Ressourcen für die Impfversicherung und -zahlung für Erwachsene

Viele Angehörige der Gesundheitsberufe möchten ihre Patienten mit empfohlenen Impfstoffen immunisieren. Diese Ressourcen dienen als Ausgangspunkt, damit Ihre Praxis die Impfstoffabdeckung besser verstehen kann.

Private Versicherungs-Impfstoffdeckung

Alle Krankenversicherungsmärkte Externe Pläne und die meisten anderen privaten Versicherungspläne müssen die folgende Liste von Impfstoffen abdecken, ohne dass eine Zuzahlung oder Mitversicherung erhoben wird, wenn diese von einem netzwerkinternen Anbieter bereitgestellt werden. Dies gilt auch für Patienten, die keinen jährlichen Selbstbehalt erhalten haben. Dosen, empfohlenes Alter und empfohlene Populationen für diese Impfstoffe variieren:

  • Hepatitis A
  • Hepatitis B.
  • Herpes Zoster
  • Humane Papillomviren
  • Grippe
  • Masern Mumps Röteln
  • Meningokokken
  • Pneumokokken
  • Tetanus, Diphtherie, Pertussis
  • Varizellen

Erkundigen Sie sich bei der Versicherung Ihres Patienten nach Einzelheiten zur Deckung. Nach dem Affordable Care Act können Eltern in Versicherungsplänen, die Kinder abdecken, erwachsene Kinder bis zu ihrem 26. Lebensjahr in ihre Krankenversicherung aufnehmen oder behalten.

Medicare-Deckung und Zahlung

Medicare Teil B zahlt für die folgenden Impfstoffe:

  • Influenza (Grippe) Impfstoff
  • Pneumokokken-Impfstoffe
  • Hepatitis-B-Impfstoffe für Personen mit erhöhtem Hepatitis-Risiko
  • Impfstoffe, die in direktem Zusammenhang mit der Behandlung einer Verletzung oder der direkten Exposition gegenüber einer Krankheit oder einem Zustand wie Tollwut und Tetanus stehen

Die Medicare Immunization Quick ReferenceCdc-pdf [6 Seiten] Extern bietet Abrechnungsinformationen zu Impfstoffen gegen Influenza, Pneumokokken und Hepatitis B.

Medicare Part D-Pläne identifizieren abgedeckte Impfstoffe anhand von Formeln. Teil-D-Planformulare müssen alle im Handel erhältlichen Impfstoffe enthalten (mit Ausnahme derjenigen, die unter Teil B fallen).. Ein neuer vorbeugender Impfstoff erscheint möglicherweise nicht speziell in der Formulierung, der Plan deckt jedoch möglicherweise den Impfstoff ab. Wenden Sie sich an den Plan, um mehr über die Abdeckung zu erfahren.

Medicare Part D oder Medicare Advantage Plan Part C, der verschreibungspflichtige Medicare-Medikamente anbietet, können ebenfalls versichert sein

Stellen Sie sicher, dass Erwachsene, die einen Impfstoffanbieter suchen, Sie finden können. Registrieren Sie Ihre Praxis oder Klinik beim HealthMap-ImpfstofffinderExternal.

  • Zoster
  • MMR
  • Tdap

Weitere Informationen zu Impfstoffzahlungen finden Sie unter Medicare Teil D. Cdc-pdf [2,1 MB, 8 Seiten] Extern

Medicaid-Berichterstattung

Die meisten staatlichen Medicaid-Agenturen decken zumindest einige Impfungen für Erwachsene ab, aber nicht alle bieten Impfstoffe nach den ACIP-Standards an.

Erfahren Sie mehr über Medicaid und Impfstoffe

Militärversicherung

Für Ihre Patienten, die beim Militär dienen oder von TRICAREExternal abhängig sind, werden Impfstoffe gemäß dem von der CDC empfohlenen Zeitplan abgedeckt.

Patienten ohne Versicherung

Wenn Ihre Patienten derzeit nicht krankenversichert sind, teilen Sie ihnen mit, dass sie www.HealthCare.govExternal besuchen können, um mehr über die Möglichkeiten der Krankenversicherung zu erfahren.