Konsum von brennbarem und rauchlosem Tabak - USA, 2000-2015

MMWR Einführung

Für die Jahre 2000-2015 schätzte die CDC den Gesamt- und Pro-Kopf-Verbrauch von brennbarem Tabak (Zigaretten, Tabak zum Selbstdrehen, Pfeifentabak, kleine Zigarren und große Zigarren) und rauchlosem Tabak (Kautabak und trockener Schnupftabak) anhand von Verbrauchsschätzungen basierend auf Daten der Tabakverbrauchsteuer. In diesem Zeitraum sank der gesamte Konsum von brennbarem Tabak um 33,5% oder 43,7% pro Kopf. Obwohl der gesamte Zigarettenkonsum um 38,7% zurückging, blieben Zigaretten das am häufigsten verwendete brennbare Tabakprodukt. Der gesamte Konsum von nicht zigarettenbrennbarem Tabak (Zigarren, Roll-Your-Own- und Pfeifentabak) stieg im Zeitraum 2000-2015 um 117,1% oder 83,8% pro Kopf. Bei rauchlosem Tabak stieg der Gesamtkonsum um 23,1% oder 4,2% pro Kopf.

Bemerkenswerterweise betrug der Gesamtkonsum von Zigaretten im Jahr 2015 267,0 Milliarden Zigaretten gegenüber 262,7 Milliarden im Jahr 2014. Diese Ergebnisse zeigen, dass das Zigarettenrauchen zwischen 2000 und 2015 insgesamt zurückgegangen ist und jedes Jahr zwischen 2000 und 2014 die Anzahl der im Jahr 2015 konsumierten Zigaretten höher war als 2014 war der jährliche Verbrauch zum ersten Mal seit 1973 höher als im Vorjahr. Darüber hinaus ist der Verbrauch anderer brennbarer und rauchfreier Tabakerzeugnisse nach wie vor hoch. Die Umsetzung bewährter Maßnahmen zur Tabakprävention ist erforderlich, um den Tabakkonsum in den USA weiter zu reduzieren.

MMWR-Highlights

Gesamtkonsum von Zigaretten, sämtlichem brennbaren Tabak, nicht zigarettenbrennbarem Tabak und rauchlosen Tabakerzeugnissen - USA, 2000-2015

Alles brennbar
  • Der Gesamtverbrauch ging von 450,7 Milliarden Zigarettenäquivalenten um 33,5% auf 299,9 Milliarden im Zeitraum 2000-2015 zurück.
Zigaretten
  • Der Gesamtverbrauch ging von 435,6 Milliarden Zigaretten um 38,7% auf 267,0 Milliarden im Zeitraum 2000-2015 zurück.
Nicht zigarettenbrennbarer Tabak
  • Der Gesamtverbrauch stieg von 15,2 Milliarden Zigarettenäquivalenten um 117,1% auf 32,9 Milliarden im Zeitraum 2000-2015.
  • Der Konsum von losem Tabak zum Selbstdrehen ging von 6,0 Milliarden Zigarettenäquivalenten im Zeitraum 2000-2015 um 70,0% auf 1,8 Milliarden zurück.
  • Der Tabakkonsum bei losen Pfeifen stieg von 3,0 Milliarden Zigarettenäquivalenten um 556,4% auf 19,7 Milliarden im Zeitraum 2000-2015.
  • Der Konsum kleiner Zigarren ging von 2,3 Milliarden Zigarettenäquivalenten um 75,6% auf 556,0 Millionen im Zeitraum 2000-2015 zurück.
  • Der hohe Zigarrenverbrauch stieg von 3,9 Milliarden Zigarettenäquivalenten um 179,6% auf 10,9 Milliarden im Zeitraum 2000-2015.
Rauchfreier Tabak
  • Der Gesamtverbrauch stieg im Zeitraum 2000-2015 um 23,1% von 111,7 Milliarden Pfund auf 137,6 Milliarden Pfund.
  • Der Kautabakkonsum ging im Zeitraum 2000-2015 um 55,8% von 45,6 Milliarden Pfund auf 20,2 Milliarden Pfund zurück.
  • Der Schnupftabakkonsum stieg im Zeitraum 2000-2015 um 77,5% von 66,2 Milliarden Pfund auf 117,4 Milliarden Pfund.

Pro-Kopf-Konsum von Zigaretten, brennbarem Tabak, nicht zigarettenbrennbarem Tabak und rauchfreien Tabakerzeugnissen pro Kopf für Erwachsene - USA, 2000-2015

Alles brennbar
  • Der Pro-Kopf-Verbrauch ging im Zeitraum 2000-2015 um 43,7% zurück.
Zigaretten
  • Der Pro-Kopf-Verbrauch ging im Zeitraum 2000-2015 um 48,1% zurück.
Nicht zigarettenbrennbarer Tabak
  • Der Pro-Kopf-Verbrauch stieg zwischen 2000 und 2015 um 83,8%.
  • Der Pro-Kopf-Verbrauch von losem Tabak zum Selbstdrehen ging zwischen 2000 und 2015 um 74,6% zurück.
  • Der Pro-Kopf-Verbrauch von losem Pfeifentabak stieg zwischen 2000 und 2015 um 455,7%.
  • Der Pro-Kopf-Verbrauch kleiner Zigarren ging im Zeitraum 2000-2015 um 79,3% zurück.
  • Der Pro-Kopf-Verbrauch an großen Zigarren stieg zwischen 2000 und 2015 um 136,8%.
Rauchfreier Tabak
  • Der Pro-Kopf-Verbrauch stieg zwischen 2000 und 2015 um 4,2%.
  • Der Pro-Kopf-Konsum von Kautabak ging zwischen 2000 und 2015 um 62,6% zurück.
  • Der Pro-Kopf-Verbrauch von Schnupftabak stieg zwischen 2000 und 2015 um 50,3%.
Voller Text