CureTB-Überweisungsdienste

Tipps für eine erfolgreiche Überweisung

  1. Beziehen Sie sich früh. Lassen Sie einen Mitarbeiter mit Ihren Patienten sprechen bevor sie gehen um einen Rapport herzustellen, die Rolle von CureTB zu klären und genaue Lokalisierungsinformationen im Ausland zu erhalten.
  2. Stellen Sie vollständige Labor-, Klinik- und Behandlungsinformationen bereit, damit wir sicherstellen können, dass der empfangende Anbieter gut informiert ist. Stellen Sie Aktualisierungen bereit, wenn wichtige klinische Informationen zum Zeitpunkt der Überweisung ausstehen (z. B. Ergebnisse von Tests zur Empfindlichkeit gegenüber Arzneimitteln).
  3. Fragen Sie Ihren Patienten nach Informationen über mindestens zwei Personen, die immer wissen, wo sie sich befinden, und erhalten Sie die besten Kontaktinformationen (z. B. Telefon, Adresse, E-Mail). Wir werden diese Informationen auch mit Ihren Patienten überprüfen.