Raucherentwöhnung: Ein Bericht des Generalchirurgen

Rauchen ist nach wie vor die häufigste vermeidbare Todes- und Krankheitsursache in den USA. Obwohl der Anteil der Erwachsenen, die rauchen, in den USA so niedrig wie nie zuvor ist, rauchen 34 Millionen Erwachsene immer noch und sind daher weiterhin dem Risiko ausgesetzt, rauchbedingte Krankheiten zu entwickeln.

Dieser Bericht macht deutlich, dass eine der wichtigsten Maßnahmen zur Verbesserung ihrer Gesundheit darin besteht, mit dem Rauchen aufzuhören. Dies gilt unabhängig von ihrem Alter oder wie lange sie geraucht haben.

Mit dem Rauchen aufzuhören kann schwierig sein, aber es gibt bewährte Behandlungen und Strategien, die Menschen helfen, erfolgreich mit dem Rauchen aufzuhören. Der Bericht enthält die neuesten Forschungsergebnisse zu diesen Behandlungen, einschließlich Beratung (persönlich und telefonisch mit einer Quitline) und von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zugelassenen Medikamenten. Der Bericht beleuchtet auch neue und aufkommende Möglichkeiten, die Einstellung in unserem Land weiter zu fördern und zu unterstützen.

Wir wissen mehr über die Wissenschaft des Aufhörens als jemals zuvor. Letztendlich dient der Bericht als Aufruf zum Handeln an unsere Nation - wir können und müssen mehr tun, um sicherzustellen, dass bewährte Abbruchbehandlungen die Menschen erreichen, die sie benötigen.

Kompletter Bericht

Verbraucherleitfaden