State Medicaid Expansionsabbruch und Anzahl der erwachsenen Raucher, die für den Expansionsschutz eingeschrieben sind - USA, 2016

MMWR Einführung

Im Jahr 2015 waren 27,8% der erwachsenen Medicaid-Teilnehmer derzeit Zigarettenraucher, verglichen mit 11,1% der Erwachsenen mit privater Krankenversicherung, wodurch sie einem höheren Risiko für rauchbedingte Krankheiten und Todesfälle ausgesetzt waren. Einzel-, Gruppen- und Telefonberatung sowie sieben von der Food and Drug Administration (FDA) zugelassene Medikamente sind wirksame Behandlungsmethoden, um Tabakkonsumenten beim Aufhören zu helfen. In den 32 Bundesstaaten (einschließlich des District of Columbia), die zum 1. Juli 2016 die Medicaid-Berechtigung durch das Gesetz über Patientenschutz und erschwingliche Pflege (ACA) erweitert hatten, wurde unter der neu zugelassenen Medicaid-Expansionspopulation, die die Medicaid-Berechtigung durch das Gesetz über Patientenschutz und erschwingliche Pflege (ACA) erweitert hatte, keine staatliche Medicaid-Berichterstattung über Abbruchbehandlungen gemeldet Diese Staaten haben beschlossen, die Deckung auf eine neue Anspruchsgruppe von Erwachsenen unter 65 Jahren auszudehnen.

Bis Dezember 2015 waren landesweit etwa 3,3 Millionen erwachsene Raucher in die Medicaid-Expansionsdeckung aufgenommen worden, darunter etwa 2,3 Millionen, die neu für die Medicaid-Expansion in Frage kamen. Zum 1. Juli 2016 umfassten alle 32 Staaten, die die Medicaid-Berechtigung erweitert haben, einige Abbruchbehandlungen für alle Medicaid-Expansions-Teilnehmer, wobei neun Staaten alle neun Abbruchbehandlungen für alle Teilnehmer abdeckten. Alle 32 Staaten mit Medicaid-Erweiterung haben mindestens einer Einschreibungsbehandlung für mindestens einige Teilnehmer ein oder mehrere Hindernisse auferlegt.

Die 32 Staaten, die die Medicaid-Berechtigung im Rahmen des ACA erweitert haben, bieten 2,3 Millionen erwachsenen Rauchern, die zuvor nicht förderfähig waren, eine Medicaid-Absetzversicherung.Diese Staaten können einen weiteren Schritt unternehmen, um diesen und anderen Rauchern mit Medicaid-Deckung zu helfen, indem sie die Behandlung beenden, Hindernisse für den Zugang zu diesen Behandlungen beseitigen, die Deckung fördern und die Verwendung der gedeckten Behandlungen überwachen. Staatliche Medicaid-Programme, die diese Maßnahmen ergreifen, können den Tabakkonsum und die Kosten für tabakbedingte Krankheiten sowie die Gesundheitsversorgung einer schutzbedürftigen Bevölkerung erheblich senken. Für die 19 Staaten, die die Berechtigung von Medicaid zur Reduzierung des Rauchens bei Erwachsenen mit niedrigem Einkommen nicht erweitert haben, bestehen Möglichkeiten, indem sie ihre Deckung für die Raucherentwöhnung breiter verfügbar machen.

MMWR-Highlights

Insgesamt erwachsene Raucher und neu zugelassene erwachsene Raucher, die nach Bundesstaat in die Medicaid-Erweiterungsdeckung aufgenommen wurden.

  • Die Zahl der erwachsenen Raucher, die an der Medicaid-Expansionsberichterstattung teilnehmen, lag zwischen 2.567 in Alaska und 618.395 in New York.
  • Die Anzahl der neu zugelassenen erwachsenen Raucher, die in diese Berichterstattung aufgenommen wurden, lag zwischen 2.567 in Alaska und 291.351 in Pennsylvania.

Medicaid-Expansionsberichterstattung über Behandlungen und Medikamente zur Tabakentwöhnung nach Bundesstaaten.

  • Von den 32 Staaten, die die Medicaid-Berechtigung durch den ACA bis zum 31. Juli 2016 erweitert hatten
    • Neun deckten alle neun Abbruchbehandlungen für alle Teilnehmer an der Medicaid-Erweiterung ab (Colorado, Connecticut, Indiana, Massachusetts, Minnesota, North Dakota, Ohio, Pennsylvania und Vermont).
    • 17 deckten die individuelle Beratung für alle Teilnehmer ab.
    • Elf abgedeckte Gruppenberatung für alle Teilnehmer.
    • Neunzehn deckten alle sieben von der FDA zugelassenen Medikamente für alle Teilnehmer ab.

Hindernisse für die Medicaid-Expansionsabdeckung von Behandlungen zur Tabakentwöhnung durch den Staat.

  • Von den 32 Staaten, die die Medicaid-Berechtigung durch den ACA bis zum 31. Juli 2016 erweitert hatten
    • Sechs erforderliche Zuzahlungen für alle Teilnehmer, um mindestens eine Abbruchbehandlung zu erhalten, und weitere sieben erfordern Zuzahlungen für einige Teilnehmer.
    • Zwölf erfordern eine vorherige Genehmigung für alle Teilnehmer, um mindestens eine Abbruchbehandlung zu erhalten, weitere 14 erfordern eine vorherige Genehmigung für einige Teilnehmer.
Voller Text