Überwachungssysteme

Ein Überwachungssystem ist eine Reihe von Umfragen, die immer wieder durchgeführt werden, um langfristige Trends in der öffentlichen Gesundheit zu überwachen. Es wird verwendet, um Probleme der öffentlichen Gesundheit über mehrere Jahre hinweg zu untersuchen, die Trends zu verfolgen, die Gesundheit zwischen Gruppen von Menschen zu vergleichen und festzustellen, ob sich für eine bestimmte Gruppe von Menschen etwas verbessert oder verschlechtert.

Ernährung, körperliche Aktivität und Fettleibigkeit

  • Behavioral Risk Factor Surveillance System (BRFSS)
    BRFSS ist das weltweit größte laufende telefonische Gesundheitserhebungssystem, das Gesundheitszustände und Risikoverhalten bei Erwachsenen in allen 50 Bundesstaaten und ausgewählten Gebieten erfasst.
  • Nationale Umfrage zur Gesundheits- und Ernährungsprüfung (NHANES)
    NHANES ist ein Studienprogramm zur Bewertung des Gesundheits- und Ernährungszustands von Erwachsenen und Kindern in den USA. Die Umfrage kombiniert Interviews und körperliche Untersuchungen.

  • Überwachungssystem für das Jugendrisikoverhalten (YRBS)
    YRBSS misst die Prävalenz von Fettleibigkeit und überwacht sechs Arten von Gesundheitsrisiken, die zu den Hauptursachen für Tod und Behinderung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen beitragen, einschließlich ungesunder Ernährungsgewohnheiten und körperlicher Inaktivität.
  • National Health Interview Survey (NHIS)
    Das NHIS überwacht seit 1957 die Gesundheit der Nation. NHIS-Daten werden durch persönliche Haushaltsinterviews gesammelt.
  • CDC verwendet Daten aus dem Special Supplemental Nutrition Program für Frauen, Säuglinge und Kinder (WIC), Teilnehmer und Programmmerkmale (WIC PC) zur Überwachung von Fettleibigkeit bei Kleinkindern (Kindern im Alter von 2 bis 4 Jahren) aus Familien mit niedrigem Einkommen. Die WIC-PC-Daten ersetzten das Pediatric Nutrition Surveillance System (PedNSS). Die WIC-PC-Daten sind in den Daten, Trends und Karten des DNPAO enthalten.
  • Externes Symbol der National Collaborative on Childhood Obesity Research (NCCOR)
    • Katalog des Überwachungssystemssexternes Symbol
      Überprüfen, sortieren und vergleichen Sie mehr als 75 Überwachungssysteme mit Daten zur Adipositasforschung bei Kindern.
    • Nationale Zusammenarbeit für Adipositasforschung bei Kindern (NCCOR) misst das externe Symbol des Registers
      Durchsuchen Sie diese Datenbank mit Maßnahmen zur Ernährung und körperlichen Aktivität, die in der Forschung zu Fettleibigkeit bei Kindern verwendet werden.

Ernährung

  • Studie zu Schulgesundheitspolitik und -programmen (SHPPS)
    Die Studie zu Schulgesundheitspolitik und -programmen ist eine nationale Umfrage, die regelmäßig durchgeführt wird, um die Schulgesundheitspolitik und -praktiken auf Landes-, Bezirks-, Schul- und Klassenebene zu bewerten. Dies umfasst Ernährungsdienstleistungen, Bildung und Richtlinien.
  • Schulgesundheitsprofile (Profile)
    Das Schulgesundheitsprofil ist ein System von Umfragen zur Bewertung der Schulgesundheitspolitik und -praktiken in Staaten, großen städtischen Schulbezirken, Territorien und Stammesregierungen. Dies umfasst Anforderungen an die Schulgesundheitserziehung, Ernährungs- und Ernährungsverhaltensthemen sowie Schulgesundheitspolitik und -praktiken in Bezug auf Ernährung und andere Themen.

Physische Aktivität

  • Erläuterung der US-amerikanischen Umfragen zur körperlichen Aktivität
    Mehrere verschiedene nationale Erhebungen erfassen die körperliche Aktivität in vielen Altersgruppen und auf verschiedenen Ebenen für die nationalen Ziele der Vereinigten Staaten im Bereich der öffentlichen Gesundheit. Dieser Abschnitt bietet Hintergrundinformationen zum Verständnis und zum Vergleich der verschiedenen Umfragen zur körperlichen Aktivität.

Stillen

  • US National Immunization Survey (NIS)
    Diese landesweite Umfrage liefert aktuelle nationale, staatliche und ausgewählte Schätzungen der Impfrate für US-Kinder im Alter von 19 bis 35 Monaten in städtischen Gebieten. Seit Juli 2001 wurden in den NUS Fragen zum Stillen gestellt, um die Stillpraktiken der Bevölkerung zu bewerten.
  • Umfrage zu Säuglingsernährungspraktiken II
    CDC arbeitet mit Forschern der Food and Drug Administration zusammen, um diese landesweite Längsschnittstudie durchzuführen, die sich auf Säuglingsernährungspraktiken und die Ernährung von Frauen vom 3. Trimester bis 12 Monate nach der Geburt konzentriert.
  • Umfrage zu Mutterschaftspraktiken (mPINC)
    CDC hat eine Umfrage unter allen Arbeits- und Lieferserviceeinrichtungen in den USA entwickelt, um die Mutterschaftspraktiken zu überwachen, die mit einer erfolgreichen Förderung und Unterstützung des Stillens verbunden sind. Diese systematische Datenerfassung landesweiter Stillpraktiken im Zusammenhang mit dem Stillen erfolgt alle zwei Jahre. Die erste Umfrage wurde 2007 durchgeführt, die zweite 2009.
  • HealthStyles-Umfrage
    Healthstyles ist eine private nationale Marketingumfrage, die jährlich gesundheitsbezogene Meinungen von Männern und Frauen ab 18 Jahren sammelt. Da Healthstyles eine große, demografisch unterschiedliche Stichprobe der US-Bevölkerung umfasst, spiegelt es die aktuellen sozialen und kulturellen Normen wider. CDC hat seit 1999 Stillfragen zur Umfrage beigetragen.