Schwangere und Zika

Die einzige Möglichkeit, eine Zika-Infektion während der Schwangerschaft vollständig zu verhindern, besteht darin, nicht in Gebiete mit Zika-Risiko zu reisen und Vorsichtsmaßnahmen zu treffen oder Sex mit jemandem zu vermeiden, der kürzlich in ein Risikogebiet gereist ist.

Wir haben keine genauen Informationen über das aktuelle Risikoniveau in bestimmten Bereichen. Der große Ausbruch in Amerika ist vorbei, aber Zika ist und bleibt in vielen Ländern Amerikas und auf der ganzen Welt ein potenzielles Risiko. In den Jahren 2018 und 2019 wurde in den kontinentalen Vereinigten Staaten keine lokale Ausbreitung des Zika-Virus gemeldet.

Es gibt keinen Impfstoff zur Vorbeugung oder Medikamente zur Behandlung von Zika. Wenn Sie in ein Gebiet mit Zika-Risiko reisen möchten, wenden Sie sich zuerst an Ihren Arzt. Es ist wichtig, die Risiken einer Zika-Infektion während der Schwangerschaft, Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Person, Anzeichen von Zika und die Einschränkungen der Zika-Tests bei Ihrer Rückkehr zu kennen.

Zu berücksichtigende Faktoren, wenn Sie in ein Gebiet mit einem Zika-Ausbruch (rote Bereiche auf der Zika-Karte) oder in andere Gebiete mit Zika-Risiko (violette Bereiche auf der Zika-Karte) reisen oder dort leben

Während der Reise oder während des Lebens in einem Gebiet mit Zika-Risiko
  • Schutzmaßnahmen:
    • Verhindern Sie Mückenstiche, indem Sie von der EPA registrierte Insektenschutzmittel verwenden und die Haut bedecken.
    • Verhindern Sie eine Zika-Infektion durch Sex, indem Sie jedes Mal, wenn Sie Sex haben (oral, vaginal oder anal), Kondome von Anfang bis Ende verwenden oder während Ihrer Schwangerschaft keinen Sex haben.
  • Unterkünfte: Bleiben Sie an Orten mit Klimaanlage, Fenster- und Türgittern oder schlafen Sie unter einem Moskitonetz.
  • Art und Dauer der Exposition: Bei längeren Aufenthalten können Sie Maßnahmen ergreifen, um Mücken im Innen- und Außenbereich zu bekämpfen, z. B. das Entfernen von stehendem Wasser. Es ist wichtig, dass sich alle Reisenden, einschließlich derjenigen, die Freunde und Verwandte besuchen, und derjenigen mit längeren Aufenthalten, während des gesamten Besuchs vor Zika-Infektionen und anderen durch Mücken übertragenen Krankheiten schützen.
Nach der Reise
  • Nach jeder Reise außerhalb der USA während der Schwangerschaft ist es wichtig, Ihren Arzt oder Gesundheitsdienstleister über Ihre Reise zu informieren, da das Risiko verschiedener Infektionskrankheiten besteht.
  • Wenn Sie oder Ihr Partner in ein Gebiet mit Zika-Ausbruch oder in andere Gebiete mit Zika-Risiko reisen:
    • Achten Sie auf Symptome von Zika, einschließlich Kopfschmerzen, Hautausschlag, Gelenkschmerzen und rote Augen.
    • Ergreifen Sie Maßnahmen, um zu verhindern, dass Zika durch Sex kommt, indem Sie jedes Mal, wenn Sie Sex haben (oral, vaginal oder anal), Kondome von Anfang bis Ende verwenden oder während Ihrer gesamten Schwangerschaft keinen Sex haben.
Zika-Tests für schwangere Frauen mit möglicher Exposition gegenüber einem Gebiet mit Zika-Risiko
Wenn du… Wann soll getestet werden?
Reiste in ein Gebiet mit Zika-Risiko oder hatte Sex mit einem Partner, der in einem dieser Gebiete lebte oder in eines dieser Gebiete reiste
  • Sie sollten getestet werden, wenn Sie haben Symptome von Zika oder wenn ein Ultraschall zeigt, dass Ihr Fötus Anomalien aufweist, die mit einer Zika-Infektion zusammenhängen könnten.
  • Routinetests werden für schwangere Frauen, die diesen Bereichen ausgesetzt sind und keine Symptome aufweisen, nicht empfohlen. Ihr Arzt kann jedoch Tests anbieten, die auf Ihrer individuellen Situation basieren.
Lebe in einem Gebiet mit Zika-Risiko oder reise häufig (täglich oder wöchentlich)
  • Wenn Sie haben Symptome von Zika zu jeder Zeit während Ihrer Schwangerschaft sollten Sie auf Zika getestet werden.
  • Wenn Sie keine Symptome haben, sollten Ihnen bei Ihrem ersten Besuch in der Schwangerschaftsvorsorge Tests angeboten werden, gefolgt von zwei zusätzlichen Testrunden bei regelmäßigen Besuchen in der Schwangerschaftsvorsorge während Ihrer Schwangerschaft.
Risiko einer Zika-Infektion bei zukünftigen Schwangerschaften

Aktuelle Erkenntnisse deuten darauf hin, dass eine Zika-Infektion vor der Schwangerschaft kein Risiko für Geburtsfehler einer zukünftigen Schwangerschaft darstellt.Nach dem, was wir über ähnliche Infektionen wissen, ist es wahrscheinlich, dass eine Person, die einmal mit dem Zika-Virus infiziert wurde, vor einer zukünftigen Zika-Infektion geschützt ist. Derzeit haben wir keinen Test, um festzustellen, ob jemand gegen das Zika-Virus geschützt ist.

Wenn Sie darüber nachdenken, in naher Zukunft ein Baby zu bekommen, und Sie oder Ihr Partner in einem Gebiet mit einem Zika-Ausbruch (rote Bereiche auf der Zika-Karte) oder einem Gebiet mit Zika-Risiko (lila Bereiche auf der Zika-Karte) leben oder in dieses Gebiet gereist sind ), sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem anderen Gesundheitsdienstleister. Sehen Sie, wie Frauen und ihre Partner versuchen, schwanger zu werden.

Männer und Zika

Wie Männer ihre Partner schützen können… Mehr>

  • Englisches PDF-Symbol [PDF - 734 KB]
  • Spanisches PDF-Symbol [PDF - 1.013 KB]
  • Arabisches PDF-Symbol [PDF - 1 MB]
  • Tagalog pdf icon [PDF - 1.011 KB]
  • Vietnamesisches PDF-Symbol [PDF - 1 MB]
  • Mandarin pdf icon [PDF - 828 KB]
  • Kreolisches PDF-Symbol [PDF - 1.014 KB]
  • Koreanisches PDF-Symbol [PDF - 1 MB]
  • Japanisches PDF-Symbol [PDF - 1 MB]
  • Russisches PDF-Symbol [PDF - 1.018 KB]
  • Bengali pdf icon [PDF - 1 MB]
  • Samoanisches PDF-Symbol [PDF - 1.010 KB]

Reisen Sie in ein Gebiet mit dem Risiko einer Zika-Übertragung

Schwanger? Lesen Sie dies, bevor Sie reisen

  • Englisches PDF-Symbol [PDF - 1 MB]
  • Spanisches PDF-Symbol [PDF - 2 MB]

Lebe in einem Gebiet mit dem Risiko einer Zika-Übertragung

Schwanger und in einem Gebiet mit Zika-Risiko leben? Was zu wissen.

  • Englisches PDF-Symbol [PDF - 338 KB]
  • Spanisches PDF-Symbol [PDF - 361 KB]
  • Arabisches PDF-Symbol [PDF - 683 KB]
  • Tagalog pdf icon [PDF - 649 KB]
  • Vietnamesisches PDF-Symbol [PDF - 663 KB]
  • Mandarin pdf icon [PDF - 814 KB]
  • Kreolisches PDF-Symbol [PDF - 649 KB]
  • Koreanisches PDF-Symbol [PDF - 818 KB]

Für schwangere Frauen in Gebieten mit Zika-Risiko: Schützen Sie Ihre Schwangerschaft

  • Englisches PDF-Symbol [PDF - 1 MB]
  • Spanisches PDF-Symbol [PDF - 3 MB]
  • Arabisches PDF-Symbol [PDF - 1 MB]
  • Tagalog pdf icon [PDF - 4 MB]
  • Vietnamesisches PDF-Symbol [PDF - 1 MB]
  • Mandarin pdf icon [PDF - 1 MB]
  • Kreolisches PDF-Symbol [PDF - 1.013 KB]
  • Koreanisches PDF-Symbol [PDF - 1 MB]

Zika und Geschlecht: Informationen für schwangere Frauen, die in Gebieten mit Zika-Risiko leben

  • Englisches PDF-Symbol [PDF - 287 KB]
  • Spanisches PDF-Symbol [PDF - 327 KB]

Positiver Zika-Virustest

Für Schwangere: Ein positiver Zika-Virus-Test: Was bedeutet das für mich?

  • Englisches PDF-Symbol [PDF - 157 KB]
  • Spanisches PDF-Symbol [PDF - 211 KB]

US Zika Schwangerschaftsregister: Was schwangere Frauen wissen müssen

  • Spanisches PDF-Symbol [PDF - 2 MB]