht werden kann - Geräte, mit denen die Erntekosten gesenkt und die Sicherheit bei der Ernte von Wäldern in steilem Gelände erhöht werden können.
  • Einblicke in die Produktivität, die Kosten und die Auswirkungen der kabelunterstützten Erntemaschinenverdünnung in West-Oregon auf die Produktivität, die Kosten und den Boden zeigen Forschungsergebnisse, die die Auswirkungen der kabelunterstützten oder angebundenen maschinellen Ernte untersuchten - ein System, das von der Forstindustrie übernommen wird. Die Studie untersucht die Auswirkungen der Kabelunterstützung auf die Bodenverdichtung, die Systemproduktivität und die Kosten anhand eines Feldversuchs.
  • Die Auswirkung auf die Haltespannung bei der Verwendung von Bäumen zur Umleitung lebender Maschinenbänder während der Waldernte auf steilen, abfallenden externen Symbolen hebt eine Studie hervor, in der ein neues Modell entwickelt wurde, das Reibungs- und Schnittkräfte zur Beurteilung der Kabelspannung um einen Reibbaum umfasst.

Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen
Die 31. jährliche Konferenz zur Förderung von Kunst und Wissenschaft im Gesundheitswesen nimmt Vorschläge an. Die Frist für die Einreichung des externen Symbols endet am 31. Juli.

Konferenzen, Meetings, Webinare und Veranstaltungen

Diese Seite enthält eine Liste öffentlich zugänglicher Konferenzen, Tagungen, Webinare und Veranstaltungen zum Thema Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, die von NIOSH sowie anderen Regierungsbehörden und Nichtregierungsorganisationen wie Universitäten, Fachgesellschaften und Organisationen gesponsert werden.