Januar 2011

Rund um NIOSH

  • Gesundheitsgefahrenbewertungen (HHE)
  • NORA
  • r2p Ecke
  • Was ist neu im NIOSH Science Blog? Neue NIOSH-Themenseiten zu Gesundheit und Sicherheit
  • -->
  • Kommunikationsprodukte
  • Call for Abstracts
  • Kommende Konferenzen & Workshops
  • Wort des Monats - SCHRITTE
Band 8 Nummer 9 Januar 2011

Vom Schreibtisch des Direktors

John Howard, M.D.
Direktor, NIOSH
Januar eNews 2011

NIOSH startet 2011 - unser 40-jähriges Jubiläum und das 15-jährige Jubiläum der Nationalen Agenda für Berufsforschung (NORA) - mit einem vollständigen Programm-, Projekt- und Produktplan. Wir stehen auch vor der Herausforderung, alles zu tun, was wir im Rahmen strengerer Haushaltszwänge tun möchten. Da wir Prioritäten setzen, um begrenzte Ressourcen so klug wie möglich zuzuweisen, stehen die folgenden Aktivitäten ganz oben auf unserer Liste der Kernforschungsaktivitäten:

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass Präsident Obama am 2. Januar 2011 HR 847, das James Zadroga 9/11 Health and Compensation Act von 2010, unterzeichnet hat. Der Text des neuen Gesetzes ist unter /niosh/topics/wtc/hr847.html zu finden . Informationen zu den früheren Aktivitäten von NIOSH seit 2002 zur Unterstützung des Bundes bei der Überwachung und Behandlung des Gesundheitszustands im Zusammenhang mit Expositionen im World Trade Center finden Sie auf der NIOSH-Webseite unter / niosh / topic / wtc /.

Angesichts des Umfangs und der Substanz unserer Agenda für 2011 wird der Fortschritt, den wir 2011 in unseren Kernforschungsbereichen erzielen können, von den uns zur Verfügung stehenden Ressourcen abhängen. Da dies im Allgemeinen eine Zeit fiskalischer Zurückhaltung ist, sind diese Ressourcen wahrscheinlich noch begrenzter als gewöhnlich. Seit dem 1. Oktober 2010 arbeiten NIOSH und andere Agenturen im Rahmen einer Reihe kurzfristiger fortlaufender Resolutionen, die die Ausgaben auf das Niveau des Geschäftsjahres 2010 beschränken, im Wesentlichen ein pauschales Budget aus dem letzten Jahr. Die derzeitige fortlaufende Entschließung sieht eine Finanzierung bis zum 4. März 2011 vor. Spezifische Entwicklungen danach bleiben abzuwarten, aber alle Anzeichen deuten darauf hin, dass knappe Budgets die Haushaltsentscheidungen Washingtons auf absehbare Zeit weiterhin prägen werden.

Wir freuen uns darauf, Sie über unsere Fortschritte im Laufe des Jahres auf dem Laufenden zu halten, und freuen uns über Ihre Erkenntnisse und Vorschläge - in einer Zeit knapper Ressourcen für uns alle -, wie wir am besten zusammenarbeiten können, um unsere gemeinsamen Ziele zum Schutz berufstätiger Männer und Frauen zu verfolgen .

Neue Webseite konzentriert sich auf Tabakrauch am Arbeitsplatz

NIOSH hat eine neue Themenseite zum Thema Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz zum Thema Tabakrauch am Arbeitsplatz veröffentlicht. Die Seite bietet Ressourcen, die Arbeitgebern und Arbeitnehmern helfen, die Exposition gegenüber Tabakrauch am Arbeitsplatz zu verhindern und Programme zur Raucherentwöhnung am Arbeitsplatz zu fördern. / niosh / themen / tabak /

NIOSH veröffentlicht endgültige HHE Deepwater Horizon Response

NIOSH veröffentlichte den neunten und letzten Zwischenbericht, in dem die Ergebnisse und Empfehlungen aus der Bewertung der Gesundheitsgefahr von Mitarbeitern von Deepwater Horizon hervorgehoben wurden. Alle Zwischenberichte sowie Daten zu Stichproben und Gesundheitssymptomen sind unter /niosh/topics/oilspillresponse/gulfspillhhe.html verfügbar. Weitere Informationen zur Beteiligung von NIOSH an der Deepwater Horizon Response finden Sie unter / niosh / topic / oilspillresponse /.

Aktualisierung des WTC-Behandlungsprogramms

Die neuesten Zahlen sind in: 57.914 Teilnehmer waren zum 30. September 2010 für das Gesundheitsüberwachungs- und -behandlungsprogramm des World Trade Centers angemeldet. Diese Statistik und andere aktuelle verfügbare vierteljährliche Zahlen aus dem Programm wurden am 15. Dezember von NIOSH veröffentlicht. / Niosh / topic /wtc/participants.html

Kostenlose Informationen zu Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

NIOSH-Kommunikationsprodukte sind kostenlos über die NIOSH-Website erhältlich. Erhalten Sie Kopien der neuesten Informationen zum Arbeitsschutz direkt von der Presse. /niosh/pubs/order.html. Es sind mehrere Exemplare vieler Veröffentlichungen verfügbar. E-Mail [email protected] für weitere Informationen.

NIOSH liefert Informationen zu neuen Standards zum Schutz der Strafverfolgung

Am 1. November 2010 veröffentlichte das US-Justizministerium einen neuen freiwilligen Standard des National Institute of Justice (NIJ), der Leistungsanforderungen und Testmethoden für Ensembles definiert, die zum Schutz von Strafverfolgungsbeamten vor chemischen, biologischen, nuklearen und radiologischen (CBRN) verwendet werden. Gefahren. Die Norm besagt auch, dass Atemschutzgeräte, die in solchen Ensembles verwendet werden, für den CBRN-Schutz NIOSH-zertifiziert sein müssen. Der NIOSH-Physiker Bill Haskell war Mitglied des NIJ Special Technical Committee, das diesen Standard entwickelt hat. Der neue NIJ-Standard finden Sie unter http://www.ojp.usdoj.gov/nij/pubs-sum/221916.htmexternal icon.

Neue Richtlinien für Schwangere und Bleiexposition

CDC veröffentlichte das Dokument mit dem Titel Richtlinien zur Identifizierung und Behandlung der Bleiexposition bei schwangeren und stillenden Frauen. NIOSH lieferte Beiträge zum Inhalt dieses Dokuments zur Verhütung beruflicher Expositionen (https://www.cdc.gov/nceh/lead/publications/LeadandPregnancy2010.pdf)pdf icon. Ein Podcast ist auch unter http://www2c.cdc.gov/podcasts/player.asp?f=3467768 verfügbar. Weitere Informationen zur Bleiexposition und -prävention finden Sie unter /niosh/topics/ABLES/ables.html.

Persönliches Schutztechnologietreffen für März angekündigt

Das NIOSH National Personal Protective Technology Laboratory wird am 29. März ein Stakeholder-Meeting auf dem Hyatt Regency Pittsburgh Airport abhalten. Dieses Treffen bietet die einmalige Gelegenheit, direkt mit NIOSH über seine aktuellen Forschungsprojekte und andere Themen zu Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz zu kommunizieren, die bestimmte Branchen betreffen. Das Treffen wird sich auf persönliche Schutzausrüstung in den Bereichen Gesundheitswesen, Bergbau, Landwirtschaft und öffentliche Sicherheit konzentrieren. /niosh/npptl/resources/pressrel/letters/InterestedParties/lttr-03292011.html

In Memoriam: Sharon Jenkins

NIOSH war traurig über den Tod von Sharon Jenkins am 30. November aufgrund einer plötzlichen Krankheit. Sharon hatte über 30 Jahre Regierungsdienst. Sharon kam 1983 zu NIOSH und war in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Beraterin für öffentliche Gesundheit bei der NIOSH-Abteilung für Vergütungsanalyse und -unterstützung. Als Beweis für ihr Engagement für ihre Arbeit erhielt Sharon mehrere Auszeichnungen für herausragende Arbeitsleistungen, die Mitarbeiterin des Monats, die Diversity Awards des Diversity Steering Council und des EEO Advisory Council sowie eine Nominierung für den Charles C. Shepard Science Award. Sharon war eine wirklich bemerkenswerte Frau, die sehr vermisst werden wird.

NIOSH kündigt Finanzierungsmöglichkeiten an

Kompetenzzentren zur Förderung einer gesünderen Belegschaft
Die Finanzierung der Kompetenzzentren des NIOSH WorkLife-Programms wird im Geschäftsjahr 2011 gemäß der Ankündigungsnummer RFA-OH-11-001 neu vergeben. Bewerbungsschluss ist der 28. Januar. Http://grants.nih.gov/grants/guide/rfa-files/RFA-OH-11-001.htmlexternal icon.

Zentren für Forschung, Ausbildung und Prävention in Bezug auf landwirtschaftliche Krankheiten und Verletzungen
Die Finanzierung der Zentren für Forschung, Bildung und Prävention in Bezug auf landwirtschaftliche Krankheiten und Verletzungen wird im Geschäftsjahr 2011 gemäß der Ankündigungsnummer PAR-11-022 wieder aufgenommen. Bewerbungsschluss ist der 4. Februar. Http://grants.nih.gov/grants/guide/pa-files/PAR-11-022.htmlexternal icon.

NIOSH bittet um öffentlichen Kommentar

Infektionskrankheiten und Einsatzkräfte
Öffentliche Kommentare zu einer vorgeschlagenen Liste von Infektionskrankheiten, die lebensbedrohliche Gesundheitsrisiken für Mitarbeiter von Notfallmaßnahmen durch Übertragung durch Blut oder Luft darstellen können, werden bis zum 11. Februar akzeptiert. Es werden auch Kommentare zu vorgeschlagenen Richtlinien akzeptiert, die die Umstände beschreiben, unter denen Notfallmitarbeiter solchen Krankheiten ausgesetzt sein können, und zu vorgeschlagenen Richtlinien, die beschreiben, wie medizinische Einrichtungen bestimmen sollten, ob Notfallmitarbeiter im Dienst exponiert wurden. http://edocket.access.gpo.gov/2010/2010-31149.htmexternal icon

Neue Standards für Atemschutzgeräte
Öffentliche Kommentare werden bis zum 12. Februar zu einem Vorschlag zur Entwicklung eines Leistungsstandards für eine kombinierte Atemschutzeinheit angenommen, die die Technologien von zwei oder mehr verschiedenen Arten von Atemschutzgeräten verwendet. Die Bekanntmachung ist Teil des laufenden Programms von NIOSH zur Entwicklung geeigneter Standards und Testverfahren für die verschiedenen Arten von Atemschutzgeräten, mit denen Arbeitnehmer in chemischen, biologischen, radiologischen und nuklearen Umgebungen geschützt werden. / niosh / docket / review / docket082A /

Kleine Tubuli und potenziell große gesundheitliche Auswirkungen!
Öffentliche Kommentare zu einem Dokumententwurf werden bis zum 18. Februar angenommen. Current Intelligence Bulletin: Berufliche Exposition gegenüber Kohlenstoffnanoröhren und Nanofasern. Das Dokument fasst aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über die Auswirkungen von Kohlenstoffnanoröhren und Kohlenstoffnanofasern auf Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zusammen und empfiehlt eine berufliche Expositionsgrenze und Maßnahmen zur Kontrolle der arbeitsbedingten Exposition gegenüber diesen Arten von Nanomaterialien auf der Grundlage des aktuellen Wissensstands. NIOSH wird auch eine öffentliche Sitzung abhalten, um am 3. Februar in Cincinnati, Ohio, zu diskutieren und Kommentare zu erhalten. /niosh/updates/upd-12-02-10.html.

Neuigkeiten von unseren Partnern

Arbeitsmedizinischer Residence Matching Service

Der Verband der Arbeits- und Umweltkliniken bietet potenziellen Kandidaten, die einen offenen OM-Ausbildungsplatz suchen, einen „Matching Service“ für Arbeitsmedizin (OM) an. Kandidaten sind in der Regel diejenigen, die Interesse an OM-Schulungen entwickelt haben, sich jedoch möglicherweise zu spät für die Annahmefrist für viele Programme im Dezember beworben haben. Wenn Sie ein potenzieller OM-Bewohner sind oder jemanden kennen, der an einer Karriere bei OM interessiert ist, senden Sie bitte eine Kopie Ihres aktuellen Lebenslaufs und ein Anschreiben an [email protected]

Wisconsins arbeitsbezogene Asthma-Mini-Zuschüsse

Um Forschung und Interventionen im Zusammenhang mit Asthma am Arbeitsplatz zu fördern, vergab das Arbeitsschutzüberwachungsprogramm der Abteilung für öffentliche Gesundheit in Wisconsin Ministipendien für vier Projekte. Zu den Projekten gehörten die Aufklärung über Asthma am Arbeitsplatz, die Entwicklung eines Moduls zur Aufklärung über Asthma bei Erwachsenen und die Untersuchung eines Milchbetriebs für Asthmaauslöser in der Luft. Eine Zusammenfassung dieser Projekte und ihrer Ergebnisse finden Sie unter http://www.dhs.wisconsin.gov/dph_boh/occ/docs/FinalReportWRA.pdfpdf iconexternal icon.

Neue NACOSH-Mitglieder bekannt gegeben

Das Arbeitsministerium hat kürzlich die Ernennung von fünf neuen Mitgliedern in den Nationalen Beratenden Ausschuss für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz angekündigt. Sie sind Lida Orta-Anes, Gary R. Rosenblum, James Johnson, Rixio Medina und William B. Bunn III. Das Komitee berät OSHA und NIOSH. http://www.osha.gov/pls/oshaweb/owadisp.show_document?p_table=NEWS_RELEASES&p_id=18960externes Symbol

Gesundheitsgefahrenbewertungen (HHE)

Bewertung der Metall- und Kohlenmonoxidexposition beim Schneiden und Schneiden von Stahlplatten

Die Ermittler des HHE-Programms bewerteten die Exposition von Mitarbeitern gegenüber Metallstaub und Rauch in den Bereichen Gießer / Schneidwerk und Versand in einem großen Stahlwerk. Die Ermittler untersuchten die Luft und stellten fest, dass die Mitarbeiter keinen Mineralien, Metallen oder Kohlenmonoxiden in der Luft ausgesetzt waren, die über den Arbeitsplatzgrenzwerten lagen. Die von den Mitarbeitern gemeldeten Symptome stehen im Einklang mit einer Reizung der oberen Atemwege aufgrund von Staubexposition, können jedoch nicht direkt mit einer beruflichen Exposition in Verbindung gebracht werden, wie sie in der Allgemeinbevölkerung häufig vorkommt. Die Ermittler empfahlen, die Lücken in den mühlen- und lastseitigen Gehäusen der Krankabine abzudichten und die Luftein- und -auslässe zu überprüfen. Die Ermittler empfahlen außerdem, den Pausenraum für Rohrinstallateure im Bereich des Nachlaufs / Schneiders unter Überdruck zu halten, damit Luft vom Pausenraum in den umgebenden Produktionsbereich strömt. /niosh/hhe/reports/pdfs/2008-0091-3118.pdfpdf Symbol

NORA

Manuelle Werkstatt für Materialtransport

Der NORA-Sektorrat für Groß- und Einzelhandel sowie der Sektorrat für Transport, Lagerung und Versorgung planen für Oktober einen gemeinsam gesponserten Workshop. Das Hauptziel besteht darin, durch Diskussionen zwischen Herstellern / Anbietern von MMH-Geräten (Manual Materials Handling), Arbeitgebern, Versicherern, Forschern und anderen im Bereich Handel und Lagerung die breitere Akzeptanz aktueller, wirksamer MMH-Geräte und -Praktiken sowie die Entwicklung der nächste Generation von MMH-Geräten. Zu den Workshop-Planern gehören das externe Symbol des Warehousing Education and Research Council (www.werc.org) und eine Reihe großer Unternehmen. Weitere Informationen zu NORA oder diesem Workshop erhalten Sie von [email protected]

r2p Ecke

Über 1200 nehmen an der größten nordamerikanischen Öl- und Gassicherheitskonferenz teil

Vor kurzem fand in Dallas, Texas, die Öl- und Gassicherheitskonferenz der Arbeitsschutzbehörde statt. Basierend auf der Teilnahme war diese Konferenz die größte Sicherheitskonferenz, die jemals in Nordamerika für diese Branche abgehalten wurde. NIOSH arbeitete mit seinen Öl- und Gasförderpartnern zusammen, um sowohl die Konferenz zu planen als auch die Entwicklung eines von neun Lehrpfaden mit dem Titel zu leiten Ressourcen von Agenturen und Verbänden. Darüber hinaus fanden im Anschluss an die Konferenz die Sitzungen des Nationalen STEPS-Netzwerks und des Nationalen Berufsforschungsausschusses des NIOSH für Öl und Gas statt, um Sicherheitsfragen in dieser Branche weiter zu untersuchen und den Weg für zukünftige Forschung zu ebnen. Weitere Informationen zum Forschungsprogramm zur Öl- und Gasförderung von NIOSH finden Sie unter www.cdc.gov/niosh/programs/oilgas/.

Was ist neu im NIOSH Science Blog?

Diesen Monat bloggt NIOSH über den am 9. Dezember veröffentlichten Bericht des 30. Generalchirurgen über die Gefahren des Tabakrauchens. Der Generalchirurg kommt zu dem Schluss, dass Rauchen noch gefährlicher ist, als man denkt. Der Bericht fügt weitere Beweise hinzu, um die Position von NIOSH zu untermauern, dass selbst Nichtraucher gefährdet sind, wenn sie am Arbeitsplatz Tabakrauch ausgesetzt sind. / niosh / blog /

Kommunikationsprodukte

Richtlinien für die sichere Verwendung von modifizierten überschüssigen / überschüssigen Fahrzeugen

Das NIOSH-Programm zur Untersuchung und Verhütung von Todesfällen bei Feuerwehrleuten untersuchte sieben tödliche Vorfälle mit Unfällen, die auftraten, als Feuerwehrleute modifizierte überschüssige / überschüssige Fahrzeuge betrieben. NIOSH hat kürzlich Fallstudien und Richtlinien für die sichere Verwendung solcher Fahrzeuge veröffentlicht. /niosh/docs/wp-solutions/2011-125/pdfs/2011-125.pdfpdf icon

Rutsch-, Stolper- und Sturzprävention bei Beschäftigten im Gesundheitswesen

Ein benutzerfreundlicher Leitfaden, der am 3. Januar von NIOSH veröffentlicht wurde, beschreibt Präventionsstrategien, die sich als äußerst wirksam bei der Reduzierung von Rutsch-, Stolper- und Sturzverletzungen in Gesundheitseinrichtungen erwiesen haben. Ausrutscher, Stolperfallen und Stürze sind ein erhebliches Problem für die Beschäftigten im Gesundheitswesen. Der Leitfaden hebt die zehn wichtigsten Gefahren am Arbeitsplatz für Ausrutscher, Stolperfallen und Stürze in Gesundheitseinrichtungen sowie entsprechende evidenzbasierte Präventionsstrategien hervor. Eine umfassende Checkliste wird auch zur Verwendung bei Durchgangsgefahrenprüfungen durch Sicherheitspersonal bereitgestellt. / niosh / docs / 2011-123 /

Dokumente für die Minensicherheit

CAP the NOISE, um Ihr Gehör zu retten
Behandelt, was Bergleute tun können, wenn sie gefährlichem Lärm ausgesetzt sind. Sie müssen Ihr Gehör nicht verlieren, wenn Sie den Lärm CAP (kontrollieren, vermeiden und schützen).
https://www.cdc.gov/niosh/mining/works/coversheet1703.html

So betreiben Sie eine Zufluchtskammer: Eine Kurzanleitung
Unterrichtet Bergleute in der Bedienung von Schutzkammern, wenn dies im Minennotfall erforderlich wurde.
https://www.cdc.gov/niosh/mining/pubs/pubreference/outputid3507.htm

Schritte zur sichereren Verwendung von Kompaktladern

Beschreibt sechs Todesfälle mit Kompaktladern und empfiehlt Methoden zur Verhinderung ähnlicher Vorfälle. / niosh / docs / 2011-128 /

Neue Berichte über Todesfälle bei Feuerwehrleuten

Karriere Feuerwehrmann schwer verletzt durch Zusammenbruch des Bowstring Truss Roof - Kalifornien
/niosh/fire/reports/face200921.html

Leutnant erleidet während des Trainings einen tödlichen Herzinfarkt - Ohio
/niosh/fire/reports/face201011.html

Mehr…

Weitere neue NIOSH-Kommunikationsprodukte, einschließlich Dokumente und Themenseiten, finden Sie auf der NIOSH-Seite "Was ist neu?". / niosh / whatsnew /

Call for Abstracts

NORA-Symposium 2011: Wirkung durch Forschung und Partnerschaften erzielen.
Fordern Sie Poster-Abstracts an. Einsendeschluss ist der 9. März. Http://www.team-psa.com/NORA2011/callforabstract.aspexternes Symbol

NIOSH Nationales Symposium für Berufsverletzungsforschung
Fordern Sie Abstracts an. Einsendeschluss ist der 1. April.
/ niosh / noirs / 2011 /

Kommende Konferenzen & Workshops

Öffentliches Treffen zum Entwurf eines Dokuments über Kohlenstoffnanoröhren und Nanofasern
3. Februar, Cincinnati, OH
/ niosh / docket / review / docket161A /

Konferenz über Erkrankungen des Bewegungsapparates und chronische Schmerzen
10.-12. Februar 2011, Los Angeles, CA.
http://www.cirpd.org/conference2011/externes Symbol

Stakeholder-Treffen des Programms für persönliche Schutztechnologie
29. März, Pittsburgh, PA
/niosh/npptl/resources/pressrel/letters/InterestedParties/lttr-03292011.html

NORA Symposium 2011: Durch Forschung und Partnerschaften Wirkung erzielen
12.-13. Juli, Cincinnati, Ohio
http://www.team-psa.com/NORA2011/aboutNora.aspexternes Symbol

5. Internationale Konferenz über Nanotechnologie Gesundheit am Arbeitsplatz und Umwelt
9.-12. August, Boston, MA
http://www.uml.edu/nano/nanoehs/Conferences1/Conferences.htmlexternal icon

Nationales Forschungssymposium für Arbeitsunfälle (NOIRS)
18.-20. Oktober, Morgantown, WV
/ niosh / noirs / 2011 /

Eine umfassende Liste der bevorstehenden Konferenzen finden Sie unter /niosh/exhibits.html.

Wort des Monats

SCHRITTE - Das nationale STEPS-Netzwerk ist ein Basisnetzwerk regionaler Sicherheits-, Betriebs- und Compliance-Spezialisten, die sich monatlich versammeln, um Ideen, Bedenken und Best Practices auszutauschen. Weitere Informationen zu STEPS finden Sie unter www.nationalstepsnetwork.org/external icon.

Bitte senden Sie Ihre Kommentare und Vorschläge an [email protected]

Dieser Newsletter wird monatlich per E-Mail vom Nationalen Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz veröffentlicht, um Mitglieder der Community für öffentliche Gesundheit sowie interessierte Mitglieder der Öffentlichkeit über Neuigkeiten, neue Veröffentlichungen und Aktualisierungen bestehender Programme und Initiativen des Instituts zu informieren.