Native VOICES Ergänzende Videos

Ein Tool des Präventionsforschungszentrums, das Beweise für die Wirksamkeit zeigt

Überblick

Das Native VOICES-Projekt ist ein HIV-Präventionsprogramm, das das Northwest Health Area Indian Health Board (NPAIHB) für indianische und Alaska Native (AI / AN) Jugendliche entwickelt hat. Sie adaptierten Native VOICES aus Video-Möglichkeiten für innovative Kondombildung und Safer Sex (VOICES / VOCES). Das Programm verwendet Videos und Rollenspiele, um die Rate sexuell übertragbarer Infektionen bei AI / AN-Jugendlichen durch den verstärkten Einsatz von Barrieremethoden zu senken. Das Toolkit mit Materialien für eine einzelne Gruppensitzung enthält Folgendes:

  • Native VOICES Video
  • Kondom Demonstrationsvideo
  • Demonstrationsvideo zum Kofferdam
  • Auswahl von Kondomen und Muttertieren
  • Bedienungsanleitung

FORSCHUNGSERGEBNISSE

Umfragen zeigten, dass 66% der Zuschauer als Reaktion auf die Vorführungen des Videos im Jahr 2013 motiviert waren, den Gebrauch von Kondomen zu erhöhen.1 2014 führte der NPAIHB eine Studie durch, um die Wirksamkeit des Native VOICES-Programms zu bewerten. Neun US-Stämme und fast 800 Jugendliche nahmen an der Studie teil. Ein großer Prozentsatz der Studienteilnehmer empfand die Verwendung von Kondomen (78%) und Muttertieren (61%) positiver und war motivierter, sich auf sexuell übertragbare Krankheiten / HIV testen zu lassen (82%). Die Studie zeigte auch, dass die Teilnehmer bei einem 11-Punkte-Test des Wissens über sexuelle Gesundheit im Durchschnitt einen höheren Punkt erzielten und ein größeres Vertrauen in ihre Absicht, Schutz anzuwenden, berichteten.2

WERKZEUGLAGE

http://www.npaihb.org/home/voices/externes Symbol
Um ein Toolkit anzufordern, senden Sie eine E-Mail an [email protected]
Laden Sie das druckbare PDF-Symbol der PDF-Version [PDF - 2 MB] dieser Webseite herunter