Pertussis

Am nächsten Morgen erfuhren Jamie und Oscar, dass die Ärzte nichts mehr tun konnten. Jazzlyns Nieren hatten sich geschlossen und auch ihr Herz begann. Am 25. April 2013 um 11 Uhr verstarb Jazzlyn friedlich. "Sie war zu krank und ihr Körper war zu schwach, um dies zu bekämpfen", erklärt Jamie.

Jazzlyns endgültige Diagnose war eine Lungenentzündung durch Keuchhusten. Sie wissen immer noch nicht, wie sie es bekommen hat.

"Ich möchte, dass die Menschen wissen, wie ernst Keuchhusten sein kann und dass er verhindert werden kann", sagt Jamie, die während ihrer Schwangerschaft noch nichts von dem Keuchhusten-Impfstoff (auch Tdap genannt) gehört hatte oder ihm angeboten wurde. „Impfstoffe sind wirklich wichtig, und wenn Mütter diese erhalten, können sie dazu beitragen, ihre Babys zu schützen. Wenn ich wieder schwanger werde, würde ich während meiner Schwangerschaft definitiv Tdap bekommen, um mein Baby zu schützen. “