Hispanics / Latinos

Echte Geschichten: Hispanics / Latinos Vorgestellt in Tipps®

Erfahren Sie die wahren Geschichten von Hispanics und Latinos, die an durch Rauchen verursachten Krankheiten und Behinderungen leiden.

Treffen Sie Beatrice R. Beatrice, 40, lebt in New York und begann im Alter von 13 Jahren regelmäßig zu rauchen. Als Mutter von zwei Kindern hörte sie 2010 mit dem Rauchen auf, weil sie für ihre Familie da sein wollte.

Treffen Sie Felicita R. Felicita, 54 Jahre alt, lebt in Florida und begann mit 12 Jahren zu rauchen. Sie wusste nicht, dass Rauchen ihr Zahnfleisch und ihre Zähne schädigen könnte. Mit 50 Jahren verlor sie alle Zähne.

Treffen Sie Jessica S. Jessica, 28 Jahre alt, lebt in New York und hat noch nie geraucht. Bei ihrem Sohn Aden wurde im Alter von 3 Jahren Asthma diagnostiziert, und die Exposition gegenüber Passivrauch hat Asthmaanfälle ausgelöst.

Treffen Sie Mariano Z. Mariano, 55, lebt in Illinois. Mit 15 Jahren begann er zu rauchen. 2004 wurde er am offenen Herzen operiert und konnte einem Herzinfarkt kaum entkommen. Er hörte mit dem Rauchen auf - dankbar für eine zweite Chance im Leben.

Treffen Sie Rose H. Rose lebte in Texas und begann im Alter von 13 Jahren zu rauchen. Sie entwickelte Lungenkrebs, der sich später auf ihr Gehirn ausbreitete. Nach vielen, vielen Behandlungen starb Rose im Januar 2015. Sie war 60 Jahre alt.

Erfahren Sie mehr über alle Tipps Teilnehmer in unserem Bereich Real Stories.

Hilfe beenden

Informationen zum Beenden von Ressourcen auf Spanisch finden Sie unter ¡Estoy listo para dejar de fumar! - der Austrittsbereich auf unserer Tipps Spanische Seite, Consejos de exfumadores.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Bereich "Aufhören mit dem Rauchen" mit einem Leitfaden zur Raucherentwöhnung.

Holen Sie sich kostenlose Hilfe zur Raucherentwöhnung, indem Sie eine Raucherentwöhnung anrufen. Quitline-Coaches können Fragen beantworten, Ihnen bei der Entwicklung eines Beendigungsplans helfen und Unterstützung leisten.

Personen, die Spanisch sprechen und mit dem Rauchen aufhören möchten, können die spanischsprachige Quitline anrufen: 1-855-DÉJELO-YA (1-855-335-3569). Für Quitline-Trainer, die Englisch sprechen, rufen Sie 1-800-QUIT-NOW (1-800-784-8669) an.

Raucherentwöhnungsbehandlungen können durch Versicherungen, Krankenversicherungen oder Kliniken kostenlos oder im Preis reduziert werden.

Die staatlichen Medicaid-Programme umfassen Behandlungen zur Raucherentwöhnung. Während die Deckung von Staat zu Staat unterschiedlich ist, decken alle Staaten einige Behandlungen für mindestens einige Medicaid-Teilnehmer ab.

Medicare deckt derzeit zwei Abbruchversuche pro Jahr und bis zu vier persönliche Beratungssitzungen pro Versuch ab.