Tabakkonsum bei berufstätigen Erwachsenen - USA, 2014–2016

MMWR Einführung

CDC analysierte die Daten der National Health Interview Survey (NHIS) für den Zeitraum 2014–2016, um die neuesten Schätzungen der aktuellen (täglichen oder einige Tage) Prävalenz des Tabakkonsums bei arbeitenden Erwachsenen in den USA nach Branche und Beruf zu beschreiben. 22,1% (32,7 Millionen) der erwerbstätigen Erwachsenen konsumierten derzeit jede Form von Tabak. 15,4% verwendeten Zigaretten, 5,8% verwendeten andere brennbare Tabakerzeugnisse (Zigarren, Pfeifen, Wasserpfeifen oder Wasserpfeifen, sehr kleine Zigarren und Bidis), 3,0% rauchlosen Tabak und 3,6% verwendeten elektronische Zigaretten (E-Zigaretten); 4,6% (6,9 Millionen) gaben an, derzeit zwei oder mehr Tabakerzeugnisse zu verwenden.

Bewährte Maßnahmen zur Verhinderung und Reduzierung des Konsums von Tabakerzeugnissen, einschließlich des derzeitigen Konsums mehrerer Produkte, bei berufstätigen Erwachsenen sind wichtig. Maßnahmen zur Bekämpfung des Tabakkonsums am Arbeitsplatz waren besonders wirksam bei der Verringerung der Prävalenz des Zigarettenrauchens.

MMWR-Highlights

Voller Text