Diagnose & Erkennung

weil Giardia Zysten können intermittierend ausgeschieden werden, mehrere Stuhlsammlungen (d. h. drei Stuhlproben, die an getrennten Tagen entnommen wurden) erhöhen die Testempfindlichkeit 1. Die Verwendung von Konzentrationsmethoden und Trichromfärbung ist möglicherweise nicht ausreichend, um sie zu identifizieren Giardia weil die Variabilität der Konzentration von Organismen im Stuhl die Diagnose dieser Infektion erschweren kann. Aus diesem Grund sollten empfindlichere und spezifischere fäkale Immunoassays verwendet werden 2.

Schnelle immunchromatographische Kartuschentests sind ebenfalls verfügbar, sollten jedoch nicht die routinemäßige Untersuchung von Eizellen und Parasiten ersetzen. 2. Nur molekulare Tests (z. B. Polymerasekettenreaktion) können verwendet werden, um die Subtypen von zu identifizieren Giardia.