Archivierte immunisierungsbezogene MMWRs 2014

Leser können folgen MMWR auf Facebook und auf Twitter

16. Januar 2015: Der Inhalt dieser Seite wird aus historischen Gründen aufbewahrt.

Aktuelle MMWRs im Zusammenhang mit dem Immunization Newsimage-Symbol

Dezember 2014

  • Rolfes M., Blanton L., Brammer L., Smith S., Mustaquim D., Steffens C. et al. Update: Influenza-Aktivität - USA, 28. September - 6. Dezember 2014 MMWR. 2014;63(50);1189-1194.
    Dieser Bericht fasst die Influenza-Aktivitäten in den USA vom 28. September bis 6. Dezember 2014 zusammen.

  • Murray J., Agócs M., Serhan F., Singh S., Deloria-Knoll M., O'Brien K. et al. Globale Überwachung von durch invasive bakterielle Impfstoffe vermeidbaren Krankheiten - 2008-2014 MMWR. 2014;63(49);1159-1162.
    Die Überwachung der invasiven Pneumokokkenerkrankung (IPD), die Daten zu Serotypen sowie die Überwachung des Meningitis- und Lungenentzündungssyndroms enthält, liefert wichtige Daten, um Entscheidungen zur Einführung von PCV und zur Überwachung seiner Auswirkungen zu treffen.

  • Reed C., Kim IK, Singleton JA, Chaves SS, Flannery B., Finelli L. et al. Geschätzte Influenza-Erkrankungen und Krankenhausaufenthalte durch Impfung - USA, Influenza-Saison 2013-14 MMWR. 2014;63(49);1151-4.
    Für die Influenza-Saison 2013/14 schätzt CDC anhand aktualisierter Schätzungen der Impfrate, der Wirksamkeit des Impfstoffs und der Influenza-Krankenhausaufenthalte, dass die Influenza-Impfung ungefähr 7,2 Millionen Krankheiten, 3,1 Millionen medizinisch behandelte Krankheiten und 90.000 Krankenhausaufenthalte im Zusammenhang mit Influenza verhinderte.

  • Etsano A., Gunnala R., Shuaib F., Damisa E., Mkanda P. et al. Ankündigungen: Nationale Influenza-Impfwoche - 7.-13. Dezember 2014 MMWR. 2014;63(48);1138-1138.
    Das US-Gesundheitsministerium, die CDC, die staatlichen und lokalen Gesundheitsämter und andere Gesundheitsbehörden werden die nationale Influenza-Impfwoche vom 7. bis 13. Dezember 2014 mit landesweit geplanten Aufklärungs- und Werbemaßnahmen durchführen.

  • Winter K, Glaser C, Watt J, Pertussis-Epidemie von Harriman K. - Kalifornien, 2014 MMWR. 2014;63(48);1129-32.
    Vom 1. Januar bis 26. November 2014 wurden CDPH insgesamt 9.935 Fälle von Pertussis mit Beginn im Jahr 2014 gemeldet, was einer landesweiten Inzidenz von 26,0 Fällen pro 100.000… entspricht.

November 2014

  • Etsano A., Gunnala R., Shuaib F., Damisa E., Mkanda P. et al. Fortschritte bei der Ausrottung der Poliomyelitis - Nigeria, Januar 2013 - September 2014 MMWR. 2014;63(46);1059-1063.
    Dieser Bericht aktualisiert frühere Berichte und beschreibt die Aktivitäten und Fortschritte bei der Ausrottung der Kinderlähmung in Nigeria im Zeitraum Januar 2013 - 30. September 2014…

  • Harris JB, Gacic-Dobo M., Eggers R., Brown DW, Sodha SV. Global Routine Vaccination Coverage, 2013 MMWR. 2014;63(46);1055-1058.
    Dieser Bericht basiert auf Schätzungen der WHO und der UNICEF zur Impfrate…

  • Perry RT, Gacic-Dobo M, Dabbagh A, Mulders MN, Strebel PM, Okwo-Bele J. Fortschritte bei der Beseitigung regionaler Masern - weltweit, 2000-2013 MMWR. 2014;63(45);1034-1038.
    Dieser Bericht aktualisiert den Bericht 2000-2012 (2) und beschreibt die Fortschritte bei der globalen Kontrolle und der Beseitigung regionaler Masern im Zeitraum 2000-2013.

  • Kew OM, Cochi SL, Jafari HS, Wassilak SGF, Mast EE, Diop OM. Mögliche Ausrottung des wilden Poliovirus Typ 3 - Weltweit, 2012 MMWR. 2014;63(45);1031-1033.
    Dieser Bericht fasst die Hinweise auf eine mögliche globale Unterbrechung der Übertragung von WPV3 zusammen, basierend auf der Überwachung auf akute schlaffe Lähmung (AFP) und der Umweltüberwachung…

  • Griffin MR, Mitchel E, Moore MR, Whitney CG, Grijalva CG. Rückgang der Lungenentzündung Krankenhausaufenthalte von Kindern im Alter von <2 Jahren im Zusammenhang mit der Verwendung von Pneumokokken-Konjugat-Impfstoffen - Tennessee, 1998-2012 MMWR. 2014;63(44);995-998.
    Der in diesem Bericht beschriebene Rückgang der Lungenentzündungsraten deutet auf erhebliche direkte Vorteile der Verwendung von PCV13 in den ersten Jahren nach seiner Einführung hin.

Oktober 2014

  • Farag NH, Alexander J., Hadler S., Quddus A., Durry E., Wadood MZ, et al. Fortschritte bei der Ausrottung der Poliomyelitis - Afghanistan und Pakistan, Januar 2013 - August 2014 MMWR. 2014;63(43);973-977.
    Dieser Bericht aktualisiert frühere Berichte und beschreibt die Aktivitäten und Fortschritte bei der Ausrottung der Kinderlähmung in Afghanistan und Pakistan von Januar 2013 bis August 2014…

  • Bahl S., Kumar R., Menabde N., Thapa A., McFarland J., Swezy V. et al. Polio-freie Zertifizierung und gewonnene Erkenntnisse - Region Südostasien, März 2014 MMWR. 2014;63(42);941-946.
    Dieser Bericht fasst die Schritte zusammen, die zur Zertifizierung der Ausrottung der Kinderlähmung in SEAR unternommen wurden, und beschreibt die Ausrottungsaktivitäten und Lehren aus Indien, dem größten Mitgliedstaat der Region und dem Land, für das die Ausrottung am schwierigsten war.

  • Aquino TL, Brice GT, Hayes S., Myers CA, McDowell J., White B. et al. Influenza-Ausbruch in einer geimpften Bevölkerung - USS Ardent, Februar 2014 MMWR. 2014;63(42);947-949.
    Dieser Ausbruch unterstreicht das Risiko eines H3N2-Influenza-Ausbruchs bei geimpften und ansonsten gesunden jungen Menschen…

  • Smith JC, Hinman AR, Pickering LK. Geschichte und Entwicklung des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken - USA, 1964-2014 MMWR. 2014;63(42);955-958.
    Dieser Bericht fasst die Entwicklung von ACIP in den 50 Jahren seit seiner Gründung im Jahr 1964 durch den Generalchirurgen des US Public Health Service (USPHS) zusammen.

  • Seither R., Masalovich S., Knighton CL, Mellerson J., Singleton JA, Greby SM. Impfschutz bei Kindern im Kindergarten - USA, Schuljahr 2013-14 MMWR. 2014;63(41);913-920.
    Dieser Bericht beschreibt die Impfrate in 49 Bundesstaaten und im District of Columbia (DC) sowie die Befreiungsraten für Impfungen in 46 Bundesstaaten und DC für Kinder, die im Schuljahr 2013/14 im Kindergarten eingeschrieben waren.

  • Datum KA, Bentsi-Enchill AD, Fox KK, Abeysinghe N., Mintz ED, Kahn I. et al. Typhusüberwachung und Impfstoffgebrauch - Regionen Südostasien und Westpazifik, 2009-2013 MMWR. 2014;63(39);855-860.
    Dieser Bericht fasst den Status der Typhusüberwachungs- und Impfprogramme in den Regionen Südostasien (SEAR) und Westpazifik (WPR) der WHO im Zeitraum 2009-2013 nach den überarbeiteten Empfehlungen der WHO zusammen.

  • Blanton L., Brammer L., Smith S., Mustaquim D., Steffens C., Elal AIA, et al. Update: Influenza-Aktivitäten - USA und weltweit, 18. Mai bis 20. September 2014 MMWR. 2014;63(39);861-864.
    Dieser Bericht fasst die Influenza-Aktivitäten in den USA und weltweit vom 18. Mai bis 20. September 2014 zusammen.

September 2014

  • Housey M., Zhang F., Miller C., Lyon-Callo S., McFadden J., Garcia E. et al. Impfung mit Tetanus, Diphtherie und azellulärem Pertussis-Impfstoff bei schwangeren Frauen, die in Medicaid - Michigan, 2011-2013, eingeschrieben sind MMWR. 2014;63(38);839-842.
    Dieser Bericht beschreibt die Ergebnisse dieser Analyse, aus der hervorgeht, dass nur 14,3% dieser Frauen während der Schwangerschaft Tdap erhielten, wobei die Raten bei nicht-hispanischen, nicht-arabischen Weißen am höchsten (17,6%) und bei arabischen Frauen am niedrigsten (6,8%) waren.

  • Tomczyk S., Bennett NM, Stoecker C., Gierke R., Moore MR, Whitney CG, et al. Verwendung von PCV-13- und PPSV-23-Impfstoffen bei Erwachsenen ab 65 Jahren: Empfehlungen des ACIP MMWR. 2014;63(37);822-825.
    Dieser Bericht enthält die neuen Empfehlungen für die Verwendung von PCV13, enthält Leitlinien für die Verwendung von PCV13 und PPSV23 bei Erwachsenen ab 65 Jahren und fasst die von ACIP für diese Empfehlung berücksichtigten Beweise zusammen.

  • Schwarzes CL, Yue X, Ball SW, Donahue SM, Israel D, MA de Perio et al. Influenza-Impfschutz im Gesundheitswesen - USA, Influenza-Saison 2013-14 MMWR. 2014;63(37);805-811.
    Um die Influenza-Impfrate bei HCP während der Saison 2013/14 abzuschätzen, analysierte CDC die Ergebnisse einer Opt-in-Internet-Panel-Umfrage unter 1.882 HCP, die vom 1. bis 16. April 2014 durchgeführt wurde.

  • Lindley MC, Bridges CB, Strikas RA, Kalayil EJ, Woods LO, Pollock D. et al. Messung der Influenza-Impfleistung bei Mitarbeitern der Akutversorgung in Krankenhäusern - USA, Influenza-Saison 2013-14 MMWR 2014;63(37);812-815.
    Insgesamt wurden in den USA 81,8% der HCP in Krankenhäusern als geimpft gemeldet, wobei der höchste Anteil (86,1%) unter den Mitarbeitern und der niedrigste Anteil (61,9%) unter den LIPs lag. Der gemeldete Anteil an Impfungen war je nach Bundesstaat sehr unterschiedlich.

  • Ding H., Black CL, Ball S., Donahue S., Izrael D., Williams WW, et al. Influenza-Impfschutz bei schwangeren Frauen - USA, Influenza-Saison 2013-14 MMWR 2014;63(37);816-821.
    Insgesamt gaben 65,1% der Frauen an, eine Empfehlung des Klinikers und ein Angebot zur Influenza-Impfung erhalten zu haben, 15,1% erhielten eine Empfehlung des Klinikers, aber kein Impfangebot, und 19,8% erhielten keine Empfehlung oder ein Angebot des Klinikers…

  • Ankündigung: Jetzt online verfügbar: Endgültige Schätzungen zur Influenza-Impfabdeckung 2013-14 für ausgewählte lokale Gebiete, Bundesstaaten und die USA MMWR 2014;63(37);826.
    … Enthält Schätzungen des kumulierten Prozentsatzes der bis Ende eines jeden Monats von Juli 2013 bis Mai 2014 geimpften Personen…

  • 12. September 2014, Band 63 / Nr. 36
    Masernausbruch in einer nicht geimpften Familie und einem möglicherweise assoziierten internationalen Reisenden - Orange County, Florida, Dezember 2012 - Januar 2013
    Bei vier Kindern in einer Familie in Florida wurde im Januar 2013 Masern diagnostiziert. Keines der vier Kinder wurde gegen Masern geimpft, und keines war in den Zeiträumen, in denen sie wahrscheinlich exponiert waren, außerhalb von Orange County, Florida, gereist.

  • 12. September 2014, Band 63 / Nr. 36
    Bewertung der Varizellenüberwachungs- und Ausbruchskontrollpraktiken - USA, 2012
    Die Ergebnisse in diesem Bericht aktualisieren eine im Jahr 2004 durchgeführte Bewertung und dokumentieren einen Anstieg der Anzahl der Gerichtsbarkeiten, in denen Varizellen gemeldet wurden, um 63,0% von 27 Gerichtsbarkeiten im Jahr 2004 auf 44 im Jahr 2012…

  • 12. September 2014, Band 63 / Nr. 36
    Notizen aus dem Feld: Masern in einer mikronesischen Gemeinschaft - King County, Washington, 2014
    Dieser Ausbruch zeigt, wie einfach es ist, Masern aus einem Land mit anhaltendem Ausbruch zu importieren und unter der lokalen Bevölkerung zu verbreiten.

  • 12. September 2014, Band 63 / Nr. Suppl 2
    Nationaler Impfschutz gegen Papillomaviren bei Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren - National Immunization Survey - Teen, USA, 2011
    In diesem Bericht werden Daten aus der National Immunization Survey - Teen (NIS-Teen) aus dem Jahr 2011 analysiert, um den Anteil der Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren nach Geschlecht zu schätzen, die eine HPV-Impfung erhalten haben, wie von ACIP empfohlen.

  • 5. September 2014, Band 63 / Nr. 35
    Tödliche Meningokokken-Krankheit bei einem Laboranten - Kalifornien, 2012
    In Übereinstimmung mit den OSHA- und CalOSHA-Vorschriften müssen die Mitarbeiter des Labors eine Schulung zur biologischen Sicherheit im Labor erhalten und geeignete persönliche Schutzausrüstung sowie diejenigen verwenden, mit denen routinemäßig gearbeitet wird N. meningitidis Isolate sollten einen Meningokokken-Impfstoff erhalten…

  • 5. September 2014, Band 63 / Nr. 35
    Anmerkungen aus dem Feld: Berichte über die Verabreichung eines abgelaufenen abgeschwächten Influenza-Lebendimpfstoffs - USA, 2007-2014
    Aufgrund seiner relativ kurzen Haltbarkeit kann es wahrscheinlicher sein, dass LAIV nach seinem Verfallsdatum als IIV verabreicht wird…

August 2014

  • 29. August 2014, Band 63 / Nr. 34
    Nationale, staatliche und ausgewählte lokale Impfabdeckung bei Kindern im Alter von 19 bis 35 Monaten - USA, 2013
    Im Jahr 2013 erreichte die Impfrate die 90% nationale Gesunde Menschen 2020 Ziel für ≥ 1 Dosis Masern-, Mumps- und Röteln-Impfstoff (MMR); ≥3 Dosen Hepatitis B-Impfstoff (HepB); ≥3 Dosen Poliovirus-Impfstoff; und ≥1 Dosis Varizellen-Impfstoff…

  • 29. August 2014, Band 63 / Nr. 34
    Bewertung des Risikos der Tollwutexposition in einer Gruppe von Grundauszubildenden der US-Luftwaffe - Texas, Januar 2014
    Dieser Bericht beschreibt die Reaktion der öffentlichen Gesundheit auf eine Massenexposition von Fledermäusen in Innenräumen, einschließlich gruppenbasierter Tollwutrisikostratifizierung, Nebenwirkungen von PEP und Befallsbekämpfung…

  • 29. August 2014, Band 63 / Nr. 34
    Bewertung und Minderung der Risiken für Polioausbrüche in poliofreien Ländern - Afrika, 2013-2014
    Dieser Bericht aktualisiert die Einschätzung des Risikos für Ausbrüche, die auf die Einfuhr von Polioviren in 33 afrikanischen Ländern zurückzuführen sind, aus dem Jahr 2013 anhand von Indikatoren für die Anfälligkeit von Kindern für Polioviren und die Nähe zu Ländern, die derzeit von Polio betroffen sind.

  • 29. August 2014, Band 63 / Nr. RR05
    Impfung gegen humanes Papillomavirus: Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP)
    Dieser Bericht fasst die Epidemiologie des humanen Papillomavirus (HPV) und der damit verbundenen Krankheiten zusammen, beschreibt die zugelassenen HPV-Impfstoffe, liefert aktualisierte Daten aus klinischen Studien und Sicherheitsstudien nach der Lizenzierung und stellt Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP) der CDC für die Verwendung von HPV-Impfstoffen zusammen …

  • 22. August 2014, Band 63 / Nr. 33
    Impfstoffassoziierte paralytische Poliomyelitis und BCG-Osis bei einem Migrantenkind mit schwerem kombinierten Immunschwächesyndrom - Texas, 2013
    Dieser Bericht zeigt, wie wichtig es ist, bei einem Kind, das kürzlich in die USA eingewandert ist, eine umfassende Anamnese zu erhalten, wobei anerkannt wird, dass unterschiedliche Impfpraktiken in anderen Ländern möglicherweise eine zusätzliche Berücksichtigung möglicher Ursachen erfordern…

  • 22. August 2014, Band 63 / Nr. 33
    Update zu Empfehlungen für die Verwendung von Herpes-Zoster-Impfstoff
    ACIP hielt an seiner aktuellen Empfehlung fest, den Herpes-Zoster-Impfstoff routinemäßig für Erwachsene im Alter von 60 Jahren zu empfehlen.

  • 22. August 2014, Band 63 / Nr. 33
    Verschluss des Varicella-Zoster-Virus - Enthält das Schwangerschaftsregister für Impfstoffe - USA, 2013
    Dieser Bericht aktualisiert zuvor veröffentlichte Zusammenfassungen der Registrierungsdaten, liefert die Gründe für die Schließung des Registers und beschreibt Pläne zur weiteren Überwachung der Sicherheit dieser Impfstoffe bei versehentlicher Verabreichung an schwangere Frauen oder unmittelbar vor der Schwangerschaft.

  • 15. August 2014, Band 63 / Nr. 32
    Prävention und Bekämpfung der saisonalen Influenza mit Impfstoffen: Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP) - USA, Influenza-Saison 2014-15
    Dieser Bericht aktualisiert die Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP) aus dem Jahr 2013 zur Verwendung von saisonalen Influenza-Impfstoffen…

  • 1. August 2014, Band 63 / Nr. 30
    Anmerkungen aus dem Feld: Ausbruch von Pertussis in einer Schule und Religionsgemeinschaft, die der Gesundheitsversorgung und Impfungen abgeneigt sind - Columbia County, Florida, 2013
    In impfstofffeindlichen Gemeinden ist die Bekämpfung von durch Impfstoffe vermeidbaren Krankheitsausbrüchen eine Herausforderung, insbesondere wenn anfällige Gemeindemitglieder in mehreren Situationen einen längeren Kontakt haben…

Juli 2014

  • 25. Juli 2014, Band 63 / Nr. 29
    Abdeckung der Impfung mit humanem Papillomavirus bei Jugendlichen, 2007-2013, und Überwachung der Sicherheit von Impfstoffen nach der Zulassung, 2006-2014 - USA
    Die Verbesserung der Übungsmuster, sodass Ärzte jede Gelegenheit nutzen, um HPV-Impfstoffe zu empfehlen und Fragen der Eltern zu beantworten, kann dazu beitragen, die durch Impfstoffe vermeidbaren Infektionen und durch HPV verursachten Krebserkrankungen zu reduzieren.

  • 25. Juli 2014, Band 63 / Nr. 29
    Nationale, regionale, staatliche und ausgewählte lokale Impfabdeckung bei Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren - USA, 2013
    Dieser Bericht fasst die Ergebnisse dieser Analyse zusammen, die zeigen, dass von 2012 bis 2013 die Abdeckung für jeden der Impfstoffe, die routinemäßig für Jugendliche empfohlen werden, gestiegen ist.

  • 25. Juli 2014, Band 63 / Nr. 29
    Globales Rotavirus-Überwachungsnetzwerk der WHO: Ein strategischer Rückblick auf die ersten fünf Jahre 2008 - 2012
    Länder in allen sechs WHO-Regionen bewerteten und nutzten die Rotavirus-Überwachungsplattform und -Daten für Entscheidungen zur Einführung von Impfstoffen sowie für Schätzungen der Krankheitslast und für Interessenvertretung.

  • 7. Juli 2014, Band 63 / Nr. 27
    Vorläufige CDC-Leitlinien für die Impfung gegen Kinderlähmung bei Reisen in und aus von Wild Poliovirus betroffenen Ländern
    Dieser Bericht enthält eine Aktualisierung der CDC-Richtlinien für die Polioimpfung von Reisenden zum Schutz der Gesundheit…

Juni 2014

  • 20. Juni 2014, Band 63 / Nr. 24
    Verwendung des MenACWY-CRM-Impfstoffs bei Kindern im Alter von 2 bis 23 Monaten mit erhöhtem Risiko für Meningokokkenerkrankungen: Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken, 2013
    Dieser Bericht fasst Informationen zur Verabreichung von MenACWY-CRM bei Säuglingen zusammen und enthält Empfehlungen für die Verwendung von Impfstoffen bei Säuglingen im Alter von 2 bis 23 Monaten, bei denen ein erhöhtes Risiko für Meningokokkenerkrankungen besteht.

  • 13. Juni 2014, Band 63 / Nr. 23
    Ankündigung: Empfehlung zur Erhöhung der Impfraten durch Einsatz von Impfinformationssystemen - Task Force für Präventivdienste der Gemeinschaft
    Die Community Preventive Services Task Force hat kürzlich neue Informationen auf ihrer Website veröffentlicht: „Zunehmende angemessene Impfung: Immunisierungsinformationssysteme.“…

  • 13. Juni 2014, Band 63 / Nr. 23
    Fortschritte bei der Beseitigung der Masern - Östlicher Mittelmeerraum, 2008-2012
    Dieser Bericht aktualisiert frühere Berichte und fasst die Fortschritte bei der Beseitigung von Masern in der EMR im Zeitraum 2008-2012 zusammen.

  • 6. Juni 2014, Band 63 / Nr. 22
    Masern - USA, 1. Januar bis 23. Mai 2014
    Sowohl die höchste Anzahl von Masernfällen als auch der größte Ausbruch seit der Beseitigung wurden der CDC in diesem Jahr gemeldet. Bis zum 23. Mai 2014 wurden insgesamt 288 Fälle gemeldet, von denen 258 (90%) bei Personen auftraten, die nicht geimpft waren oder einen unbekannten Impfstatus hatten…

Mai 2014

  • 30. Mai 2014, Band 63 / Nr. 21
    Fortschritte bei der Ausrottung der Kinderlähmung - weltweit, 2013-2014
    Dieser Bericht fasst die weltweiten Fortschritte bei der Ausrottung der Kinderlähmung im Zeitraum 2013-2014 zusammen und aktualisiert frühere Berichte…

April 2014

  • 25. April 2014, Band 63 / Nr. 16
    Ankündigungen: Nationale Woche der Säuglingsimmunisierung
    Vom 26. April bis 3. Mai wird NIIW die Rolle der Immunisierung beim Schutz von Säuglingen vor durch Impfstoffe vermeidbaren Krankheiten in den Mittelpunkt stellen. In diesem Jahr jährt sich das NIIW- und das VFC-Programm (Vaccines for Children) zum 20. Mal.

  • 25. April 2014, Band 63 / Nr. 16
    Vorteile der Immunisierung während der Ära des Programms für Impfstoffe für Kinder - USA, 1994-2013
    Dieser Bericht zeigt die Stärke des US-Immunisierungsprogramms seit Beginn der VFC; Die Abdeckung mit neuen Impfstoffen nahm nach der Einführung rasch zu, und die Abdeckung mit Impfstoffen für ältere Kinder liegt weiterhin nahe oder über 90%. Die Fähigkeit von VFC, finanzielle und logistische Hindernisse zu beseitigen, die die Impfung von Kindern mit niedrigem Einkommen behindern…

  • 25. April 2014, Band 63 / Nr. 16
    Notizen aus dem Feld: Masern - Kalifornien, 1. Januar bis 18. April 2014
    Vom 1. Januar bis 18. April 2014 meldete das kalifornische Gesundheitsministerium 58 Masernfälle, die höchste Zahl seit 1995 für diesen Zeitraum. Die Patienten waren zwischen 5 Monaten und 60 Jahren alt…

  • 18. April 2014, Band 63 / Sup. Nr. 01
    Verringerung der rassischen / ethnischen Unterschiede in der Impfdeckung, 1995-2011
    Dieser Bericht beschreibt die Fortschritte bei der Verringerung der rassischen / ethnischen Unterschiede bei der Impfrate bei Kindern im Alter von 19 bis 35 Monaten, wobei der Schwerpunkt auf Impfstoffen liegt, die vor der Initiative zur Impfung von Kindern und der Einführung von VFC empfohlen wurden.

  • 11. April 2014, Band 63 / Nr. 14
    Masernausbruch im Zusammenhang mit adoptierten Kindern aus China - Missouri, Minnesota und Washington, Juli 2013
    Dieser Bericht fasst die Ergebnisse der Ausbruchsuntersuchung zusammen und unterstreicht die Bedeutung einer rechtzeitigen Routineimpfung für alle internationalen Adoptierten…

  • 4. April 2014, Band 63 / Nr. 13
    Fortschritte bei der Präeliminierung von Masern - Afrikanische Region, 2011-2012
    Dieser Bericht aktualisiert frühere Berichte und beschreibt die Fortschritte auf dem Weg zum Ziel der Masernvorbehandlung im Zeitraum 2011-2012…

Marz 2014

  • 21. März 2014, Band 63 / Nr. 11
    Kombinierte Verwendung von inaktivierten und oralen Poliovirus-Impfstoffen in Flüchtlingslagern und umliegenden Gemeinden - Kenia, Dezember 2013
    Eine Umfrage zur Kampagnenbewertung und Impfabdeckung hat gezeigt, dass die kombinierte Verabreichung von IPV und OPV in einer Massenkampagne machbar ist und eine Abdeckung von> 90% erreichen kann, obwohl kombinierte IPV- und OPV-Kampagnen höhere Kosten verursachen als reine OPV-Kampagnen und besondere Aufmerksamkeit erfordern Ausbildung und Überwachung von Impfstoffen…

  • 21. März 2014, Band 63 / Nr. 11
    Update zu von Impfstoffen abgeleiteten Polioviren - Weltweit, Juli 2012 - Dezember 2013
    Dieser Bericht aktualisiert frühere Überwachungszusammenfassungen und beschreibt VDPVs, die von Juli 2012 bis Dezember 2013 weltweit entdeckt wurden.

  • 14. März 2014, Band 63 / Nr. 10
    Prävalenz von Influenza-ähnlichen Krankheiten und saisonaler und pandemischer H1N1-Influenza-Impfung bei Arbeitnehmern - USA, Influenza-Saison 2009-10
    Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass Erwachsene, die in bestimmten Branchen und Berufen beschäftigt sind, möglicherweise ein erhöhtes Risiko für Influenza-Infektionen haben und dass die Mehrheit dieser Arbeitnehmer keinen saisonalen oder pH1N1-Influenza-Impfstoff erhalten hat.

  • 7. März 2014, Band 63 / Nr. 09
    Auswirkungen der Anforderung einer Influenza-Impfung für Kinder in lizenzierten Kinderbetreuungs- oder Vorschulprogrammen - Connecticut, Influenza-Saison 2012–13
    Kinder im Vorschulalter haben ein erhöhtes Risiko für schwere grippebedingte Erkrankungen und Komplikationen. Kinderbetreuungseinrichtungen in der Kongregation erleichtern die Influenzaübertragung bei anfälligen Kindern…

Februar 2014

  • 28. Februar 2014, Band 63 / Nr. RR01
    Prävention und Kontrolle von Haemophilus influenzae Typ-b-Krankheit: Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP)
    In diesem Bericht werden alle Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP) der CDC zur Prävention und Kontrolle von Haemophilus influenzae Typ B (Hib) Krankheit in den Vereinigten Staaten…

  • 28. Februar 2014, Band 63 / Nr. 08
    Zwei-Dosen-Impfung gegen Varizellen bei Kindern im Alter von 7 Jahren - Six Sentinel Sites, USA, 2006–2012
    Eine umfassendere Einführung der Zulassungsvoraussetzungen für eine 2-Dosen-Varizellen-Impfschule könnte dazu beitragen, Fortschritte in Richtung der Gesunde Menschen 2020 Ziel von 95% der Kindergartenschüler, die 2 Dosen Varizellen-Impfstoff erhalten haben…

  • 21. Februar 2014, Band 63 / Nr. 07
    Zwischenschätzungen für die Wirksamkeit des saisonalen Influenza-Impfstoffs 2013–14 - USA, Februar 2014
    Dieser Bericht hebt den Wert der saisonalen Influenza-Impfung hervor und unterstützt die laufenden Impfbemühungen für alle Personen im Alter von ≥ 6 Monaten…

  • 21. Februar 2014, Band 63 / Nr. 07
    Anmerkungen aus dem Feld: Varizellen-assoziierter Tod eines geimpften Kindes mit Leukämie - Kalifornien, 2012
    Um immungeschwächten Kindern einen gezielteren Herdenschutz zu bieten, wird eine Varizellenimpfung ihrer Haushaltskontakte empfohlen…

  • 7. Februar 2014, Band 63 / Nr. 05
    Nichtinfluenza-Impfschutz bei Erwachsenen - USA, 2012
    Dieser Bericht fasst die Ergebnisse dieser Analyse für Pneumokokken, Tetanus-Toxoid-haltige (Tetanus- und Diphtherie-Impfstoff [Td] oder Tetanus- und Diphtherie-Impfstoff mit azellulärem Pertussis-Impfstoff [Tdap]), Hepatitis A, Hepatitis B, Herpes zoster (Gürtelrose) und Menschen zusammen Papillomavirus (HPV) -Impfstoffe nach ausgewählten Merkmalen (Alter, Rasse / ethnische Zugehörigkeit und Impfzielkriterien)…

  • 7. Februar 2014, Band 63 / Nr. 05
    Beratender Ausschuss für Impfpraktiken Empfohlene Impfpläne für Personen im Alter von 0 bis 18 Jahren - USA, 2014
    Im Oktober 2013 genehmigte ACIP die empfohlenen Impfpläne für Personen im Alter von 0 bis 18 Jahren für 2014, die mehrere Änderungen gegenüber den Impfplänen 2013 enthalten.

  • 7. Februar 2014, Band 63 / Nr. 05
    Beratender Ausschuss für Impfpraktiken Empfohlener Impfplan für Erwachsene ab 19 Jahren - USA, 2014
    Dieser Zeitplan enthält eine kurze Zusammenfassung der ACIP-Empfehlungen für die Verwendung von Impfstoffen, die routinemäßig für Erwachsene empfohlen werden, in Form von zwei Abbildungen, Fußnoten für jeden Impfstoff und einer Tabelle mit primären Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen…

Januar 2014

  • 31. Januar 2014, Band 63 / Nr. 04
    Anmerkungen aus dem Feld: Fehler bei der Verabreichung von Rotavirus-Impfstoffen - USA, 2006–2013
    Zwei orale Rotavirus-Lebendimpfstoffe, RotaTeq (RV5) und Rotarix (RV1), sind zur Vorbeugung von Rotavirus-Gastroenteritis zugelassen und werden vom Beratenden Ausschuss für Immunisierungspraktiken im Alter von 2, 4 (RV5 / RV1) und 6 (RV5) Monaten empfohlen.

  • 31. Januar 2014, Band 63 / Nr. 04
    CDC Grand Rounds: Reduzierung der Belastung durch HPV-assoziierten Krebs und Krankheiten
    ACIP berücksichtigte Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit des Impfstoffs, zur durch HPV verursachten Krankheitslast, zur Kostenwirksamkeit der Impfung und zu programmatischen Fragen, um Empfehlungen zu entwickeln.