Verhütung

Kratzen oder picken Sie nicht an Molluskenläsionen

Es ist wichtig, Haut mit Läsionen nicht zu berühren, zu pflücken oder zu kratzen. Dazu gehört nicht nur Ihre eigene Haut, sondern auch die anderer. Durch Pflücken und Kratzen kann das Virus auf andere Körperteile übertragen werden, und es wird einfacher, die Krankheit auch auf andere Menschen zu übertragen.

Halten Sie die Weichtierläsionen bedeckt

Es ist wichtig, den Bereich mit Molluskenläsionen sauber und mit Kleidung oder einem Verband bedeckt zu halten, damit andere die Läsionen nicht berühren und infiziert werden. Denken Sie daran, die betroffene Haut sauber und trocken zu halten.

Wenn kein Risiko besteht, dass andere Personen mit Ihrer Haut in Kontakt kommen, z. B. nachts, wenn Sie schlafen, decken Sie die Läsionen auf, um Ihre Haut gesund zu halten.

Seien Sie vorsichtig bei sportlichen Aktivitäten

Teilen Sie keine Handtücher, Kleidung oder andere persönliche Gegenstände.

Menschen mit Mollusken sollten nicht an Kontaktsportarten wie Wrestling, Basketball und Fußball teilnehmen, es sei denn, alle Läsionen können durch Kleidung oder Bandagen abgedeckt werden.

Aktivitäten, bei denen gemeinsame Ausrüstung wie Helme, Baseballhandschuhe und Bälle verwendet wird, sollten ebenfalls vermieden werden, es sei denn, alle Läsionen können abgedeckt werden.

Das Schwimmen sollte ebenfalls vermieden werden, es sei denn, alle Läsionen können mit wasserdichten Bandagen abgedeckt werden. Persönliche Gegenstände wie Handtücher, Schutzbrillen und Badeanzüge sollten nicht geteilt werden. Andere Gegenstände und Ausrüstungsgegenstände wie Trittbretter und Wasserspielzeug sollten nur verwendet werden, wenn alle Läsionen mit Kleidung oder wasserdichten Bandagen bedeckt sind.

Andere Möglichkeiten, um das Teilen Ihrer Infektion zu vermeiden

Rasieren oder elektrolysieren Sie nicht an Stellen mit Läsionen.

Teilen Sie keine persönlichen Gegenstände wie ungewaschene Kleidung, Haarbürsten, Armbanduhren und Seifenstücke mit anderen.

Wenn Sie Läsionen am oder in der Nähe des Penis, der Vulva, der Vagina oder des Anus haben, vermeiden Sie sexuelle Aktivitäten, bis Sie einen Arzt aufsuchen.