Archivierte immunisierungsbezogene MMWRs 2017

Leser können folgen MMWR auf Facebook und auf Twitter

11. Januar 2018: Der Inhalt dieser Seite wird aus historischen Gründen aufbewahrt.

Aktuelle MMWRs im Zusammenhang mit Immunisierungsnachrichten

Dezember 2017

  • Zhao D., Ma R., Zhou T., Yang F., Wu J., Sun H. et al. Einführung eines inaktivierten Poliovirus-Impfstoffs und Auswirkungen auf die mit dem Impfstoff assoziierte paralytische Poliomyelitis - Peking, China, 2014–2016 MMWR. 2017;66(49);1357-61.
    Zwei Jahre nach Einführung des sequentiellen IPV / OPV-Impfplans in Peking wurde eine Bewertung nach der Einführung durchgeführt…

  • Nnadi C., Oladejo J., Yennan S., Ogunleye A., Agbai C., Bakare L. et al. Großer Ausbruch von Meningokokken Serogruppe C - Nigeria, Dezember 2016 - Juni 2017 MMWR. 2017;66(49);1352-6.
    Von Dezember 2016 bis Juni 2017 trat in Nordnigeria die weltweit größte durch NmC verursachte Meningitis-Epidemie auf. 14.518 Verdachtsfälle und 1.166 Todesfälle wurden gemeldet…

  • Dugan VG, Blanton L., Elal AIA, Alabi N., Barnes J., Brammer L. et al. Aktualisieren: Influenza-Aktivität - USA, 1. Oktober bis 25. November 2017 MMWR. 2017;66(48);1318-26.
    Dieser Bericht fasst die Influenza-Aktivitäten in den USA vom 1. Oktober bis 25. November 2017 (Überwachungswochen 40 bis 47) zusammen.

November 2017

  • Bonwitt J., Kawakami V., Wharton A., Burke RM, Murthy N., Lee A. et al. Notizen aus dem Feld: Keine asymptomatischen Mumps-Viren bei geimpften College-Studenten während eines Mumps-Ausbruchs - Washington, Februar - Juni 2017 MMWR. 2017;66(47);1307-8.
    Die Mehrzahl der Mumpsfälle bei diesem Ausbruch trat bei Mitgliedern der Bruderschaft und der Schwesternschaft auf; Andere Studien haben gezeigt, dass ein enger Kontakt erforderlich ist, damit die Übertragung von Mumps in einer Population mit einer hohen Impfrate gegen Mumps erfolgt.

  • Pervaiz A., Mbaeyi C., Baig MA, Burman A., Ahmed JA, Akter S. et al. Inaktivierte Poliovirus-Impfstoffkampagne mit fraktionierter Dosis - Provinz Sindh, Pakistan, 2016 MMWR. 2017;66(47);1295-9.
    Dieser Bericht beschreibt die Ergebnisse einer Bewertung der vorbereitenden Aktivitäten und der anschließenden Durchführung der fIPV-Kampagne…

  • Elhamidi Y., Mahamud A., Safdar M., Tamimi WA., Jorba J., Mbaeyi C. et al. Fortschritte bei der Ausrottung der Poliomyelitis - Pakistan, Januar 2016 - September 2017 MMWR. 2017;66(46);1276-80.
    Dieser Bericht beschreibt die durchgeführten Aktivitäten und Fortschritte bei der Ausrottung des Poliovirus in Pakistan im Zeitraum Januar 2016 bis Juli 2017 und enthält eine Aktualisierung früherer Berichte…

  • Marx GE, Chase J., Jasperse J., Stinson K., McDonald CE, Runfola J. K., et al. Wirtschaftliche Belastung des öffentlichen Gesundheitswesens im Zusammenhang mit zwei Einzel Masern-Falluntersuchungen - Colorado, 2016–2017 MMWR. 2017;66(46);1272-5.
    In diesem Bericht werden die hohen Kosten für die Reaktion der öffentlichen Gesundheit auf die Einführung von Masern in lokalen Gemeinden hervorgehoben.

  • Grant GB, Reef SE, Patel M, Knapp JK, Dabbagh A. Fortschritte bei der Kontrolle und Eliminierung des Röteln- und angeborenen Röteln-Syndroms - weltweit, 2000–2016 MMWR. 2017;66(45);1256-60.
    Dieser Bericht aktualisiert einen früheren Bericht und fasst die globalen Fortschritte bei der Bekämpfung und Beseitigung von Röteln und CRS von 2000 bis 2016 zusammen.

  • Feldstein LR, Mariat S., Gacic-Dobo M., Diallo MS, Conklin LM, Wallace AS. Global Routine Vaccination Coverage, 2016 MMWR. 2017;66(45);1252–5.
    Dieser Bericht aktualisiert einen früheren Bericht und enthält Schätzungen, Trends und Trends der weltweiten, regionalen und nationalen Impfrate ab 2016…

  • Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. Ankündigung: Welttag der Lungenentzündung - 12. November 2017 MMWR. 2017;66(44);1236.
    Der Welttag der Lungenentzündung, der jedes Jahr am 12. November begangen wird, soll die enorme Zahl von Lungenentzündungen bei Kindern und Erwachsenen weltweit hervorheben.

  • Scott C., Clarke KEN, Grevendonk J., Dolan SB, Ahmed HO, Kamau P. et al. Bewertungen des Informationssystems für Länderimmunisierungen - Kenia, 2015 und Ghana, 2016 MMWR. 2017;66(44);1226-9.
    Diese Überprüfung bietet Best-Practice-Erfahrungen und Empfehlungen für Länder zur Verwendung eines IISA zur Bewertung der Datenqualität von der nationalen Verwaltungsstruktur bis zur Einrichtungsebene.

  • Murthy N., Rodgers L., Pabst L., Fiebelkorn AP, Ng T. Fortschritte bei den Impfdaten für Kinder in Immunisierungsinformationssystemen - USA, 2013–2016 MMWR. 2017;66(43);1178-81.
    In diesem Bericht werden die Fortschritte auf dem Weg zum Erfolg in diesen vier vorrangigen Bereichen von 2013 bis 2016 anhand von Daten aus den IISARs 2013–2016 bewertet.

  • Hill HA, Elam-Evans LD, Yankey D., Singleton JA, Kang Y. Impfschutz bei Kindern im Alter von 19 bis 35 Monaten - USA, 2016 MMWR. 2017;66(43);1171-7.
    Die fortgesetzte Zusammenarbeit zwischen CDC und staatlichen Impfprogrammen zur weiteren Aufklärung und Beseitigung von Unterschieden bei der Erfassung durch den Armutsstatus sollte wertvolle Informationen liefern, während Strategien zur Verbesserung des Zugangs zu und der Bereitstellung von altersgerechter Impfungen ermittelt werden.

Oktober 2017

  • Dabbagh A., Patel MK, Dumolard L., Gacic-Dobo M., Mulders MN, Okwo-Bele J. et al. Fortschritte bei der Beseitigung regionaler Masern - weltweit, 2000–2016 MMWR. 2017;66(42);1148-53.
    Dieser Bericht aktualisiert einen früheren Bericht (3) und beschreibt die Fortschritte bei der Erreichung globaler Meilensteine ​​bei der Masernbekämpfung und der regionalen Ziele für die Beseitigung von Masern im Zeitraum 2000–2016.

  • Leeds M, Muscoplat MH. Rechtzeitigkeit des Eingangs frühkindlicher Impfungen bei Kindern von Einwanderern - Minnesota, 2016 MMWR. 2017;66(42);1125-9.
    Ein verstärkter Kontakt zu osteuropäischen und somalischen Einwanderern, Migranten und Flüchtlingen könnte Kindern in diesen Gemeinden zugute kommen, indem der pünktliche Erhalt der empfohlenen Impfungen verbessert wird.

  • Kerr S., Van Bennekom CM, Liang JL, Mitchell AA. Tdap-Impfschutz während der Schwangerschaft - Ausgewählte Standorte, USA, 2006–2015 MMWR. 2017;66(41);1105-8.
    Eine Erhöhung der Impfrate während der Schwangerschaft könnte dazu beitragen, die Auswirkungen der Pertussis auf die Morbidität und Mortalität von Säuglingen zu verringern.

  • Seithe R., Calhoun K., Street EJ, Mellerson J., Knighton CL, Tippins A. et al. Impfschutz für ausgewählte Impfstoffe, Befreiungsraten und vorläufige Einschreibung bei Kindern im Kindergarten - USA, Schuljahr 2016–17 MMWR. 2017;66(40);1073–80.
    Dieser Bericht fasst die MMR-, DTaP- und Varizellen-Impfungen für das Schuljahr 2016–17 zusammen, die von Impfprogrammen in 49 Bundesstaaten, Ausnahmen in 50 Bundesstaaten und vorläufig eingeschriebenen Kindergärtnern oder innerhalb einer Nachfrist in 27 Bundesstaaten gemeldet wurden.

  • Blanton L., Wentworth DE, Alabi N., Azziz-Baumgartner E., Barnes J., Brammer L. et al. Aktualisieren: Influenza-Aktivitäten - USA und weltweit, 21. Mai bis 23. September 2017 MMWR. 2017;66(39);1043-51.
    Die Mehrzahl der bei CDC genetisch und antigenisch charakterisierten Influenzaviren ähnelte den Referenzviren, die die empfohlenen Komponenten für den Impfstoff 2017–18 darstellen.

  • Binder AM, Biggs HM, Haynes AK, Chommanard C., Lu X, Erdman DD, et al. Human Adenovirus Surveillance - USA, 2003–2016 MMWR. 2017;66(39);1039-42.
    HAdV-typbasierte Überwachungsdaten können verwendet werden, um Zirkulationsmuster für einzelne HAdV-Typen in den USA zu bestimmen, die Erkennung und Dokumentation von Ausbrüchen im Zusammenhang mit zirkulierenden Typen zu unterstützen und die Entwicklung neuer diagnostischer Tests, Therapeutika und Impfstoffe zu steuern.

September 2017

  • Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention, Gesundheit und Human Services. Ankündigung: Endgültige Schätzungen zur Influenza-Impfung 2016–17 online verfügbar MMWR. 2017;66(38);1028.
    Die Online-Informationen enthalten Schätzungen des kumulierten Prozentsatzes der Personen, die bis Ende eines jeden Monats zwischen Juli 2016 und Mai 2017 eine Influenza-Impfung erhalten.

  • Ding H, Schwarz CL, Ball S, Fink RV, Williams WW, Fiebelkorn AP, et al. Influenza-Impfschutz bei schwangeren Frauen - USA, Influenza-Saison 2016–17 MMWR. 2017;66(38);1016-22.
    In diesem Bericht war der Impfschutz bei schwangeren Frauen mit öffentlicher Krankenversicherung geringer als bei schwangeren Frauen mit privater oder militärischer Versicherung…

  • Schwarzes CL, Yue X, Ball SW, Fink R., de Perio MA, Laney AS et al. Influenza-Impfschutz im Gesundheitswesen - USA, Influenza-Saison 2016–17 MMWR. 2017;66(38);1009-15.
    Der Beratende Ausschuss für Immunisierungspraktiken empfiehlt allen Mitarbeitern des Gesundheitswesens, eine jährliche Influenza-Impfung zu erhalten.

  • Nelson NP. Aktualisierte Dosierungsanweisungen für Immunglobulin (Human) GamaSTAN S / D zur Hepatitis-A-Virus-Prophylaxe MMWR. 2017;66(36);959-60.
    Im Juli 2017 wurden die Verschreibungsinformationen für GamaSTAN S / D mit Änderungen der Dosierungsanweisungen für Indikationen zur Hepatitis-A-Präexposition und Postexpositionsprophylaxe aktualisiert.

August 2017

  • Grohskopf LA, Sokolow LZ, Broder KR, Walter EB, Bresee JS, Fry AM, et al. Prävention und Bekämpfung der saisonalen Influenza mit Impfstoffen: Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken - USA, Influenza-Saison 2017–18 MMWR. 2017; 66 (RR-2); 1-20.
    Dieser Bericht aktualisiert die Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP) für 2016–17 zur Verwendung von saisonalen Influenza-Impfstoffen (MMWR Recomm Rep 2016; 65 [Nr. RR-5])…

  • Walker TY, Elam-Evans LD, Singleton JA, Yankey D., Markowitz LE, Fredua B. et al. Nationale, regionale, staatliche und ausgewählte lokale Impfabdeckung bei Jugendlichen im Alter von 13 bis 17 Jahren - USA, 2016 MMWR. 2017;66(33);874-82.
    Dieser Bericht enthält Schätzungen zur Impfrate für 20.475 Jugendliche (9.661 Frauen und 10.814 Männer) im Alter von 13 bis 17 Jahren mit angemessenen Anbieterdaten…

  • Martinez M., Shukla H., Nikulin J., Wadood M. Z., Hadler S., Mbaeyi C. et al. Fortschritte auf dem Weg zur Ausrottung der Poliomyelitis - Afghanistan, Januar 2016 - Juni 2017 MMWR. 2017;66(32);854-8.
    Dieser Bericht beschreibt die Aktivitäten, Fortschritte und Herausforderungen bei der Ausrottung der Kinderlähmung in Afghanistan von Januar 2016 bis Juni 2017 und aktualisiert frühere Berichte…

  • Aku FY, FC Lessa, Asiedu-Bekoe F., Balagumyetime P., Ofosu W., Farrar J. et al. Meningitis-Ausbruch durch durch Impfstoffe vermeidbare bakterielle Krankheitserreger - Nordghana, 2016 MMWR. 2017;66(30);806-10.
    Die schnelle Identifizierung des ätiologischen Erregers bei Meningitis-Ausbrüchen ist wichtig, um gezielte Interventionen im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu informieren.

Juli 2017

  • Gershman MD, Sotir MJ. Update: Vorübergehende vollständige Erschöpfung des in den USA zugelassenen Gelbfieberimpfstoffs für zivile Reisende durch den neuen Drogenkonsum von importiertem Stamaril-Impfstoff MMWR. 2017;66(29);780.
    In der Zwischenzeit, bis YF-VAX wieder für die Verwendung in den USA verfügbar ist, wird Stamaril in einer begrenzten Anzahl ausgewiesener Kliniken erhältlich sein, die ausgewählt wurden, um den Zugang zu Impfstoffen in US-Bundesstaaten und bestimmten Gebieten zu ermöglichen.

  • Le DP, Vega J., Johnson LA. Notizen aus dem Feld: Krankenhauskontaktuntersuchung für einen Patienten, der einen mit Zoster-Impfstoffen zusammenhängenden Ausschlag entwickelt hat - Maryland, Februar 2015 MMWR. 2017;66(28);763-4.
    Dieser Fall unterstreicht die Bedeutung der Wachsamkeit für ungewöhnliche Ereignisse nach der Verwendung von Lebendimpfstoffen bei Personen, die Immunsuppressiva erhalten, die Bedeutung der Impfung für die Primärprävention übertragbarer Krankheiten in Krankenhausumgebungen und den Wert eines robusten arbeitsmedizinischen Programms als kritisch Bestandteil der Bemühungen zur Kontrolle von Krankenhausinfektionen…

  • Khanal S., Bohara R., Chacko S., Sharifuzzaman M., Shamsuzzaman M., Goodson JL, et al. Fortschritte bei der Beseitigung von Masern - Bangladesch, 2000–2016 MMWR. 2017;66(28);753-7.
    Dieser Bericht beschreibt die Fortschritte und Herausforderungen bei der Beseitigung von Masern in Bangladesch im Zeitraum 2000–2016.

  • Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC), Food and Drug Administration (FDA). Ankündigung: Implementierung des Vaccine Adverse Event Reporting System 2.0-Berichtsformulars MMWR. 2017;66(27);738.
    Die Umstellung auf das VAERS 2.0-Formular wird voraussichtlich Ende Dezember 2017 abgeschlossen sein.

  • Schwarzer CL, Williams W., Warnock R., Pilishvili T., Kim D., Kelman JA. Pneumokokken-Impfung bei Medicare-Begünstigten nach Empfehlung des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken für die routinemäßige Anwendung eines 13-wertigen Pneumokokken-Konjugat-Impfstoffs und eines 23-wertigen Pneumokokken-Polysaccharid-Impfstoffs für Erwachsene ab 65 Jahren MMWR. 2017;66(27);728-33.
    Der Beginn und Abschluss der Pneumokokken-Impfserie bei Erwachsenen ab 65 Jahren kann durch die Umsetzung der Standards für die Impfpraxis bei Erwachsenen verbessert werden.

  • Halle V, Banerjee E., Kenyon C., Stamm A., Griffith J., Como-Sabetti K. et al. Masernausbruch - Minnesota April - Mai 2017 MMWR. 2017;66(27);713-7.
    Dieser Ausbruch zeigt die Herausforderung der Bekämpfung von Fehlinformationen über MMR-Impfstoffe und die Bedeutung der Schaffung langfristiger, vertrauenswürdiger Beziehungen zu Gemeinschaften, um wissenschaftliche Informationen auf kulturell angemessene und wirksame Weise zu verbreiten.

  • McNamara LA, Topaz N., Wang X., Hariri S., Fox L., MacNeil JR. Hohes Risiko für invasive Meningokokkenerkrankungen bei Patienten, die Eculizumab (Soliris) erhalten, obwohl sie einen Meningokokken-Impfstoff erhalten haben MMWR. 2017;66(27);734-7.
    Ein erhöhtes Bewusstsein, die frühzeitige Suche nach Pflege und die rasche Behandlung von Symptomen im Zusammenhang mit Meningokokkenerkrankungen sind für alle Patienten, die mit Eculizumab behandelt werden, unabhängig von der Meningokokkenimpfung oder dem Status der antimikrobiellen Prophylaxe von entscheidender Bedeutung.

Juni 2017

  • Blanton L., Alabi N., Mustaquim D., Taylor C., Kniss K., Kramer N. et al. Update: Influenza-Aktivitäten in den USA während der Saison 2016–17 und Zusammensetzung des Influenza-Impfstoffs 2017–18 MMWR. 2017;66(25);668-76.
    Dieser Bericht fasst die Influenza-Aktivitäten in den USA vom 2. Oktober 2016 bis 20. Mai 2017 zusammen und aktualisiert die vorherige Zusammenfassung…

  • Previsani N., Singh H., St. Pierre J., Boualam L., Fournier-Caruana J., Sutter RW, et al. Fortschritte bei der Eindämmung des Poliovirus Typ 2 - Weltweit, 2017 MMWR. 2017;66(24);649–52.
    Dieser Bericht fasst den aktuellen Status der Eindämmung und des Fortschritts von Polioviren seit dem letzten Bericht zusammen und skizziert die verbleibenden Herausforderungen…

  • Heffelfinger JD, Li X, Batmunkh N., Grabovac V., Diorditsa S., Liyanage JB, et al. Überwachung und Immunisierung der japanischen Enzephalitis - Regionen Asien und Westpazifik, 2016 MMWR. 2017;66(22);579–83.
    Dieser Bericht aktualisiert eine frühere Zusammenfassung der JE-Überwachungs- und Impfprogramme in Asien und im westlichen Pazifik im Jahr 2012…

Mai 2017

  • Patton ME, Stephens D., Moore K., MacNeil JR. Aktualisierte Empfehlungen für die Verwendung von Meningokokken-Impfstoffen der MenB-FHbp-Serogruppe B - Beratender Ausschuss für Immunisierungspraktiken, 2016 MMWR. 2017;66(19);509-13.
    Diese Empfehlungen beziehen sich auf die Verwendung der 2- und 3-Dosis-Pläne des MenB-FHbp-Impfstoffs (Trumenba) und ersetzen frühere ACIP-Empfehlungen für die Verwendung des 2015 veröffentlichten MenB-FHbp-Impfstoffs.

  • Venkat H., Kassem AM, Su C., Hill C., Timme E., Briggs G. et al. Notizen aus dem Feld: Masernausbruch in einer Einwanderungs- und Zollbehörde der Vereinigten Staaten - Arizona, Mai - Juni 2016 MMWR. 2017;66(20);543–4.
    Empfehlungen zur Umsetzung von Richtlinien zur Masernbekämpfung in Haft- und Justizvollzugsanstalten, ähnlich den in Gesundheitseinrichtungen empfohlenen, könnten in Betracht gezogen werden…

  • Diop OM, Asghar H., Gavrilin E., Moeletsi NG, Benito GR, Paladin F. et al. Virologische Überwachung des Poliovirus Typ 2 nach oraler Entnahme des Poliovirus-Impfstoffs Typ 2 im April 2016 - Weltweit, 2016–2017 MMWR. 2017;66(20);538–42.
    Dieser Bericht beschreibt zum ersten Mal die virologische Verfolgung der Eliminierung eines Lebendimpfstoffs, der weltweit aus Routine- und Massenimmunisierungssystemen entnommen wurde.

  • Wong KK, Burdette E, Mahon BE, Mintz ED, Ryan ET, Reingold AL. Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken zur Verwendung von Cholera-Impfstoffen MMWR. 2017;66(18);482-5.
    Dieser Bericht enthält neue Empfehlungen und Anleitungen für Impfanbieter und Reisende zur Verwendung von lyophilisiertem CVD 103-HgR…

  • Abara WE, Cha S., Malik T., DeSimone MS, Schumann B., Mallada E. et al. Hepatitis B-Oberflächenantigen-Screening bei schwangeren Frauen und Betreuung von Säuglingen mit Hepatitis B-Oberflächenantigen-positiven Müttern - Guam, 2014 MMWR. 2017;66(19);506-8.
    Die rechtzeitige Verabreichung von PEP an Säuglinge von HBsAg-positiven Frauen ist wichtig, um eine perinatale HBV-Übertragung zu verhindern.

  • Williams WW, Lu P., O'Halloran A., Kim DK, Grohskopf LA, Pilishvili T. et al. Überwachung der Impfrate bei Erwachsenen - USA, 2015 MMWR. 2017; 66 (SS-11); 1-28.
    Die in diesem Bericht enthaltenen Schätzungen können von Ärzten des öffentlichen Gesundheitswesens, Anbietern von Impfungen für Erwachsene und der Öffentlichkeit verwendet werden, um die Faktoren, die zu niedrigen Impfraten beitragen, besser zu verstehen und Strategien und Interventionen zur Verbesserung der Impfrate zu ändern.

  • Dr. Gershman, KM Angelo, J. Ritchey, DP Greenberg, RD Muhammad, G. Brunette et al. Bekämpfung eines Gelbfieberimpfstoffmangels - USA, 2016–2017 MMWR. 2017;66(17);457-9.
    Anbieter müssen sich darüber im Klaren sein, dass es einen Gelbfieber-Impfstoffmangel gibt und es einen Plan gibt, in einer begrenzten Anzahl von Kliniken sichere Impfstoffe bereitzustellen, bis die Versorgung wieder aufgefüllt ist…

  • Masresha BG, Dixon MG, Kriss JL, Katsande R, Shibeshi ME, Luce R, et al. Fortschritte bei der Beseitigung von Masern - Afrikanische Region, 2013–2016 MMWR. 2017;66(17);436-43.
    Dieser Bericht aktualisiert den vorherigen Bericht und beschreibt die Fortschritte bei der Beseitigung von Masern in der AFR im Zeitraum 2013–2016…

April 2017

  • Ellis M., Luna-Pinto C., George T., Regan J. J., Marin M., Lopez A. et al. Notizen aus dem Feld: Varizellen-Todesfall auf einem Frachtschiff - Puerto Rico, 2015 MMWR. 2017;66(15);410.
    Diese Untersuchung unterstreicht die Bedeutung einer frühzeitigen Meldung von Krankheit oder Tod an die CDC durch Schiffe, die in US-Einreisehäfen ankommen, und der Anwendung der Richtlinien zur Behandlung von Varizellen der CDC zur Verhinderung einer weiteren Übertragung (6), einschließlich der Überwachung auf fieberhafte Hautausschläge, Isolierung von Fällen, Screening auf Varizellenimmunität und Impfung von nicht immunen Personen…

  • Qualls N., Levitt A., Kanade N., Wright-Jegede N., Dopson S., Biggerstaff M. et al. Community Mitigation Guidelines zur Verhinderung von Influenza-Pandemien - USA, 2017 MMWR. 2017; 66 (RR-1); 1-34.
    Dieser Bericht enthält eine kurze Einführung in die Influenza-Pandemie und die NPI. beschreibt die Strategie 2007 und den Zweck der Aktualisierungen, insbesondere nach der H1N1-Pandemie 2009; skizziert die Methoden zur Entwicklung dieses Updates und beschreibt die Beweise für die Verwendung von NPI während einer Influenzapandemie; präsentiert die NPI-Empfehlungen der CDC; und diskutiert Schlüsselbereiche für die weitere NPI-Forschung…

  • Donahue M., Schneider A., ​​Ukegbu U., Shah M., Riley J., Weigel A. et al. Notizen aus dem Feld: Komplikationen von Mumps während eines Universitätsausbruchs bei Studenten, die 2 Dosen Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff erhalten hatten - Iowa, Juli 2015 - Mai 2016 MMWR. 2017;66(14);390-1.
    Diese Fallserie zeigt, dass auch bei Personen, die die empfohlenen 2 Dosen Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff erhalten haben, immer noch Komplikationen auftreten.

  • Maes EF, Diop OM, Jorba J., Chavan S., Tangermann RH, Wassilak SGF. Überwachungssysteme zur Verfolgung der Fortschritte bei der Ausrottung von Polio - Weltweit, 2015–2016 MMWR. 2017;66(13);359-65.
    Dieser Bericht enthält Daten zur Überwachung von Polioviren aus den Jahren 2015 und 2016, mit besonderem Schwerpunkt auf 20 Ländern in der afrikanischen Region und sechs Ländern im östlichen Mittelmeerraum, in denen zwischen 2011 und 2016 WPV oder zirkulierende VDPV (cVDPV) gemeldet wurden, sowie auf die drei am stärksten betroffenen Länder bis zum Ausbruch der Ebola-Virus-Krankheit (Ebola) 2014–2015 (Guinea, Liberia und Sierra Leone)…

März 2017

  • Otshudiema JO, Ndakala NG, Loko ML, Mawanda EK, Tshapenda GP, Kimfuta JM, et al. Notizen aus dem Feld: Unerwünschte Ereignisse nach einer Massenimpfkampagne gegen Gelbfieber - Zentralprovinz Kongo, Demokratische Republik Kongo, September 2016 MMWR. 2017;66(12);343-4.
    AEFIs, die durch diese umfassende Überprüfung identifiziert wurden, wurden mit denen verglichen, die durch passive Überwachung während der Impfkampagne entdeckt wurden, um die Vollständigkeit und Repräsentativität passiver Überwachungsdaten zu bewerten.

  • Otshudiema JO, Ndakala NG, Mawanda EK, Tshapenda GP, Kimfuta JM, Nsibu LN, et al. Gelbfieber-Ausbruch - Zentralprovinz Kongo, Demokratische Republik Kongo, August 2016 MMWR. 2017;66(12);335-8.
    Strategien zur Verbesserung der Koordinierung zwischen Gesundheitsüberwachung und grenzüberschreitenden Handelsaktivitäten an Landgrenzen sowie zur Verbesserung der Labor- und Fallüberwachung und der Kapazitäten zur Überprüfung der Gesundheitsgrenzen sind erforderlich, um künftige Gelbfieberausbrüche zu verhindern und zu kontrollieren.

  • Yaffee AQ, Tag DL, Bastin G, Powell M, Melendez S; Allen N. et al. Notizen aus dem Feld: Geburtshilfe Tetanus in einer nicht geimpften Frau nach einer Geburt nach Hause Geburt - Kentucky, 2016 MMWR. 2017;66(11);307-8.
    Dieser Fall unterstreicht die Bedeutung der Tetanus-Impfung für alle Personen, wie von ACIP empfohlen…

  • Boyd AT, Dombaxe D., Moreira R., Oliveira MS, Manuel E., Colorado CN, et al. Notizen aus dem Feld: Untersuchung von Patienten, die nach der Impfung während einer Massenimpfkampagne gegen Gelbfieber positiv auf Gelbfieber-Virus-RNA getestet wurden - Angola, 2016 MMWR. 2017;66(10);282-3.
    CDC und das Angola Field Epidemiology and Laboratory Training Program führten eine Untersuchung von Patienten mit Gelbfieberimpfungen in der Vorgeschichte und Symptomen einer Gelbfiebererkrankung durch, deren Proben durch reverse Transkription-Polymerase-Kettenreaktion (RT-PCR) positiv auf Gelbfieber-Virus-RNA getestet wurden beurteilen, ob solche Fälle ein Versagen des Impfstoffs oder AEFIs darstellen könnten…

  • Iuliano AD, Jang Y, Jones J, Davis CT, Wentworth DE, Uyeki TM, et al. Zunahme menschlicher Infektionen mit dem Virus der Aviären Influenza A (H7N9) während der fünften Epidemie - China, Oktober 2016 - Februar 2017 MMWR. 2017;66(9);254-5.
    Kandidaten-Impfviren (CVVs) wurden entwickelt, und der Impfstoff wurde auf der Grundlage repräsentativer Viren hergestellt, die nach dem Auftreten des A (H7N9) -Virus beim Menschen im Jahr 2013 nachgewiesen wurden.

  • Mbaeyi C., Ryan MJ, Smith P., Mahamud A., Farag N., Haithami S. et al. Reaktion auf einen großen Polio-Ausbruch in einem Konfliktumfeld - Naher Osten, 2013–2015 MMWR. 2017;66(8);227–31.
    Länder mit aktiven Konflikten und chronischer Unsicherheit sind aufgrund politischer Instabilität und Vertreibung der Bevölkerung, die die Erbringung von Impfdiensten behindern, einem erhöhten Risiko für Polioausbrüche ausgesetzt.

Februar 2017

  • Nnadi C., Damisa E., Esapa L., Braka F., Waziri N., Siddique A. et al. Fortsetzung der Übertragung endemischer wilder Polioviren in sicherheitsgefährdeten Gebieten - Nigeria, 2016 MMWR. 2017;66(7);190-3.
    Es ist dringend erforderlich, die Abdeckung durch Polioimpfungen zu erhöhen und eine qualitativ hochwertige Polioüberwachung durchzuführen, insbesondere bei Bevölkerungsgruppen in neu gesicherten und schwer zugänglichen Gebieten in Borno und anderen Gebieten des Tschadsees.

  • Flannery B, Chung JR, Thaker SN, Monto AS, Martin ET, Belongia EA, et al. Zwischenschätzungen der saisonalen Wirksamkeit von Influenza-Impfstoffen 2016–17 - USA, Februar 2017 MMWR. 2017;66(6);167-71.
    In diesem Bericht werden Daten vom 3. Februar 2017 von 3.144 Kindern und Erwachsenen verwendet, die vom 28. November 2016 bis 4. Februar 2017 im US-amerikanischen Influenza-Impfstoff-Effektivitätsnetzwerk (US Flu VE Network) eingeschrieben sind, um die vorläufig angepasste saisonale Wirksamkeit abzuschätzen Influenza-Impfstoff zur Verhinderung einer im Labor bestätigten Influenzavirus-Infektion im Zusammenhang mit medizinisch betreuten ARI…

  • Blanton L., Mustaquim D., Alabi N., Kniss K., Kramer N., Budd A. et al. Update: Influenza-Aktivität - USA, 2. Oktober 2016 - 4. Februar 2017 MMWR. 2017;66(6);159-66.
    Dieser Bericht fasst die US-Influenza-Aktivitäten vom 2. Oktober 2016 bis 4. Februar 2017 zusammen und aktualisiert die vorherige Zusammenfassung…

  • Kim DK, Riley LE, Harriman KH, Hunter P, Bridges CB. Beratender Ausschuss für Immunisierungspraktiken Empfohlener Impfplan für Erwachsene ab 19 Jahren - USA, 2017 MMWR. 2017;66(5);136-8.
    Der Impfplan für Erwachsene 2017 fasst die ACIP-Empfehlungen in zwei Abbildungen, Fußnoten zu den Abbildungen und einer Tabelle mit Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen für Impfstoffe zusammen, die für Erwachsene empfohlen werden.

  • Robinson CL, Romero JR, Kempe A, Pellegrini C; Beratender Ausschuss für Immunisierungspraktiken (ACIP) Arbeitsgruppe für Immunisierung von Kindern und Jugendlichen. Beratender Ausschuss für Impfpraktiken Empfohlener Impfplan für Kinder und Jugendliche im Alter von 18 Jahren oder jünger - USA, 2017 MMWR. 2017;66(5);134-5.
    Der Impfplan für Kinder und Jugendliche für 2017 fasst die ACIP-Empfehlungen, einschließlich mehrerer Änderungen gegenüber den Impfplänen für 2016, in drei Zahlen und Fußnoten für die Zahlen zusammen.

  • Marlow MA, Chitula MA; Francisco C., Conceiçao O., Soares M. J., Silva S., et al. Notizen aus dem Feld: Kenntnisse, Einstellungen und Praktiken in Bezug auf die Gelbfieberimpfung bei Männern während eines Ausbruchs - Luanda, Angola, 2016 MMWR. 2017;66(4);117-8.
    Eine verbesserte Verfügbarkeit klarer Informationen und eine Anpassung der Impfaktivitäten an die täglichen Aktivitäten der Zielgruppe waren erforderlich.

Januar 2017

  • Barber A, Muscoplat MH, Fedorowicz A. Abdeckung mit Tetanus-, Diphtherie- und azellulärem Pertussis-Impfstoff und Influenza-Impfstoff bei schwangeren Frauen - Minnesota, März 2013 - Dezember 2014 MMWR. 2017;66(02);56-9.
    Es sind Maßnahmen erforderlich, um die Angemessenheit der Schwangerschaftsvorsorge zu verbessern und die gesundheitlichen Unterschiede zwischen Minderheiten, armen und nicht in den USA geborenen Frauen zu verringern, um die Unterschiede bei der Impfung von Müttern zu beseitigen.

  • Marin M., Patel M., Oberste S., Pallansch MA. Anleitung zur Bewertung des Impfstatus gegen Polioviren und der Impfung von Kindern, die außerhalb der USA einen Impfstoff gegen Polioviren erhalten haben MMWR. 2017;66(01);23-5.
    Dieser Bericht fasst die aktuellen Empfehlungen des Beratenden Ausschusses für Immunisierungspraktiken (ACIP) für die Poliovirus-Impfung zusammen und bietet CDC-Leitlinien im Zusammenhang mit der Umstellung von tOPV auf bOPV hinsichtlich der Bewertung des Impfstatus und der Impfung von Kindern, die möglicherweise einen Poliovirus-Impfstoff außerhalb der USA erhalten haben Staaten, um sicherzustellen, dass in den Vereinigten Staaten lebende Kinder (einschließlich Einwanderer und Flüchtlinge) vor allen drei Poliovirus-Typen geschützt sind…

  • Bahl S., Hampton LM, Bhatnagar P., Rao GS, Haldar P., Sangal L. et al. Notizen aus dem Feld: Nachweis von Sabin-ähnlichem Typ-2-Poliovirus aus Abwasser nach globaler Einstellung des dreiwertigen oralen Poliovirus-Impfstoffs - Hyderabad und Ahmedabad, Indien, August - September 2016 MMWR. 2017;65(52);1493–4.
    Diese Untersuchung unterstreicht, wie wichtig es ist, eine robuste Überwachung auf Polioviren aufrechtzuerhalten und die Impfarbeiter auf tOPV-Fläschchen in der Kühlkettenlagerung aufmerksam zu machen und alle gefundenen tOPV-Fläschchen zu melden.