Reaktion der CDC auf die Opioid-Überdosis-Epidemie

Im Jahr 2017 starben mehr als 70.000 Menschen an Überdosierungen, was es zu einer der Hauptursachen für verletzungsbedingte Todesfälle in den USA macht. Fast 68% dieser Todesfälle betrafen ein verschreibungspflichtiges oder illegales Opioid. In den USA nehmen die Todesfälle durch Überdosierung weiter zu.

Opioiddatenanalyse und Ressourcen

Daten-, Forschungs- und Überwachungssysteme

Kapazität aufbauen

Unterstützung für Staaten, Gemeinschaften und Stämme

Support-Anbieter, Gesundheitssysteme und Zahler

CDC-Verschreibungsrichtlinien für Gesundheitsdienstleister und Gesundheitssysteme

Partner für öffentliche Sicherheit

Partnerschaften mit Strafverfolgungsbehörden, Leitlinien für Arbeitgeber und Ersthelfer

Verbraucher stärken

Ressourcen, Geschichten und Tools, mit denen Verbraucher sichere Entscheidungen zur Schmerzbehandlung treffen können

Spezielle Themen

CDC-Forschung und Daten zu Marihuana