Juli 2019

Menschen

Übungsgemeinschaft

Aktualisierungen der Arbeitsgruppe und des Ausschusses

  • Data Quality Committee (DQC): Freiwillige benötigt! Der DQC sucht nach einem oder zwei Freiwilligen, die bei der Ermittlung des Inhalts für Anbieter von elektronischen Patientenakten (EHR) und Produkt-Dropdown-Listen für das Master Facility Tool (MFT) helfen. Die MFT enthält alle notwendigen Informationen zur Datenverarbeitung. MFT-Felder stellen sicher, dass die Daten auf dem Weg von der Einrichtung zur BioSense-Plattform korrekt zugeordnet werden und bei Datenabfragen leicht zu identifizieren sind. Interessiert? Bitte senden Sie eine E-Mail an Elyse unter [email protected] oder MisChele an [email protected]
  • Überdosis-Überwachungsausschuss (ODSC): Auf der Jahreskonferenz des Rates der staatlichen und territorialen Epidemiologen (CSTE) 2019 hielt die ODSC der NSSP Community of Practice (CoP) zum Abschluss des Vorkonferenzworkshops „Substanzkonsum und psychische Gesundheit“ eine Diskussionsrunde ab. Fliegen mit hohem Substanzkonsum und Überwachung der psychischen Gesundheit auf die nächste Stufe. “ Während dieses Runden Tisches diskutierten wir einige der verschiedenen Überwachungssysteme für Überdosierungen und die Schlüsselkomponenten für die Reaktion auf Ausbrüche. Die meisten Teilnehmer, die mit der Syndromüberwachung arbeiten, verwenden entweder die nationale NSSP-ESSENCE (BioSense-Plattform) oder verwenden lokale Varianten und definieren in der Regel Warnungen, die den statistischen Warnungen in ESSENCE ähneln. Einige Teilnehmer diskutierten die Aktualität der Daten und die Schwierigkeiten beim Zugang zu schnellen Daten (insbesondere Daten zur Beschlagnahme durch die Polizei und zu Drogentests). Neben unserem Roundtable-Fokus auf Daten war ein wichtiges Diskussionsthema die Bedeutung von Kommunikationsplänen bei Ausbrüchen. Insbesondere sollte der Plan beschreiben, wer Teil der Reaktion sein muss (z. B. öffentliche Gesundheit, öffentliche Sicherheit, örtliche Krankenhäuser); Wie sieht der Plan aus? und wann der Plan aktiviert werden soll. Aus der Gesamtperspektive der Roundtable-Teilnehmer besteht (1) ein erheblicher Bedarf an der Identifizierung und dem Zugriff auf schnelle Daten für eine Überdosierung in Verbindung mit (2) mehrstufigen Reaktionsplänen, je nach Schweregrad und Umfang des Problems. Darüber hinaus nahmen die ODSC-Co-Vorsitzenden an anderen Diskussionsrunden der Konferenz teil, z. B. zur Prävention von Verletzungen und zum Arbeitsschutz, um Verbindungen zu Partnern in der Gemeinde aufzubauen und sie auf die ODSC-Aktivitäten sowie das Fachwissen und die Perspektive aufmerksam zu machen, die wir bieten können.

Aufruf zur NSSP Community of Practice

Bitte nehmen Sie am monatlichen NSSP CoP-Anruf teil. Dieser Aufruf wird von Community-Mitgliedern unterstützt, die Anleitungen, Ressourcen und technische Unterstützung gemeinsam nutzen. Der Aufruf enthält ein Forum für Diskussionen und Fragen. Der nächste Anruf findet am 30. Juli 2019 von 15:00 bis 16:30 Uhr (ET) statt. Das Diskussionsthema ist Vorbereitung auf die Katastrophenüberwachung.

Neues Mitglied? Syndrom? Erfolg? E-Mail NSSP!

Es besteht keine Notwendigkeit, bis Herbst 2019 zu warten, bis eine neue Kooperationsvereinbarung vorliegt, um sich in der NSSP Community of Practice (CoP) zu engagieren. Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected] und geben Sie Ihren Namen, Ihre Kontaktinformationen und Ihre Anfrage an, Teil der NSSP CoP zu werden. Wenn Sie Teil eines bestimmten Ausschusses oder einer bestimmten Arbeitsgruppe sein möchten, leiten wir Ihre E-Mail an den Vorsitzenden und den Co-Vorsitzenden dieser Gruppe weiter.

Wenn Sie ein Syndrom teilen, eine Erfolgsgeschichte präsentieren oder Ressourcen im Knowledge Repository veröffentlichen möchten, senden Sie eine E-Mail an [email protected] Wir leiten Ihre Anfrage an das entsprechende NSSP-CoP-Komitee oder die Arbeitsgruppe weiter, um sie vor der Veröffentlichung zu überprüfen.

Informationen zu Community of Practice-Updates finden Sie im Portal

externes Symbol

Wir möchten uns bei allen bedanken, die ihr Profil aktualisiert und die Erlaubnis zur Übertragung ihrer CoP-Mitgliedschaft an CDC erteilt haben. Ihr anhaltendes Interesse an der NSSP-CoP und vor allem Ihre Unterstützung der Arbeit zur Stärkung der Syndromüberwachung durch den Lenkungsausschuss, Arbeitsgruppen und Ausschüsse wird sehr geschätzt.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie auf Schulungen, Videos und Webinare zu NSSP CoP zugreifen können, finden Sie hier Ressourcen:

  • NSSP CoP Syndromic Surveillance Portal (https://www.syndromicsurveillance.org/index.htmlexternal icon): Über das Portal können Sie zu einer Site gehen und Updates zum Übergang erhalten und schnell auf den Inhalt der staatlichen Website zur syndromalen Überwachung zugreifen. Sie können sich bei der BioSense-Plattform anmelden. Zugriff auf das Knowledge Repository und das NSSP Resource Center; Siehe Kalendereinträge für Arbeitsgruppen-, Ausschuss- und monatliche NSSP-CoP-Sitzungen. und lesen Sie die neueste Ausgabe von NSSP-Update.
  • Knowledge Repository (KR): Die URL für die KR hat nicht Wenn Sie den Standort mit einem Lesezeichen versehen haben, sind Sie fertig. Wir empfehlen Ihnen jedoch, das Symbol für das portalexterne NSSP-CoP-Syndromüberwachungsprogramm aufzurufen, da es eine zentrale Anlaufstelle für Übergangsaktualisierungen darstellt. Der KR bietet weiterhin einen breiten Zugriff auf Ressourcen, obwohl keine Menüauswahl für den Zugriff auf Community-Gruppen oder das Hochladen von Erfolgen und Syndromen verfügbar ist.
  • Monatlicher NSSP-CoP-Anruf: Während des Übergangs des NSSP-CoP von einer Kooperationsvereinbarung zu einem anderen werden die Einberufungsinformationen per E-Mail an die CoP-Mitglieder gesendet. Themen werden dem Portal-Kalender hinzugefügt.

Nochmals vielen Dank für Ihre Unterstützung der NSSP CoP. Die syndromale Überwachung ist ein wesentlicher Bestandteil der strategischen Überwachungsstrategie der CDC, und die NSSP wird die NSSP-CoP während des Übergangs und darüber hinaus weiterhin unterstützen.

Implementierungshandbuch für die Syndromüberwachung

HL7 2.5.1 Implementierungshandbuch Meilensteine
HL7 2.5.1 Implementierungshandbuch Meilensteine ​​*
Zeitrahmen Aktivität
2015 Abgeschlossene Version 2.0 Final RELEASE **
2016 Freigegebene Erratum- und Klärungsdokumente für Version 2.0
Sommer 2017 Veröffentlicht Version 2.2 Arbeitsentwurf für Community-Kommentar und Konsens
2017 Winter Veröffentlichte Version 2.3 für Review und Community-Kommentar
März 2018 Freigegebene Version .09
2018 Frühling Eingereicht ENTWURF eines HL7-Leitfadens für die Abstimmung: Implementierungshandbuch für Syndromic Surveillance Release 1.0 Standard für den Testeinsatz (STU) HL7 Version 2.5.1pdf iconexternal icon
Herbst 2018
(Oktober Dezember)
  • Zur Überprüfung im November 2018 an HL7 übermittelt
  • Integrierte und begonnene Auflösung von 221 HL7 und öffentlich bereitgestellten Kommentaren
  • Gelöst und geschlossen 135 Kommentare aus der Herbstwahl (genehmigt von HL7 Dezember 2018)
2018 November–
März 2019
  • Abgestimmte Kommentare und endgültige Genehmigung von der HL7 Public Health Workgroup erhalten
  • Zweiwöchige Neuveröffentlichung von Verfügungen (Schlussabstimmung)
2019 Januar Endgültige Auflösung für 33 Kommentare (ausstehend)
2019 Februar
  • Weitere integrierte genehmigte Änderungen
  • Endgültige Auflösung für 30 Kommentare bereitgestellt (voraussichtlich)
2019 März - Mai
  • Weitere integrierte genehmigte Änderungen
  • Fortsetzung der endgültigen Auflösung für Kommentare
  • Fortsetzung der Bereitstellung der Block Group Review für HL7 International (4 verbleibende)
  • Importierte manuelle Änderungen in IGAMT (NIST)
  • Exportiertes endgültiges Handbuch zur Überprüfung und Bearbeitung (ISDS Message Mapping Guide Workgroup und CDC Internal Review)
  • Wiedervorlage Aktualisiert Implementierungshandbuch für die endgültige HL7-Abstimmung (einschließlich 2-wöchiger Überprüfung durch die Stimmzettelteilnehmer)
  • Beginn der nächsten Runde der HL7-Blockprüfung (23 von 320 ausstehenden Artikeln)
  • Durchführung eines weiteren IGAMT-Exports
  • Festgelegtes Einreichungsdatum für die HL7 Public Health Workgroup
2019 20. bis 27. Juni Übergabe an die HL7 Public Health Workgroup zur zweiwöchigen Überprüfung
2019 Juli
  • Beheben Sie Kommentare aus der HL7 Public Health Workgroup Review
  • Übergabe an den Technischen Lenkungsausschuss HL7 zur Genehmigung
  • Beginnen Sie mit der Arbeit mit dem HL7-Editor, um die verteilungsbereite Version des Implementierungshandbuchs zu formatieren (gemäß den HL7-Richtlinien).
  • Beginnen Sie mit der HL7-Überprüfung für 90 Mitglieder
Sommer 2019 (Juni - August)
  • Senden Sie eine Anfrage an HL7 zur Veröffentlichung als Standard für die Testverwendung
  • NSSP wird mit der Community of Practice an der Strategie für Pilotversuche arbeiten Implementierungshandbuch
  • Bestätigen Sie die Teilnahme am Pilotstandort
  • Entwicklung einer Strategie zum Testen des NSSP-Datenempfangs unter Verwendung des neuen Standards der Gesundheitsbehörde
2019 September Veröffentlichung für die Öffentlichkeit: HL7 2.5.1 Implementierungshandbuch für die Syndromüberwachung zur Verwendung in der Studie Version 1 (STU)
2019 September - November
  • Pilotversuch von einleiten Implementierungshandbuch
  • [NSSP COP] Identifizieren Sie Tester (Nicht-Pilotstandorte), um das veröffentlichte Handbuch zu bewerten und Feedback zu geben
2019 September - 2022 September Veröffentlichen Sie den Standard für die Testnutzung (STU) für einen Testzeitraum von 1 bis 3 Jahren (während dieser Zeit können zusätzliche Kommentare eingereicht und entsorgt und zusätzliche Veröffentlichungen des Leitfadens veröffentlicht werden).

* Meilensteine ​​überarbeitet am 20. Juni 2019.
** Version 2.0 wird derzeit verwendet; Nachfolgende Versionen sind nur Arbeitsentwürfe.
Schattierte Aktivitäten wurden abgeschlossen.

Implementierungshandbuch Verfügbar zum Überprüfen von Nachrichten

Das Implementierungshandbuch ist jetzt für die HL7-Nachrichtenvalidierung über das Authoring Tool des National Institute of Standards and Technology Implementation Guide (NIST IGAMTexternal-Symbol) verfügbar. Jeder kann eine Nachricht als Gastbenutzer für diese Spezifikation validieren. Sobald Sie auf der Website sind, gehen Sie zu Tool Scopes in der oberen rechten Ecke und wählen Sie "Syndromic Surveillance".

CDC-Finanzierungsempfänger und Partnerschaftsaktualisierungen

Der Erfolg von Arizona bei der Identifizierung eines potenziellen Falls von Rocky Mountain Spotted Fever wurde auf der CSTE-Konferenz 2019 vorgestellt. Menschen über 40 Jahre machen die meisten gemeldeten Fälle aus, Kinder unter 10 Jahren stellen jedoch die meisten gemeldeten Todesfälle dar.1

Arizona überwacht den Transfer von Patienten mit Verdacht auf RMSF

Rocky Mountain Spotted Fever (RMSF) ist eine bakterielle Krankheit, die sich durch den Biss einer infizierten Zecke ausbreitet. Die meisten Menschen, die an RMSF erkranken, haben Fieber, Kopfschmerzen und Hautausschlag. RMSF kann tödlich sein, wenn es nicht frühzeitig mit dem richtigen Antibiotikum behandelt wird.2

In Arizona werden Menschen mit Verdacht auf RMSF häufig aus Stammesgebieten in Krankenhäuser im Maricopa County transportiert. RMSF wird nicht lokal in Maricopa County erworben, und Ärzte vermuten RMSF nicht immer als Ursache einer Krankheit. Obwohl seit 2012 ein RMSF-Übertragungsprotokoll besteht, können Personen mit Verdacht auf RMSF manchmal Tage in Einrichtungen des Maricopa County verbringen und werden häufig entlassen Vor Das Maricopa County Department of Public Health (MCDPH) wird benachrichtigt. Außerdem tritt RMSF, das auf Stammesland in Arizona erworben wurde, manchmal nicht mit einem Ausschlag auf, anders als in anderen Teilen der Vereinigten Staaten, was zu Fehldiagnosen führen kann. Doxycyclin 3, das empfohlene Erstlinien-Antibiotikum, wird normalerweise vor dem Transport verabreicht. Aufgrund falscher Vorstellungen über Doxycyclin-Färbezähne bei Kindern unter 8 Jahren besteht bei diesen Kindern die Gefahr, dass die lebensrettende Behandlung unterbrochen wird.

Analysten des MCDPH haben mit NSSP-ESSENCE ein myESSENCE-Dashboard und eine RMSF-Abfrage erstellt. Sie entwarfen die Abfrage, um Patienten mit einer Stammes-Postleitzahl zu erfassen, die in einer Einrichtung in Maricopa County behandelt werden, die dem RMSF-Übertragungsprotokoll folgte. Die Anfrage hatte RMSF-bezogene Begriffe in der Hauptbeschwerde oder im Grund für die Zulassung. Am 8. Juni 2018 meldete das NSSP-ESSENCE-Syndromüberwachungssystem einen Verdacht auf RMSF - ein Säugling, der zwei Tage zuvor in ein Krankenhaus in Maricopa County gebracht worden war.

Lesen Sie die Geschichte (im externen Symbol des Knowledge Repository veröffentlicht), um die gesuchten Begriffe anzuzeigen und zu erfahren, wie Fälle gekennzeichnet und kategorisiert werden. Dies ist ein gutes Beispiel für die Überwachung von Syndromen, die zeitnahe Informationen liefert, die die Reaktion auf die öffentliche Gesundheit informieren.

1 CDC. Rocky Mountain Spotted Fever (RMSF): Menschen in Gefahr [Internet]. Atlanta (GA): CDC, Nationales Zentrum für neu auftretende und zoonotische Infektionskrankheiten (NCEZID); [aktualisiert am 19. Februar 2019; zitiert 2019 Jun 06]. Verfügbar unter: https://www.cdc.gov/rmsf/stats/index.html 2 CDC. Rocky Mountain Spotted Fever (RMSF) [Internet]. Atlanta (GA): CDC, Nationales Zentrum für neu auftretende und zoonotische Infektionskrankheiten (NCEZID); [aktualisiert am 19. Februar 2019; zitiert 2019 Jul 01]. Verfügbar unter: https://www.cdc.gov/rmsf/index.html 3 CDC. Rocky Mountain Spotted Fever (RMSF): Forschung zu Doxycyclin und Zahnfärbung. [Internet]. Atlanta (GA): CDC, Nationales Zentrum für neu auftretende und zoonotische Infektionskrankheiten (NCEZID); [aktualisiert am 19. Februar 2019; zitiert 2019 Jun 06]. Verfügbar unter: https://www.cdc.gov/rmsf/doxycycline/index.html

Workshops zum Datenaustausch stärken die Rechtsprechung im Bereich der öffentlichen Gesundheit

NSSP führt in Zusammenarbeit mit dem Rat der staatlichen und territorialen Epidemiologen (CSTE) vier regionale Workshops zum Datenaustausch und einen Schlusssteinkurs durch, um die Kapazität von Gesundheitsbehörden zu stärken, die syndromale Überwachung (SyS) durchführen und in verschiedenen Gerichtsbarkeiten zusammenarbeiten. Die Workshops werden das Situationsbewusstsein mithilfe elektronischer Gesundheitsdaten in Echtzeit aus Notaufnahmen durch Zusammenarbeit zwischen Daten und Überwachungspraktiken zwischen den Gerichtsbarkeiten verbessern.

Das Workshop-Design berücksichtigt die gemeinsamen Interessen und Prioritäten von Fachleuten in den zehn Regionen des US-amerikanischen Gesundheitsministeriums (HHS). Die Workshops sind auf die Ziele der Teilnehmer zugeschnitten, maximieren den praktischen Wert des Workshops und bilden die Grundlage für die anschließende Zusammenarbeit mit Kollegen im ganzen Land.

Am Ende des Workshops werden die Teilnehmer besser darauf vorbereitet sein, die Aktivitäten der Agentur zur Reaktion auf Opioidkrisen zu unterstützen. Sie haben Best Practices für SyS-Analysemethoden und die Verwendung von NSSP-Tools untersucht und ausgetauscht, Aktionsschritte für den Datenaustausch zwischen Gerichtsbarkeiten entwickelt und die Zusammenarbeit zwischen ihrem Peer-Netzwerk von Überwachungsfachleuten gefördert.

Workshop-Zeitplan

  • Süd und Ost (HHS-Regionen 3, 4 und 6); 30. April bis 1. Mai 2019; Atlanta, GA
  • Nordosten (HHS-Regionen 1, 2 sowie DE und PA); 11. bis 12. Juni 2019; Boston, MA
  • West (HHS-Regionen 8, 9, 10 und NM); 23. bis 24. Juli 2019; Phoenix, AZ
  • Mittlerer Westen (Regionen 5 und 7); 6. bis 7. August 2019; Chicago, IL

Capstone-Treffen

Am 21. August 2019 wird die NSSP in Atlanta, Georgia, ein Schlusssteintreffen veranstalten, um die Ergebnisse der vier regionalen Workshops zusammenzufassen und einen Aktionsplan für die weitere Entwicklung zu ermitteln. Es wird eine Follow-up-Dokumentation zu den besten und vielversprechendsten Methoden für die Verwendung von SyS, den Vorteilen und Hindernissen für den Datenaustausch sowie Lösungen für Hindernisse mit hoher Priorität bereitgestellt, und Verbesserungen der Analysemethoden.

Diese Workshops werden von den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung (1 NU380T000297-01-00) mit dem Rat der staatlichen und territorialen Epidemiologen gesponsert.

ESSENZFRAGEN

Abfragebedingungen ab Mai 2019

Ein wichtiges Merkmal von NSSP-ESSENCE ist die Möglichkeit, Freitextdefinitionen in verschiedenen Feldern zu verwenden, um benutzerdefinierte Abfragen zu generieren. Die SyS-Community kann diese Funktion verwenden, um Kategoriedefinitionen zu entwickeln und zu verfeinern sowie Ereignisse im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu identifizieren und darauf zu reagieren, die in etablierten kategorialen Definitionen möglicherweise nicht erkennbar sind (d. H. Syndrome, Subsyndrome und CCDD-Kategorien (Chief Complaint and Discharge Diagnosis)).

Diese Wortwolke fasst Freitext- und codierte Werte zusammen, die Epidemiologen und Datenanalysten im Mai 2019 in ESSENCE abgefragt haben. Diese Wortwolke wurde mit dem Wordcloud2-Paket in RStudio generiert. Die relative Größe der Begriffe gibt die Häufigkeit der Verwendung in einer Abfrage an. NSSP-Superadministratoren können ESSENCE-Nutzungsprotokolle abfragen, um zu erfahren, welche Abfragen landesweit ausgeführt werden und wie lange sie dauern.

Gefällt es Ihnen, Daten auf nationaler Ebene in einer Wortwolke darzustellen? Lass uns wissen!

Trainieren

Freitextcodierung in NSSP - ESSENCE

Dies ist der dritte in einer Reihe von Artikeln über das Schreiben von ESSENCE-Freitextabfragen.

"Teil 1.Wildcards “finden Sie hier.

"Teil 2. Unterstriche_und Klammern []" finden Sie hier.

Einführung

Die Suchkriterien für ESSENCE-Freitextabfragen basieren auf booleschen logischen Operatoren und regulären Ausdrücken. Bei Freitextabfragen wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Sie können "^" für Platzhalter enthalten. "," Für mehrere Einträge; "ISBLANK", um nach Leerzeichen zu suchen; "ISNULL", um nach Nullen zu suchen; [COMMA] nach Kommas suchen; und Operatoren "und", "oder", "und nicht" und Klammern "()", um Reihenfolge und Gruppierung zu definieren. Diese Reihe wird all diese Themen ausführlich behandeln.

Freitextabfragen machen die Praxis der syndromalen Überwachung, insbesondere die Verwendung von NSSP-ESSENCE, an verschiedene Datenquellen und -typen anpassbar. Durch die Verwendung von Freitextabfragen können Analysten und Epidemiologen ein hohes Maß an Anpassung vornehmen. Sie können Freitextabfragen schnell codieren und schnell auf Ausbrüche, Katastrophen und Ereignisse reagieren, die sich entwickeln. Mit diesen Funktionen können Benutzer Abfragen an ihre Datenebene anpassen und so genaue Ergebnisse sicherstellen.

Es folgt die Freitextcodierung in ESSENCE, die allen Benutzern zugänglich ist unterschiedliche Muster. Durch das Erlernen des Lesens dieser Muster können Benutzer Anfragen von vielen Stellen aus entgegennehmen und sie entsprechend ihren individuellen Anforderungen neu verwenden. Die Überwachung des Syndroms hängt stark von den Methoden des Teilens ab, und die Praktiker müssen die Sprache verstehen.

Teil 3. Einschlussbedingungen

Nachdem in dieser Reihe die grundlegende Notation von Abfragen und die Verwendung von Carets, Unterstrichen und Klammern behandelt wurden, besteht der nächste Schritt darin, die Abfragekriterien in einer Reihe zusammenzufassen. Auch wenn eine Syndromdefinition technisch a sein könnte Single BegriffDie Verwendung mehrerer Begriffe ermöglicht eine unterschiedliche Erfassung verschiedener Inhalte aus einem Feld wie CC-Text (Chief Complaint) oder DD-Codes (Discharge Diagnosis). Dieser Teil behandelt die grundlegenden Anweisungen „ODER“ und „UND“, die mehrere Begriffe verknüpfen, und empfiehlt grundlegende Tipps zur Verwendung dieser Anweisungen.

"ODER" -Anweisungen

"ODER" -Anweisungen sind die einfachste Möglichkeit, mehrere Abfragebegriffe in ESSENCE zu verwenden. Viele Abfragen und Datenerkundungen beginnen mit einer einfachen Suche nach "SYMPTOM # 1" ODER "SYMPTOM # 2". In ESSENCE wird eine "ODER" -Anweisung automatisch auf durch Komma getrennte Begriffe angewendet. Es wird jedoch empfohlen, diese einzuschließen alle Betreiber Verbesserung der Fehlerbehebung und Lesbarkeit beim Teilen von Syndromdefinitionen. ESSENCE-Abfragen unterscheiden nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung und die Operatoren auch nicht. Einige ESSENCE-Benutzer ziehen es vor, alle Operatoren groß zu schreiben, um sie hervorzuheben, während andere Benutzer es vorziehen, Operatoren in Kleinbuchstaben zu belassen. Es ist alles persönliche Präferenz. Operatoren sollten jedoch immer von Kommas umgeben sein, und das richtige Format einer Abfrage für THIS, THAT oder THERE lautet wie folgt:

DIESES ODER DAS, ODER DA

Beachten Sie die Kommas um jede Instanz, die ein Operator verwendet.

Nehmen wir die folgenden Hauptbeschwerden (in Teil 1 und 2 verwendet) und den Wunsch an, eine Abfrage für sturzbedingte Verletzungen zu erstellen.

  1. Fallen
  2. Fiel aus dem Auto
  3. Verletzung des linken Arms; Fallen
  4. Mit Freunden ausfallen; Lebensmüde
  5. Fühlt sich niedergeschlagen
  6. Der Patient wurde nach einem Sturz ins Gesicht gebracht
  7. Fallen; Verletzung des linken Handgelenks
  8. Fühlt sich verstopft an; Allergien

Sie können davon ausgehen, dass die fettgedruckten CCs 1, 2, 3, 6 und 7 die sind beabsichtigt Fälle und 4, 5 und 8 sind falsch positiv.

Hier ist eine Tabelle mit Beispielen für die Abfrage "ODER":

Abfragebeispiele "ODER"
Abfragebeispiele "ODER"
Code Beschreibung
^ Herbst ^
Dies ist eine einfache Abfrage eines Begriffs, der von Carets aus Teil 1 umgeben ist. Sie gibt die CCs 1, 3, 4, 5, 6 und 7 zurück.
Fall, OR, fiel aus dem Auto, OR, Verletzung des linken Arms; Sturz, ODER, Patient nach Sturz auf das Gesicht, ODER, Sturz, Verletzung des linken Handgelenks Diese extrem lange Abfrage listet die CCs genau so auf, wie sie erscheinen, und erreicht unser Ziel, die CCs 1, 2, 3, 6 und 7 einzuschließen, während die CCs 4, 5 und 8 ausgeschlossen werden. Obwohl sie für diese sehr kleine Stichprobe von CCs funktioniert, funktioniert sie mit ziemlicher Sicherheit nicht arbeiten gut an der breiten Palette von realen Syndromdaten. Es ist auch lang und schwer zu lesen.
^ Fall ^, OR, ^ Fell ^
Dies umfasst beide Formen des „Falls“ in unseren CCs. Gibt die CCs 1, 2, 3, 4, 5, 6 und 7 zurück.
^ Fall ^, OR, Fall ^, OR, Fall, OR, ^ Fell ^
Der erste Begriff entfernt das falsch positive „Crestfallen“ und der zweite Begriff erfasst Besuche, bei denen der Begriff den CC beginnt. Die dritte Amtszeit gibt die eigenständige Herbstsemester zurück, und die vierte Amtszeit gibt alle Besuche zurück, die „Fell“ enthalten. Gibt die CCs 1, 2, 3, 6 und 7 zurück.

Manchmal möchte ein Analytiker oder Epidemiologe eine Textzeichenfolge so codieren, dass sie von selbst und nicht in der Mitte eines anderen Wortes erscheint. Der Code kann eine Reihe von Begriffen sein, die mit "ODER" -Anweisungen verknüpft sind. Beispielsweise umgibt der Code ^ Fall ^ den Begriff in Leerzeichen und stellt sicher, dass der Begriff nicht in der Mitte einer Textzeichenfolge wie "niedergeschlagen" angezeigt wird. Diese Abfrage würde jeden Besuch verpassen, bei dem die abgefragte Variable am Anfang oder Ende des Felds die Textzeichenfolge "Fall" enthält, da in diesen Fällen kein Leerzeichen vorangestellt und gefolgt wird. Versuchen Sie, den Code auf vier Arten einzuschließen, um diese anderen Formulare zu erfassen:

^ Fall ^, OR, Fall, OR, ^ Fall, OR, Fall ^

In dieser Abfrage gibt ^ Fall ^ an, dass es nicht in der Mitte eines Wortes erscheinen darf, und Fall, OR, ^ Fall, OR, Fall ^ gibt an, wann immer der Begriff als einziger Feldtext am Ende von angezeigt wird ein Feld bzw. am Anfang eines Feldes

In Teil 2 dieser Reihe wurden verschiedene Formen angesprochen, in denen verschiedene Formen von ICD9- und ICD10-Codes eingeschlossen wurden. Wenn Ihr Abfragebegriff für einen ICD9- oder ICD10-Code über die Dezimalstelle hinausgeht, empfiehlt es sich, die Dezimal- und Nicht-Dezimalform des Codes durch eine ODER-Anweisung zu trennen. Einige Funktionen lassen die Dezimalstelle im ICD-Code weg, wodurch sich die Leistung Ihrer Abfrage ändern kann. Indem Sie beide Formulare einschließen, stellen Sie sicher, dass die Abfrage so viele relevante Besuche wie möglich erfasst. Ein Beispiel ist die Verwendung des ICD9-Codes E888.9 und des ICD10-Codes W19.XXXA, die beide einen nicht spezifizierten Sturz betreffen:

^ E888.9 ^, OR, ^ E8889 ^

^ W19.XXXA ^, OR, ^ W19XXXA ^

"UND" -Anweisungen

"AND" -Anweisungen sind eine weitere Möglichkeit, mehrere Abfragebegriffe zu verwenden, um eine Syndromdefinition in NSSP-ESSENCE zu erstellen. Im Gegensatz zu "ODER" -Anweisungen, die angeben, dass mindestens ein Kriterium erfüllt sein muss, suchen Begriffe, die durch eine "UND" -Anweisung verknüpft sind, nach Besuchen, die mehr als ein Kriterium erfüllen. "AND" -Anweisungen geben nicht die Reihenfolge an, in der die Begriffe angezeigt werden, oder die Position innerhalb des abgefragten Felds. "AND" -Operatoren haben dasselbe Format wie "OR" -Anweisungen und müssen von Kommas umgeben sein. Das richtige Abfrageformat für DIESES und DIESES und DORT folgt: DIESES UND DIESES UND DAS

Nehmen wir die folgenden Hauptbeschwerden an, die in Teil 1 und 2 verwendet werden, und den Wunsch, eine Abfrage für sturzbedingte Verletzungen zu erstellen.

  1. Fallen
  2. Fiel aus dem Auto
  3. Verletzung des linken Arms; Fallen
  4. Mit Freunden ausfallen; Lebensmüde
  5. Fühlt sich niedergeschlagen
  6. Der Patient wurde nach einem Sturz ins Gesicht gebracht
  7. Fallen; Verletzung des linken Handgelenks
  8. Fühlt sich verstopft an; Allergien

Sie können davon ausgehen, dass die fettgedruckten CCs 1, 2, 3, 6 und 7 die sind beabsichtigt Fälle und 4, 5 und 8 sind falsch positiv.

Abfragebeispiele "UND"
Abfragebeispiele "UND"
Code Beschreibung
^ Fall ^, AND, ^ Injur ^
Diese UND-Anweisung erfordert, dass der Begriff Fall neben dem Begriff Injur angezeigt wird. Gibt die CCs 3 und 7 zurück.
^ Fall ^, AND, ^ Face ^
Bei dieser Abfrage muss das Gesicht neben dem Begriff Herbst angegeben werden. Gibt NUR CC 6 zurück.
^ Fall ^, AND, ^ Fall ^
Achten Sie auf doppelte UND-Anweisungen. Dies garantiert nicht, dass der Text zweimal in der Abfrage angezeigt wird. Jedes kann als separate Suche der Abfrage betrachtet werden, und die Rückgabe ist die Überlappung. Gibt die CCs 1, 3, 4, 5, 6 und 7 zurück.
^ Fall ^, AND, (, ^ Injur ^, OR, ^ Face ^,)
Dies ist eine einfache Kombination von "UND" - und "ODER" -Anweisungen, die in Klammern gruppiert sind. Klammern werden später in der Reihe behandelt, aber wie die Regeln der Mathematik bedeutet die "UND" -Anweisung, dass der Begriff "Fall" neben mindestens einem Begriff aus der Klammeranweisung erscheinen muss. Gibt die CCs 3, 6 und 7 zurück.

Hier einige Beispiele, die zeigen, wie die Anweisungen „AND“ und „OR“ in der Praxis verwendet werden können:

  • Dieses Beispiel stammt aus der CCDD-Kategorie CDC Heroin Overdose v4. Beachten Sie, wie in dem zuvor gezeigten fallbezogenen ICD-Beispiel, dass dieser Auszug "ODER" -Anweisungen zum Codieren mehrerer DD-Formulare verwendet und sowohl dezimale als auch nicht dezimale Terme enthält. .... /] 965.01 [; /] ^, OR, ^ [; /] 96501 [; /] ^, OR, ^ [; /] E850.0 ^, OR, ^ [; /] E8500 ^ oder… ..
  • Das nächste Beispiel stammt aus der CDC Legionella v1 CCDD-Kategorie. Beachten Sie, wie unterschiedliche Schreibweisen der Legionellen- / Legionärskrankheit in „ODER“ -Anweisungen enthalten sind, um sicherzustellen, dass relevante Besuche erfasst werden. ^ LEGIONNAI ^ oder ^ LEGIONE ^ oder ^ LEGIONA ^ oder ^ PONTIAC ^ FEVER ^,… ..
  • Diese beiden nächsten Beispiele stammen aus den CCDD-Kategorien CDC Firearm Hurt V1 und Norovirus v1. Beide enthalten Aussagen in Klammern, können jedoch zu (viel weniger kompakten) äquivalenten Codes erweitert werden. , ^ Kugel ^, ODER, ^ grasen ^, UND, ^ Kugel ^ (, ^ Magen ^ und (, ^ Käfer ^ oder ^ Virus ^ oder ^ Grippe ^)) entspricht ^ Magen ^, UND, ^ Käfer ^, ODER, ^ Magen ^, UND, ^ Virus ^, ODER, ^ Magen ^, UND, ^ Grippe ^

NSSP-ESSENCE wendet auch die Anweisungen „AND“ und „OR“ in verschiedenen Feldern an.

Nachdem Sie Ihren Code in ein Freitextfeld eingegeben oder eingefügt haben, können Sie die Anweisungen "ODER" anwenden, indem Sie Felder aus dem Feld "Auch die Suchzeichenfolge anwenden auf" auswählen.

… Und drücken Sie auswählen. Die in den ausgewählten Abfragefeldern korrekt angewendeten "ODER" -Anweisungen sehen folgendermaßen aus:

"UND" -Anweisungen zwischen Feldern in NSSP - ESSENCE sehen folgendermaßen aus, wobei für jedes Feld separate Kriterien ausgewählt werden:

Versuch es!

Vergleichen Sie die Ergebnisse der folgenden Abfragen im CCDD-Feld von ESSENCE:

^ Fall ^, OR, ^ W19.XXXA ^, OR, ^ W19XXXA ^

^ Fall ^, AND, ^ W19.XXXA ^, OR, ^ Fall ^, AND, ^ W19XXXA ^

Versuchen Sie, andere Optionen auszuwählen: "Wenden Sie die Suchzeichenfolge auch auf: an", und fügen Sie dann die Abfrage in mehrere Felder ein, um zu sehen, wie sich die Ergebnisse ändern.

Wir danken dem Senior Data Analyst Zachary Stein für die freiwillige Teilnahme an einer Reihe von Artikeln zur Freitextcodierung. Stein, der früher beim Kansas Department of Environment and Health tätig war, leistet epidemiologische Arbeit, um die NSSP-Bemühungen zu unterstützen. Stein ist aktiver Teilnehmer an der NSSP CoP. Er schrieb zunächst über Freitextcodierung als Eintrag im Forum des NSSP CoP Syndrome Definition Committee. Das Forum stieß auf großes Interesse und inspirierte diese Reihe. Stein erkennt die Beiträge anderer an, die zum Forumsbeitrag beigetragen haben.

Datenqualitätsecke

ESSENCE Datenqualitätsfilter

Mit einem kürzlich durchgeführten Update von ESSENCE wurde ein Datenqualitätsfilter eingeführt. Mit dieser neuen Funktion können Sie die Datenqualität für die Hauptbeschwerde- und Entlassungsdiagnose verfolgen und verbessern. Angesichts der Bedeutung dieser Elemente für die Syndromüberwachung sollte sich diese Funktion bei internen Datenqualitätsprüfungen und damit verbundenen Analysen als nützlich erweisen. Die Datenqualitätsfilter sind unten aufgeführt:

  • Hauptbeschwerde verfügbar
  • Hauptbeschwerde informativ
  • Entladungsdiagnose verfügbar
  • Entladungsdiagnose informativ

Um in ESSENCE auf die Registerkarte Datenqualitätsfilter zuzugreifen, rufen Sie das Abfrageportal auf und scrollen Sie in den verfügbaren Abfragefeldern wie folgt nach unten:

Es sind zwei Indikatoren zu verstehen:

  • Hauptbeschwerde verfügbar: Dieser Indikator misst die Vollständigkeit des Elements Hauptbeschwerde (CC des CCDD) auf Besuchsebene. Besuche mit einer vollständigen Hauptbeschwerde werden auf 1 (Ja) gesetzt und im Feld "Hauptbeschwerde verfügbar" von ESSENCE als "verfügbar" gezählt. (Hinweis. Diese Metrik misst einfach die Gegenwart von einem Wert in diesem Segment, nichts weiter.)
  • Informative Hauptbeschwerde: Durch kollektive Beiträge der Community, die mit dem NSSP-Team zusammenarbeitet, wurde eine systematische Liste nicht informativer / nicht nützlicher Begriffe für Hauptbeschwerden erstellt. Das Akronym, das geprägt wurde, um Begriffe zu beschreiben, die für die syndromale Überwachung nicht relevant sind, lautet „NICC“ und steht für nicht informative Hauptbeschwerde (Einzelheiten siehe Juni-Ausgabe). Wenn eine NICC in der Hauptbeschwerde (dem CC der CCDD) auftritt, wird die verfügbare Hauptbeschwerde als vollständig markiert. Aber denken Sie daran, NICCs sind nicht verständlich zum Zwecke der syndromalen Überwachung.
NICC * Terminologie
NICC * Terminologie
NICC ID NICC-Laufzeit NICC ID NICC-Laufzeit NICC ID NICC-Laufzeit NICC ID NICC-Laufzeit
1 “” 12 andere 23 Krankenwagen 34 Krank
2 Null 13 xxx 24 EMS / Ankunft bei 35 Auswertung
3 Unbekannt 14 Auswertung 25 Rettungsdienst / Krankenwagen 36 Verletzung
4 Unbekannt 15 Nachverfolgen 26 ; 37 krank
5 n / a 16 medizinisch 27 ;; 38 Eval
6 n / a 17 Erkrankung 28 Triage 39 Kader
7 Hauptbeschwerde nicht vorhanden 18 Allgemeines 29 Triage Peds 40 Verweisung
8 ed Besuch 19 Allgemeines Symptom 30 Triage- 41 Code 1
9 ed Besuch 20 EMS 31 Triage peds- 42 Code 3
10 äh 21 AMR 32 Siehe Hauptbeschwerdezitat
11 Nur Beratung 22 medizinisch 33 Siehe CC-Zitat

* Nicht informative Hauptbeschwerde (NICC)

Wenn die Hauptbeschwerde ausschließlich mit einem dieser Begriffe (NICCs) gefüllt ist, kennzeichnet die ESSENCE-Verarbeitung diese Hauptbeschwerde als nicht informativ und setzen Sie es im Feld ESSENCE "Chief Complaint Informative" auf 0 (Nein). Auf diese Weise können Sie bei Besuchen mit informativer / aussagekräftiger Hauptbeschwerde eine selektive Analyse durchführen.

  • Entladungsdiagnose verfügbar: Dieser Indikator misst die Vollständigkeit der Entladungsdiagnose (DD des CCDD) auf ESSENCE-Besuchsebene. Besuche mit einem DD-Code (gültig oder anderweitig) werden künftig im ESSENCE-Feld „Entladungsdiagnose verfügbar“ auf 1 (Ja) gesetzt. (Hinweis. Diese Variable misst auch das Vorhandensein eines Werts im Segment, nicht mehr.)
  • Informativ zur Entlassungsdiagnose: Dieser Indikator wurde erstellt, um ESSENCE-Besuche mit verwendbarer und aussagekräftiger Entlassungsdiagnose (DD der CCDD) von solchen ohne NO-Syndrom-Wert zu unterscheiden. Derzeit verwendet ESSENCE dieselbe Liste von Begriffen zum Scannen nach Entlassungsdiagnose wie zum Scannen nach nicht informativer Hauptbeschwerde. Bisher wurden als Begriffe das Wort „null“ und ein Leerzeichen gefunden. Obwohl diese Wörter in der Entladungsdiagnose das Datenelement als vollständig markieren, sind sie für die Zwecke der syndromalen Überwachung nicht aussagekräftig.

Diese Funktionen sind nützlich für die tägliche Überwachung von Änderungen der Prozentsätze von CC und DD auf Standort- und Einrichtungsebene, die informativ oder verfügbar sind, damit Sie bei Bedarf Maßnahmen ergreifen können. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise ein Dashboard erstellen und es mit Ihrer Liste der Funktionen personalisieren, damit die Überwachung der Trendlinien auf Einbrüche und Spitzen auf einen Blick erfolgen kann. Anders ausgedrückt: Verwenden Sie diesen Filter, um die Datenqualität im Laufe der Zeit zu verfolgen und Daten für die Analyse und Visualisierung zu verbessern.

Bitte überprüfen Sie diese Datenqualitätsfilter und wenden Sie sich an Ihre Inspektoren, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben. Wie immer freuen wir uns über Ihr Feedback!

Fragen und Tipps

F: Wie kann ich die Datenqualitätsfilter in NSSP-ESSENCE verwenden, wenn eine Abfrage ausgeführt wird?

A: Änderungen der Datenqualität können sich auf ESSENCE-Trendlinien auswirken. Wenn beispielsweise eine Abfrage stark von der Entlassungsdiagnose abhängt, kann eine Verbesserung der Vollständigkeit der Entlassungsdiagnose zu einem Anstieg der Daten führen würde nicht anzeigen eine tatsächliche Zunahme der Besuche. Obwohl diese Filter bei der Teilmenge und Analyse von Daten hilfreich sein können, sollten Sie beim Ziehen von Schlussfolgerungen immer Diskretion walten lassen. Verwenden Sie bei der Beobachtung eines Spitzenwerts in den Daten die Datenqualitätsfilter, um festzustellen, ob der Spitzenwert auf eine verbesserte Datenqualität zurückzuführen ist oder ob die Anzahl der Besuche gestiegen ist.

F: Wie wirken sich Datenqualitätsfilter in NSSP-ESSENCE auf meinen täglichen Workflow aus?

A: Diese Filter bieten eine einzigartige Möglichkeit, Verbesserungen der Vollständigkeit und Aussagekraft von Daten zu verfolgen. Sie können Trends in Daten besser beobachten und Abweichungen in der Datenqualität berücksichtigen, wenn Sie Spitzen beobachten. Sie können diese Filter auch verwenden, um Abfragen zu unterteilen und vollständigere und aussagekräftigere Daten zu erhalten.

Schwerpunkt auf der Praxis der syndromalen Überwachung

Die Abstracts der Jahreskonferenz der Internationalen Gesellschaft für die Überwachung von Krankheiten (ISDS) 2019 wurden in einer Sonderbeilage des Online-Journals für Informatik im Bereich der öffentlichen Gesundheit (OJPHI) veröffentlicht. Die Beilage enthält mehr als 200 Abstracts, die einige der besten Forschungsarbeiten in den USA und auf der ganzen Welt darstellen. Besuchen Sie das Symbol OJPHI.orgexternal, um die Abstracts zu lesen.

Nutzung der Datenwissenschaft zur Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung und der öffentlichen Gesundheit1

In seiner Einführung zu den Abstracts der ISDS-Jahreskonferenz 2019 sagt der Vorsitzende des wissenschaftlichen Programms, Peter Hicks, die Linse, mit der wir Data Science betrachten. “muss sich auf mehr als nur Big Data-Analyse und Informationstechnologie (IT) konzentrieren.Es muss sich auch auf die Förderung des organisatorischen Umfelds und der Zusammenarbeit zwischen mehreren Agenturen konzentrieren, die Neugier und Experimente anregen… “ Er fährt fort und sagt, das Endprodukt für die Überwachung sei keine Analyse und keine Zusammenfassung der Ergebnisse. Stattdessen müssen wir die Ergebnisse durch kommunizieren „… Geschichten über Krankheiten zu erzählen, um die öffentliche Gesundheitspolitik zu beeinflussen und letztendlich die Gesundheit der Bevölkerung zu verbessern.”2

Die Planer wussten, dass die Interessen der Teilnehmer breiter waren als Datenanalyse und IT, und erweiterten das Konferenzrepertoire um eine Vielzahl neuer Themen. Es werden viele Geschichten erzählt - von „Prekären datenexternen Symbolen: Riss, Opioide und Visualisierung einer Epidemie des Drogenmissbrauchs“ und „Hepatitis-C-Test-Trendsexternes Symbol bei großen gewerblich versicherten Bevölkerungsgruppen“ bis hin zu „Genauigkeit des codesexternen ICD-Symbols zur Identifizierung - Überprüfung von Chlamydien , Gonorrhoe und Syphilis. " Außerdem sind mehrere Zusammenfassungen zur Überwachung von Opioiden enthalten, z. B. „Vergleich der Syndromdaten mit dem externen Symbol zur Entladung von Daten zur Messung der Besuche in der Notaufnahme bei Überdosierung von Opioiden“. Das bloße Überfliegen der Inhalte ist interessant und gibt einen Einblick in die kreativen Möglichkeiten, wie syndromale Daten verwendet werden können.

2019 wurden mehr Abstracts eingereicht als in den Vorjahren, was ein gutes Zeichen für das Interesse an der Überwachung von Syndromen ist. Die Abstracts sind in Richtlinien (1 Abstract) unterteilt. Informatik (33 Abstracts); Verletzungsüberwachung (31 Abstracts); Eine Gesundheit und darüber hinaus (8 Abstracts); Allgemeine Öffentlichkeit / Bevölkerungsgesundheit (13 Abstracts); Methoden und Wissenschaft in der Überwachung (45 Abstracts); Kommunikation, Visualisierung und Berichterstattung (19 Abstracts); Globale Gesundheitsüberwachung (11 Abstracts); Überwachung chronischer Krankheiten und Verhaltensgesundheit (16 Abstracts); Überwachung von Infektionskrankheiten und übertragbaren Krankheiten (51 Abstracts).

Diese Zusammenstellung von Arbeiten zur syndromalen Überwachung soll die disziplinübergreifende Konversation fördern und Ihre Vision davon erweitern, was erreicht werden kann.

1 Nutzung der Datenwissenschaft zur Verbesserung der Bevölkerungsgesundheit und der Überwachung der öffentlichen Gesundheit. Online-Journal für öffentliche Gesundheitsinformatik [Internet]. 2019 [zitiert 2019 Jun 06]; 11 (1 Suppl). Verfügbar unter: https://ojphi.org/ojs/index.php/ojphi/indexexternal icon. 2 Hicks P. Einleitende Bemerkungen vom wissenschaftlichen Programmvorsitzenden der ISDS-Jahreskonferenz. Online-Journal für öffentliche Gesundheitsinformatik [Internet]. 2019 [zitiert 2019 Jun 06]; 11 (1 Suppl). Verfügbar unter: https://ojphi.org/ojs/index.php/ojphi/issue/view/621/showTocexternal icon.

Programm

Technische Updates

One-Stop-Shop für SAS-Code!

NSSP hat ein verbessertes SAS-Programm entwickelt, das alle API-Optionen (ESSENCE Application Programming Interface) unterstützt, einschließlich JSON, CSV und PNG. Das Programm heißt ESSENCE_API_Basic.sas und befindet sich im Verzeichnis SASprograms.

Das Programm akzeptiert alle ESSENCE API-Ausgabetypen und erstellt einen SAS-Datensatz, den Sie in SAS Studio verwenden können. Sie müssen lediglich die ESSENCE-API-URL in das Programm einfügen, den Namen des zu erstellenden SAS-Datensatzes angeben und die aufgerufene ESSENCE-API-Option (JSON, CSV oder PNG) angeben.

Allgemeines

  • Jährliche Serveraktualisierung: NSSP erweitert den Produktionsdatenfluss, ESSENCE und den DataMart um Kapazität.
  • Feld für Todesindikatoren: Anfang Juni 2019 begann die ESSENCE-Produktion, das Feld für Todesindikatoren prospektiv mit Patient_Death_Indicator aus den NSSP-verarbeiteten Tabellen zu füllen. Das NSSP-Support-Team aktualisiert das NSSP-Datenwörterbuch und Erweiterungsdokument, um diese Änderung widerzuspiegeln.
  • Kurzanleitung zur BioSense-Plattform zur Verwendung der täglichen Zusammenfassung der Site-Verarbeitung: Die Veröffentlichung ist für diesen Monat geplant. In diesem Handbuch wird erläutert, wie die einzelnen Abschnitte der täglichen Zusammenfassung verwendet werden. Erhalten Sie Details zur Nachrichtenverarbeitung, zum Status der Einrichtungen, deren Aktivierung noch aussteht, zu Feeds und Einrichtungen (Warnungen, Ausfälle) sowie zu Datenflussrückständen.

CDC-Strategie zur Verbesserung der Überwachung der öffentlichen Gesundheit

Der neu veröffentlichte Bericht Überwachung der öffentlichen Gesundheit: Vorbereitung auf die ZukunftDas pdf-Symbol zeigt die CDC-Strategie zur Verbesserung der Überwachung der öffentlichen Gesundheit und der Datenkapazität der Agentur für 3 bis 5 Jahre ab 2014. Die syndromale Überwachung ist ein zentraler Bestandteil dieser Strategie.

Technische Hilfe des letzten Monats

Technische Hilfe des letzten Monats
5. Juni Telefonkonferenz zur Datenvalidierung
18. Juni Angewandte Hersteller-Patches in der Staging-Umgebung
20. Juni Angewandte Hersteller-Patches in der Produktionsumgebung
27. Juni Das Access & Management Center wurde aktualisiert

Definitionen: NSSP konsolidiert Einrichtungen, die Daten unter einer einzigen Datenverwaltungsbehörde namens a bereitstellen Seitenadministrator. Diese Einrichtungen und der Single-Site-Administrator bilden a Seite? ˅.