Februar 2020

Technische Updates

  • NSSP fügt dem Technical Resource Center neue Kurzanleitungen hinzu
  • NSSP ersetzt Datenqualitätsbericht durch Tools, die SIE steuern!
  • NSSP verbessert den Service Desk
  • Aktueller Monat und bevorstehende Ereignisse
  • Technische Hilfe des letzten Monats
  • NSSP Teilnahme und Berichterstattung
    Neue Daten!
NSSP-Nachrichtenarchiv

Übungsgemeinschaft

Aktualisierungen der Arbeitsgruppe und des Ausschusses

Dies ist eine aufregende Zeit, um Teil der NSSP Community of Practice (CoP) zu sein. Wir laden Sie ein, an monatlichen Aufrufen teilzunehmen, einem Unterausschuss beizutreten und Teil der nationalen Bemühungen zur Förderung der Wissenschaft und Praxis der syndromalen Überwachung (SyS) zu sein.

  • Monatliche Anrufe 2020: Die Anrufthemen dieses Quartals gehen Hand in Hand mit der Strategie von NSSP, SyS-Daten vollständiger in ein umfassendes Überwachungsprogramm zu integrieren:
    • Januar: „Hilfe! Wie trainiere ich SyS-Benutzer? Externes Symbol “- Lernen Sie von den Besten! Die Profis beschreiben effektive Möglichkeiten, um neue Benutzer zu schulen.
    • Februar: „Wo, oh wo, könnte Reisegeschichte sein?“ - NEUES Diskussionsthema für Februar!
    • März: „Ich möchte SyS-Daten mit DoD teilen. Nun, DoD möchte auch SyS-Daten mit Ihnen teilen! “- Das US-Verteidigungsministerium verfügt über eine Fülle von Syndromdaten zu Bevölkerungsgruppen, die in militärischen Einrichtungen leben. Können DoD-Daten das Gesundheitsbild Ihrer Gesundheitsgerichtsbarkeit verbessern?

    Bitte senden Sie Ihre Vorschläge oder Ihr Feedback zu den monatlichen Anrufen per E-Mail an [email protected]

  • NSSP-CoP-Kernausschuss: Mitarbeiter der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC) und des Rates der staatlichen und territorialen Epidemiologen (CSTE) überprüften die NSSP-CoP-Charta von 2018, um Inhalte zu rationalisieren, bewährte Praktiken der CoP einzubeziehen und NSPP-CoP-bezogene Gruppenprozesse zu strukturieren die geltenden Bundesvorschriften einzuhalten. Es gibt noch viel zu tun, aber in mehreren Bereichen wurden Fortschritte erzielt:
    • Wiedererrichtung des NSSP-CoP-Lenkungsausschusses als NSSP-CoP-Kernausschuss.
    • Geänderte Terminologie: Ausschüsse wird nun als bezeichnet Unterausschüsse, und Unterausschüsse wird als bezeichnet Arbeitsgruppen.
    • Bildung eines Unterausschusses für die Kuration von Wissensdatenbanken
      Freiwillige willkommen! Um teilzunehmen, wenden Sie sich bitte an [email protected]
  • Unterausschuss für Datenqualität: Die Teilnehmer des Unterausschusses überprüften die Methoden für
    • Sammeln von SQL-Metadaten und Generieren von Zeitreihendiagrammen;
    • Verwendung der räumlichen Faktoranalyse zur Überprüfung der Daten der Hauptbeschwerde; und
    • Untersuchen, ob RStudio Cloud zur Automatisierung von Analysen und E-Mail-Benachrichtigungen verwendet werden kann.

    Folien und Anrufaufzeichnung sind im externen Symbol des Knowledge Repository verfügbar.

  • Technischer Unterausschuss: Die Teilnehmer beriefen im Dezember eine Arbeitsgruppe ein, um die Anforderungen für ein neues, eigenständiges Unternehmen zu erörtern ESSENCE Data Details Dictionary. Dies Wörterbuch könnte mit Forschern, lokalen Gesundheitsforschern und allen geteilt werden, die wissen möchten, welche Daten in NSSP-ESSENCE verfügbar sind, aber mit ESSENCE-Daten in ihrer endgültigen Form nicht vertraut sind. Die Mitglieder des NSSP-Teams überprüfen die vorgeschlagenen Anforderungen und entwickeln ein Prototypdokument für die Überprüfung der Arbeitsgruppe.

    Während des vierteljährlichen Anrufs im Januar erklärten Wayne Loschen und Leif Powers vom Labor für Angewandte Physik der Johns Hopkins University, wie der Chief Complaint Parser von Java auf SQL konvertiert werden kann. Diese Konvertierung verbessert und ändert den Umgang mit Hauptbeschwerdedaten. Natasha Close (WA) beschrieb die neuesten ESSENCE-Funktionen und die Verwendung der neuen myESSENCE-Bibliothek. Die Ko-Vorsitzenden des Unterausschusses riefen alle an, die daran interessiert sind, ein Projekt zur Verbesserung der Hauptbeschwerde und der Entladungsdiagnose zu leiten oder daran teilzunehmen. Bei Interesse senden Sie eine E-Mail an [email protected]

  • Unterausschuss für die Definition des Syndroms: Die Teilnehmer des Unterausschusses haben das externe Symbol für die Definition des Syndroms der psychischen Gesundheit im Zusammenhang mit Katastrophen fertiggestellt. Dieses Syndrom erfasst Bedingungen, die während und nach einer Naturkatastrophe oder einer von Menschen verursachten Katastrophe am wahrscheinlichsten zunehmen. Das Syndrom ist in ESSENCE als CCDD-Kategorie verfügbar und wird im externen Symbol des Knowledge Repository veröffentlicht.

  • Landing Page und Kalender der NSSP Community of Practice (CoP):
    https://www.cste.org/page/nsspcopexternal icon
    CoP-Übersicht, Beschreibung der Arbeitsgruppen und Ausschüsse, Anrufkalender und Konferenzzeilen sowie Links zu NSSP-Ressourcen
  • NSSP CoP Basecamp:
    https://3.basecamp.com/3164497/join/MxRBAPzoNn8Mexternes Symbol
    Online-Kollaborationsbereich für die NSSP-CoP, der Anrufaufzeichnungen, Folien und kurze Notizen von Ausschusssitzungen enthält
  • Knowledge Repository (KR):
    https://knowledgerepository.syndromicsurveillance.org/externes Symbol
    Kuratierte Webinare, Anwendungsfälle, Syndrome, Geschichten über die Überwachung in Aktion, Besprechungsaufzeichnungen, Zeitschriftenartikel und mehr
    Erinnerung! Neue URL! Weiterleitungen von früheren URLs funktionieren nicht mehr.

ESSENCE-Abfragen: Dezember 2019

Ein wichtiges Merkmal von NSSP-ESSENCE ist die Möglichkeit, Freitextdefinitionen in verschiedenen Feldern zu verwenden, um benutzerdefinierte Abfragen zu generieren. Die Community der Syndromüberwachung kann diese Funktion verwenden, um Kategoriedefinitionen zu entwickeln und zu verfeinern sowie Ereignisse im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu identifizieren und darauf zu reagieren, die in etablierten kategorialen Definitionen möglicherweise nicht erkennbar sind (z. B. Syndrome, Subsyndrome und CCDD-Kategorien (Chief Complaint and Discharge Diagnosis)). .

Diese Wortwolke fasst Freitext- und codierte Werte zusammen, die Epidemiologen und Datenanalysten im Dezember 2019 in ESSENCE abgefragt haben. Wir haben sie mithilfe des Wordcloud2-Pakets in RStudio erstellt. Die relative Größe der Begriffe gibt die Häufigkeit der Verwendung in einer Abfrage an. NSSP-Superadministratoren können ESSENCE-Nutzungsprotokolle abfragen, um zu erfahren, welche Abfragen landesweit ausgeführt werden und wie lange sie dauern.

Kooperationen

Am 11. Februar 2020 gab die Weltgesundheitsorganisation den offiziellen Namen für die durch das neuartige Coronavirus verursachte Krankheit bekannt: COVID-19.CDC NSSP aktualisiert die Website und andere CDC-Materialien, um den offiziellen Namen wiederzugeben.

Epidemiologen verwenden das ESSENCE-Dashboard, um die Fallfindung für COVID-19 zu ergänzen

Neuartiges Coronavirus

CDC überwacht aufmerksam einen Ausbruch von Atemwegserkrankungen, der durch ein neuartiges Coronavirus (nCoV) verursacht wird, das erstmals in Wuhan, Provinz Hubei, China, identifiziert wurde. Die chinesischen Behörden identifizierten das neue Coronavirus, das in China zu Tausenden bestätigten Fällen geführt hat, einschließlich Fällen außerhalb der Stadt Wuhan.1

Zu überwachen Potenzial Die Epidemiologin Natasha Close vom Washington State Department of Health hat in myESSENCE ein Dashboard erstellt, um die Ergebnisse der syndromalen Überwachungsabfragen zu visualisieren. Das Dashboard erfasst Daten zu Personen, die medizinische Versorgung suchen und Fieber oder verschiedene Atemwegsbeschwerden erwähnen und im Rahmen der Hauptbeschwerde, des klinischen Eindrucks, der Triage Notes oder der Reisegeschichte des Patienten nach China reisen. Das Dashboard bietet einen hervorragenden Ausgangspunkt für andere Epidemiologen, die nach neuartigen Coronaviren suchen möchten.

Close, die ein aktives Mitglied der Community für die Überwachung von Syndromen ist, teilte ihr Dashboard schnell mit Kollegen, indem sie es in der myESSENCE-Bibliothek veröffentlichte. NSSP-ESSENCE bietet einen äußerst kollaborativen Bereich, in dem Systembenutzer Dashboards, Abfragen und andere Informationen nahtlos in ihre eigenen Konten herunterladen können, ohne die Arbeit neu erstellen zu müssen. Bis zum 30. Januar 2020 hatten mindestens 90 andere Benutzer das Dashboard von Close heruntergeladen.

Die Syndromüberwachung ist ein iterativer Prozess zur Aktualisierung von Freitextabfragen und Syndromdefinitionen. Folglich ist die syndromale Überwachung eines Ausbruchs wie des neuartigen Coronavirus nie wirklich abgeschlossen. Um einen aufkommenden Ausbruch von Infektionskrankheiten oder eine andere Gesundheitsbedrohung zu verstehen, verwenden Epidemiologen das, was bekannt ist, um die nützlichsten zu überwachenden Syndrome oder neue zu entwickelnde Fragen zu identifizieren. Im Laufe der Zeit ändern sich diese Daten. Wenn sich ein Ausbruch entwickelt und mehr Daten aus elektronischen Gesundheitsakten gesammelt werden, werden verschiedene klinische Fragen aufgeworfen. Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass ein Freitext-Hauptbeschwerdefeld "Reise nach China verweigern" enthält, kann dies einen Epidemiologen dazu veranlassen, eine Negationsklausel hinzuzufügen oder eine Abfrage zu ändern, um die Suchergebnisse zu verfeinern. Aufgrund der Flexibilität von NSSP-ESSENCE können Abfragen nahezu in Echtzeit verfeinert werden.

Die Verwendung von NSSP-Ressourcen durch Close und das Engagement der Community für die Überwachung von Syndromen werden zu einer umfassenderen und robusteren Definition des Syndroms führen, mit der dieser neue Coronavirus-Stamm charakterisiert werden kann. Mithilfe des Dashboards haben Epidemiologen Zugriff auf Daten, die die tägliche Entscheidungsfindung beeinflussen.

1CDC Nationales Zentrum für Immunisierung und Atemwegserkrankungen, Abteilung für Viruserkrankungen. Coronavirus: 2019 Neuartiges Coronavirus (2019-nCoV) [Internet]. [überarbeitet am 26. Januar 2020; zitiert 2020 Jan 30]. Verfügbar unter: https://www.cdc.gov/coronavirus/index.html

Kooperationen beschleunigen die Praxis der syndromalen Überwachung

Kooperationen zwischen Gesundheitsabteilungen und CDC-Programmen * verbessern die Durchführung der Syndromüberwachung. Die folgende Liste der Kooperationen ist zwar nicht erschöpfend, fasst jedoch die laufenden Bemühungen zur Entwicklung und Verbesserung der Syndromdefinitionen, zur Durchführung von Pilottests und -übungen sowie zur Verbesserung der Prozesse zur effizienteren Erreichung der Ziele im Bereich der öffentlichen Gesundheit zusammen:

  • Entwickeln Sie eine Syndromdefinition für Schwangerschaft, Entbindung und Fehlgeburt.
    • Mitarbeiter: CDC-Abteilung für Gesundheit von Mutter und Kind / Abteilung für Gesundheit von Mutter und Kind
    • DIE SYNDROMDEFINITION IST VOLLSTÄNDIG! NSSP informiert die Community, wenn diese Definition zur Verwendung verfügbar ist und dem Knowledge Repository hinzugefügt wurde.
  • Entwicklung einer Syndromdefinition für injizierende Drogenkonsumenten und Endokarditis (Infektion der inneren Auskleidung der Herzkammer und der Klappen).
    • Mitarbeiter: Nationales Zentrum für neu auftretende und zoonotische Infektionskrankheiten der CDC, Abteilung für epidemiologische Forschung und Innovationen
  • Entwicklung einer Syndromdefinition für das Kraftfahrzeugkollisionssyndrom.
    • Mitarbeiter: CDC-Abteilung für unbeabsichtigte Prävention von Verletzungen und das Transportsicherheitsteam
    • DIE SYNDROMDEFINITION IST VOLLSTÄNDIG! NSSP informiert die Community, wenn diese Definition zur Verwendung verfügbar ist und dem Knowledge Repository hinzugefügt wurde.
Möchten Sie Hilfe beim Erreichen der Überwachungsziele? Zusammenarbeiten. Wenden Sie sich per E-Mail an [email protected] an NSSP, CDC-Programme oder Gesundheitsbehörden für spezielle Projekte

  • Entwicklung einer Syndromdefinition für Kindesmisshandlung und Vernachlässigung.
    • Mitarbeiter: CDC-Abteilung für Gewaltprävention
    • DIE SYNDROMDEFINITION IST VOLLSTÄNDIG! NSSP informiert die Community, wenn diese Definition zur Verwendung verfügbar ist und dem Knowledge Repository hinzugefügt wurde.
  • Entwicklung einer Syndromdefinition für sexuellen Kindesmissbrauch.
    • Mitarbeiter: CDC-Abteilung für Gewaltprävention
  • Entwickeln Sie eine Syndromdefinition für Gewalt bei Teen-Dating.
    • Mitarbeiter: CDC-Abteilung für Gewaltprävention
  • Entwicklung einer Syndromdefinition für obdachlose Bevölkerungsgruppen.
    • Mitarbeiter: CDC-Abteilung für Gewaltprävention
    • DIE SYNDROMDEFINITION IST VOLLSTÄNDIG! NSSP informiert die Community, wenn diese Definition zur Verwendung verfügbar ist und dem Knowledge Repository hinzugefügt wurde.
  • Entwicklung einer Syndromdefinition für Tierbisse.
    • Mitarbeiter: Nationales Zentrum für Umweltgesundheit der CDC
  • Entwicklung einer Syndromdefinition für synthetisches Marihuana.
    • Mitarbeiter: CDCs Opioid- und Überdosis-Team
  • Entwickeln Sie Strategien zur Erfassung der Strahlenexposition nach einer Strahlenkatastrophe und untersuchen Sie, ob die syndromale Überwachung die Daten der Giftinformationszentrale als Ergänzung zur bestehenden Überwachung der Strahlenexposition verwenden kann.
    • Mitarbeiter: Nationales Zentrum für Umweltgesundheit der CDC
  • Bewerten Sie, ob Schlangenbisse nach Naturkatastrophen zunehmen und ob Daten von NSSP und Giftnotrufzentralen zur Analyse der Häufigkeit von Schlangenbissen vor und nach einer Katastrophe herangezogen werden können.
    • Mitarbeiter: Nationales Zentrum für Umweltgesundheit der CDC

* Die Prioritäten dieser Projekte können sich ändern. Der Inhalt wird monatlich aktualisiert, um über Änderungen der Agentur und des Programms auf dem Laufenden zu bleiben.

Technische Updates

NSSP fügt dem Technical Resource Center neue Kurzanleitungen hinzu

  • Kurzanleitung zur Verwendung der AMC-Datenzugriffsregelnpdf iconEin Merkmal der BioSense-Plattform von NSSP ist die Fähigkeit, den Datenaustausch zu erleichtern. Dazu müssen Sie Einschränkungen festlegen, die Daten schützen, die Sie nicht freigeben möchten, und gleichzeitig den Zugriff auf Daten ermöglichen, die anderen helfen, ihr Gesundheitsbild zu verbessern. In diesem Handbuch wird erläutert, wie Sie die Regeln für die Gewährung des Zugriffs auf Programmmitarbeiter bei CDC, andere Mitarbeiter an Ihrem Standort oder Analysten und Epidemiologen, die an anderen Standorten arbeiten, erstellen. Erfahren Sie, wie Sie Regeln erstellen, ändern, aussetzen und löschen. Das Handbuch enthält Beispiele, die zeigen, wie Regeln normalerweise die gemeinsame Nutzung von Daten regeln.

  • Kurzanleitung zur BioSense-Plattform zur Verwendung der täglichen Zusammenfassung der Site-Verarbeitungpdf iconDie tägliche Site Processing Summary der BioSense-Plattform ist eine E-Mail, die NSSP an Site-Administratoren sendet, um potenzielle Datenverarbeitungsprobleme zu identifizieren. Dieses Handbuch hilft Ihnen bei der Interpretation der Zusammenfassung und beim Verständnis der Datenverarbeitung. Zu den Themen gehören die gesamte Site-Verarbeitung (gefilterte Datensätze und Ausnahmedatensätze, Datenfluss-Backlog-Metriken); tägliche Einrichtungswarnungen; und Informationen zu aktiven Einrichtungen, Einrichtungen, deren Aktivierung noch aussteht, sowie zu Anomalien des Futtermittel- und Anlagenvolumens.

NSSP ersetzt Datenqualitätsbericht durch Tools, die SIE steuern!

Ende Januar haben wir den Excel-Bericht zur automatisierten Datenqualität (DQ) eingestellt, der jeden Monat zu SFTP-Ordnern der Site hinzugefügt wird. An seiner Stelle freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass jeder Standort nun über zwei Ressourcen zur Bewertung der Datenqualität und zur Berichterstattung über Aktualität, Vollständigkeit und Gültigkeit verfügt:

  • SAS-Code für Data Quality On Demand (DQ OD) - Dieser Code ist über die AMC-Verbindung (Access & Management Center) zu SAS Studio zugänglich und generiert dieselben Metriken und Ausgabeberichte wie die automatisierten monatlichen DQ-Berichte. SAS Studio-Benutzer können auf DQ-Metriken mit benutzerdefinierten Zeitrahmen zugreifen und diese generieren und nur die erforderlichen Berichte ausgeben. (In Kürze wird dem Technical Resource Center ein Benutzerhandbuch hinzugefügt.) Um auf SAS Studio zuzugreifen, wenden Sie sich an Ihren Site-Administrator.
  • Datenqualitäts-Dashboard (DQ) - Das Dashboard ist über die AMC zugänglich und bietet ähnliche Messdaten für die Daten Ihrer Site in den letzten drei Monaten.

Die Inspektoren von NSSP stehen zur Verfügung, um die Berichte zu interpretieren. Wenn Sie Hilfe beim Ausführen der Berichte benötigen, auf Fehler stoßen oder mehrjährige Messdaten erstellen müssen, wenden Sie sich an den NSSP Service Desk.

NSSP verbessert den Service Desk

Wenn ein NSSP Service Desk-Agent zuvor eine Datei an die Antwort anhängen musste, musste der Agent zuvor das NSSP-E-Mail-Konto verwenden. Agenten können jetzt Anhänge zu den Tickets hinzufügen, wodurch der Prozess für Agenten und Anforderer gleichermaßen optimiert wird.

Technische Hilfe des letzten Monats

Technische Hilfe des letzten Monats
15. Januar Bereitgestellte Off-Cycle-Sicherheitspatches in Onboarding- und Produktionsumgebungen
21. Januar Bereitgestellte Hersteller-Patches in Onboarding- und Produktionsumgebungen
23. Januar Bereitgestellte Hersteller-Patches in Test- und Entwicklungsumgebungen
29. Januar Beginn der Wartung der DataMart SQL-Datenbank

NSSP Teilnahme und Berichterstattung

Definitionen: NSSP konsolidiert Einrichtungen, die Daten unter einer einzigen Datenverwaltungsbehörde namens a bereitstellen Seitenadministrator. Diese Einrichtungen und der Single-Site-Administrator bilden a Seite? ˅.

Berichterstattung: NSSP veröffentlicht vierteljährlich Daten zur Berichterstattung über Besuche in der Notaufnahme (ED). Zum 31. März 2020 deckten Daten aus EDs etwa 73% aller ED-Besuche im Land ab. Es gab 5.041 Einrichtungen, darunter 3.310 EDs von 59 Standorten (47 Bundesstaaten und der District of Columbia), die aktiv Daten zur NSSP BioSense-Plattform beisteuerten. Die Berechnungsmethode ist im Dezember 2018-Ausgabe-PDF-Symbol von beschrieben NSSP-Update.