Dezember 2010

Rund um NIOSH

  • Gesundheitsgefahrenbewertungen (HHE)
  • NORA
  • r2p Ecke
  • Was ist neu im NIOSH Science Blog? Neue NIOSH-Themenseiten zu Gesundheit und Sicherheit
  • -->
  • Kommunikationsprodukte
  • Call for Abstracts
  • Kommende Konferenzen & Workshops
  • Wort des Monats - ABLES
Band 8 Nummer 8 Dezember 2010

Vom Schreibtisch des Direktors

John Howard, M.D.
Direktor, NIOSH
Dezember eNews 2010

Eine angesehene Ehre, verdient

Bitte gratulieren Sie mit mir Diane Porter, stellvertretende Direktorin für Management bei NIOSH, zu ihrem Erhalt einer angesehenen Präsidentschaftsauszeichnung. Diane wurde für 2010 mit dem Presidential Rank of Meritorious Executive ausgezeichnet, der beispielhafte nachhaltige Leistungen von Führungskräften im öffentlichen Dienst würdigt. Diese Ehre ist verdient.

Die Voraussetzungen für die Auszeichnung sind hoch. So zitieren Sie die Kriterien für den Senior Executive Service:

1. Programmergebnisse: Die Führungskraft kann auf außergewöhnliche Weise die wichtigsten Programmziele erreichen und die Kundenerwartungen übertreffen, indem sie interne und externe personelle, finanzielle und technologische Ressourcen zusammenführt, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen, die technisch einwandfrei, kostengünstig und rentabel sind entsprechend dem Risikograd.

2. Führung: Die Führungskraft verfügt über einen soliden strategischen Überblick über das Umfeld des öffentlichen Sektors und hat Kreativität, Anpassungsfähigkeit und Belastbarkeit bei ihren Bemühungen gezeigt, die Programmbemühungen an der Vision, Mission und den Zielen der Organisation auszurichten und mit den Stakeholdern zusammenzuarbeiten und außerhalb der Organisation. Die Führungskraft hat auch die Fähigkeit unter Beweis gestellt, Menschen effektiv zu führen, indem sie die Mitarbeiterentwicklung, die Zusammenarbeit und die Teamarbeit fördert und Konflikte konstruktiv löst.

Weitere Informationen zu den Presidential Rank Awards finden Sie unter http://www.opm.gov/ses/performance/rankaward.aspexternal icon.

Dianes Leistungsnachweis für NIOSH, unsere Stakeholder und die Nation ist ein Modell für hervorragende Leistungen. Seit fast drei Jahrzehnten tragen Dianes ausgeprägter Sinn für Mission, Führungsqualitäten, Energie und persönliche Integrität dazu bei, das hohe Ansehen von NIOSH in der Stakeholder-Community zu definieren. Ihre Führung war entscheidend für unseren Erfolg bei der Übernahme einer langen Reihe vielfältiger und herausfordernder Aufgaben.

Zu diesen Errungenschaften gehören der Erfolg der Nationalen Agenda für Berufsforschung (NORA), die unabhängige wissenschaftliche Überprüfung von acht NIOSH-Programmen durch die Nationalen Akademien sowie unsere Sorgfalt bei der Erfüllung der Aufgaben, die NIOSH durch das Gesetz über das Ausgleichsprogramm für Berufskrankheiten von Energiemitarbeitern von 2000 übertragen wurden. Unser schnelles Engagement für die Sicherheits- und Gesundheitsbedürfnisse der Bergleute gemäß dem MINER Act von 2006, die Leitung des medizinischen Überwachungs- und Behandlungsprogramms des World Trade Centers und unsere Koordination mit verschiedenen Partnern, um der Bedrohung durch den Ausbruch der H1N1-Influenza im vergangenen Jahr zu begegnen - um nur zu nennen nur einige Beispiele.

In jedem Fall und in vielen anderen Fällen war Diane ein wesentlicher Bestandteil der Verbindung mit unseren Stakeholdern in vielen verschiedenen Industriesektoren, um deren Bedürfnisse und Erwartungen zu verstehen, und koordinierte mit unseren Wissenschaftlern und Ingenieuren an weit voneinander entfernten Standorten, um ihnen zu helfen, neue Aufgaben in laufende Programme und Programme zu integrieren Benchmarks für die Bewertung unserer Leistung zu entwickeln und eng mit den Verwaltungsmitarbeitern zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass wir Zeit und Ressourcen effektiv und angemessen zuweisen. Ich bin der dritte NIOSH-Direktor, der von Dianes beruflichen und persönlichen Stärken profitiert.

Die Auszeichnung von Diane unterstreicht auch die Tatsache, dass die Qualitäten einer starken Führung nicht nur dem privaten Sektor vorbehalten sind. Wir gehen zu Recht davon aus, dass Regierungsbehörden die Dienstleistungen erbringen, für deren Erbringung sie konstituiert sind, und dies auf eine Weise, die unsere Steuergelder optimal nutzt. Meistens bedeutet dies, schwierige Entscheidungen über konkurrierende Prioritäten zu treffen, begrenzte Ressourcen effektiv zu verwalten und entschlossen zu handeln, um dringende Bedürfnisse zu befriedigen, manchmal kurzfristig. Wir sind auf Führungskräfte auf Karriereebene wie Diane angewiesen, die über das Talent, die Einsicht und die Hartnäckigkeit verfügen, um diese Herausforderungen zu meistern.

Wie andere Agenturen wird NIOSH in den nächsten Jahren viele leitende Angestellte durch Pensionierung verlieren. Organisatorisch versuchen wir sicherzustellen, dass Nachfolger mit den erforderlichen Fähigkeiten und Erfahrungen verfügbar sind. Diane war auch in dieser Hinsicht führend, als persönliche Mentorin, als Modell für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und als Strategin bei der Konzeption und Umsetzung von Programmen für Mentoring, Vielfalt und Karriereentwicklung im gesamten NIOSH. Ihre Karriere, die mit dem Presidential Rank Award ausgezeichnet wurde, setzt sowohl für unsere gegenwärtigen als auch für zukünftige Generationen von Führungskräften ein hohes Maß an Exzellenz.

Fußball-Linemen mit höherem Risiko für Angriffe

Das New York Times berichteten kürzlich über neue Bedenken hinsichtlich des Risikos von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Linemen in der National Football League und stellten die bahnbrechende Studie von NIOSH aus dem Jahr 1994 fest, in der eine unerwartet hohe Inzidenz von Herzinfarkten bei Linemen festgestellt wurde. Die NIOSH-Studie wird für die voraussichtliche Veröffentlichung Anfang 2011 aktualisiert. Http://www.nytimes.com/2010/11/04/sports/football/04nflhearts.html?_r=1&hpexternal icon

Überwachung und Bekämpfung schädlicher Überbelichtungen mit Blei

Eine neue webbasierte NIOSH-Ressource, ABLES, soll Benutzern helfen, schädliche Überbelichtungen zu identifizieren, zu überwachen und zu beheben. Die Website enthält Daten zu Fällen mit erhöhtem Bleigehalt im Blut von Erwachsenen und Trends in diesen Fällen im Laufe der Zeit. Darüber hinaus können Benutzer - insbesondere Fachkräfte und Forscher im Bereich Arbeits- und Umweltgesundheit - aus diesen Daten benutzerdefinierte Datenprodukte erstellen. https://www.cdc.gov/niosh/topics/ables/default.html.

Einfache Traktor-Upgrades können die Betriebssicherheit erhöhen

Das Umkippen von Traktoren ist ein ernstes Risiko für tödliche Verletzungen bei Landwirten. Ein Artikel in USA heute (3. November) nimmt die NIOSH-Forschung zu diesem Problem zur Kenntnis und hebt ein von NIOSH finanziertes Programm im nordöstlichen Zentrum für Agrar- und Arbeitsmedizin hervor, um die Landwirte zu ermutigen, das Risiko von Traktorüberschlägen durch Nachrüstung älterer Traktoren mit Überrollbügeln und Sicherheitsgurten zu verringern. http://www.usatoday.com/printedition/news/20101103/tractorsafety03_st.art.htmexternal icon

Deepwater Horizon Response Update

Der achte Bericht in einer Reihe von Zwischenberichten des NIOSH-Programms zur Bewertung von Gesundheitsgefahren von Mitarbeitern von Deepwater Horizon wurde am 26. Oktober veröffentlicht.Es sind auch aktualisierte Tabellen mit Daten aus Probenahmen zur Arbeitshygiene und Erhebungen zur Gesundheitsexposition verfügbar. /niosh/topics/oilspillresponse/gulfspillhhe.html.

NIOSH kündigt Finanzierungsmöglichkeiten an

Kompetenzzentren zur Förderung einer gesünderen Belegschaft

Die Finanzierung der Kompetenzzentren des NIOSH WorkLife-Programms wird im Geschäftsjahr 2011 gemäß Ankündigung Nr. RFA-OH-11-001 (http://grants.nih.gov/grants/guide/rfa-files/RFA-OH-11-001.html)externes Symbol. Bewerbungsschluss ist der 28. Januar 2011.

Das NIOSH WorkLife-Programm (/ niosh / worklife) betont die Förderung von Arbeitsplatzprogrammen, -richtlinien und -praktiken, die zu gesünderen und produktiveren Mitarbeitern führen, indem der Schwerpunkt auf Krankheitsprävention, Gesundheitsförderung und Anpassung an Alter, Familie und Lebensphase liegt. Um diese Bemühungen zu unterstützen, finanziert NIOSH derzeit drei Kompetenzzentren: Zentrum für Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz in New England (UMass-Lowell) (http://www.uml.edu/centers/cph-new)externes Symbol; Gesünderes Workforce Center for Excellence (Universität von Iowa) (http://www.public-health.uiowa.edu/hwce)externes Symbol; Zentrum für Arbeit, Gesundheit und Wohlbefinden (Harvard School of Public Health) (http://centerforworkhealth.sph.harvard.edu/)externes Symbol. Vom NIOSH WorkLife-Programm unterstützte Forschungsarbeiten sind erforderlich, um die positiven Auswirkungen integrierter Programme zur Gesundheitsförderung und zum Gesundheitsschutz auf die Sicherheit und Gesundheit der Arbeitnehmer zu demonstrieren und gleichzeitig zu einem gesünderen Arbeitsumfeld zu führen. Für die Zwecke dieser Ankündigung fallen Aktivitäten zur Gesundheitsförderung ohne Berücksichtigung der Bedingungen und Richtlinien am Arbeitsplatz nicht in den Geltungsbereich dieses Programms.

Zentren für Forschung, Ausbildung und Prävention in Bezug auf landwirtschaftliche Krankheiten und Verletzungen

Die Finanzierung der Zentren für Forschung, Ausbildung und Prävention in Bezug auf landwirtschaftliche Krankheiten und Verletzungen wird im Geschäftsjahr 2011 gemäß Ankündigung Nr. PAR-11-022 (http://grants.nih.gov/grants/guide/pa-files/PAR-11-022.html)externes Symbol. Bewerbungsschluss ist der 4. Februar 2011.

Die von NIOSH finanzierten Ag-Zentren betreiben qualitativ hochwertige Forschung und helfen dabei, wissenschaftliche Entdeckungen in praktische Anwendungen umzusetzen, um die Gesundheit und Sicherheit in der Landwirtschaft zu verbessern. Sie helfen dabei, praktische Lösungen für komplexe Probleme zu finden, die Zusammenarbeit und Partnerschaften zu pflegen und Öffentlichkeitsarbeit / Aufklärungsbemühungen für bestimmte Probleme oder Arbeitnehmergruppen durchzuführen. Die Höhepunkte der Ag Center-Aktivitäten finden Sie im Ag Connections-Newsletter unter http://www.swagcenter.org/resourcesnewsletters.aspexternal icon. Oder besuchen Sie die Websites des Zentrums, um mehr zu erfahren: Great Plains Center for Agricultural Health (http://www.public-health.uiowa.edu/gpcah)externes Symbol; High Plains Intermountain Center für Gesundheit und Sicherheit in der Landwirtschaft (http://www.hicahs.colostate.edu/index.html)externes Symbol; Nordöstliches Zentrum für Gesundheit in der Landwirtschaft und am Arbeitsplatz (http://www.nycamh.com/)externes Symbol; Landwirtschaftliches Sicherheits- und Gesundheitszentrum im pazifischen Nordwesten (http://depts.washington.edu/pnash)externes Symbol; Südostzentrum für landwirtschaftliche Gesundheit und Prävention von Verletzungen (http://www.mc.uky.edu/scahip)externes Symbol; Südwestliches Zentrum für landwirtschaftliche Gesundheit, Prävention von Verletzungen und Bildung (http://www.swagcenter.org/)externes Symbol; Westliches Zentrum für Gesundheit und Sicherheit in der Landwirtschaft (http://agcenter.ucdavis.edu/)externes Symbol.

Bericht empfiehlt NIOSH, die Führungsposition bei persönlichen Schutztechnologien auszubauen

In einem am 11. November vom Institute of Medicine (IOM) veröffentlichten Bericht wird empfohlen, dass das NIOSH National Personal Protective Technology Laboratory seine Führungsrolle bei der Entwicklung und Implementierung von Konformitätsbewertungsprozessen (Zertifizierungsprozessen) im Zusammenhang mit Nichtschutzsystemen für den persönlichen Schutz (PPT) fortsetzt und erweitert ). Der neue Bericht (http://www.nap.edu/catalog.php?record_id=12962)externes Symbol ist das Ergebnis einer Anfrage von NIOSH an IOM aus dem Jahr 2009, die Zertifizierungsmechanismen zu bewerten, die erforderlich sind, um die Wirksamkeit von PPT ohne Atemschutzgerät sicherzustellen. Die Anfrage wurde aus einer Evaluierung des PPT-Programms der National Academies 2008 generiert, die die Empfehlung für NPPTL enthielt, „alle PPT-Zertifizierungen zu überwachen, um einen einheitlichen Mindeststandard für Schutz und Tragbarkeit sicherzustellen“.

Gesucht: Die innovativen Praktiken Ihres Krankenhauses, die beide Patienten verbessern und Sicherheit des Personals

Die Gemeinsame Kommission sucht in Zusammenarbeit mit NIOSH nach Beispielen für wirksame Praktiken, die sicherheitsrelevante Aktivitäten integrieren, die Prozesse und Ergebnisse sowohl für Patienten als auch für Mitarbeiter des Gesundheitswesens verbessern, z. B. die Durchführung von Sicherheitsrisikobewertungen. Die Beispiele werden bei einem Roundtable-Treffen zur Diskussion gestellt und möglicherweise in eine kostenlose Bildungsmonographie aufgenommen, die Organisationen dabei helfen soll, Qualität und Sicherheit zu verbessern. Wenn Ihre Organisation eine effektive Praxis zum Einreichen hat, füllen Sie bitte die Online-Umfrage unter http://jointcommission.qualtrics.com/SE?SID=SV_1BT3uOdkKBFOryYexternal icon aus oder wenden Sie sich an Kristine Donofrio ([email protected]), um weitere Informationen zu erhalten.

Video hebt hispanische Arbeiterrisiken hervor

NIOSH arbeitet mit seinen Partnern zusammen, um arbeitsbedingte Gefahren zu identifizieren, die sich auf die wachsende hispanische Arbeiterbevölkerung auswirken können, und um aussagekräftige Informationen zur Risikominderung bereitzustellen. In einer neuen spanischsprachigen Videopräsentation im Nachrichtendienst Dialogo de Costa a Costa beleuchtet Maria Lioce von NIOSH Probleme mit beruflichem Krebs. http://www.facebook.com/video/video.php?v=108019999265092&ref=mf

Neue Technologie zur Reduzierung von Leiterrutschen

Leiterrutsche machen mehr als ein Drittel aller sturzbedingten Sturzvorfälle aus. NIOSH arbeitet mit SRI International, einem unabhängigen gemeinnützigen Forschungs- und Entwicklungsinstitut, zusammen, um einen Prototyp zu entwickeln, der die Stabilität der Verlängerungsleiter verbessert. Das Gerät wird eine innovative Elektroadhesionstechnologie verwenden, die am SRI erfunden und entwickelt wurde. Die Elektrohäsion bietet die Möglichkeit, eine Leiter mit beträchtlicher Kraft elektrisch an einer Vielzahl von Gebäudeflächen zu befestigen, wodurch eine erhöhte Traktion und Rutschfestigkeit erzielt wird. Durch die Anwendung der Elektroadhesion-Technologie auf Leitern kann die Stabilität auf verschiedenen Materialien mit glatten, rauen und staubigen Oberflächen verbessert werden. Weitere Informationen finden Sie unter /niosh/topics/falls/ICFPP/2010/pdfs/ICFPPBookFinalMay2010.pdfpdf icon oder wenden Sie sich an Peter Simeonov ([email protected]).

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Fotos von NIOSH bei der Arbeit wurden kürzlich auf der Website des Nationalen Gipfeltreffens der Ärzte für Gesundheitsgerechtigkeit gezeigt. Die vom NIOSH-Gesundheitswissenschaftler Aaron Sussell aufgenommenen Fotos wurden beim ersten Fotowettbewerb des Nationalen Gipfeltreffens für Ärzte im Gesundheitswesen eingereicht und für die Fotojournalismusausstellung auf dem Nationalen Gipfel der Ärzte im Gesundheitswesen vom 23. bis 25. September 2010 in Washington ausgewählt , DC http://www.allclinicians.org/externes Symbol

NIOSH im Firefighter Injury Surveillance Board vertreten

Dawn Castillo von der NIOSH-Abteilung für Sicherheitsforschung wurde ausgewählt, um im Beirat für die Entwicklung des Überwachungssystems für nicht tödliche Verletzungen von Feuerwehrleuten (F-NISS) zu fungieren. Der Zweck von F-NISS besteht darin, Informationen aus Überwachungssystemen zu standardisieren und zu einem Kerndatensatz zu vereinheitlichen, der die Verletzungen von Feuerwehrleuten auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene genau und konsistent beschreibt. Das Projekt wird als Ergebnis eines Zuschusses entwickelt, der der Drexel University von der Federal Emergency Management Agency und dem Department of Homeland Security gewährt wurde. http://www.publichealth.drexel.edu/Home/Home/692/vobId__3054/externes Symbol

NIOSH bittet um öffentlichen Kommentar

Ersthelfer schützen
NIOSH akzeptiert bis zum 20. Dezember Kommentare zu einem Dokument, um Ersthelfer besser zu schützen. Das Dokument erweitert die Methodenentwicklungs- und Testmethoden von 1995 zur Überwachung auf Gase und Dämpfe. Laboratorien, Hersteller und Konsensstandards setzen diese Dokumente. http://edocket.access.gpo.gov/2010/2010-26221.htmexternal icon

Teilen von SCBA in einem Notfall
NIOSH akzeptiert bis zum 12. Januar 2011 öffentliche Kommentare zu seiner Richtlinie zu „Buddy-Atemgeräten“ oder zur gemeinsamen Nutzung eines einzelnen umluftunabhängigen Atemgeräts (SCBA) durch zwei Personen bei einer Notflucht. Gemäß der langjährigen NIOSH-Richtlinie macht die Verwendung einer Komponente eines SCBA, um einer zweiten Person Zugriff auf das Gerät zu gewähren, die NIOSH-Zertifizierung ungültig. NIOSH überprüft die Richtlinien im Lichte der aktuellen Praktiken und Standards. / niosh / docket / review / docket147 /

Neue Standards für Atemschutzgeräte
NIOSH entwickelt geeignete Standards und Testverfahren für die verschiedenen Arten von Atemschutzgeräten, mit denen Arbeitnehmer in chemischen, biologischen, radiologischen und nuklearen Umgebungen geschützt werden. NIOSH bittet bis zum 12. Februar 2011 um öffentliche Kommentare zu einem Vorschlag zur Entwicklung eines Leistungsstandards für ein solches Gerät, eine kombinierte Atemschutzmaske, die die Technologien von zwei oder mehr verschiedenen Arten von Atemschutzgeräten verwendet. / niosh / docket / review / docket082A /

Neuigkeiten von unseren Partnern

Texas Nationwide Occupational Health Surveillance Campaign

Das Texas Occupational Injury and Illness Surveillance Program führt eine laufende Kampagne mit staatlichen Partnern über den Umfang der arbeitsmedizinischen Überwachung im ganzen Land durch, einschließlich der Arbeit des Council of State und Territorial Epidemiologists, des NIOSH sowie der Bildungs- und Forschungszentren. Die Kampagne beleuchtet nicht nur, was der Bundesstaat Texas unternimmt, um die Auswirkungen von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten auf die öffentliche Gesundheit zu bewerten, sondern auch, was auf Bundesebene erreicht wurde. Eine beispielhafte Diashow wurde unter "Bildungsressourcen" unter http://www.dshs.state.tx.us/epitox/pest.shtmexternal veröffentlicht.

Neue Twitter-Site für Arbeitshygiene einen Blick wert

Kostenlose, eigenständige Schulungsmodule für Arbeitshygiene und andere IH-Ressourcen sind jetzt auf OHlearning.com und auf Twitter @OHlearning verfügbar. Diese neue Website, die Ihnen von der Occupational Hygiene Training Association zur Verfügung gestellt wurde, wurde gegründet, um weltweit bessere Standards für die Arbeitshygiene zu fördern. Besuchen Sie die Website für weitere Informationen und / oder folgen Sie OH Learning auf Twitter @OHlearning.

Das neue Arizona Training Center ist für westliche Bergleute geöffnet

Am 12. November wurde der Arizona Daily Star berichteten über eine NIOSH-Kooperationsvereinbarung, mit der ein neues Sicherheits- und Gesundheitsschulungszentrum für westliche Bergleute an der Universität von Arizona eingerichtet wird. Das neue Zentrum bietet Schulungen an, die sich auf die einzigartigen Sicherheits- und Gesundheitsbedürfnisse von Bergleuten in den Hartgesteinsmetallminen und Sand-, Kies- und Steinminen des Westens konzentrieren. http://azstarnet.com/business/local/article_6a71dc54-1d69-50d1-be1e-ea48436599b1.htmlexternal icon

Ökonomen diskutieren „Green Construction“ mit Blick auf zukünftige Forschung

Das Forschungsnetzwerk für Bauökonomie hörte auf der Jahrestagung des Zentrums für Bauforschung und -ausbildung im Oktober Präsentationen, in denen „grünes Bauen“ definiert und seine Auswirkungen auf die Arbeitskräfte im Baugewerbe sowie auf die Sicherheit und Gesundheit am Bau untersucht wurden. Vertreter des US-amerikanischen Green Building Council, des Bureau of Labour Statistics, des Department of Labour sowie von vier Organisationen für Arbeit und gemeinsame Arbeitsverwaltung stellten fast 40 Teilnehmern ihre aktuellen Aktivitäten und Programme vor. Die Präsentationen lösten Diskussionen über das LEED-System, Regierungsinitiativen und ihre Grenzen, die damit verbundenen Gefahren des umweltfreundlichen Bauens sowie die Notwendigkeit von Arbeitsplätzen / Karrieremöglichkeiten und Arbeitnehmerausbildung aus. Die Präsentationsfolien finden Sie unter http://www.cpwr.com/cern/october2010.htmlexternal.

OSHA Construction Advisory Committee zu treffen

Der Beratende Ausschuss der Arbeitsschutzbehörde für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Bau (ACCSH) tritt vom 9. bis 10. Dezember in Washington, DC, zusammen. Http://www.osha.gov/pls/oshaweb/owadisp.show_document?p_table=NEWS_RELEASES&p_id= 18717externes Symbol

Gesundheitsgefahrenbewertungen (HHE)

Bewertung der H1N1-Exposition bei Hausangestellten und Stipendiaten der Inneren Medizin

Die Forscher der NIOSH Health Hazard Evaluation (HHE) bewerteten die Exposition von Mitarbeitern der Inneren Medizin und Stipendiaten in vier medizinischen Zentren gegenüber dem pH1N1-Virus. Die Ermittler stellten Lücken im Wissen über Infektionskontrolle und in der Einhaltung der Empfehlungen für persönliche Schutzausrüstung sowie im unvollständigen Ausschluss kranker Hausangestellter und Stipendiaten von der Arbeit fest. Die Forscher von HHE empfahlen, dass eine umfassende Strategie zur Kontrolle von Influenza-Infektionen Aufklärung und Impfung umfasst. /niosh/hhe/reports/pdfs/2009-0206-3117.pdfpdf icon

NORA

NORA Symposium 2011 Call for Poster Abstracts geht weiter

Poster-Abstracts für das NORA Symposium 2011: Durch Forschung und Partnerschaften Wirkung erzielen, werden bis zum 9. März 2011 akzeptiert. Http://www.team-psa.com/NORA2011/callforabstract.aspexternal icon

r2p Ecke

Erfahren Sie mehr über die Auswirkungen von NIOSH

Es wurde eine Reihe von Kommunikationsprodukten entwickelt, die von NIOSH oder NIOSH finanzierte Forschungsaktivitäten hervorheben, die Auswirkungen auf die Sicherheit und Gesundheit von Arbeitnehmern belegen. Diese Wirkungsblätter beschreiben kurz ein Arbeitsschutzrisiko, die durchgeführten spezifischen Forschungsaktivitäten, die daraus resultierenden Auswirkungen oder wissenschaftlichen Empfehlungen sowie wichtige Statistiken zu diesem Thema. Einige dieser Produkte enthalten preisgekrönte Projekte sowie Projekte aus dem ersten und zweiten Jahrzehnt der National Occupational Research Agenda (NORA). NIOSH entwickelt und veröffentlicht weiterhin Impact Sheets, um die Forschungsaktivitäten im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz weiterzubilden und zu sensibilisieren. Impact Sheets finden Sie unter www.cdc.gov/niosh/docs/impact/. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Elizabeth Dalsey unter [email protected]

Was ist neu im NIOSH Science Blog?

Angriffe auf Pflegehelfer

Pflegehelfer sind ein wichtiger Bestandteil des engagierten Personals, das Tag und Nacht in Pflegeheimen arbeitet, um die Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten. Doch gerade die Arbeitnehmer, die die Sicherheit unserer Senioren gewährleisten, sind selbst einem Risiko für Gewalt und Übergriffe am Arbeitsplatz ausgesetzt. NIOSH bittet Sie um Ihre Kommentare zu Strategien, die zur Reduzierung von Gewalt gegen Pflegehelferinnen beigetragen haben. /niosh/blog/nsb112210_nurse.html.

Kommunikationsprodukte

Fakten zum Todesfall beim Angeln und Sicherheitsempfehlungen

NIOSH kündigt die Veröffentlichung von vier Berichten an, in denen Todesdaten für kommerzielle US-Fischereiregionen zusammengefasst sind.

Golf von Mexiko /niosh/docs/2011-106/pdfs/GC_CFID_Summary_EV.pdfpdf icon
Symbol Ostküste /niosh/docs/2011-105/pdfs/EC_CFID_Summary_EV.pdfpdf
Westküste /niosh/docs/2011-104/pdfs/WC_CFID_Summary_EV.pdfpdf Symbol
Alaska /niosh/docs/2011-103/pdfs/AK_CFID_Summary_EV.pdfpdf Symbol

Dort oben ist es gefährlich!

Hebebühnen werden in vielen Branchen eingesetzt, um Arbeiter in Arbeitsbereiche über dem Boden zu befördern. Daten zeigen, dass die meisten arbeitsbedingten Todesfälle durch Hebebühnen Scherenhebebühnen und vom Ausleger unterstützte Hebebühnen wie Kirschpflücker und Schaufelwagen betreffen. NIOSH arbeitete mit Partnern zusammen, um sicherere Hebebühnen und Absturzsicherungssysteme für den gewerblichen Einsatz zu entwerfen, zu entwickeln und zu testen sowie spezifische Entwurfsmethoden und -kriterien für die zukünftige Entwicklung zu entwickeln. / niosh / docs / 2010-166 /

Ingenieur es hier raus!

Am 19. November wurde NIOSH veröffentlicht Prävention durch Design (PtD): Plan für die nationale Initiative. Das PtD-Programm konzentriert sich auf die Beseitigung beruflicher Gefahren durch die Neugestaltung von Arbeitsmitteln, Strukturen, Materialien und Prozessen. / niosh / docs / 2011-121 /.

Gute Sicherheit und Gesundheit nutzen

Harte wirtschaftliche Zeiten sind für US-Arbeitnehmer oft sehr gefährlich, da einige Unternehmen unter finanzieller Belastung versucht sind, Sicherheitsprogramme zu kürzen, um schnell Kosten zu sparen. Diese Philosophie und die damit verbundenen Maßnahmen können hohe personelle und finanzielle Kosten verursachen. Die Xavier University of Ohio hat sich mit NIOSH zusammengetan, um MBA-Studenten, die lernen, wie Investitionen in Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz das Geschäft ankurbeln können, den Kurs Business Values ​​in Safety and Health anzubieten. / niosh / docs / 2010-162 /

Schutz derer, die uns retten

NIOSH und Partner arbeiten daran, Verletzungen und Todesfälle durch Rettungsunfälle bei Rettungskräften zu reduzieren. Das Projekt zur Verbesserung der Überlebensfähigkeit von Krankenwagenunfällen befasst sich mit der Anordnung und strukturellen Integrität von Krankenwagenabteilen, dem Design von Hardware und Rückhaltesystemen für Insassen. Die Ergebnisse werden verwendet, um neue Standards für Sicherheitsvorrichtungen für Krankenwagen, strukturelle Integrität und andere sicherheitsrelevante Faktoren zu ermitteln. /niosh/docs/2010-164/pdfs/AmbulanceCrash.pdfpdf icon

Neuer Untersuchungsbericht über Todesfälle bei Feuerwehrleuten

Feuerwehrchef erleidet plötzlichen Herztod während einer medizinischen Notfallreaktion - Utah
/niosh/fire/reports/face201012.html

Mehr…

Weitere neue NIOSH-Kommunikationsprodukte, einschließlich Dokumente und Themenseiten, finden Sie auf der NIOSH-Seite "Was ist neu?". / niosh / whatsnew /

Call for Abstracts

2011 Nationales Symposium für Land- und Forstwirtschaft sowie Fischerei, Gesundheit und Sicherheit
Fordern Sie Abstracts an. Einsendeschluss ist der 30. Dezember.
http://www.agsafetyandhealthnet.org/NIFS%20Forms.htmexternal icon

NORA-Symposium 2011: Wirkung durch Forschung und Partnerschaften erzielen.
Fordern Sie Poster-Abstracts an. Einsendeschluss ist der 9. März 2011. http://www.team-psa.com/NORA2011/callforabstract.aspexternes Symbol

NIOSH National Occupational Injury Research
Fordern Sie Abstracts an. Einsendeschluss ist der 1. April 2011.
/ niosh / noirs / 2011 /

Kommende Konferenzen & Workshops

Workshop zur Genehmigung von Atemschutzmasken
8. Dezember, Pittsburgh, PA. Dieses Meeting wird auch über Live-Meeting-Konferenzen verfügbar sein. Weitere Informationen erhalten Sie von [email protected] oder 412-386-5200.

Öffentliches Treffen zu Standards und Vorschriften für Atemschutzgeräte
9. Dezember, Pittsburgh, PA. Dieses Meeting wird auch über Live-Meeting-Konferenzen verfügbar sein. /niosh/npptl/resources/pressrel/letters/lttr-12092010.html

Konferenz über Erkrankungen des Bewegungsapparates und chronische Schmerzen
10.-12. Februar 2011, Los Angeles, CA. http://www.cirpd.org/conference2011/externes Symbol

2011 Nationales Symposium für Land- und Forstwirtschaft sowie Fischerei, Gesundheit und Sicherheit
26.-30. Juni 2011, Boise, ID. http://www.agsafetyandhealthnet.org/NIFS%20Forms.htmexternal icon

Eine umfassende Liste der bevorstehenden Konferenzen finden Sie unter /niosh/exhibits.html.

Wort des Monats

ABLES - ist die NIOSH-Datenbank für Epidemiologie und Überwachung von Blutblei bei Erwachsenen. Die Exposition gegenüber anorganischem Blei ist weltweit weiterhin ein wichtiges Gesundheitsproblem. In den USA war die überwiegende Mehrheit der gemeldeten erhöhten Blutbleispiegel arbeitsbedingt.Um das Ziel der Reduzierung der Bleiexposition bei Erwachsenen zu fördern, stellt NIOSH der Öffentlichkeit über diese interaktive Datenbank Daten zur Bleiexposition zur Verfügung. http://wwwn.cdc.gov/niosh-survapps/ables/default.aspx.

Bitte senden Sie Ihre Kommentare und Vorschläge an [email protected]

Dieser Newsletter wird monatlich per E-Mail vom Nationalen Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz veröffentlicht, um Mitglieder der Community für öffentliche Gesundheit sowie interessierte Mitglieder der Öffentlichkeit über Neuigkeiten, neue Veröffentlichungen und Aktualisierungen bestehender Programme und Initiativen des Instituts zu informieren.