NIOSH-Programmportfolio: Herstellungsprogramm

Programm Beschreibung

Das Nationale Institut für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz verfügt über ein solides Programm, das auf die Probleme des Arbeitsschutzes reagiert, die die Arbeitnehmer von heute und morgen in der Fertigung belasten. Im Jahr 2018 waren rund 15,5 Millionen US-amerikanische Arbeitnehmer in 21 Teilsektoren des verarbeitenden Gewerbes beschäftigt, darunter Lebensmittel, Getränke, Tabak, Textilien, Erdöl, Chemikalien, Metalle, Maschinen, Computer, Transportmittel und Möbelherstellung. Die größten Teilsektoren waren die Herstellung von Transportmitteln, die Herstellung von Metallerzeugnissen und die Herstellung von Lebensmitteln.

NAICS Titel des NAICS-Teilsektors Niederlassungen innerhalb der NAICS-Gruppe Anzahl der Arbeitnehmer1
311 Lebensmittelherstellung Tierfutter und Getreidemahlen; Zucker und Süßwaren; Obst- und Gemüsekonservierung, Milchprodukte; Schlachtung von Tieren; Bäckereien; und Herstellung von Meeresfrüchten 1,825,000
312 Herstellung von Getränken und Tabakerzeugnissen Getränke- und Tabakherstellung 318,000
313 Textilfabriken Faser-, Garn-, Faden- und Gewebemühlen 117,000
314 Textilwarenfabriken Teppich-, Teppich-, Vorhang-, Leinen-, Textilbeutel- und Leinwandmühlen 158,000
315 Bekleidungsherstellung Strickereien für Bekleidung; Herstellung von Schnitt- und Nähbekleidung sowie Bekleidungszubehör 226,000
316 Herstellung von Leder und verwandten Produkten Herstellung von Schuhen, Ledergerbung und Veredelung 51,000
321 Herstellung von Holzprodukten Sägewerke und Holzschutz; Furnier, Sperrholz und Holzwerkstoffe; und vorgefertigte Holzgebäude und Mobilheime 449,000
322 Papierherstellung und Druck Zellstoff-, Papier- und Kartonfabriken; Herstellung von Pappbehältern, Papiertüten, stationären und anderen Papierprodukten 382,000
323 Druck- und damit verbundene Supportaktivitäten Kommerzieller Sieb-, Buch- und anderer kommerzieller Druck 492,00
324 Herstellung von Erdöl- und Kohleprodukten Erdölraffinerie und andere verschiedene Erdöl- und Kohleprodukte 193,000
325 Herstellung von Chemikalien Harz, synthetischer Kautschuk und Fasern, Agrarchemikalien, Pharmazeutika und Medizin, Farben, Beschichtungen, Klebstoffe, Seifen, Reinigungsmittel, Kosmetika und industrielle chemische Herstellung 1,426,000
327 Herstellung nichtmetallischer Mineralprodukte Herstellung von Keramik, Ton, Glas, Zement, Beton und Kalk 475,000
331 Primärmetallherstellung Herstellung und Verarbeitung von Eisen, Stahl, Aluminium; und Gießereien 516,000
332 Herstellung von Metallerzeugnissen Besteck und Handwerkzeug; Architektur- und Strukturmetalle; Hardware; Feder und Draht; Herstellung von Schrauben, Muttern und Bolzen 1,247,000
333 Maschinenbau Herstellung von Geräten für die Landwirtschaft, das Baugewerbe, den Bergbau, die Öl- und Gasindustrie sowie die Dienstleistungsbranche; Herstellung von Motoren, Turbinen und Kraftübertragungen 1,218,000
334 Herstellung von Computern und elektronischen Produkten Herstellung von Computern und Peripheriegeräten, Kommunikation, Audio und Video, Navigation und Herstellung elektronischer Komponenten 1,096,000
335 Herstellung von elektrischen Geräten und Apparaten Herstellung von Haushaltsgeräten, elektrischer Beleuchtung und elektrischen Geräten 402,000
336 Herstellung von Transportmitteln Herstellung von Kraftfahrzeugen, Flugzeugen, Luft- und Raumfahrtprodukten, Schienenfahrzeugen, Schiffen und Booten 2,528,000
337 Herstellung von Möbeln und verwandten Produkten Möbel 421,000
339 Sonstige Herstellung Medizinische Ausrüstung und Zubehör; Sport- und Sportartikel; und Puppen-, Spielzeug- und Spieleherstellung 1,563,000

Einige Herausforderungen im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im verarbeitenden Gewerbe erfordern noch Aufmerksamkeit. Dreihundertachtzehn Beschäftigte des verarbeitenden Gewerbes starben 2016 an arbeitsbedingten Verletzungen. Mehr als die Hälfte der Todesfälle bei Beschäftigten des verarbeitenden Gewerbes wurden durch Kontakt mit Gegenständen und Ausrüstung oder durch Transportvorfälle verursacht.2 Das US Bureau of Labour Statistics (BLS) meldete 449.800 meldepflichtige Verletzungen oder Krankheitsfälle im verarbeitenden Gewerbe im Jahr 2016, von denen mehr als die Hälfte Tage von der Arbeit, dem Arbeitsplatzwechsel oder der Einschränkung entfernt sind4. Die Hauptursachen für arbeitsfreie Tage waren der Kontakt mit Gegenständen (44.090); Überanstrengung und körperliche Reaktion (42.370); und Stürze, Ausrutscher, Stolperfallen (22.040) .3 Innerhalb des verarbeitenden Gewerbes waren die Branchen mit den höchsten Verletzungen und Krankheiten im Jahr 2015 die Lebensmittelherstellung (72.600), die Herstellung von Transportgeräten (72.100) und die Herstellung von Metallerzeugnissen (63.200) .4

.4

NIOSH verwendet verschiedene verfügbare Überwachungssysteme (intern und extern), um die Bemühungen zur Verbesserung der Forschung und Interventionen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer zu informieren und zu leiten sowie Trends und Fortschritte im Laufe der Zeit zu überwachen. Es fasst Informationen von Stakeholdern zusammen, die zur Generierung neuen Wissens und zur Entwicklung von Tools und Lösungen für schwer zu lösende Probleme beitragen. Unsere Stakeholder sind auch an der Verbreitung und Implementierung der neuen Produkte beteiligt.

  1. BLS [2019]. Tabelle 18. Beschäftigte nach detaillierter Branche, Geschlecht, Rasse und hispanischer oder lateinamerikanischer Abstammung, 2018. In: Aktuelle Bevölkerungsumfrage, 2018. Washington, DC: US-Arbeitsministerium, Bureau of Labour Statistics, https: //www.bls .gov / cps / cpsaat18.pdfpdf iconexternes Symbol
  2. BLS [2017]. Tabelle A-1. Tödliche Arbeitsunfälle nach Branche und Ereignis oder Exposition, alle USA, 2016. Washington, DC: US-Arbeitsministerium, Bureau of Labour Statistics, https://www.bls.gov/iif/oshcfoi1.htmexternal icon
  3. BLS [2016]. Tabelle R4. Anzahl nicht tödlicher Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten, die von der Industrie arbeitsfrei sind, sowie ausgewählte Ereignisse oder Expositionen, die zu Verletzungen oder Krankheiten führen, Privatwirtschaft, 2016. Washington, DC: US-Arbeitsministerium, Bureau of Labour Statistics, https: // www. bls.gov/iif/oshcdnew2016.htmexternes Symbol
  4. BLS [2016]. TABELLE 2. Anzahl nicht tödlicher Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten nach Branche und Falltypen, 2016. Washington, DC: US-Arbeitsministerium, Bureau of Labour Statistics, https://www.bls.gov/news.release/osh.t02. htmexternes Symbol