Tabakkonsum bei Schülern der Mittel- und Oberstufe - USA, 2011–2016

MMWR Einführung

Tabakkonsum ist die häufigste Ursache für vermeidbare Krankheiten und Todesfälle in den USA, und fast der gesamte Tabakkonsum beginnt in der Jugend und im jungen Erwachsenenalter. Der jugendliche Gebrauch von Tabakerzeugnissen in jeglicher Form ist unsicher. CDC und die Food and Drug Administration (FDA) analysierten Daten aus den National Youth Tobacco Surveys (NYTS) 2011–2016, um die jüngsten Muster des aktuellen (letzten 30-tägigen) Konsums von sieben Tabakprodukttypen in der mittleren US-Klasse (Klassen 6–8) zu ermitteln ) und Schüler der Klassen 9 bis 12: Zigaretten, Zigarren, rauchloser Tabak, elektronische Zigaretten (E-Zigaretten), Wasserpfeifen (Wasserpfeifen zum Rauchen von Tabak), Pfeifentabak und Bidis (kleine importierte Zigaretten, die in ein Blatt gewickelt sind) ).

Im Zeitraum 2015–2016 wurde ein Rückgang des derzeitigen Konsums von Tabakerzeugnissen, brennbaren Tabakerzeugnissen, ≥2 Tabakerzeugnissen, E-Zigaretten und Wasserpfeifen beobachtet. Der derzeitige Konsum von Tabakerzeugnissen änderte sich jedoch zwischen 2011 und 2016 bei Schülern der Mittel- und Oberstufe nicht wesentlich, obwohl das Rauchen brennbarer Tabakerzeugnisse in diesem Zeitraum zurückging.

Im Jahr 2016 verwendeten schätzungsweise 3,9 Millionen US-amerikanische Schüler der Mittel- und Oberstufe derzeit Tabakprodukte. 1,8 Millionen gaben an, derzeit ≥2 Tabakprodukte zu verwenden. E-Zigaretten waren 2016 das am häufigsten verwendete Tabakprodukt sowohl bei Schülern der Mittel- als auch der Oberstufe in den USA.

Strategien zur Tabakprävention und -kontrolle auf nationaler, staatlicher und lokaler Ebene haben wahrscheinlich dazu beigetragen, dass Jugendliche in den letzten Jahren weniger Tabakprodukte, einschließlich E-Zigaretten, konsumieren. Die fortgesetzte Umsetzung dieser Strategien kann dazu beitragen, den Konsum aller Formen des Tabakkonsums bei Jugendlichen in den USA zu verhindern und weiter zu reduzieren.

MMWR-Highlights

Voller Text