Zentrum für Kraftfahrzeugsicherheit PPOP

  • Bewertung der Wirksamkeit von Programmen und Praktiken für das Sicherheitsmanagement von Kraftfahrzeugen.
  • Förderung der Einführung evidenzbasierter Technologien und Praktiken durch Arbeitgeber, Arbeitnehmer und andere.
  • In Artikeln der Zeitschrift Police Chief wurde ein Toolkit zur Unfallverhütung für Beamte und andere Verkehrssicherheitsthemen beworben
  • Veröffentlichung eines Papiers, in dem die Nützlichkeit eines Modells bestätigt wird, mit dem die Bereitschaft der Fahrer zur Verwendung fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme vorhergesagt werden kann.
  • Erstellung einer Webseite zur Ermüdung der Fahrer am Arbeitsplatz mit Tipps zur Prävention für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.
  • Durchführung einer Evaluierung des CMVS-Strategieplans 2014-2018. Der daraus resultierende Bericht beschreibt die bisherigen Fortschritte und legt den Grundstein für einen neuen Strategieplan ab 2020.
  • Veröffentlichen Sie ein Papier über Forschungsarbeiten, die erforderlich sind, um die Ermüdungsprävention (einschließlich ermüdeten Fahrens) bei Öl- und Gasförderern voranzutreiben.
  • Veröffentlichen Sie Umfrageergebnisse zum Fahrverhalten und zur Arbeitszeit von Öl- und Gasförderern.
  • Veröffentlichung der Ergebnisse einer simulatorbasierten Bewertung eines Kurvengeschwindigkeitswarnsystems für Feuerwehrautos.