Zugang zu gesunden Lebensmitteln

Eine gesunde Ernährung ist ohne Zugang zu nahrhaften Lebensmitteln schwierig.

  • Jedes Jahr machen chronische Krankheiten 70% aller Todesfälle in den Vereinigten Staaten aus. Eine schlechte Ernährung führt zu chronischen Krankheiten wie Herzerkrankungen, Typ-2-Diabetes und Fettleibigkeit.
  • Lebensmittel, die bei der Arbeit gewonnen werden, sind im Allgemeinen reich an Kalorien, Natrium, festem Fett, zugesetzten Zuckern und raffinierten Körnern.
  • Amerikanische Diäten weisen im Allgemeinen eine schlechte Ernährungsqualität auf und entsprechen nicht den Ernährungsrichtlinien für Amerikaner.
  • In einkommensschwachen und Minderheitengemeinschaften fehlen häufig geeignete Orte, an denen erschwingliche, gesündere Lebensmittel angeboten werden.

Wenn gesunde Lebensmittel nicht verfügbar sind, können sich Menschen mit Lebensmitteln zufrieden geben, die mehr Kalorien und einen niedrigeren Nährwert haben.

CDC trägt auf vielfältige Weise zur Verbesserung des Zugangs zu gesunden Lebensmitteln bei