Archivierte immunisierungsbezogene MMWRs 2011

Leser können folgen MMWR auf Facebook und auf Twitter

6. Januar 2012: Der Inhalt dieser Seite wird aus historischen Gründen aufbewahrt.

Aktuelle MMWRs im Zusammenhang mit Immunisierungsnachrichten

Dezember 2011

  • 23. Dezember 2011, Band 60 / Vorzeitige Veröffentlichung
    Update: Influenza A (H3N2) gegen Übertragung und Richtlinien - Fünf Staaten, 2011
    Dieser Bericht beschreibt… Fälle [einer Infektion des Menschen mit Influenza A (H3N2) v-Viren] und der Überwachung des Schweinegrippevirus (SIV) durch das US-Landwirtschaftsministerium (USDA)…

  • 23. Dezember 2011, Band 60 / Nr. 50
    Anwendung der Hepatitis-B-Impfung bei Erwachsenen mit Diabetes mellitus: Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP)
    Dieser Bericht fasst diese Empfehlungen zusammen und liefert die von ACIP verwendeten Gründe, um ihre Entscheidungsfindung zu informieren.

  • 23. Dezember 2011, Band 60 / Nr. 50
    Empfehlungen zur Verwendung eines vierwertigen humanen Papillomavirus-Impfstoffs bei Männern - Beratender Ausschuss für Immunisierungspraktiken (ACIP), 2011
    Diese Empfehlungen ersetzen die ACIP-Leitlinien vom Oktober 2009, wonach HPV4 Männern im Alter von 9 bis 26 Jahren verabreicht werden darf.

  • 9. Dezember 2011, Band 60 / Nr. 48
    Ankündigungen: Kurs für klinische Impfung - 9.-11. März 2012
    CDC und sieben weitere nationale Organisationen arbeiten mit der Nationalen Stiftung für Infektionskrankheiten (NFID), der Emory University School of Medicine und dem Emory Vaccine Center zusammen, um einen Kurs für klinische Impfungen zu veranstalten, der vom 9. bis 11. März 2012 im Hyatt Regency stattfindet Chicago in Chicago, Illinois…

  • 9. Dezember 2011, Band 60 / Nr. 48
    Ankündigungen: 15. Jahreskonferenz zur Impfstoffforschung
    Das größte wissenschaftliche Forum, das ausschließlich der Forschung und Entwicklung von Impfstoffen und verwandten Technologien zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten durch Immunisierung gewidmet ist, findet vom 7. bis 9. Mai 2012 im Hyatt Regency Inner Harbor Hotel in Baltimore, Maryland, statt.

  • 2. Dezember 2011, Band 60 / Nr. 47
    Erhöhte Übertragung und Ausbrüche von Masern - Europäische Region, 2011
    Bis zum 26. Oktober wurden landesweit insgesamt 26.074 Masernfälle mit Ausbruch im Jahr 2011 gemeldet, mit Ausbrüchen in 36 von 53 Mitgliedstaaten und neun mit Masern verbundenen Todesfällen…

  • 2. Dezember 2011, Band 60 / Nr. 47
    Fortschritte bei der Einführung des Rotavirus-Impfstoffs - Lateinamerika und die Karibik, 2006-2010
    Dieser Bericht fasst die Schätzungen der WHO und des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (UNICEF) für 2010 zur nationalen Impfrate mit der vollständigen Rotavirus-Serie (2 Dosen des einwertigen Impfstoffs oder 3 Dosen des fünfwertigen Impfstoffs) und mit der vollständigen 3-Dosis-Serie von Diphtherie-Tetanus zusammen -pertussis-Impfstoff (DTP3) bei Kindern unter 1 Jahr in den 14 Ländern mit einem Rotavirus-Impfprogramm…

  • 2. Dezember 2011, Band 60 / Nr. 47
    Begrenzte Übertragung des neuartigen Influenza A (H3N2) -Virus von Mensch zu Mensch - Iowa, November 2011
    Dieser Bericht fasst eine Untersuchung von drei bestätigten Fällen einer Infektion des Menschen mit dem S-OtrH3N2-Virus in Iowa zusammen, die mit einer eingeschränkten Übertragung von Mensch zu Mensch verbunden sind.

  • 2. Dezember 2011, Band 60 / Nr. 47
    Ankündigung: Nationale Influenza-Impfwoche - 4.-10. Dezember 2011
    Die Nationale Influenza-Impfwoche (NIVW) ist eine nationale Beobachtung, die eingerichtet wurde, um die Bedeutung einer fortgesetzten Influenza-Impfung hervorzuheben und den verstärkten Einsatz von Influenza-Impfstoffen während der Ferienzeit bis in den Januar hinein und darüber hinaus zu fördern.

November 2011

  • 25. November 2011, Band 60 / Nr. RR07
    Update zur Immunisierung des Gesundheitspersonals: Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP)
    Dieser Bericht fasst alle aktuellen ACIP-Empfehlungen für die Impfung von HCP zusammen und enthält keine neuen Empfehlungen oder Richtlinien…

  • 11. November 2011, Band 60 / Nr. 44
    Update zum Herpes-Zoster-Impfstoff: Lizenz für Personen im Alter von 50 bis 59 Jahren
    In Anbetracht aller verfügbaren Beweise und der Versorgungsprobleme lehnte ACIP es ab, die Verwendung eines Herpes-Zoster-Impfstoffs bei Erwachsenen im Alter von 50 bis 59 Jahren zu empfehlen, und bekräftigte seine bestehende Empfehlung, den Herpes-Zoster-Impfstoff routinemäßig für Erwachsene ab 60 Jahren zu empfehlen.

  • 11. November 2011, Band 60 / Nr. 44
    Global Routine Vaccination Coverage, 2010
    Dieser Bericht fasst den Stand der weltweiten und regionalen Impfrate im Jahr 2010 und die Fortschritte bei der Erreichung des GIVS-Ziels zusammen.

  • 4. November 2011, Band 60 / Nr. 43
    Erratum: Vol. 60, Nr. 43für das MMWR:
    Invasive Pneumokokken-Krankheit und 13-wertiger Pneumokokken-Konjugat-Impfstoff (PCV13) bei Kindern im Alter von = 59 Monaten - Ausgewählte US-Regionen, 2010-2011
    Angesichts des Potenzials einer versäumten PCV13-Impfung sollten Gesundheitsdienstleister allen berechtigten Kindern im Alter von 14 bis 59 Monaten bei allen Besuchen die PCV13-Impfung empfehlen und weiterhin sicherstellen, dass jüngere Kinder die vollständige PCV13-Primärserie erhalten…

  • 4. November 2011, Band 60 / Nr. 43
    Fortschritte auf dem Weg zur Ausrottung der Poliomyelitis - Indien, Januar 2010 - September 2011
    Dieser Bericht aktualisiert frühere Berichte und fasst die Fortschritte bei der Ausrottung der Kinderlähmung in Indien von Januar 2010 bis September 2011 zusammen.

Oktober 2011

  • 21. Oktober 2011, Band 60 / Nr. 41
    Aktualisierte Empfehlungen für die Anwendung von Tdap bei schwangeren Frauen und Personen, die engen Kontakt mit einem Säugling im Alter von <12 Monaten haben oder erwarten - ACIP, 2011
    ACIP empfiehlt eine einzelne Tdap-Dosis für Personen im Alter von 11 bis 18 Jahren, die die empfohlenen Impfserien für Diphtherie und Tetanustoxoide sowie Pertussis / Diphtherie- und Tetanustoxoide und azelluläre Pertussis (DTP / DTaP) im Kindesalter abgeschlossen haben, sowie für Erwachsene im Alter von 19 bis 64 Jahren nicht zuvor erhalten Tdap. ACIP empfiehlt auch, dass Erwachsene…

  • 21. Oktober 2011, Band 60 / Nr. 41
    Hinzufügung der Geschichte der Intussuszeption als Kontraindikation für die Rotavirus-Impfung
    Die Food and Drug Administration (FDA) hat überarbeitete Verschreibungsinformationen und Patientenkennzeichnungen von GlaxoSmithKline Biologicals für den monovalenten Rotavirus-Impfstoff (RV1, vertrieben als Rotarix) genehmigt und die Verschreibung überarbeitet.

  • 14. Oktober 2011, Band 60 / Nr. 40
    Fortschritte bei der Umsetzung der Impfung gegen das humane Papillomavirus - Amerika, 2006-2010
    Dieser Bericht fasst die Fortschritte bei der Einführung von HPV-Impfstoffen in Amerika zusammen und konzentriert sich auf Länder, die den Impfstoff in nationalen oder regionalen Impfprogrammen eingeführt haben. Ab Januar 2011 haben vier Länder in der…

  • 14. Oktober 2011, Band 60 / Nr. 40
    Empfehlung des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP) zur Verwendung eines vierwertigen Meningokokken-Konjugat-Impfstoffs (MenACWY-D) bei Kindern im Alter von 9 bis 23 Monaten mit erhöhtem Risiko für invasive Meningokokken-Erkrankungen
    Im April 2011 genehmigte die Food and Drug Administration die Verwendung eines vierwertigen Meningokokken-Konjugat-Impfstoffs (MenACWY-D) (Menactra, Sanofi Pasteur) als 2-Dosis-Primärserie bei Kindern im Alter von 9 bis 23 Monaten.

September 2011

  • 30. September 2011, Band 60 / Nr. 38
    Fortschritte bei der Umsetzung von Strategien zur Verringerung der Masernsterblichkeit - Indien, 2010-2011
    Dieser Bericht enthält eine Aktualisierung der MCV1-Abdeckung, der Fortschritte bei der Implementierung von MCV2 und der Überwachung von Masernausbrüchen in acht Bundesstaaten im Zeitraum 2006-2010.Indien hat die Einführung einer Verringerung der Masernsterblichkeit eingeleitet…

  • 30. September 2011, Band 60 / Nr. 38
    Hinweis für die Leser: Überarbeitete Schätzungen der Auswirkungen der Impfung gegen die pandemische Influenza A (H1N1) auf die öffentliche Gesundheit 2009
    Im Bericht „Zehn große Erfolge im Bereich der öffentlichen Gesundheit - USA, 2001-2010“ vom 20. Mai 2011 auf Seite 621 wurden vorläufige Schätzungen der Auswirkungen von Interventionen im Bereich der öffentlichen Gesundheit während der H1N1-Pandemie 2009 vorgestellt.

  • 23. September 2011, Band 60 / Nr. 37
    FDA-Zulassung der Indikation für ein erweitertes Alter für ein Tetanus-Toxoid, ein reduziertes Diphtherietoxoid und einen azellulären Pertussis-Impfstoff
    Dieser Hinweis fasst die Indikationen für die Verwendung von Boostrix zusammen. Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP) für Tdap-Impfstoffe wurden bereits veröffentlicht. Veröffentlichung überarbeiteter Tdap-Empfehlungen innerhalb von…

  • 23. September 2011, Band 60 / Nr. 37
    Ankündigungen: Endgültige Schätzungen der Influenza-Impfdeckung auf Bundesstaatsebene 2010-11 online verfügbar
    Die Online-Informationen enthalten Schätzungen des kumulierten Prozentsatzes der bis Ende eines jeden Monats von August 2010 bis Mai 2011 geimpften Personen für jeden Bundesstaat und jedes US-Gesundheitsministerium.

  • 2. September 2011, Band 60 / Nr. 34
    Notizen aus dem Feld: Masernausbruch - Indiana, Juni-Juli 2011
    Am 20. Juni 2011 meldete ein Arzt der Notaufnahme (ED) dem Gesundheitsministerium von Indiana fünf epidemiologisch bedingte Masernfälle. Die anschließende Untersuchung ergab insgesamt 14 bestätigte…

  • 2. September 2011, Band 60 / Nr. 34
    Nationale und staatliche Impfdeckung bei Kindern im Alter von 19 bis 35 Monaten - USA, 2010
    In diesem Bericht werden die Schätzungen der NIS-Abdeckung 2010 für Kinder beschrieben, die zwischen Januar 2007 und Juli 2009 geboren wurden. Auf nationaler Ebene stieg die Impfrate 2010 im Vergleich zu 2009 für ≥ 1 Dosis Masern, Mumps und Röteln…

August 2011

  • 26. August 2011, Band 60 / Nr. 33
    Nationale und staatliche Impfdeckung bei Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren - USA, 2010
    Dieser Bericht fasst die Ergebnisse dieser Analyse zusammen, bei der festgestellt wurde, dass die Abdeckung für alle drei routinemäßig verabreichten jugendlichen Impfstoffe zunahm: Tdap von 55,6% auf 68,7%, MenACWY von 53,6% auf 62,7%…

  • 26. August 2011, Band 60 / Nr. 33
    Prävention und Bekämpfung von Influenza mit Impfstoffen: Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP), 2011
    Dieses Dokument enthält aktualisierte Leitlinien für die Verwendung von Influenza-Impfstoffen in den USA für die Influenza-Saison 2011-12. Im Jahr 2010 empfahl der Beratende Ausschuss für Immunisierungspraktiken (ACIP) erstmals eine jährliche Influenza-Impfung für alle Personen im Alter von ≥ 6 Monaten in den USA

  • 26. August 2011, Band 60 / Nr. 33
    Ankündigung: Kurs für klinische Impfung - 4.-6. November 2011
    Dieser Kurs richtet sich speziell an Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger, Arzthelferinnen, Apotheker, Administratoren von Impfprogrammen und andere Angehörige der Gesundheitsberufe, die an der klinischen Verwendung von Impfstoffen beteiligt sind oder daran interessiert sind. Der Kurs wird auch für die beteiligten Angehörigen der Gesundheitsberufe von Interesse sein…

  • 19. August 2011, Band 60 / Nr. 32
    Influenza-Impfschutz bei Mitarbeitern des Gesundheitswesens - USA, Influenza-Saison 2010-11
    Dieser Bericht fasst die Ergebnisse dieser Umfrage zusammen, aus der hervorgeht, dass die Influenza-Impfrate bei HCP in der Influenza-Saison 2010/11 insgesamt 63,5% betrug, ähnlich wie in der Saison 2009/10. Unter HCP, die angaben, in einer Einrichtung zu arbeiten, in der…

  • 19. August 2011, Band 60 / Nr. 32
    Influenza-Impfschutz bei schwangeren Frauen - USA, Influenza-Saison 2010-11
    Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass das in der Vorsaison (2009-10) erreichte höhere Impfniveau aufrechterhalten wurde, und unterstreichen die entscheidende Rolle der Gesundheitsdienstleister bei der Förderung der Influenza-Impfung. Fortgesetzte Bemühungen sind…

  • 18. August 2011, Vol 60 Early Release
    Prävention und Bekämpfung von Influenza mit Impfstoffen: Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP), 2011
    Dieses Dokument enthält aktualisierte Leitlinien für die Verwendung von Influenza-Impfstoffen in den USA für die Influenza-Saison 2011-12. Im Jahr 2010 empfahl der Beratende Ausschuss für Immunisierungspraktiken (ACIP) erstmals…

  • 5. August 2011, Band 60 / Nr. 30
    Zulassung eines Meningokokken-Konjugat-Impfstoffs für Kinder im Alter von 2 bis 10 Jahren und aktualisierte Leitlinien für die Auffrischungsdosis für Jugendliche und andere Personen mit erhöhtem Risiko für Meningokokken-Erkrankungen - Beratender Ausschuss für Immunisierungspraktiken (ACIP), 2011
    Dieser Bericht fasst Daten zusammen, die die erweiterte Altersindikation für MenACWY-CRM und die Austauschbarkeit der beiden zugelassenen Meningokokken-Konjugat-Impfstoffe belegen. Die Sicherheit und Immunogenität von MenACWY-CRM bei Kindern im Alter von 2 bis 10 Jahren wurde in einem multizentrischen, randomisierten…

Juli 2011

  • 29. Juli 2011, Band 60 / Nr. 29
    Errata: Vol. 60, Nr. 29 für das MMWR:
    Merkmale im Zusammenhang mit der saisonalen Influenza-Impfung von Kindern im Vorschulalter - Oregon, 2006-2008
    Dieser Bericht fasst die Ergebnisse [der Folgeumfrage zur Überwachung der Schwangerschaftsrisikobewertung in Oregon 2006-2008] zusammen. In Oregon gaben 37,7% der Mütter an, dass ihre Kinder in der letzten Influenzasaison eine Influenza-Impfung erhalten hatten. Faktoren, die positiv mit den jüngsten…

  • e Family Practice News 5. Juli 2011 (digitales Nachrichtennetzwerk)
    ACIP behält die aktuellen Empfehlungen für das externe Zoster-Impfstoffsymbol bei
    An der aktuellen Empfehlung zur Herpes-Zoster-Impfung für Erwachsene ab 60 Jahren werden keine Änderungen vorgenommen, berichtete das ACIP der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten auf seiner letzten Sitzung. Die Food and Drug Administration hat den Herpes-Zoster-Impfstoff (Zostavax) für die Verwendung in…
  • 1. Juli 2011, Band 60 / Nr. 25
    Update zu von Impfstoffen abgeleiteten Polioviren - Weltweit, Juli 2009 - März 2011
    Dieser Bericht aktualisiert frühere Überwachungszusammenfassungen und beschreibt VDPVs, die von Juli 2009 bis März 2011 weltweit entdeckt und vom 20. Juni 2011 gemeldet wurden. Drei neue Ausbrüche von zirkulierenden VDPVs (cVDPVs) mit einer Größe von sechs…

Juni 2011

  • e Family Practice News 23. Juni 2011 (digitales Nachrichtennetzwerk)
    ACIP empfiehlt Grippeimpfstoff für eiallergische Personen Externes Symbol
    Influenza-Impfstoffe sollten Personen mit weniger schweren Eiallergien verabreicht werden. Solange bestimmte Bedingungen eingehalten werden, stimmte das ACIP der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten auf seiner Sitzung am 23. Juni ab. Menschen mit einer weniger schweren Allergie wurden definiert als „Personen, die…
  • 24. Juni 2011, Band 60 / Nr. 24
    Zehn große Erfolge im Bereich der öffentlichen Gesundheit - weltweit, 2001-2010
    … Dieser Bericht beschreibt die weltweiten Erfolge im Bereich der öffentlichen Gesundheit im selben Zeitraum. Experten für globale öffentliche Gesundheit wurden gebeten, bemerkenswerte Erfolge im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu nominieren, die außerhalb der USA während…

  • 17. Juni 2011, Band 60 / Nr. 23
    Ort der Influenza-Impfung bei Erwachsenen - USA, Influenza-Saison 2010-11
    Dieser Bericht fasst die Ergebnisse dieser Analyse zusammen, bei der festgestellt wurde, dass für Erwachsene insgesamt eine Arztpraxis der häufigste Ort (39,8%) für den Erhalt des Influenza-Impfstoffs 2010-11 war, mit Geschäften (z. B. Supermärkten oder Drogerien…).

  • 10. Juni 2011, Band 60 / Nr. 22
    Zwischenergebnisse: Staatsspezifische Influenza-Impfung - USA, August 2010 - Februar 2011
    Bei Kindern im Alter von 6 Monaten bis 17 Jahren lag die geschätzte nationale Abdeckung bei 49,0%, 6,7 Prozentpunkte höher als die nationale saisonale Abdeckung 2009-10 (42,3%)…

  • 3. Juni 2011, Band 60 / Nr. 21
    Erratum: Vol. 60, Nr. 21 für das MMWR:
    Impfschutz bei Kindern im Kindergarten - USA, Schuljahr 2009/10
    In diesem Bericht werden Daten aus Schulbewertungsumfragen zusammengefasst, die der CDC von 48 Stipendiaten des Bundesimmunisierungsprogramms (einschließlich 47 Bundesstaaten und des District of Columbia) für das Schuljahr 2009/10 zur Beschreibung der Impfung vorgelegt wurden.

Mai 2011

  • 27. Mai 2011, Band 60 / Nr. 20
    Empfehlungen für die Verwendung einer Auffrischungsdosis von inaktiviertem Vero-Zellkultur-abgeleitetem Impfstoff gegen japanische Enzephalitis - ACIP, 2011
    Dieser Bericht fasst neue Daten zur Persistenz neutralisierender Antikörper nach der Erstimpfung mit JE-VC sowie zur Sicherheit und Immunogenität einer Auffrischungsdosis von JE-VC zusammen. Der Bericht enthält auch aktualisierte Leitlinien für…

  • 27. Mai 2011, Band 60 / Nr. 20
    Update zum japanischen Enzephalitis-Impfstoff für Kinder - USA, Mai 2011
    Diese Mitteilung enthält aktualisierte Informationen zu Optionen für den Erhalt eines JE-Impfstoffs für US-Kinder. Das JE-Virus ist die häufigste Ursache für durch Impfstoffe vermeidbare Enzephalitis in Asien und im westlichen Pazifik. Für die meisten Reisenden nach Asien ist das Risiko für JE…

  • 27. Mai 2011, Band 60 / Nr. 20
    Masern - Vereinigte Staaten, Januar-Mai 20, 2011
    Die ungewöhnlich große Anzahl von Importen in die Vereinigten Staaten in den ersten 19 Wochen des Jahres 2011 hängt mit dem jüngsten Anstieg der Masern in Ländern zusammen, die von US-Reisenden besucht wurden.

  • 20. Mai 2011, Band 60 / Nr. 19
    Zehn große Erfolge im Bereich der öffentlichen Gesundheit - USA, 2001-2010
    In diesem Bericht werden die Fortschritte in der öffentlichen Gesundheit in den ersten 10 Jahren des 21. Jahrhunderts bewertet. Wissenschaftler des öffentlichen Gesundheitswesens am CDC wurden gebeten, bemerkenswerte Erfolge im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu nominieren, die in den USA während…

  • 13. Mai 2011, Band 60 / Nr. 18
    Fortschritte bei der Unterbrechung der Übertragung wilder Polioviren - weltweit, Januar 2010 - März 2011
    Dieses Update fasst die Fortschritte bei der Ausrottung der Kinderlähmung im Jahr 2010 und im ersten Quartal 2011 zusammen. Weltweit wurden 2010 1.291 WPV-Fälle gemeldet, ein Rückgang von 19% gegenüber 2009; WPV Typ 3 (WPV3) Fälle gingen um 92% zurück, aber WPV…

April 2011

  • 29. April 2011, Band 60 / Nr. SS04
    Trends auf Kreisebene bei der Impfrate bei Kindern im Alter von 19 bis 35 Monaten - USA, 1995-2008
    Um die Entwicklung der geschätzten Impfrate bei Kindern im Alter von 19 bis 35 Monaten in 257 ausgewählten US-Bundesstaaten zu charakterisieren, analysierte die CDC die Daten der National Immunization Survey (NIS) von 1995 bis 2008, um die Erreichung von zu bestimmen Gesunde Menschen 2010 Ziele einer 90% igen Impfrate für einzelne Impfstoffe und 80% für Impfstoffserien bestimmter routinemäßig empfohlener Impfstoffe für Kinder…

  • 22. April 2011, Band 60 / Nr. 15
    Ankündigungen: Nationale Woche der Säuglingsimmunisierung - 23.-30. April 2011
    CDC beobachtet die 17. jährliche National Infant Immunization Week (NIIW) vom 23. bis 30. April 2011. Lokale und staatliche Gesundheitsabteilungen, nationale Impfpartner, Angehörige der Gesundheitsberufe und Gemeindevorsteher aus dem ganzen Land werden zusammenarbeiten, um die Erfolge und Vorteile hervorzuheben der Immunisierung durch gemeinschaftsweite Aktivitäten und Veranstaltungen…

  • 15. April 2011, Band 60 / Nr. 14
    Verfolgung der Fortschritte bei der weltweiten Ausrottung von Polio - Weltweit, 2009-2010
    In diesem Bericht werden die Qualität der Polioüberwachung und die Aktualität der weltweiten Berichterstattung und Charakterisierung zur Isolierung von Polioviren im Zeitraum 2009-2010 bewertet. In diesem Zeitraum waren 77% der von Wild Poliovirus (WPV) betroffenen Länder…

  • > 8. April 2011, Band 60 / Nr. 13
    Masern, die von zurückkehrenden US-Reisenden im Alter von 6 bis 23 Monaten, 2001 bis 2011, importiert wurden
    Obwohl alle sieben Kinder vor Reiseantritt geimpft werden konnten, hatte keines einen Impfstoff gegen Masern, Mumps und Röteln (MMR) erhalten, den einzigen derzeit in den USA erhältlichen Impfstoff gegen Masern. Zu…

  • 8. April 2011, Band 60 / Nr. 13
    Notizen aus dem Feld: Masernausbruch - Hennepin County, Minnesota, Februar-März 2011
    Bis zum 1. April hatten die Untersuchung von Kontakten und die verstärkte Überwachung insgesamt 13 epidemiologisch zusammenhängende Fälle bei Bewohnern des Landkreises Hennepin ergeben. Von diesen Fällen wurden 11 im Labor bestätigt und zwei befanden sich im Haushalt…

  • 8. April 2011, Band 60 / Nr. 13
    Bewertung der Vollständigkeit der Berichterstattung über perinatale Hepatitis-B-Virusinfektionen durch Vergleich des Immunisierungsprogramms und der Überwachungsdaten - USA
    In den Vereinigten Staaten gebären jedes Jahr schätzungsweise 24.000 Frauen mit einer Hepatitis-B-Virus-Infektion (HBV). Um eine HBV-Übertragung von Mutter zu Kind zu verhindern, hat der Beratende Ausschuss für Immunisierungspraktiken…

  • 1. April 2011, Band 60 / Nr. 12
    Masernausbrüche und Fortschritte auf dem Weg zur Masernvorausscheidung - Afrikanische Region, 2009-2010
    In diesem Bericht werden die Fortschritte bei der Erreichung des Vorbeseitigungsziels im Zeitraum 2009-2010 aktualisiert und die seit 2008 in den Ländern der Afrikanischen Region (AFR) aufgetretenen Masernausbrüche zusammengefasst. Von den 46 AFR-Ländern gaben 12 (26%) an, dass Masern…

Februar 2011

  • 11. Februar 2011, Band 60 / Nr. 05
    Erratum: Vol. 60, Nr. 5 für das MMWR:
    Empfohlene Impfpläne für Personen im Alter von 0 bis 18 Jahren - USA, 2011
    Dieser Zeitplan enthält Empfehlungen, die ab dem 21. Dezember 2010 gelten. Jede Dosis, die nicht im empfohlenen Alter verabreicht wird, sollte bei einem späteren Besuch verabreicht werden, sofern dies angezeigt und machbar ist. Die Verwendung einer Kombination…

  • 4. Februar 2011, Band 60 / Nr. 04
    Empfohlener Impfplan für Erwachsene - USA, 2011
    Diese Zeitpläne geben die empfohlenen Altersgruppen und medizinischen Indikationen an, für die die Verabreichung derzeit zugelassener Impfstoffe ab dem 1. Januar 2011 üblicherweise für Erwachsene ab 19 Jahren angezeigt ist. Für alle Impfstoffe gilt…

Januar 2011

  • 28. Januar 2011, Band 60 / Nr. RR02
    Erratum: Vol. 60, Nr. RR02 für das MMWR:
    Allgemeine Empfehlungen zur Immunisierung
    Dieser Bericht enthält Informationen für Ärzte und andere Gesundheitsdienstleister zu Bedenken, die häufig bei der Impfung von Personen unterschiedlichen Alters auftreten. Anbieter und Patienten stoßen auf zahlreiche Probleme, wie z. B. den Zeitpunkt der einzelnen…

  • 28. Januar 2011, Band 60 / Nr. 03
    Aktualisierte Empfehlungen für die Verwendung von Meningokokken-Konjugat-Impfstoffen - Beratender Ausschuss für Immunisierungspraktiken (ACIP), 2010
    Dieser Bericht fasst zwei neue Empfehlungen zusammen, die von ACIP genehmigt wurden: Routineimpfung von Jugendlichen, vorzugsweise im Alter von 11 oder 12 Jahren, mit einer Auffrischungsdosis im Alter von 16 Jahren und einer 2-Dosen-Primärserie im Abstand von 2 Monaten…
  • 14. Januar 2011, Band 60 / Nr. 01
    Kosten des örtlichen Gesundheitsministeriums im Zusammenhang mit der Reaktion auf einen schulbedingten Pertussis-Ausbruch - Omaha, Nebraska, September-November 2008
    In diesem Bericht werden die Ergebnisse dieser Analyse beschrieben, aus denen hervorgeht, dass 1) die Mitarbeiter 1.032 Personenstunden für die Reaktion auf den Ausbruch angegeben haben und 2) die Gesamtkosten für die Reaktion auf den Ausbruch, einschließlich Gemeinkosten, Arbeitskosten, Reisekosten und…

  • 14. Januar 2011, Band 60 / Nr. 01
    Fortschritte bei Immunisierungsinformationssystemen - USA, 2009
    Zu den Fähigkeiten eines IIS gehört die Fähigkeit, Impfstoffanbieter über den bevorstehenden Impfbedarf von Patienten zu informieren. Erstellung von Impfberichten, Patientenerinnerungen oder Rückrufen für überfällige Impfungen; und zusammenarbeiten ...
  • 14. Januar 2011, Band 60 / Nr. 01
    Aktualisierte Empfehlungen für die Verwendung von Tetanus-Toxoid, reduziertem Diphtherie-Toxoid und Impfstoff gegen azellulären Pertussis (Tdap) vom Beratenden Ausschuss für Immunisierungspraktiken, 2010
    Dieser Bericht enthält die aktualisierten Empfehlungen, fasst die von ACIP berücksichtigten Sicherheits- und Wirksamkeitsdaten zusammen und enthält Leitlinien für die Umsetzung der Empfehlungen. ACIP empfiehlt eine einzelne Tdap-Dosis für Personen…

  • 14. Januar 2011, Band 60 / Nr. 01
    Influenza-Impfschutz - USA, 2000-2010
    Obwohl Impfprogramme für Kinder in den USA erfolgreich waren, sind Programme für Jugendliche noch relativ neu und Impfprogramme für Erwachsene sind zwar gut etabliert, haben aber keine akzeptablen Ergebnisse erzielt.

  • 7. Januar 2011, Band 59 / Nr. 51
    Ankündigungen: Kurs für klinische Impfung - 4.-6. März 2011
    Dieser Kurs richtet sich speziell an Ärzte, Krankenschwestern, Arzthelferinnen, Apotheker, Impfprogrammadministratoren und andere Angehörige der Gesundheitsberufe, die an der klinischen Anwendung von…