Carbonless Copy Paper

Nach den verfügbaren Daten hat die Exposition gegenüber bestimmten Arten von kohlenstofffreiem Kopierpapier oder seinen Bestandteilen unter bestimmten Bedingungen zu leichten bis mittelschweren Symptomen von Hautreizungen und Reizungen der Schleimhautmembranen der Augen und der oberen Atemwege geführt. In den meisten Fällen sollten gute Arbeitshygiene- und Arbeitspraktiken ausreichen, um die Symptome zu verringern oder zu beseitigen. Dazu gehören angemessene Belüftungs-, Feuchtigkeits- und Temperaturkontrollen; ordnungsgemäße Reinigung; minimaler Kontakt von Hand zu Mund und von Hand zu Auge; und regelmäßige Reinigung der Hände

Veröffentlichungen

NIOSH Hazard Review: Carbonless Copy Paper
Das NIOSH Hazard Review „Carbonless Copy Paper“ ist das umfassendste verfügbare wissenschaftliche Dokument zu Fragen im Zusammenhang mit gesundheitlichen Bedenken aufgrund der Exposition gegenüber Carbonless Copy Paper. Es enthält umfassende Informationen zu den Bestandteilen von kohlenstofffreiem Kopierpapier, Produktionsprozessen, veröffentlichten und unveröffentlichten wissenschaftlichen Daten sowie historischen Empfehlungen zur Verhinderung oder Verringerung der Exposition gegenüber kohlenstofffreiem Kopierpapier.

HHE-Bericht Nr. HETA-93-0366-2370, Michigan Printers, Chicago, Illinois
Autoren: Burton-NC; Malkin-R
Quelle: NIOSH 1993 Dez: 12 Seiten

HHE-Bericht Nr. HETA-93-0974-2353, Department of Health Services, Frankfort, Kentucky
Autoren: Sim-M; Echt-A
Quelle: NIOSH 1993 Okt: 15 Seiten

HHE-Bericht Nr. HETA-92-287-2294, Federal Records Center, Dayton, Ohio
Autoren: Zimmer-AT
Quelle: NIOSH 1993 Mar; : 1-11

HHE-Bericht Nr. HETA-83-313-1534, Abteilung Stadtgericht, Stadt Englewood, Englewood, Colorado
Autoren: Pryor-P; Thoburn-TW; Koons-RK
Quelle: NIOSH 1985 Aug: 19 Seiten